Handball
Dritte Liga Damen

Fleißbeweis vor der Trainingspause

Guido Steinacker | 14.07.2017
Jessica Kleinjung zieht durch. Die nach Julia Veeck erfahrenste SG-Spielerin zählt auch in der kommenden Runde zu den Stützen des Teams.

Mit einem Trainingsspiel gegen den künftigen Ligakonkurrenten TSV Birkenau hat Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim den ersten Teil der Saisonvorbereitung abgeschlossen. Die Mannschaft pausiert nun bis Ende Juli.

Oberliga

Keine Lust auf Experimente

Guido Steinacker | 09.07.2017
Linkshänder Sören Dübal kann seinen Rückraumwurf setzen, ehe er vom Großwallstädter Innenblock attackiert wird.

Ihren Testspielhöhepunkt setzten die Sportfreunde Budenheim ans Ende des ersten Vorbereitungsteils. Drittligist TV Großwallstadt spielte beim 28:32 (12:19) seinen Dynamikvorteil nicht in allen Phasen der Partie aus.

Rheinhessenliga

Der TV Bodenheim bekommt noch einen Kuntz

Guido Steinacker | 20.06.2017
Jannik Kuntz, einst von Trainer Jürgen Kleinjung im Nachwuchs der SG Saulheim ausgebildet, wird beim TV Bodenheim wieder unter seinem einstigen Coach spielen.

Zweimal Kuntz beim TV Bodenheim: Nach Kotrainer Tim Kuntz wechselt nun auch dessen jüngerer Bruder Jannik zum Rheinhessenliga-Vizemeister. Der 24-Jährige ist auf der linken Seite im Rückraum wie auf Außen einsetzbar. In den Kader zurück kehrt Torwart Christoph Beickler.

Oberliga

Jede Menge hessischer Sparringspartner

Guido Steinacker | 15.06.2017
Der Büttelborner Thomas Gölzenleuchter hat beste Kontakte besonders zu den südhessischen Handballvereinen. So geht er bei seinem Testsspielprogramm Vergleichen mit rheinhessidchen Konkurrenten aus dem Weg und hat ausschleßlich Vergleiche mit hessischen Teams vereinbart.

Der Trainings- und Testspielplan der Sportfreunde Budenheim steht. Der Handball-Oberligist beginnt in dieser Woche mit seiner zweigeteilten Vorbereitung auf die neue Runde. Neun Tests, ein Trainingslager sowie das eigene Bericap-Turnier stehen bis Ende August auf dem Programm.

Dritte Liga Damen

Bretzenheimer wechseln in den Osten

Guido Steinacker | 14.06.2017
Das Derby gegen die TSG Ober-Eschbach, neuerdings als FSG Ober-Eschbach/Vordertaunus in der Liga, bleibt der SG TSG/DJK Bretzenheim (Katharina Mack beim Wurf) erhalten.

Durch die Verschiebungen in der Vereinslandschaft ist es nun doch passiert: Bei der Staffeleinteilung der Dritten Handballligen der Frauen wurde die SG TSG/DJK Bretzenheim von der West- in die Oststaffel versetzt. Damit muss Trainer Christian Grzelachowski sein Team auf völlig andere Gegner einstellen, ist über den Wechsel aber dennoch nicht unbedingt unglücklich.

Dritte Liga Damen

Unterstützung für Quetsch

Guido Steinacker | 13.06.2017

Für die rechte Seite verstärkt Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim sich mit der Odenwälderin Josi Dingeldein, die zuletzt in der Jugend-Bundesligamannschaft des TSV Birkenau aktiv war.

Eine ganze Runde in Bildern II

Guido Steinacker | 06.06.2017

Unsere Empfehlung auch in diesem Fall: Die Fotoserie von der abgelaufenen Mainzer Handballsaison entfaltet erst am Großbildschirm ihre ganze Wirkung...

Eine ganze Runde in Bildern

Guido Steinacker | 05.06.2017

Unsere Empfehlung: Diese Fotoserie von der abgelaufenen Mainzer Handballsaison entfaltet erst am Großbildschirm ihre ganze Wirkung...

Dritte Liga Damen

Getestet wird vornehmlich über die volle Distanz

Guido Steinacker | 02.06.2017
So schnell wird Katharina Mack nicht wieder an die Siebenmeterlinie treten. Die erste Trainingsphase beginnt beim Handball-Drittligisten SG Bretzenheim in der letzten Juniwoche.

Keine Turniere, viele Einzelgegner: Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim wird in der Saisonvorbereitung auf Testspiele über die gewohnten 60 Minuten setzen. Die Suche nach Verstärkungen für die rechte Seite geht weiter.

Zweite Bundesliga Damen

Kürzer und intensiver

Guido Steinacker | 31.05.2017
Vor allem dank des erfolgreichen Saisonausstands gegen Vizemeister SGH Rosengarten-Buchholz durfte Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim dankbar und optimistisch aus der Runde gehen. Noch bis Mitte Juli wird es dauern, ehe die neue Mannschaft in die Vorbereitung zur neuen Saison einsteigt.

Erst am 14. Juli kommt der neue Kader von Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim zur ersten gemeinsamen Trainingseinheit zusammen. Sieben Wochen lang geht es dann bei nur vier freien Tagen in die Vorbereitung der neuen Saison.

Rheinhessenliga

Breiter aufgestellt in die nächste Saison

Guido Steinacker | 29.05.2017
Mit neuen und bewährten Kräften in die erste Runde nach dem Abstieg: Auf dem Nieder-Olmer Straßenfest präsentierten sich zusammen mit den Trainern Markus Herberg und Martin Reuter (hinten) die neuen Spieler der künftigen Rheinhessenligamannschaft (v.l.) Marius Kuhl, Dennis Stauder, Max Friese und Michael Tillinger sowie (vorne) Timo Borsch.

Der TV Nieder-Olm dürfte gute Aussichten haben, nach dem Abstieg in die Rheinhessenliga um den direkten Wiederaufstieg mitzuspielen. Den zuletzt ausgedünnten Kader füllen fünf bis sechs Neuzugänge auf.

Oberliga

Mit Wechseln war es bald Essig

Guido Steinacker | 21.05.2017
Das hatte Marvin Heidig bestimmt nicht auf seiner Agenda stehen: In Dansenberg musste der Linksaußen der Sportfreunde in Abwehr wie Angriff nach innen rücken, weil es am Rückraumpersonal fehlte.

Die Sportfreunde Budenheim sind mit einer Niederlage aus der Oberligasaison gegangen. Das 28:31 (14:17) bei Meister TuS Dansenberg war allerdings unter den gegebenen Umständen ein durchaus positiver Rundenabschluss.

Zweite Bundesliga Damen

Im Spalier zur Verabschiedung

Guido Steinacker | 21.05.2017
Schluss in Mainz: Für Torfrau Helen van Beurden (r.) und Kapitänin Laura Spatz war der Sieg gegen Vizemeister SGH Rosengatrten-Buchholz ein sportlich gutes Ende bei der FSG Mainz 05/Budenheim.

Die Saison ist vorüber, und sie endete eher unerwartet mit einem Erfolgserlebnis gegen Vizemeister SGH Rosengarten-Buchholz. Für Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim war der 28:27 (12:14)-Sieg ein versöhnlicher Abschluss einer nicht einfachen Runde.

Oberliga

Trikot Nummer 20 klebt hinter der Glasscheibe

Guido Steinacker | 19.05.2017
Applaus für all die Zeit: Nach rund 15 Jahren in Diensten des TVN steigt Kapitän Tino Stumps aus der aktiven Laufbahn aus, als Trainer bleibt er dem Verein erhalten.

Zum Saisonabschluss bot Oberligaabsteiger TV Nieder-Olm seinen Zuschauern noch einmal einen Heimsieg. Nach dem 32:23 (14:7) über die TSG Friesenheim II verabschiedete der Verein neben den Vereinswechslern auch den langjährigen Kapitän Tino Stumps.

Zweite Bundesliga Damen

Der siegreiche Abschluss wird eine große Aufgabe

Guido Steinacker | 19.05.2017
Janka Bauer hat in den vergangenen Wochen bei der FSG Mainz 05/Budenheim die konstanteste Form bewiesen. Von ihrer Leistung wird viel abhängen beim Bemühen, gegen den Vizemeister SGH Rosengarten-Buchholz einen erfolgreichen Saisonausstand zu feiern.

In dünner Besetzung muss Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim den Saisonabschluss gegen Vizemeister SGH Rosengarten-Buchholz bestreiten. Die letzte Ergänzung für den Kader kommt aus Bensheim.

Oberliga

Abschied von der Liga und einem besonderen Spieler

Guido Steinacker | 19.05.2017
Der Durchkämpfer hört auf: Im letzten Oberligaspiel steht beim TV Nieder-Olm der Abschied von Urgestein Tino Stumps im Mittelpunkt des Interesses. Auf dem Feld wird der Kreuzbandpatient aber bestenfalls bei einem Siebenmeter zu sehen sein.

Ergebnisse stehen bei den finalen Auftritten der Handball-Oberligisten TV Nieder-Olm und Sportfreunde Budenheim nicht im Mittelpunkt. Beim Absteiger TVN endet mit dem Heimspiel gegen TSG Friesenheim II die Ära von Tino Stumps.

Oberliga Damen

An der neuen Mannschaft gilt es noch zu basteln

Guido Steinacker | 16.05.2017
Für FSG-II-Trainer Jörg Schulze geht nach der abgeschlossenen Saison die Arbeit nahtlos weiter, denn bereits in zwei Wochen ist die erste Zusammenkunft des künftigen Teams geplant, und noch gibt es Bedarf an weiteren Zugängen.

Ein Punktgewinn gegen die HSG Hunsrück genügte der FSG Mainz 05/Budenheim II zum Abschluss der Oberligarunde nicht, um den vierten Platz zu verteidigen. Die Planungen für den künftgen Kader sind zum Saisonende noch nicht abgeschlossen.

Oberliga Damen

Zum Abschluss jede Menge Abschiede

Guido Steinacker | 16.05.2017
Handball ade: Vanessa Graf beendet nach elf Jahren bei der SG Bretzenheim ihre Laufbahn und wurde nach dem letzten Saisonspiel der Oberligamannschaft gebührend verabschiedet.

Ein erfolgreiches Saisonfinale, dem eine lange Zeremonie von Verabschiedungen folgte, feierte Handball-Oberligist SG TSG/DJK Bretzenheim II mit dem 31:17 (14:10) über Absteiger HSV Sobernheim.

Nach hoher Niederlage gilt der Blick dem Erreichten

Guido Steinacker | 15.05.2017
Mit Patrick Pieschs Treffer zum 4:2 endete in Lemgo bereits die hoffnungsvolle Anfangsphase, danach übernahmen die Gastgeber schnell die Kontrolle.

Auf Platz zwei ihrer Dreiergruppe schloss die B-Jugend der Sportfreunde Budenheim die Qualifikationsspiele zum Final Four der Deutschen Meisterschaft ab. Im abschließenden Auswärtsspiel bei der HSG Lemgo vermochte Fabian Vollmars Mannschaft nur in der ersten Halbzeit mitzuhalten.

Den neuen Deutschen Meister gesehen

Guido Steinacker | 15.05.2017
Im Samstagsspiel gegen den VfL Oldenburg war für Sophie Weber wegen eines disqualifizierenden Fouls schon nach einer halben Stunde Schluss. Gegen den BVB Dortmund durfte sie zu Ende spielen und kam auf vier Treffer.

Der Zweikampf um den Einzug in das Final Four um die Deutsche B-Jugendmeisterschaft war eine klare Angelegenheit für den Gegner. Dennoch darf sich die FSG Mainz 05/Budenheim nach dem 28:33 (13:15) gegen den BVB Dortmund über eine gelungene DM-Runde freuen.