Anzeige
Leichtathletik

Auf der gesamten Strecke verteilt

Peter H. Eisenhuth | 20.02.2017
Waren in Leipzig nicht zufrieden: Yanic Berthes (l.) und Trainer Stefan Letzelter.

USC-Sprinter Yanic Berthes fehlt bei den Deutschen Hallenmeisterschaften eine Hundertstelsekunde zum Einzug in den Zwischenlauf über 60 Meter.

Handball

Das sah nach Spitzenspiel aus

Dritte Liga Damen | Guido Steinacker | 19.02.2017
Für Juliane Dold war im Spiel bei der TSG Eddersheim vorzeitig Schluss, denn die kassierte in der 54. Minute die dritte Zwei-Minuten-Strafe.

Die sichere Hand von Kim Quetsch an der Siebenmeterlinie sicherte Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim einen Punkt beim Tabellenzweiten TSG Eddersheim. Ex-Teamkollegin Stefanie Güter erhielt beim 30:30 eine Sonderbewachung.

Handball

Eine Neue für die Rückraummitte

Zweite Bundesliga Damen | Guido Steinacker | 19.02.2017
Die 19-jährige Rückraumspielerin Jana Gläfke stand schon im Sommer im Fokus der FSG Mainz 05/Budenheim, da hatte sie sich aber bereits für den Wechsel zur TG Nürtingen entschieden.

Mit einem Zugang von Ligakonkurrent TG Nürtingen trat Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim bei der HSG Kleenheim an. Entscheidend für den 27:23-Auswärtsefolg aber war ein selbstbewusster Auftritt mit guter Deckungsarbeit als Basis.

Hockey

Wie gehabt bis zum letzten Abpfiff

Regionalliga Damen | Guido Steinacker | 19.02.2017
Aline Bessling musste beim letzten Saisonspiel in der Halle ohne Sturmpartnerin Amelie Neumann-Kleinpaul auskommen, dafür rückte Michelle May (r.) in Hanau mit in die vordere Linie.

Es bleibt beim letzten Platz nach einer Hallensaison, die komplett danebengeriet: Die Hockeyfrauen des TSV Schott unterlagen zum Abschluss der Abstiegssaison aus der 1. Regionalliga mit 5:6 (2:4) beim 1. Hanauer THC.

Basketball

Schussfahrt im Schwarzwald

Regionalliga | Peter H. Eisenhuth | 19.02.2017
Um wenige Zehntelsekunden verpassten Johann Fritzen (r., gegen Edin Alispahic) einen Überraschungssieg in Schwenningen.

Bei Tabellenführer Panthers Schwenningen gerät Basketball-Regionalligist ASC Mainz nur ein einziges Mal in Rückstand – mit der letzten Aktion des Spiels.

Fußball (Bundesliga)

Wie Hofsänger ohne „Sassa“

Bundesliga | Peter H. Eisenhuth | 18.02.2017
Die Mauer springt hoch, der Ball fliegt drüber hinweg - und landet zum 0:2 im Winkel.

Närrisch umrahmt, unterliegt der FSV Mainz 05 dem SV Werder Bremen mit 0:2 (0:2).

Basketball

Schwierige Auswärtsaufgaben

Peter H. Eisenhuth | 18.02.2017

Die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz treten am Samstagabend bei Jahn München an. Die Männer spielen zur gleichen Zeit bei Regionalliga-Tabellenführer Panthers Schwenningen.

Handball

Mit Soffel am Sonntag und in den kommenden zwei Spielzeiten

Zweite Bundesliga Damen | Guido Steinacker | 17.02.2017
Alicia Soffel steht nach ihrer Verletzungspause in Kleenheim zumindest wieder im Kader. Perspektivisch wichtiger ist für den Verein die Vertragsverlängerung des Rückraumtalents, die FSG kann zwei weitere Jahre mit der18-Jährigen planen.

Im Auswärtsspiel bei der HSG Kleenheim kann Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim wieder mit den zuletzt verletzten Kristin Schäfer und Alicia Soffel planen. Letztere hat gerade zugesagt, auch in den kommenden beiden Jahren für ihre aktuelle Mannschaft aufzulaufen.

Fußball (Amateure)

Zwei Mal nicht auf der Höhe

Dritte Liga | Guido Steinacker | 17.02.2017
Einen Schussversuch von Matti Steinmann versucht MSV-Innenverteidiger Dustin Bomheuer abzublocken.

Unaufmerksamkeiten verdarben der U23 des FSV Mainz 05 gegen Tabellenführer MSV Duisburg einen mutigen Fußballabend. Das 0:2 (0:2) war zum Großteil ein Werk guter defensiver Kontrolle der Gäste, während die Mainzer aus ihren besten Gelegenheiten zu wenig herausholten.

Fußball (Amateure)

Der Macher nimmt Abschied

Oberliga | Peter H. Eisenhuth | 17.02.2017
Babak Keyhanfar bleibt auch in der kommenden Saison Cheftrainer des SV Gonsenheim. Manager Frank Specht allerdings wird ihm den Rücken nicht mehr freihalten.

Der Mann wird dem Amateurfußball fehlen: Frank Specht scheidet am Saisonende als Manager des Fußball-Oberligisten SV Gonsenheim aus. Nachfolger wird Teammanager Marvin Bylsma. Trainer Babak Keyhanfar hingegen hat für ein weiteres Jahr verlängert.