Anzeige
Handball

Der Möglichkeiten gibt es viele

A-Jugend Bundesliga Damen | Guido Steinacker | 24.02.2018
Am Sonntag gibt es in der Waldsporthalle für Melanie Grawe (Mitte) und die FSG Mainz 05/Budenheim ein Wiedersehen mit der wJSG Bad Soden. Allerdings nicht als Gegner, sondern als mögliche Schützenhilfe für den Einzug ins DM-Viertelfinale.

Der dritte und letzte Spieltag der Zwischenrunde in der weiblichen A-Jugendbundesliga bietet eine Vielzahl an Chancen und Risiken für alle vier beteiligten Mannschaften. Für die FSG Mainz 05/Budenheim zählt im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale gegen den Deutschen Meister Buxtehuder SV aber wohl nur ein Sieg mit mindestens fünf Toren.

Handball

Vorsprung erarbeiten und nicht mehr hergeben

Oberliga | Guido Steinacker | 23.02.2018
Fast wären die Sportfreunde Budenheim im vermeintlich einfachen Heimspiel gegen die HSG Völklingen gescheitert, doch Kevin Knieps rettete seiner Mannschaft in der letzten Spielminute den Heimsieg.

Bei der HSG Völklingen, einem der Gegner, die in der Hinrunde deutlich mehr Ärger bereiteten als von den Sportfreunden Budenheim gedacht, muss der Handball-Oberligist nun belegen, dass die Zeiten der wackligen Partien gegen Teams aus der unteren Tabellenregion vorbei sind.

Basketball

SCL träumt von der nächsten Runde

Peter H. Eisenhuth | 23.02.2018

Die U-14-Basketballerinnen vom Lerchenberg nehmen erstmals an Rheinland-Pfalz-Meisterschaften teil.

Basketball

Vorentscheidender Schritt zum Titel?

Regionalliga Damen | phe | 23.02.2018

ASC-Frauen können sich den TV Hofheim vom Hals halten.

Basketball

Mit Rückenwind an die Lahn

Regionalliga | Peter H. Eisenhuth | 23.02.2018
In der Hinrunde bezwangen Richard Maurer und der ASC die Baskets Limburg mit 93:84.

Die Baskets Limburg haben in der Regionalliga erst eines von 20 Saisonspielen gewonnen. Geht es nach dem ASC Mainz, wird die Quote auch am 21. Spieltag nicht besser.

Basketball

Vorfreude auf ein heißes Spiel

Oberliga | Peter H. Eisenhuth | 23.02.2018
Bereit fürs Spitzenspiel: Raymond Wolf und der ASC empfangen den BBC Montabaur.

Meisterschaftsentscheidung oder neue Spannung? Der ASC Mainz II empfängt in der Basketball-Oberliga am Samstagabend Tabellenführer BBC Montabaur.

Handball

Beiden Vereinen fehlt noch einiges für die Erste Liga

Zweite Bundesliga Damen | Guido Steinacker | 23.02.2018
Denise Großheim hatte im Heimspiel gegen die Kurpfalz-Bären einen starken Tag und trug fünf Treffer zum Unentschieden bei.

Die Zweitligahandballerinnen der FSG Mainz 05/Budenheim haben es im Spitzenspiel bei den Kurpfalz-Bären in Ketsch in der Hand, den am vergangenen Wochenende verlorenen zweiten Platz zurückzuerobern.

Fußball (Amateure)

Diesmal auf Sieg spielen

Regionalliga | Peter H. Eisenhuth | 23.02.2018
Silas Schwarz (2.v.l.) strebt mit dem TSV Schott den zweiten Sieg in diesem Jahr an.

Fußball-Regionalligist TSV Schott empfängt am Samstag Mitaufsteiger Röchling Völklingen. Mit einem Sieg würden die Mainzer den bereits den zweiten und Nichtabstiegskampfkonkurrenten distanzieren.

Hockey

Für den Gegner geht es um alles

Regionalliga Damen | Guido Steinacker | 23.02.2018
Zusammen brachten Tobias Jordan und Kristian Martens (r.) die  Regionalliga-Hockeyfrauen des TSV Schott durch den ersten Teil der Feldrunde und die alktuelle Hallenrunde. Nun übernimmt der bisherige Kotrainer Martens von Jordan, der sich anderen Aufgaben widmen wird.

Beim Abschluss der Hallenrunde in der 2. Regionalliga kämpfen die Hockeyfrauen des TSV Schott Mainz beim Kreuznacher HC um die fast perfekte Saisonbilanz. Trainer Tobias Jordan wird die Meistermannschaft anschließend an seinen Kotrainer Kristian Martens übergeben.

Tischtennis

Der Erste und die Letzten

Regionalliga | gert adolphi | 23.02.2018

Tischtennis-Regionalligist FSV Mainz 05 II will sich am Samstag gegen Tabellenführer Salamander Kornwestheim warmspielen für die sonntägliche Partie gegen Schlusslicht TTC Wirges.In der Oberliga tritt der TSV Wackernheim beim sieglosen TTC Grenzau II an.