Anzeige
Fußball (Amateure)

Am Selbstbewusstsein wird's nicht scheitern

Regionalliga | Peter H. Eisenhuth | 26.02.2021
Leon Kern (l.) hat seine Gelbsperre abgesessen und kann am Samstag wieder als rechter Verteidiger auflaufen.

Das nächste Schwergewicht: Fußball-Regionalligist TSV Schott Mainz empfängt zum Abschluss einer sehr anspruchsvollen englischen Woche die SV Elversberg.

Fußball (Amateure)

Zu Gast beim abgebrühten Nachwuchs

Regionalliga | Guido Steinacker | 26.02.2021
Ein Doppelpack von Simon Brandstetter schönte das Ergebnis im Heimspiel gegen die Freiburger U23 in der zweiten Halbzeit, zu retten war die verpatzte Partie nicht mehr.

Zum zweiten Mal hintereinander trifft die U23 des FSV Mainz 05 auf den aktuellen Tabellenführer der Regionalliga Südwest. Im Gegensatz zum TSV Steinbach Haiger befindet der SC Freiburg II sich aber in einer starken Form.

Fußball (Amateure)

Der Blick geht über die Saison hinaus

Landesliga | Guido Steinacker | 25.02.2021
Sucht sein Glück in der Hessenliga: Linus Wimmer (l.) hat der TSG Bretzenheim 46 den Rücken gekehrt und will künftig für den SC Hessen Dreieich spielen.

Landesligist TSG Bretzenheim 46 wäre bereit für die Fortsetzung der Saison 2020/21. Im Fokus steht bei den Verantwortlichen allerdings längst die Planung der neuen Runde. Linus Wimmer musste der Verein ziehen lassen.

Fußball (Amateure)

„Eigeninitiative ersetzt kein Mannschaftstraining“

Bezirksliga | Gert Adolphi | 25.02.2021
Wichtiger als das nächste Punktspiel ist Sascha Winsi der Teamgedanke.

Sascha Winsi würde gerne wieder mit seiner Mannschaft auf dem Platz stehen. Der Trainer des Bezirksligisten FSV Saulheim will aber nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen.

Handball

Heranarbeiten an den Relegationsplatz

Bundesliga Damen | Guido Steinacker | 24.02.2021
Tina Kolundzic würde gerne mit ihrer Zwillingsschwester Nina auch nächste Saison in der Bundesliga spielen. Das wird ohne einen Sieg bei FrischAuf Göppingen schwierig.

Ohne einen Erfolg im Auswärtsspiel bei Tabellennachbar FrischAuf Göppingen ist der Klassenverbleib für Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 kaum vorstellbar. Dazu will die Mannschaft vor allem in der Deckungsarbeit an die jüngsten Auftritte anschließen.

Tischtennis

Rudiment und fauler Kompromiss

Gert Adolphi | 24.02.2021
Ob Marc Nickel auch nächste Saison in der Oberliga spielt, ist unklar. Der TSV Wackernheim denkt über einen Rückzug in die Verbandsliga nach.

Vierer- statt Sechserteams versprechen im Tischtennis bis hinunter zu den Oberligen mehr Spannung, aber auch weniger Spaß. Kritik entzündet sich auch daran, dass künftig alle Einzel ausgespielt werden müssen. Der TSV Wackernheim erwägt einen Rückzug in die Verbandsliga – und steht damit offenbar nicht allein.

Fußball (Amateure)

Kompliment trotz klarer Niederlage

Regionalliga | Peter H. Eisenhuth | 23.02.2021
Janek Ripplinger und Etienne Portmann (v. l.) waren nicht dabei, aber Kennet Hanner Lopez traf in Freiburg kurz nach der Pause zum 1:3.

Ein Doppelschlag binnen sechs Minuten beraubt den TSV Schott bei Regionalliga-Tabellenführer SC Freiburg II aller Chancen auf eine Überraschung. Insgesamt aber bescheinigt Kotrainer Bernd Bangel dem stark dezimierten Team nach dem 1:4 (0:3) eine gute Leistung.

Handball

Ein Außen und ein Allrounder

Oberliga | Guido Steinacker | 23.02.2021
Dieses Bild von Max Grethens (l.) Gastspiel mit der HSG Rhein-Nahe Bingen in der Waldsporthalle ist schon einige Jahre alt, wie man am Trikot tragenden heutigen SFB-Trainer Volker Schuster (r.) erkennt. Nach 25 Jahren bei der HSG wechselt Grethen zu den Sportfreunden.

Die Sportfreunde Budenheim haben die Zusammenstellung des künftigen Kaders abgeschlossen. Leon Becker und Max Grethen ergänzen das Team, das noch auf den Drittligaaufstieg hoffen darf.

Fußball (Amateure)

Verband soll eine Deadline nennen

Bezirksliga | Gert Adolphi | 23.02.2021
Lukas Schwank bietet zweimal wöchentlich ein Fitnessprogramm für die Fußballer des SV Klein-Winternheim an.

Alexander Paetz, der Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Klein-Winternheim, hielte es für ein schlechtes Signal, dem Amateursport bei Lockerungen der Coronabestimmungen Vorrang vor dem Einzelhandel zu geben. Um die Fitness der eigenen Spieler kümmert sich vor allem Lukas Schwank.

Tischtennis

Berglund geht, Putuntica kommt

Zweite Bundesliga | Gert Adolphi | 22.02.2021
Wechselt nach Saarbrücken: Simon Berglund.

Für seine schwedische Nummer eins, die nach Saarbrücken wechselt, verpflichtet Tischtennis-Zweitligist FSV Mainz 05 einen 21 Jahre alten Moldawier. Der letzte freie Platz im neuen Kader ist für Cedric Meissner reserviert.