Handball
Dritte Liga Damen

Es geht in die Verlängerung

Guido Steinacker | 26.05.2022
Etappenziel erreicht: Der dritte Sieg in der Aufstiegsrunde zur Zweiten Bundesliga sicherte den zweiten Platz ab und damit zwei Entscheidungsspiele gegen den TSV Haunstetten.

Rang zwei ist sicher, Rang eins nicht mehr zu erreichen: Für die Drittligahandballerinnen der SG TSG/DJK Bretzenheim geht die Aufstiegsrunde mit zwei Entscheidungsspielen gegen den TSV Haunstetten in die Verlängerung, steht nach einem 33:24 (16:16) gegen den Frankfurter HC fest.

Oberliga Damen

Vor allem für den Spaß

Guido Steinacker | 25.05.2022
Beim jüngsten Aufeinandertreffen in der Guckenberghalle unterlag Emily Reese (r.) mit dem TV Bodenheim den Sportfreunden Budenheim (Carla Schurich wirft) deutlich. Diesmal gehen die Gastgeber favorisiert in den Vergleich.

Zum Abschluss einer langen Oberligasaison bietet die Handball-Oberliga der Frauen noch einmal ein Highlight. Zum Derby treffen sich der TV Bodenheim und die Sportfreunde Budenheim am Donnerstag zur vorgezogenen letzten Partie. Sportlich werden die Ambitionen diesmal deutlich geringer ausfallen als beim jüngsten Vergleich in der Guckenberghalle vor eineinhalb Jahren.

Dritte Liga Damen

Es riecht nach Platz zwei

Guido Steinacker | 22.05.2022
Lea Helle war durch den Ausfall von Hanna Dankwardt am Kreis gefordert und traf dreimal.

Nicht von der ersten Minute an, aber doch in der zweiten Halbzeit hielt Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim seinen Konkurrenten um den zweiten Platz der Aufstiegsrunde auf Distanz. Nach dem 22:19 (12:11) über die SG 09 Kirchhof brauchte die Mannschaft nur noch einen Sieg, um die Entscheidungsspiele der Zweitplatzierten zu erreichen.

Dritte Liga

Jeder durfte sich noch einmal zeigen

Guido Steinacker | 21.05.2022

Einen versöhnlichen Abschluss und Abschied von der Dritten Liga gestalteten die Sportfreunde Budenheim sich durch das 29:34 (12:17) beim GSV Eintracht Baunatal. Im Vordergrund stand für Trainer Volker Schuster, die Einsatzzeiten so zu verteilen, dass alle noch einmal zu ihrem Recht kamen.

Zweite Bundesliga Damen

Es konnte nur einen Sieger geben

Guido Steinacker | 21.05.2022
Der Moment der Erlösung: Die Vereinigung der Spielerinnen auf dem Feld und auf der Bank brauchte nach dem Schlusspfiff nur wenige Sekunden.

Guter letzter Auftritt, großer Lohn: Die Zweitligahandballerinnen des FSV Mainz 05 retteten sich durch einen 27:22 (14:11)-Sieg gegen die TG Nürtingen vor dem Abstieg und gehen mit einem Gefühl der Zufriedenheit und Erleichterung in die Pause.

Dritte Liga Damen

Zwei Siege sind Pflicht

Guido Steinacker | 20.05.2022
Mit ihren zwei Feldtoren bot Carina Gangel gegen den HC Rödertal schon den unübertroffenen Wert unter den Rückraumschützinnen. Da muss von den drei Positionen gegen die SG 09 Kirchhof mehr kommen.

Der Gegner im Kampf um Platz zwei in der Aufstiegsrunde zur Zweiten Bundesliga kommt in die IGS: Für Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim ist ein Sieg über die SG 09 Kirchhof Pflicht. Die individuell stark besetzten Hessinnen müssen erneut dezimiert antreten.

Zweite Bundesliga Damen

Einiges kann die Mannschaft ins entscheidende Spiel mitnehmen

Guido Steinacker | 18.05.2022
Wieder waren die jüngeren Spielerinnen wie Simone Karl entscheidend für die mehrfachen Aufholphasen gegen den Tabellenzweiten.

Es kommt am Samstag zum großen Fernduell zwischen dem FSV Mainz 05 und dem MTV Heide um den Klassenverbleib in der Zweiten Handballbundesliga. Im Nachholspiel gegen Frisch Auf Göppingen gelang es nicht, das Punktekonto aufzustocken. Ein Gutteil des Vorteils bei der Tordifferenz gegenüber den punktgleichen Norddeutschen blieb durch das 28:35 (12:20) aber erhalten.

Rheinhessenliga

Die Entwicklung ist da

Guido Steinacker | 18.05.2022
Platz vier, bei der Formung der Mannschaft vorangekommen: André Sikora-Schermuly ist mit seinem ersten Jahr beim TV Bodenheim zufrieden.

Schmalspurprogramm am letzten Spieltag der Reinhessenliga der Männer: Der TV Bodenheim verpasste es mit nur einem Zähler aus seinen beiden letzten Partien zum Tabellendritten Sportfreunde Budenheim II aufzuschließen. Dennoch fällt die Saisonbilanz von Trainer André Sikora-Schermuly nach seinem ersten Jahr im Verein positiv aus.

Oberliga Damen

Weitere Zähler in der Fremde

Guido Steinacker | 18.05.2022
Sophie Hugger musste beim Sieg der Sportfreunde Budenheim in Wörth wegen eines Unterarmbruchs das Spiel und die Saison beenden.

Die nächsten Siege sammelten die Handball-Oberligisten TV Bodenheim und Sportfreunde Budenheim in ihren jüngsten Auswärtspartien ein. Die Kader dezimieren sich weiter durch neue Verletzungen.

Oberliga

Das Rumpfteam macht es akzeptabel

Guido Steinacker | 18.05.2022
Geradeaus schauen, nach rechts werfen: Kein Wunder, dass René Schunath (l.) in dieser Saison zu den wichtigsten Rückraumschützen des TV Nieder-Olm zählt, obwohl er als Rechtshänder vornehmlich auf der rechten Seite spielt. In Homburg warf er die einzigen beiden Führungen heraus.

Beim Tabellenzweiten TV Homburg trat Handball-Oberligist mit stark dezimiertem Aufgebot an und zog sich mit der 27:35 (13:20)-Niederlage noch recht ordentlich aus der Affäre. Am Klassenverbleib besteht trotz theoretischer Restgefahr kein Zweifel.

Dritte Liga Damen

Der Umgang mit dem Misserfolg

Guido Steinacker | 15.05.2022
Kein Durchkommen, auch wenn Lea Helle den Weg zu gehen bereit ist.

Mit dem Gruppensieg in der Aufstiegsrunde zur Zweiten Liga wird es für die SG TSG/DJK Bretzenheim nichts. Diese Erwartung bestätigte sich unerwartet deutlich im Heimspiel gegen Tabellenführer HC Rödertal, das mit einer schmerzhaften 19:31 (9:14)-Niederlage endete.

Dritte Liga

Einer für die Birne

Guido Steinacker | 15.05.2022
Paul Baum kam noch einmal recht ausgiebig auf der Spielmacherposition zum Einsatz.

Erfolgreicher Abschluss der Drittligasaison vor dem eigenen Publikum: Die Sportfreunde Budenheim verabschieden sich mit einem versöhnlichen 33:26 (13:10)-Sieg über Handball Hannover-Burgwedel in die Oberliga.

Zweite Bundesliga Damen

Einiges mitgenommen

Guido Steinacker | 14.05.2022
Auf der Eins nach der Umstellung zur 5-1-Deckung hatte Melanie Grawe eine Spezialaufgabe, wurde aber auch zur erfolgreichsten Feld-Torschützin.

Knapp vorbei an der Vorentscheidung für den Klassenverbleib: Die Zweitligahandballerinnen des FSV Mainz 05 unterliegen im letzten Auswärtsspiel der Saison beim ESV Regensburg mit 31:33 (13:14).

Dritte Liga Damen

Einen Versuch ist es wert

Guido Steinacker | 14.05.2022
Die sehr junge Katharina Mack (Mitte) und Kim Quetsch sind die beiden verbliebenen Spielerinnen, die in der Zweitligasaison 2015/16 schon einmal auf die Rödertalbienen trafen. Das Heimspiel ging mit 26:36 deutlich verloren.

Erstes Heimspiel in der Zweitliga-Aufstiegsrunde für Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim: Gelingt am Sonntag ein Sieg gegen den HC Rödertal, wäre das ein ganz großer Schritt, um mindestens den zweiten Platz in der Gruppe zu erreichen. Die Sachsen sind der große Favorit auf den direkten Aufstiegsplatz.

Dritte Liga

Jede Menge Abschiede

Guido Steinacker | 13.05.2022
Philipp Becker hat sich für die Drittligarunde nochmal voll reingehauen, mit dem Abstieg wird sich der Kokapitän aber wieder zurückziehen und künftig das Trainerteam verstärken.

Für die Sportfreunde Budenheim geht die Drittligazugehörigkeit nach einem Jahr schon wieder zu Ende. Beim letzten Heimspiel stehen die Chancen am Samstagabend gegen Handball Hannover-Burgwedel nicht schlecht, doch noch einen Sieg in der Klassenverbleibsrunde zu feiern. David Sturm hat sich im Training eine Meniskusverletzung zugezogen.

Zweite Bundesliga Damen

Den Spieß mal umgedreht

Guido Steinacker | 12.05.2022
Julie Jacobs sorgte gegen Ende der ersten Halbzeit dafür, dass ihre Mannschaft an Werder Bremen dranblieb.

Enorm wichtiger Erfolg für die Zweitligahandballerinnen des FSV Mainz 05: Dank eines 28:27 (15:17)-Siegs im Nachholspiel bei Werder Bremen schöpfen sie wieder Zuversicht im Nichtabstiegskampf. Erneut geben die jüngeren Spielerinnen den Ausschlag.

Oberliga Damen

Die Kraft reicht auch für zwei Spiele

Guido Steinacker | 11.05.2022
Ein Spiel für Carla Schurich: Die Linkshänderin im Budenheimer Rückraum kam gegen den HSV Sobernheim auf elf Tore, gegen die HF Köllertal ließ sie neun folgen.

Vier Spiele, vier Siege: Die Handball-Oberligisten Sportfreunde Budenheim und TV Bodenheim waren durch Nachholspiele stark gefordert, bewältigten die Belastung in der eigenen Halle aber durchweg.

Rheinhessenliga

Schläfriger Einstieg ins Topspiel

Guido Steinacker | 11.05.2022

Im Spitzenspiel der Rheinhessenliga hatte der feststehende Vizemeister SG TSG/DJK Bretzenheim bei Meister HSG Nahe-Glan nicht viel zu bestellen. Niederlagen kassierten auch der TV Bodenheim und der TSV Schott.

Oberliga

Das Ding ist durch

Guido Steinacker | 11.05.2022
Hier muss sich Niclas Josten noch im Zweikampf durchsetzen, in der zweiten Halbzeit durfte der Nachwuchsmann des TV Nieder-Om dann seine Qualitäten als Gegenstoßläufer ausspielen.

Nach zwei weiteren Heimsiegen innerhalb von drei Tagen hat Handball-Oberligist TV Nieder-Olm den Klassenverbleib in der Tasche. Zweimal setzte der neue Tabellenachte sich deutlich durch.

Dritte Liga

Diesmal die andere Seite

Guido Steinacker | 08.05.2022

Sechstes Spiel, sechste Niederlage in der Klassenverbleibsrunde der Dritten Liga: Die Sportfreunde Budenheim sind bei Tabellenführer TSV Burgdorf II nicht unerwartet chancenlos, tragen beim 25:34 (13:19) aber auch selbst dazu bei, dass der gute Einstieg in die Partie schnell vergessen ist.