Handball
Oberliga

Zwei Punkte und drei Blessuren

Guido Steinacker | 23.04.2017
Hoch das Bein: Philipp Kukula wird von der Osthofener Defensive mit dem Ex-Nieder-Olmer Manuel Pfaff (r.) ausgehebelt, kam in der zweiten Halbzeit aber dennoch zu drei wichtigen Treffern

Handball-Oberligist TV Nieder-Olm hat seinen Pflichtsieg gegen die TG Osthofen einigermaßen sicher eingefahren. Das 29:23 (11:9) war aber kein handballerischer Glanzpunkt und mit drei Verletzungen ein zudem teuer bezahlter Erfolg, der die Mannschaft bis auf vier Punkte ans rettende Ufer heranbrachte.

Oberliga

Den Kampfgeist beweisen

Guido Steinacker | 22.04.2017
Tatsächlich vollständig kann der TV Nieder-Olm (im Bild: Fabian Medler) das Rheinhessenderby gegen die TG Osthofen bestreiten. Ob ein Sieg gegen den Vorletzten noch etwas bringt für den Klassenverbleib ist zwar fraglich, doch das soll nicht der Maßstab sein.

Rheinhessische Gegner warten am Wochenende auf die Handball-Oberligisten TV Nieder-Olm und Sportfreunde Budenheim. Während die Nieder-Olmer sich gegen den Vorletzten TG Osthofen eine Minimalchance auf den Klassenverbleib bewahren können, geht es für die Budenheimer bei der HSG Rhein-Nahe um die Bestätigung der Position in der Spitzengruppe.

Dritte Liga Damen

Testläufe für die neue Runde

Guido Steinacker | 21.04.2017
Nur nicht zimperlich sein: Katharina Mack (l.) und Julia Veeck zeigen im gewonnenen Heimspiel gegen den SV Solingen-Gräfrath, dass sie zupacken können.

Letztes Auswärtsspiel für Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim: Beim HSV Solingen-Gräfrath trifft die Mannschaft auf einen Gegner, der noch etwas für den Klassenverbleib tun muss.

Zweite Bundesliga Damen

Endlich einmal den Plan umsetzen

Guido Steinacker | 21.04.2017
Dreimal musste Janka Bauer zuletzt wegen einer Verletzung aussetzen, dreimal velor die FSG Mainz 05/Budenheim ohne ihre Kreisläuferin und Rückraummitte. Ob dies eine hinreichende Erklärung für die Niederlagenserie ist, lässt sich nicht bestimmen. Eindeutig dagegen ist, dass das Heimspiel gegen den TuS Lintfort, bei dem Bauer erstmals wieder mitwirken kann, gewonnen werden muss.

Ohne Einschränkung fordert Thomas Zeitz von seinen Spielerinnen der FSG Mainz 05/Budenheim beim Heimauftritt gegen den Tabellenletzten TuS Lintfort das Ende der Niederlagenserie. Janka Bauer hat ihre Verletzung auskuriert.

Jede sich bietende Chance ergreifen

Guido Steinacker | 20.04.2017
Oberligameister und guten Mutes, am Heimwochendende Punkte für den Final-Four-Einzug zu holen ist die B-Jugend der Sportfeunde Budenheim.

Mit dem Heimspielwochenende gegen die favorisierten Gruppenkonkurrenten Eintracht Hildesheim und HSG Lemgo geht die B-Jugend der Sportfreunde Budenheim in die Qualifikationsrunde zum Final-Four um die Deutsche Meisterschaft.

Zwei hohe Hürden auf dem Weg ins Final-Four

Guido Steinacker | 19.04.2017
Die weibliche B-Jugend der FSG Mainz 05/Budenheim kämpft mit den Trainern Dirk Rochow und Sabine Teuscher am Wochenende in Oldenburg um die ersten Punkte für den erneuten Einzug ins Final Four um die Deutsche Meisterschaft ihrer Jahrgänge.

Die FSG Mainz 05/Budenheim ist mit ihrer weiblichen B-Jugend als Oberligameister an der Qualifikationsrunde zum Final Four um die Deutsche Meisterschaft beteiligt. Die Gegner in der Dreiergruppe sind als Vertretungen von Erstligisten allerdings als sehr stark einzuschätzen.

Zweite Bundesliga Damen

Auch auf der rechten Seite tut sich etwas

Guido Steinacker | 18.04.2017
Die österreichische Nationalspielerin Romana Gerisch bleibt der FSG Mainz 05 ein zweites und drittes Jahr treu.

Romana Gerisch ist die erste Linkshänderin bei der FSG Mainz 05/Budenheim, die ihren Vertrag mit dem Zweitligisten verlängert hat, und dies gleich für zwei Jahre.

Rheinhessenliga

So wird es nichts mit Platz drei

Guido Steinacker | 11.04.2017
Ohne Moritz Witthöft, der erst seit Jahresbeginn für den HCG aufläuft, hätte es im Spiel bei der TuS Kirn im Rückraum ganz düster ausgesehen. Neun Tore steuerte der 19-Jährige zum Offensivergebnis der Gonsenheimer bei.

Eine Niederlage, die einem Debakel gleichkam, kassierte Handball-Rheinhessenligist HC Gonsenheim im Nachholspiel bei der TuS Kirn. Nach dem 31:44 (13:19) droht der dritte Platz im Saisonfinale noch verlorenzugehen.

Rheinhessenliga Damen

Eine ganz neue Erfahrung

Guido Steinacker | 11.04.2017
Eben noch am anderen Ende der Welt und nun schon wieder im Dienste des rheinhessischen Handballs: Chiara von Roden, zuletzt in Neuseeland unterwegs, kann unbedrängt von den Bodenheimerinnen Lisa Sinsel (l.) und Jona Reese abschließen.

Der HC Gonsenheim hat im Nachholspiel der Frauen-Rheinhessenliga einen etwas überraschenden Sieg über den TV Bodenheim gelandet und hält sich nach dem 23:21 (13:15) gar noch den Saisonabschluss auf Platz drei offen.

Oberliga Damen

Ein Dutzend über dem Schnitt

Guido Steinacker | 10.04.2017

Eine Niederlage mit der letzten Aktion kassierte Handball-Oberligist FSG Mainz 05/Budenheim II im Nachholspiel bei der HSG Hunsrück. Die schnellen Gastgeberinnen überforderten beim 35:36 (15:17) die Mainzer Defensive immer wieder.

A-Jugend Bundesliga Damen

Eine sehr ordentliche Abschiedsvorstellung

Guido Steinacker | 10.04.2017
Ihre perfekte Quote von der Siebenmeterlinie sorgte vor der Pause für die Rückeroberung der Führung, aber Pauina Golla war in Buxtehude auch als Rückraumschützin eine ganze Ecke stärker als im Hinspiel.

Den Einzug ins Final-Four hat die A-Jugend-Bundesligamannschaft der FSG Mainz 05/Budenheim nicht geschafft, sich aber mit einer guten Leistung im Viertelfinal-Rückspiel beim Deutschen Meister Buxtehuder SV aus der Saison verbschiedet.

Dritte Liga Damen

Das letzte Wort hatten die Gäste

Guido Steinacker | 09.04.2017
Kim Quetsch überspringt die Ober-Eschbacher Abwehr inklusive Hauptschützin Juliane Grauer. Die Linkshänderin im SG-Rückraum kam auf drei Treffer, der Rückraum kam aber nur selten zum Wurf aus zweiter Reihe.

Abwechslungsreich und bis zur letzten Szene offen gestaltete sich das vorletzte Drittliga-Heimspiel der SG TSG/DJK Bretzenheim. Trotz eines Rückstands bis in die Schlussphase hinein hätte es gegen die TSG Ober-Eschach fast noch zum Sieg gereicht. Dann nahm der Gästecoach eine letzte Auszeit.

Zweite Bundesliga Damen

Gar nicht erst zum Abschluss gekommen

Guido Steinacker | 09.04.2017
Die letzte Option zog: Rechtsaußen Claudia Schückler war nach vielen Versuchen die Spielerin, die auf der Mitteposition die Spielorganisation am besten hinbekam.

Wieder hat Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim einem akut abstiegsgefährdeten Verein zwei wichtige Punkte überlassen. Beim 21:25 (9:13) gegen den TSV Haunstetten funktionierten die geplanten Abläufe nicht ansatzweise, so dass Trainer Thomas Zeitz 45 Minuten lang mit der siebten Feldspielerin arbeiten ließ.

Oberliga

Puschmann gewinnt das Privatduell

Guido Steinacker | 08.04.2017
Jede Lücke ist eine Gasse zu viel: Die Abläufe im Budenheimer Angriff zielen darauf ab, den beweglichen Rückraumspielern Lukas Nagel und Lukas Scheer den Weg zu ebnen. Da hilft dem Gegner dann auch kein Trikotzupfen mehr.

Nach Anfangsschwierigkeiten lieferte Handball-Oberligist Sportfreunde Budenheim gegen den Tabellenzweiten VTZ Saarpfalz eine sehr fokussierte und disziplinierte Vorstellung ab und hat nach dem 32:25 (14:14)-Sieg Chancen auf die Vizemeisterschaft.

Oberliga

Jede Partie eine besondere Herausforderung

Guido Steinacker | 07.04.2017
Mit dem Werfen würde es ja noch klappen, aber das lädierte linke Knie legt Philipp Becker für eine geraume Zeit lahn. Noch in der kommenden Hinrunde wird der Kapitän auf dem Feld fehlen, in dieser Woche übernahm er für den urlaubenden Trainer Thomas Gölzenleuchter die Trainingsleitung.

Fünf anspruchsvolle Begegnungen haben die Sportfreunde Budenheim in der Handball-Oberliga noch vor sich. Das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten VTZ Saarpfalz ist bereits der vorletzte Auftritt in der Waldsporthalle.

Dritte Liga Damen

Im Saisonfinale gibt es noch einiges gutzumachen

Guido Steinacker | 07.04.2017
Im Aufstiegsrausch war die SG Bretzenheim beim jüngsten Heimspiel gegen die TSG Ober-Eschbach. Am Ende der Saison 2014/15 feierten Michelle Chwalek und ihr Team nach einem 32:18-Heimabschluss über die Bad Homburgerinnen ihren Zweitligaaufstieg.

Nach drei Wochen Pause greift Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim mit einem Heimspiel gegen die TSG Ober-Eschbach wieder ins Geschehen ein. Die Gäste haben noch Aufstiegshoffnungen und müssen dafür unbedingt gewinnen, doch die SG TSG/DJK hat nach dem schwachen Hinrundenvergleich noch etwas klarzustellen.

Zweite Bundesliga Damen

Immer auf die Schwächste drauf

Guido Steinacker | 07.04.2017
Eine herbe Pleite erlebten Janka Bauer (2.v.r.) und Alicia Soffel mit der FSG Mainz 05/Budenheim im Heimspiel gegen den TSV Haunstetten (schwarze Trikots). Bauer ist neben Kapitänin Laura Spatz die einzige Spielerin aus dem Kader von Trainer Thomas Zeitz, die am Samstag in Augsburg nicht auflaufen kann.

Wenn Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim die Saison noch mit positivem Punktverhältnis abschließen will, ist ein Sieg am Samstag beim Vorletzten TSV Haunstetten fast schon Voraussetzung. Die Erinnerungen an das Heimspiel gegen die Augsburgerinnen sind allerdings alles andere als positiv.

Rheinhessenliga Damen

Bereit für das Meisterstück im Topduell

Guido Steinacker | 05.04.2017
Ein Spiel für Kartharina Lennartz: Beim letzten Heimauftritt der FSG III kam die A-Jugendliche im Rheinhessenligateam zu vielen Gegenstoßtreffern.

Die FSG Mainz 05/Budenheim III fühlt sich bestens auf das nachösterliche Spitzenspiel der Rheinhessenliga der Frauen bei der SG Saulheim vorbereitet. Auf Platz drei darf weiter der TV Bodenheim hoffen, der seinen ersten Neuzugang für die kommende Runde meldet.

Zweite Bundesliga Damen

Starker Wurf aus der zweiten Reihe

Guido Steinacker | 05.04.2017
Trainer Thomas Zeitz (l.) und Handballmanager Karl-Heinz Elsäßer vermelden einen Wunsch-Neuzugang für den Rückraum. Vom Erstligisten Bayer Leverkusen wechselt die 19-jährige Elisa Burkholder zur FSG Mainz 05/Budenheim.

Einen Neuzugang für den Rückraum meldet Handball-Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim. Der Verein ist vom Potenzial der 19-jährigen Elisa Burkholder überzeugt, die von Erstligist Bayer Leverkusen kommt. Die Verhandlungen mit dem bestehenden Kader stehen vor dem Abschluss.

Rheinhessenliga

Prestigesieg gegen den jüngsten Trend

Guido Steinacker | 05.04.2017
Der Gonsenheimer Paul Stamm (Mitte) wird vom Ex-HCGler Jens Marchlewitz (l.) und Ahmet Egilmez weitgehend in Frieden gelassen.

Im Mainzer Stadtderby der Handball-Rheinhessenliga lief der HC Gonsenheim lange hinterher, ehe sich beim 29:24 (10:13)-Sieg ein starker Schlussspurt bezahlt machte. Die Sportfreunde Budenheim II können nach genommener Auswärtshürde in Kirn für den kommenden Spieltag die Meisterschaftsfeier einplanen.