Anzeige
Fußball (Bundesliga)

05er helfen Obdachlosen

red | 23.01.2019

Spende von 10.000 Euro für den Verein „Armut und Gesundheit Deutschland“.

Handball

Das Jahr fängt recht gut an

Rheinhessenliga | Guido Steinacker | 22.01.2019
Wenn er mal loslegt: Timo Borsch war für die Binger Abwehr nicht zu halten und steuerte zwölf Feldtore zum erfolgreichen Jahresdebüt des TV Nieder-Olm bei.

Handball-Rheinhessenligist TV Nieder-Olm ist mit dem höchsten Saisonsieg in das neue Jahr eingestiegen. In der Nachholpartie bei der HSG Rhein-Nahe Bingen II hakte es lediglich in der Anfangsphase etwas.

Ringen

„Der Schmerz ist in jedem Jahr der Gleiche“

Bundesliga | gert adolphi | 22.01.2019
Führte die 88er erneut bis ins Halbfinale: Cheftrainer Davyd Bichinashvili.

Vorsitzender Tolga Sancaktaroglu und Cheftrainer Davyd Bichinashvili über das Ausscheiden des ASV Mainz 88 im Halbfinale nach einer starken Saison, die langjährige Kontinuität auf hohem Niveau, die Attraktivität der Ringen-Bundesliga, Sponsoren und Außendarstellung und die Perspektiven des eigenen Nachwuchses.

Fußball (Bundesliga)

„Wir brauchen eine Spielrichtung“

Bundesliga | Peter H. Eisenhuth | 21.01.2019
05-Trainer Sandro Schwarz wünscht sich auch bei deutlichen Führungen Aktivität.

Der 3:2-Sieg beim VfB Stuttgart hat den Profis des FSV Mainz 05 einen gelungenen Rückrundeneinstieg beschert– ihnen aber auch gezeigt, was sie nicht können: ein Spiel verwalten.

Ringen

Aufsteiger statt Finalist

Bundesliga | gert adolphi | 21.01.2019
Mit den Heilbronnern bekommen es Kohannes Deml und der ASV Mainz 88 in der kommenden Saison höchstens in der Endrunde zu tun.

Der ASV Mainz 88 und Alemannia Nackenheim ringen in der kommenden Bundesligasaison in einer anderen Staffel als die Red Devils Heilbronn.

Handball

Der Vorteil des längeren Atems

Oberliga Damen | Guido Steinacker | 21.01.2019
Elena Becker zeigte beim lange umkämpften und dann doch sicheren Heimsieg gegen den Tabellenletzten TV Engers Durchsetzungskraft und traf acht Mal ins Tor.

Das neue Jahr fängt erfolgreich an für die Oberliga-Handballerinnen der Sportfreunde Budenheim: Gegen den Tabellenletzten TV Engers gelang in der Waldsporthalle der erste Saisonsieg seit Mitte Oktober.

Tischtennis

Enge Duelle gehen an den Gegner

Zweite Bundesliga | gert adolphi | 21.01.2019

Zum Rückrundenauftakt unterliegt Tischtennis-Zweitligist FSV Mainz 05 beim TTC Bad Homburg 2:6.

Fußball (Amateure)

Ärgerliche Gegentore in ordentlichem Test

Regionalliga | Peter H. Eisenhuth | 20.01.2019
Will den Ball nicht mit nach Hause nehmen: Neuzugang Thomas Rekdal (l.) überzeugte unter anderem mit seinem Direktspiel.

Mit den Neuzugängen Dominic Peitz und Thomas Grevsnes Rekdal trennt sich die U23 des FSV Mainz 05 vom Hessenligisten VfB Ginsheim 2:2 (1:0).

Hockey

Das Saisonfinale wird haarig

Regionalliga Damen | Guido Steinacker | 20.01.2019
Michelle May ist im Mittelfeld des TSV Schott Antreiberin und im Idealfall Vorbereiterin. In der zweiten Rolle hatte sie es gegen Eintracht Frankfurt schwer.

Auch das Nachholspiel gegen den direkten Konkurrenten ging für die Regionalliga-Hockeyfrauen des TSV Schott verloren: Nach der 2:3 (1:2)-Heimpleite gegen Eintracht Frankfurt ist das rettende Ufer für den Tabellenvorletzten schon drei Punkte entfernt.

Handball

Stets im hohen Tempo geblieben

Zweite Bundesliga Damen | Guido Steinacker | 20.01.2019
Larissa Platen (l.) wird von der Wuppertalerin Anna-Lena Tomlik am Kragen gepackt und notgebremst. Die Mainzer Mittespielerin war eben nur schwer zu stoppen.

Schneller, dynamischer, zielstrebiger: Die Zweitligahandballerinnen des FSV Mainz 05 waren im Verfolgerduell dem TV Beyeröhde-Wuppertal beim 36:31 (14:11) über 50 Minuten hinweg unerwartet klar überlegen und nähern sich dem möglichen Aufstiegsplatz drei.