Handball
Oberliga

Nach zwei Schüben ist alles klar

Guido Steinacker | 02.03.2024
Nachdem der Toptorschütze Stefan Corazolla wieder enger gedekt wurde, stahl Eigengewächs Justus Tessnow dem Stamm-Halblinken die Show, er kam auf fünf Tore.

Erstmals in dieser Saison knackt Handball-Oberligist Sportfreunde Budenheim die 40-Tore-Marke. Gegen den ersatzgeschwächten TuS Dansenberg II ist die Partie beim 44:26 (25:12) bereits nach der ersten starken Phase entschieden.

Oberliga

Hoher Favorit und hoffender Herausforderer

Guido Steinacker | 01.03.2024
Im Heimspiel gegen die SG Saulheim waren die fünf Treffer von Linksaußen Florian Krekel mitentscheidend für den Heimsieg, beim Wiedersehen in der Ritter-Hundt-Halle gibt er nach vier verletzungsbedingt verpassten Partien sein Comeback.

Ein siegträchtiges Heimspiel für die Sportfreunde, das Derby schlechthin auswärts für den TV Nieder-Olm: Gegen den TuS Dansenberg II sind die Budenheimer Oberligahandballer am Samstagabend klarer Favorit, während der TVN beim Tabellenzweiten SG Saulheim antritt.

Oberliga Damen

Beim Konkurrenten souverän

Guido Steinacker | 28.02.2024
Juliane Dold hat im Laufe der Runde weitere erfahrenere Spielerinnen an die Seite gestellt bekommen. So klappte es auch mit dem Sieg im wichtigen Spiel in Saarbrücken

Im Abstiegskampf der Handball-Oberliga landet die TSG 1846 Bretzenheim II einen wichtigen Sieg in Saarbrücken. Die Sportfreunde Budenheim festigen ihren Platz im vorderen Mittelfeld. Leer geht die FSG Bodenheim/Gonsenheim/Schott beim Mittelfeldteam TSG Haßloch aus.

Rheinhessenliga

Von üppig bis haarscharf

Guido Steinacker | 28.02.2024

Die Punkte verteilten sich in den jüngsten Partien der Handball-Rheinhessenliga so, wie man es nach dem Tabellenstand erwarten durfte. Manche Favoriten taten sich mit ihrer Rolle dabei leichter, andere schwerer.

Dritte Liga Damen

Zu früh fertig mit dem Tore werfen

Guido Steinacker | 28.02.2024

Erneut verpasste Handball-Drittligist FSV Mainz 05 II die Chance, sich deutlicher von der Abstiegszone abzusetzen. Gegen die HSG St. Leon/Reilingen, bei der es in der Hinrunde noch siegreich war, kassierte das Team vom Tom Stibitzky durch sieben trefferlose letzte Minuten eine 24:25 (13:13)-Niederlage.

Oberliga

Hohes Risiko ohne Not und Druck

Guido Steinacker | 26.02.2024
Justus Tessnow sollte in der zweiten Halbzeit den in kurzer Manndeckung abgemeldeten Stefan Corazolla ersetzen, war nach zwei Treffern allerdings ebenso im Fokus der Illtaler Deckung.

Schlechte Entscheidungen in den letzten Angriffen brachten Handball-Oberligist Sportfreunde Budenheim eine 28:31 (12:15)-Niederlage bei den HF Illtal ein. Den vierten Platz mussten sie dadurch an die SG Zweibrücken abtreten.

Oberliga

Am Ende ging gar nichts mehr

Guido Steinacker | 25.02.2024
Erstmals in dieser Saison schaffte Niklas Glindemann neun Tore für den TVN, doch auch das reichte nicht, um einen Punkt aus Eppelborn zu entführen.

Mit nicht einmal einer Grundbesetzung an Stammspielern reiste Handball-Oberligist TV Nieder-Olm zum Auswärtsspiel bei Handball Mülheim-Urmitz an. Schnell hinterherlaufend, wurde es beim 30:40 (18:21) in der Schlussphase plötzlich teuer.

Dritte Liga Damen

Nie so gut wie in der ersten Halbzeit

Guido Steinacker | 25.02.2024
Für die Außen wie Alissa Werle gabe es im Rodgau wenig Gelegenheiten sich auszuzeichnen, weil in der ersten Halbzeit ein Großteil der Angriffe über Ballgewinne mit Gegenstoß oder Wellen zum Abschluss kam.

Bei der HSG Rodgau Nieder-Roden legt Handball-Drittligist TSG 1846 Bretzenheim mit einer starken Leistung vor der Pause den Grundstein zum 29:23 (17:8)-Erfolg. Der üppige Vorsprung leidet in der zweiten Hälfte durch die vielen Wechsel, ohne dass der Sieg noch akut in Gefahr gerät.

Zweite Bundesliga Damen

Die gute Basis lässt sich nicht vergolden

Guido Steinacker | 24.02.2024
In der Deckung funktionierte viel nach Wunsch. Das nutzte Saskia Fackel und dem FSV Mainz 05 in Sachsen allerdings nicht allzu viel, weil die Ballverluste viele Angriffe des HCR gegen die nicht aufgebaute Deckung zuließen.

Nach einem starken Einstieg schleichen sich bei Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 im Auswärtsspiel gegen den HC Rödertal zunehmend Fehler ein. So ist beim Tabellenzweiten nicht zu gewinnen, auch wenn Trainerin Ilka Fickinger den 25:33 (13:18)-Endstand für zu hoch befindet, um das Leistungsverhältnis korrekt abzubilden.

Zweite Bundesliga Damen

Herber Verlust für lange Zeit

Guido Steinacker | 23.02.2024
Für Elisa Burkolder endete der Comeback auch kurzer Spielpause nach fünf Minuten mit einem Kreuzbandriss, der für sie das Saisonaus und eine lange Rehaphase bedeutet.

Ohne seinen Routinier Elisa Burkholder muss Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 die restliche Saison auskommen. Die Knieverletzung der Rückraumschützin aus dem jüngsten Heimspiel gegen die Kurpfalz-Bären erwies sich als schwerwiegend. Beim HC Rödertal sind die Aussichten auf Punkte damit noch geringer, die Sachsen haben zuletzt acht Siege in Serie eingefahren.

Rheinhessenliga

Angriff auf die Spitze scheitert knapp

Guido Steinacker | 21.02.2024
TSG-Spielmacher Daniel Klar (gegen Luca Steinführer) muss unter Bedrängnis den Ball weitergeben.

War das die Entscheidung im Titelrennen der Handball-Rheinhessenliga? Nach der 25:26 (11:12)-Niederlage im Spitzenspiel des Zweiten TSG 1846 Bretzenheim gegen die TG Osthofen geht TSG-Trainer Michael Gruß davon aus, dass der Tabellenführer sich keine Blöße mehr geben wird. Im Mittelfeldduell endet der Vergleich zwischen dem TV Bodenheim und dem HC Gonsenheim 24:24 unentschieden .

Oberliga Damen

Gegen die Nachbarn läuft es besonders gut

Guido Steinacker | 21.02.2024
Ylea Winter ist am Kreis durch, Jana Vogt kann die A-Jugendliche nicht stoppen.

Im letzten Mainzer Derby der Handball-Oberliga der Frauen sind die Sportfreunde Budenheim hoch überlegen und besiegen die TSG 1846 Bretzenheim II 30:19 (13:7). Die kürzlich abgesprungen Trainer Marcus und Diana Quilitzsch werden zur neuen Saison bei der FSG Bodenheim/Gonsenheim/Schott einsteigen. Die Mannschaft erhöht die Chancen auf den Klassenverbleib durch ein 29:19 (15:6) über die HF Köllertal.

Oberliga

Wieder arg lang bitten lassen

Guido Steinacker | 19.02.2024
Kreisläufer Martin Schieke (2.v.l.) und Max Grethen (r.) waren mit je vier Feldtoren schon die Budenheimer Topscorer in Dirmstein, Grethen legte der HSG Eckbachtal allerdings auch sieben Siebenmeter ins Netz.

Nervig lange dauerte es, ehe die Sportfreunde Budenheim die Kräfteverhältnisse im Oberligaspiel bei der HSG Eckbachtal klarzustellen vermochten. Der 34:22 (15:13)-Sieg war ein Werk der letzten Viertelstunde, in der Trainer Thomas Gölzenleuchter durchweg mit dem siebten Feldspieler agieren ließ.

Oberliga

Kontrollierter läuft es besser

Guido Steinacker | 18.02.2024
Der A-Jugendliche Paul Bonin war durch die Ausfälle im Rückraum auf der Mitte gefordert, erledigte den Job gut und trug acht Tore zum klaren Heimsieg bei.

Als es gelingt, die Konzentration hochzufahren, klappt es auch mit dem eingeplanten Heimsieg: Handball-Oberligist TV Nieder-Olm setzt sich mit 37:28 (18:17) gegen den Drittletzten mHSG Friesenheim/Hochdorf III durch und gewinnt dank des dritten Sieges in Serie weiter Abstand zur Abstiegszone.

Zweite Bundesliga Damen

Die junge Garde macht es besser

Guido Steinacker | 18.02.2024
Ein Lichtblick war, wie Anna Weidle und die anderen Nachwuchskräfte in der Schlussviertelstunde ihren ihre Chance nutzen, es besser zu machen als das Stammpersonal.

Herber Rückschlag für Handball-Zweitligist FSV Mainz 05: Gegen die Kurpfalz Bären wandelt sich eine anfängliche Führung zu einer 28:31 (13:14)-Niederlage. Die Nachwuchskräfte sorgen in der Schlussphase dafür, dass das früh verlorene Spiel zumindest mit einem knappen Ergebnis endet. Elisa Burkholder verletzt sich fünf Minuten nach ihrer Einwechslung offenbar schwerer am Knie.

Dritte Liga Damen

Die Defensive rettet mal wieder alles

Guido Steinacker | 17.02.2024
Antonia Hoelzer war die Matchwinnerin für die TSG 1846 im Drittligaderby, da es ihr besser gelang als den Teamkolleginnen, sich über körperliche Präsenz durchzusetzen.

Die TSG 1846 Bretzenheim bleibt durch einen glanzlosen 21:16 (13:10)-Sieg im Derby gegen den FSV Mainz 05 II in der Dritten Liga Süd-West Tabellenführer Bergischer HC auf den Fersen. Beide Mannschaften zeigen phasenweise wenig Durchsetzungsvermögen in der Offensive und bringen den Ball kaum einmal im Tor unter.

Oberliga

Das sollte klappen

Guido Steinacker | 17.02.2024

Gute Aussichten auf ein erfolgreiches Wochenende haben in der Handball-Oberliga der Männer sowohl der TV Nieder-Olm als auch die Sportfreunde Budenheim. Beide treten gegen akut abstiegsgefährdete Teams mit jeweils erst zwei Saisonsiegen an.

Zweite Bundesliga Damen

Großes vor im kleinen Derby

Guido Steinacker | 16.02.2024
Im vorletzten Heimspiel der vorigen Saison unterlagen die 05er den Kurpfalz Bären in der eigenen Halle. Lena Thoß (beim Wurf) und Rugile Bartaseviciute wollen es diesmal besser machen als im Mai.

Zum ungewohnten Termin am Sonntagnachmittag empfängt Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 die Kurpfalz Bären zum zweiten Rückrundenheimspiel. Obwohl sieben Tabellenplätze zwischen den Teams liegen, sieht Trainerin Ilka Fickinger das „kleine Derby“ vor allem unter dem Aspekt, den Abstand zur Abstiegszone zu vergrößern.

Zweite Bundesliga Damen

Neubeginn nach sechs Minuten

Guido Steinacker | 10.02.2024
Die beste Quote aus dem Rückraum mit zwei Drittel verwandelter Abschlüsse verzeichnete in Gröbenzell Rugile Bartaseviciute.

Erst sieht es nach einem weiteren Problemspiel aus. Dann regelt Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 die Aufgabe beim Tabellenletzten HCD Gröbenzell dank eines Zwischenspurts Mitte der zweiten Halbzeit binnen weniger Minuten und gewinnt ungefährdet 31:27 (15:15).

Zweite Bundesliga Damen

Vor Wut besser spielen

Guido Steinacker | 09.02.2024
Der Tabelle nach sollte Saskia Fackel mit dem FSV Mainz 05 beim HCD Gröbenzell wie schon eigener Halle ungefährdet gewinnen. Allerdings haben die Bayern ihre zwei Siege gegen deutlich besser platzierte Teams geholt.

Im dritten Rückrundenspiel muss Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 einen ähnlichen Ausrutscher wie in der Vorwoche in Harrislee vermeiden. Beim Schlusslicht HCD Gröbenzell setzt Trainerin Ilka Fickinger auf eine starke Reaktion nach der Pleite im Norden.