Handball
Oberliga

Nicht von null auf hundert

Guido Steinacker | 22.06.2021
Jetzt gucken sie wieder vom Spielfeldrand: SFB-Chefcoach Volker Schuster (l.) und sein Kotrainer Armin Henke sind in die Vorbereitung der Drittligasaison eingestiegen.

Schritt für Schritt ans normale Level heranarbeiten: Die Aufgabe für Trainer Volker Schuster lautet nach dem Drittligaaufstieg, es in den ersten Wochen der Vorbereitung nicht zu übertreiben. Eine Pause ist bis zum Saisonbeginn im September nicht eingeplant.

Oberliga

Aufstieg dank Homburger Rückziehers

Guido Steinacker | 18.06.2021
Applaus für das Happy End eines Dramas: Die Sportfreunde Budenheim stehen nach dem Rückzug des TV Homburg als Aufsteiger in die Dritte Liga fest.

Die Sportfreunde Budenheim haben den Drittligaaufstieg in der Tasche. Überraschend zog der TV Homburg seine Bewerbung in der vom Oberliga-RPS-Verband gesetzten Frist zurück, so dass dieser die Budenheimer dem DHB als Aufsteiger benannte. Dank der neuesten Lockerungsstufe geht es nun direkt im Vollkontakt an die Vorbereitung.

Oberliga

Ausstieg mit offener Aufstiegsfrage

Guido Steinacker | 11.06.2021
Das mit dem Endstand vom 36:21 abgepfiffene Gastspiel des späteren Absteigers TV Homburg in Budenheim vom Februar 2019  (Mitte: Lukas Nagel) bleibt vorerst das jüngste Aufeinandertreffen der Klubs, steht nach der Absage der Aufstiegsspiele zur Dritten Liga fest.

Die Drittliga-Aufstiegsspiele der Sportfreunde Budenheim gegen den TV Homburg sind endgültig abgesagt. Der Oberligaverband RPS will allerdings keine Entscheidung über die Vergabe des Aufstiegsplatzes fällen.

Oberliga

„Grenzt an Anstiftung zur Körperverletzung“

Guido Steinacker | 02.06.2021
SFB-Trainer Volker Schuster zeigt es an: Vier Versionen der Durchführungsbestimmungen für die Drittliga-Aufstiegsspiele hat der Handballverband Oberliga RPS inzwischen veröffentlicht. Die dritte Variante hatte gerade drei Tage Bestand.

Nächster Versuch des Oberligaverbandes RPS, die Drittliga-Aufstiegsspiele zu retten: Nun sollen die Vereine die Partien zur Not auch ohne die bisher vorausgesetzte Vorbereitungsphase Ende Juni bestreiten. Die Sportfreunde Budenheim sind überrascht von der neuerlichen Wendung und bewerten das Verhalten des Verbandes als „Desaster".

Ausfälle sind nicht zu kompensieren

Guido Steinacker | 30.05.2021
Paul Bonin, einer der Auswahlspieler in Reihen des TVN, ist formal als Linksaußen geführt, weicht aber häufig in den Rückraum aus und kann aus allen Lagen abschließen.

Das Final Four um die Deutsche Handball-B-Jugendmeisterschaft findet ohne den TV Nieder-Olm statt. Ohne zwei Leistungsträger fiel beim 21:29 (8:17) gegen die JSG Melsungen/Körle/Guxhagen die Vorentscheidung schon in der Anfangsphase.

Der Trainer war hochgradig beeindruckt

Guido Steinacker | 28.05.2021
Malte Wolf besetzt den rechten Rückraum im Nieder-Olmer Team und steuerte vier Feldtore zum Erfolg bei.

Dank eines starken Auftritts erreichte die Handball-B-Jugend des TV Nieder-Olm das Gruppenfinale um den Einzug in das Final Four der Deutschen Meisterschaft. Die Mannschaft von Jan Ludwig dominierte den Favoriten FrischAuf Göppingen von Beginn an und überstand beim 25:20 (14:8) auch eine Schwächephase schadlos.

Oberliga

Keine Aufstiegsspiele

Guido Steinacker | 27.05.2021

Der Handballverband Oberliga RPS hat die Aufstiegsspiele zur 3. Liga zwischen den Sportfreunden Budenheim und dem TV Homburg abgesagt. Das ist das Ergebnis einer negativen Anfrage im Sozialministerium zu einer Ausnahmeregelung vom allgemeinen Mannschaftssportverbot.

Als Oberliga-Serienmeister gesetzt

Guido Steinacker | 27.05.2021
Der TV Nieder-Olm darf mit seiner B-Jugend als Oberligameister an der DM-Runde teilnehmen und will sich am Freitag gegen FrischAuf Göppingen für weitere Aufgaben qualifizieren.

Die B-Jugend des TV Nieder-Olm kämpft gegen FrischAuf Göppingen um die Chance auf das Final Four um die Deutsche Meisterschaft. Trainer Jan Ludwig hat versucht, seine Mannschaft nach der langen Pause in einer achtwöchigen Vorbereitung wieder in Form zu bringen.

Oberliga

Miese Aussichten für die Vorbereitung

Guido Steinacker | 26.05.2021
Vollkontakt ist im Amateursport auch nach den jüngsten Lockerungen in den Corona-Verordnungen nicht vorgesehen. Finnian Lutze (l.) muss daher wohl noch eine Weile warten, ehe er mit den Sportfreunden zu Werke gehen könnte, es sei denn das Innenministerium erteilt eine Sondergenehmigung für die Drittliga-Aufstiegsrunde.

Die Sportfreunde Budenheim sollen Ende Juni nun doch zu zwei Aufstiegsspielen zur Dritten Handballliga gegen den TV Homburg antreten. Das hat der Verband Oberliga RPS festgelegt. Die Voraussetzung einer vierwöchigen Trainingsphase scheitert in Budenheim allerdings an den weiterhin geschlossenen Sporthallen.

Bundesliga Damen

Drüber und Letzter

Guido Steinacker | 22.05.2021
Starke Abschiedsvorstellung: Kreisläuferin Aleksandra Dorsz war bei der knappen Niederlage in Ketsch immer ein Anspiel wert, traf bei sieben Abschlüssen sieben Mal und holte noch den einen oder anderen Siebenmeter heraus.

Auch der Saisonabschluss geht verloren: Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 steigt nach dem 25:26 (13:6) bei den Kurpfalz Bären als Tabellenletzter in die Zweite Liga ab. Dabei verspielt die Mannschaft innerhalb kurzer Zeit eine hohe Führung.

Bundesliga Damen

Mit dem dritten Sieg verabschieden

Guido Steinacker | 21.05.2021
Nur zweimal durften die 05erinnen in ihren zweiten Bundesligasaison wie hier nach dem einzigen Heimsieg gegen die Kurpfalz Bären den Siegerkreis bilden.

Letzter Erstligaauftritt der Handballerinnen des FSV Mainz 05: Bei den Kurpfalz Bären braucht die Mannschaft mindestens einen Punkt, um nicht noch als Schlusslicht abzusteigen.

Bundesliga Damen

Das eine Ding fehlt

Guido Steinacker | 19.05.2021
Sophia Michailidis spielte in Buchholz am Kreis einen guten Part.

Das Nachholspiel bei den HL Buchholz 08-Rosengarten entwickelte sich für Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 nach schwacher Anfangsphase doch noch zu einem engen Kellerduell. Dass es mit einer 25:30 (13:19)-Niederlage endete, änderte nichts am äußerst zufriedenen Resümee von Trainer Florian Bauer.

Bundesliga Damen

Nachsitzen gegen die Pokalheldinnen

Guido Steinacker | 18.05.2021
Carina Gangel muss wie gegen die SG BBM Bietigheim garantiert auch in Buchholz dahin gehen, wo es wehtut, um eine Chance auf den dritten Saisonsieg zu bekommen.

Im Nachholspiel bei den HL Buchholz 08-Rosengarten trifft Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 auf einen Gegner, der nach einem erfolgreichen Pokalwochenende unbedingt einen deutlichen Sieg für den Klassenverbleib benötigt. Durch die Verletzung von Nives Klobucar ist der Rückraum der 05erinnen noch weiter ausgedünnt.

Dritte Liga Damen

Grüner Tisch statt Grüne Hölle

Guido Steinacker | 12.05.2021
Kreisläufer Martin Schieke konnte sich bisher erst einmal in der Waldsporthalle präsentierten. Bis zum nächsten Auftritt könnte es noch länger dauern.

Die anhaltenden Hallensperren lassen die für das zweite Juniwochenende angesetzten Drittliga-Aufstiegsspiele der Sportfreunde Budenheim gegen den TV Homburg nicht zu. In der kommenden Woche wird der Sportausschuss der Handball-Oberliga RPS über das weitere Vorgehen entscheiden. Wird nach sportlichen Gesichtspunkten ein Verein als Aufsteiger bestimmt, dürfte das den Budenheimern helfen.

Bundesliga Damen

So viel wie eben drin war

Guido Steinacker | 08.05.2021
Abschiedsvorstellung von der Saison und von einigen Spielerinnen: Anika Hampel war das vorerst letzte Mal bei einem Heimspiel des FSV Mainz 05 zu sehen.

Gegen den neuen Vizemeister SG BBM Bietigheim war Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 im letzten Heimspiel der Saison erwartungsgemäß völlig chancenlos, hielt sich beim 19:34 (9:16) aber im Rahmen der gesteckten Ziele.

Bundesliga Damen

Positiv in Erinnerung behalten

Guido Steinacker | 07.05.2021
Nikoletta Nagy hat Trainer Florian Bauer schon seit einiger Zeit in den Übungseinheiten vertreten und unterstützt.

Es wird für längere Zeit das letzte Erstliga-Heimspiel der Handballerinnen des FSV Mainz 05. Zu gewinnen gibt es gegen den angehenden Vizemeister SG BBM Bietigheim nichts. Wegen der Quarantäne von Trainer Florian Bauer coacht erstmals Nikoletta Nagy das Team.

Bundesliga Damen

Coronafrei und ohne Trainer

Guido Steinacker | 04.05.2021
Der eine geht in Quarantäne, die andere ganz: Trainer Florian Bauer muss berufsbedingt in den nächsten Wochen Mainz meiden, Kreisläuferin Aleksandra Dorz will die Stadt nach der Saison ganz verlassen.

Keine Quarantäne für die Bundesliga-Handballerinnen des FSV Mainz 05, aber sehr wohl für Trainer Florian Bauer: Im Saisonfinale betreut Nikoletta Nagy das Team. Kreisläuferin Aleksandra Dorsz wird den Verein nach nur einer Saison wieder verlassen.

Bundesliga Damen

Positiv ist einfach nicht gut

Guido Steinacker | 01.05.2021
Da geht an diesem Wochenende nix für die Handballerinnen des FSV Mainz 05. Die Hoffnung lebt allerdings, dass der positive Corona-Schnellest einer Spielerin sich im Nachhinein als falsch erweist.

Corona-Nachweis im Team der Bundesligahandballerinnen des FSV Mainz 05: Das Auswärtsspiel bei den HL Buchholz 08-Rosengarten musste nach einem positiven Schnelltest kurzfristig abgesagt werden.

Bundesliga Damen

Dritter Sieg ist das Ziel

Guido Steinacker | 30.04.2021
HL-Rückraumschützin Jessica Oldenburg (beim Wurf) verletzte sich im Hinrundenspiel und wird den Handball-Luchsen weiterhin fehlen.

Das vorletzte Auswärtsspiel bietet Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 bei Tabellennachbar HL Buchholz 08-Rosengarten noch einmal eine reelle Chance, ein Spiel zu gewinnen. Als Schlüssel dafür sieht Trainer Florian Bauer eine offensivere Deckungsarbeit als zuletzt gegen den VfL Oldenburg.

Bundesliga Damen

Drei sind eine zu viel

Guido Steinacker | 29.04.2021
Nach nur einer Saison wird Ellen Janssen den FSV Mainz 05 wieder verlassen.

Nur zwei seiner Torhüterinnen will Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 in die Zweite Liga mitnehmen. Nachdem Nina Kolundzic und Kristin Schäfer bereits ihre Verträge verlängert haben, ist für Ellen Janssen kein Platz mehr im Kader. Die 22-jährige Niederländerin hat bereits einen neuen Verein gefunden: Sie wird zur SG 09 Kirchhof wechseln.