Anzeige
Fußball (Amateure)

„Giorgio muss endlich in die Dritte Liga“

Pokalwettbewerbe | Peter H. Eisenhuth | 26.05.2022
Giorgio Del Vecchio (hier gegen den Pirmasenser Salif Cissé) drückten dem Pokalfinale seinen Stempel auf.

Nach vier Jahren beim TSV Schott Mainz will Mittelfeldspieler Giorgio Del Vecchio den Schritt in den Profifußball machen. Mit seiner Leistung im Pokalfinale warb er in eigener Sache. Sein bisheriger Trainer Sascha Meeth unterstützt dieses Ansinnen explizit.

Fußball (Amateure)

Mit Merkel im Kader – und gegen wen im Pokal?

Oberliga | Peter H. Eisenhuth | 25.05.2022
Spielen ab sofort im gleichen Dress: Schott-Innenverteidiger Dominik Ahlbach (r.) und Sturm-Neuzugang Pierre Merkel.

Der TSV Schott meldet drei Neuverpflichtungen und den Verbleib von Mittelfeldroutinier Konstantin Fring. Am Sonntag ist der Verein bei der Auslosung der ersten DFB-Pokal-Runde in Dortmund vertreten.

Handball

Vor allem für den Spaß

Oberliga Damen | Guido Steinacker | 25.05.2022
Beim jüngsten Aufeinandertreffen in der Guckenberghalle unterlag Emily Reese (r.) mit dem TV Bodenheim den Sportfreunden Budenheim (Carla Schurich wirft) deutlich. Diesmal gehen die Gastgeber favorisiert in den Vergleich.

Zum Abschluss einer langen Oberligasaison bietet die Handball-Oberliga der Frauen noch einmal ein Highlight. Zum Derby treffen sich der TV Bodenheim und die Sportfreunde Budenheim am Donnerstag zur vorgezogenen letzten Partie. Sportlich werden die Ambitionen diesmal deutlich geringer ausfallen als beim jüngsten Vergleich in der Guckenberghalle vor eineinhalb Jahren.

Fußball (Amateure)

So was hat man lange nicht geseh'n

A-Klasse | Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 24.05.2022
Wieder in Lauerstellung: Oliver Schmitt mit dem TSV Wackernheim.

Der TSV Wackernheim gewinnt erstmals in der Aufstiegsrunde. Der SV Ober-Olm kassiert zwei Platzerweise. Der Budenheimer Trainer Dennis Engel zieht bereits einen Schlussstrich. Die SG Harxheim/Gau-Bischofsheim klettert. Und Guido Ritz wünscht eine längere Serie. Dies und mehr passierte am dritten Rückrundenspieltag der Play-offs und Play-downs in der A-Klasse Mainz-Bingen.

Ringen

40 Minuten durchs Hotelzimmer gejoggt

Gert Adolphi | 24.05.2022
Mit Sven-Erik Thiele (r.) hatte Wladimir Remel es schon im Finale der Mannschafts-DM gegen Wacker Burghausen zu tun. Bei den Einzelmeisterschaften unterlag der dem späteren Titelträger im Halbfinale des Halbschwergewichts.

Alexander Semisorow, Kubilay Cakici und Viktor Lyzen werden bei den Deutschen Freistil-Meisterschaften in Riegelsberg ihren Favoritenrollen gerecht und gewinnen in den jeweiligen Gewichtsklassen den Titel. Nur je einmal müssen die Ringer der Bundesligisten ASV Mainz 88 und SV Alemannia Nackenheim stärkeren Widerstand brechen. Für einen anderen Mainzer wird das Gewichtmachen zur Tortur.

Fußball (Amateure)

Nur in Bodenheim steigt die Stimmung merklich

Landesliga | Guido Steinacker | 23.05.2022
Emmanuel Quainoo verschuldete in Herxheim erst einen Strafstoß für die Gastgeber, den diese allerdings verschossen und besorgte dann den Treffer des Tages für den wichtigen Auswärtssieg des VfB.

In der Landesliga-Abstiegsrunde geht es bei den Ergebnissen drunter und drüber. In den Auswärtspartien am vorletzten Spieltag war der 1:0-Sieg des VfB Bodenheim bei Viktoria Herxheim ein entscheidender Schritt zum Klassenverbleib. Die Lage der SpVgg Ingelheim verbesserte sich durch den 3:1-Pflichtsieg gegen Südwest Ludwigshafen kaum. Von den feststehenden Absteigern ist Fortuna Mombach gut drauf und siegt beim FSV Offenbach, Fontana Finthen geht beim TuS Altleiningen mit 2:9 unter.

Fußball (Amateure)

Jetzt ist es amtlich

Bezirksliga | Gert Adolphi | 23.05.2022
Tuncer Köken hat mit der TSG Hechtsheim den Klassenverbleib verpasst.

Zwei wesentliche Entscheidungen sind am vorletzten Spieltag der Bezirksliga Rheinhessen gefallen: Die SVW Mainz ist Meister, die TSG Hechtsheim steht als zweiter Absteiger fest. In der Aufstiegsrunde wahrt der FSV Nieder-Olm seine Chance auf den zweiten Tabellenplatz. Der FSV Saulheim ist gerettet, der SV Klein-Winternheim braucht noch einem Punkt.

Fußball (Amateure)

Cakici kündigt mehr Feuer an

Verbandsliga | Peter H. Eisenhuth | 23.05.2022
Denkt positiv: TuS-Trainer Kayhan Cakici.

Von Einsatz und Spielfreude her muss sich die TuS Marienborn nichts vorwerfen lassen. Umso enttäuschender sind das 0:2 gegen den FK Pirmasens II und eine Verbandsliga-Aufstiegsrunde mit vier Heimniederlagen. Der Trainer hebt dennoch bewusst nur die positiven Dinge hervor. Damit hat auch Moritz Freisler zu tun.

Fußball (Amateure)

SVW Mainz zurück in der Landesliga

Bezirksliga | Gert Adolphi | 22.05.2022
Sie haben es geschafft: Die SVW Mainz ist Bezirksligameister.

Fünf Jahre Abstinenz sind genug: Die Weisenauer steigen nach einem 2:1 gegen den SV Horcheim als Bezirksligameister auf. Finn Leoff trifft entscheidend.

Fußball (Amateure)

Bretzenheimer machen auf Drama

Landesliga | Guido Steinacker | 22.05.2022

Matchball vergeben und noch Glück gehabt: Wegen einer 0:1-Niederlage beim FSV Schifferstadt muss Landesligist TSG Bretzenheim 46 die Aufstiegsfeier verschieben und vermutlich am letzten Spieltag beim SV Büchelberg punkten. Verfolger VfR Grünstadt verliert beim SV Ruchheim im letzten Moment zwei Punkte, sodass der Tabellenführer zumindest ein Entscheidungsspiel sicher hat.