Eishockey

Keine Punkte gegen die Eintracht

red | 03.03.2015

Nach der Heimniederlage ging Eishockey-Hessenligist auch im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt leer aus und könnte nach dem 4:5 sogar noch auf den vierten Platz abrutschen.

Nur im zweiten Drittel etwas Glanz verbreitet

red | 04.02.2015

Im letzten Spiel vor der dreiwöchigen Pause bis Ende Februar besiegten die Wölfe des TSV Schott Mainz die Eisteufel aus Frankfurt mit 9:2 (3:1, 5:0, 1:1).

Scheibenschießen am Bruchweg

RED | 27.01.2015
18 Tore bejubelten die „Wölfe“ beim Heimsieg gegen die EG Diez-Limburg.

„Wölfe“ schlagen die EG Diez-Limburg 18:1 und übernehmen vorerst die Tabellenführung in der Hessenliga.

Favorisiert ins erste Heimspiel

red | 22.01.2015

Einen Platz in der Spitzengruppe der Eishockey-Hessenliga zu sichern, lautet die Aufgabe für die „Wölfe" des TSV Schott beim ersten Heimspiel des Jahres.

Tabellenspitze ist entrückt

RED | 16.12.2014

Für die Mainzer „Wölfe“ geht es in der Hessenliga nach dem 3:7 gegen die EJ Kassel 1b nur noch um den zweiten Platz.

Pflichtsieg vor dem Spitzenspiel

Peter H. Eisenhuth | 09.12.2014

Mainzer „Wölfe“ gewinnen bei der EG Diez-Limburg deutlich und empfangen am Sonntag Tabellenführer EJ Kassel.

Kassel ist kein gutes Pflaster

red | 02.12.2014

Die Eishockeyspieler des TSV Schott Mainz haben die Spitzenposition in der Hessenliga vorerst verloren. Nach gutem Auftakt bauten sie ab und unterlagen in Kassel schließlich 4:8 (3:3, 1:2, 0:3).

Kritische Phase am Ende des zweiten Drittels

red | 26.11.2014

Ereignisreich war das an sich klare 5:0 der Wölfe des TSV Schott Mainz gegen den ESC Darmstadt Dukes. Nicolas Johansson kassierte eine Sperre, Martin Sagula brach sich das Nasenbein.

Nosek fordert deutliche Steigerung

red | 18.11.2014

Beim 8:3-Auswärtssieg gegen den EC Wallernhausen überzeugten die Wölfe Teammanager Milan Nosek nicht in allen Belangen.

Aufs Pokalaus folgt ein Kantersieg

RED | 13.11.2014

Mainzer „Wölfe“ unterliegen dem EHC Neuwied auch in der zweiten Begegnung, lassen in der Liga aber den Frankfurter Eisteufeln keine Chance.

Viele Tore, wenig Spaß

RED | 04.11.2014

Mainzer „Wölfe“ verlieren ihr Hessenligaspiel bei den ESC Darmstadt Dukes mit 7:9.

Elf Wölfe waren chancenlos

red | 27.10.2014

Im Rheinland-Pfalz-Pokal verlieren die ersatzgeschwächten „Wölfe" des TSV Schott beim zwei Spielklassen höher angesiedelten EHC Neuwied 0:15 (0:5, 0:5, 0:5).

Im zweiten Drittel die Linie und das Tor gefunden

RED | 14.10.2014
Nutzte nahezu jede Gelegenheit zum Torerfolg: Nicolas Johansson traf gegen den EC Wallernhausen viermal und war an drei weiteren Treffern beteiligt.

Nach zähem Auftakt schlagen die Mainzer „Wölfe“ in der Hessenliga den EC Wallernhausen mit 11:3 (2:3, 6:0, 3:0).

„Wölfe“ wollen nachlegen

RED | 11.10.2014

Mainzer Eishockeyspieler empfangen Aufsteiger EC Wallernhausen.

Achtzehn Stiche und zwölf Tore

RED | 30.09.2014
Durften mit dem Saisonauftakt des TSV Schott Mainz zufrieden sein: Spielertrainer Alexey Gebel und Manager Milan Nosek.

Dezimierte „Wölfe“ treffen zur Feier ihrer Rückkehr in die Hessenliga gleich im Dutzend: 12:0 gegen die Ice Devils Bad Nauheim.

Wieder auf der anderen Seite

RED | 27.09.2014

Eishockeyspieler des TSV Schott Mainz kehren nach zwei Jahren in die Hessenliga zurück. Saisonauftakt am Sonntag gegen die Ice Devils Bad Nauheim.