Handball
Bundesliga Damen

Zu gut, um Konkurrent zu sein

Guido Steinacker | 23.10.2020
Sophie Hartstock hat den bisher einzigen Mainzer Sieg gegen den SV Union Halle-Neustadt um eine Saison verpasst. Der erste ihrer vier Zweitligavergleiche mit Union endete im November 2016 immerhin mit einem 28:28.

Den nächsten Anlauf zum ersten Punktgewinn unternimmt Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 mit der Partie beim SV Union Halle-Neustadt. Der Tabellenzehnte ist allerdings nicht, wie von den 05ern erhofft, als direkter Gegner im Kampf um den Klassenverbleib einzustufen.

Rheinhessenliga

Nicht mehr in diesem Jahr

Guido Steinacker | 23.10.2020
Sportfreunde Budenheim II gegen HC Gonsenheim: Das war am 1. März eines der letzten Punktspiele der Rheinhessenliga in der unvollendet gebliebenen vergangenen Runde, dem bis auf weiteres kein neues folgen wird: Gemäß der Absprachen führen die Inzidenzwerte über 50 in den Gebieten des Rheinhessischen Handballverbandes nun zur Verschiebung des Rundenbeginns in den Januar.

Aufgrund der aktuellen Coronazahlen verschiebt der Handballverband Rheinhessen den Beginn seiner Ligen auf den Januar. Dann soll auch in den Rheinhessenligen die Hinrunde nachgeholt werden, die Rückrunde entfällt.

Dritte Liga Damen

So einfach wird es nicht wieder

Guido Steinacker | 23.10.2020
Für die Rückraumspielerinnen wie Anika Schmitt (Mitte) gab es gegen die offensive Deckung der HSG Kleenheim-Langgöns am vergangenen Wochenende nicht viel Spielraum, da sollte gegen den Thüringer HC II mehr gehen.

Die Talentauswahl des Thüringer HC ist erster Gast von Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim in dieser Saison. Gegen die jungen Erfurterinnen setzt Trainer Martin Schwarzwald auf die reifere Spielanlage seiner Mannschaft.

Bundesliga Damen

Die abgebrochene Aufholphase

Guido Steinacker | 18.10.2020
Die Kreisposition (Mitte: Aleksandra Dorsz) ist gut eingebunden in die Angriffsabläufe des FSV Mainz 05, dafür könnte noch mehr herausspringen als diesmal vier Tore, die sich Dorsz...

Wieder zu lange gebraucht, um mitzumischen und dann zu viel verworfen: Über die Gründe für die 21:27 (10:15)-Niederlage von Handball-Bundesligist Mainz 05 gegen die Neckarsulmer Sportunion gab es nichts zu rätseln.

Dritte Liga Damen

Diesmal noch ohne Dominanz

Guido Steinacker | 18.10.2020
Simona Cipaian (Mitte) war in der zweiten Halbzeit treibende Kraft im Angriff der SG Bretzenheim.

Schwerer als es hätte sein sollen tat sich Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim beim Saisonauftakt in Hessen. Der 25:22 (10:10)-Sieg über die HSG Kleenheim-Langgöns nahm erst in der Schlussphase Formen an.

Dritte Liga Damen

Zu viel abverlangt

Guido Steinacker | 17.10.2020
Besonders die Rückraumschützinnen des FSV Mainz 05 II hatten beim Thüringer HC II einen schweren Stand. Julie Jacobs wurde dennoch mit sechs Treffern erfolgreichste Werferin ihres Teams.

Gegen körperlich überlegene Gastgeberinnen hatte Handball-Drittligist FSV Mainz 05 II beim Saisondebüt gegen den Thüringer HC II keine Chance und unterlag 25:36 (13:17).

Dritte Liga Damen

Überzeugt von der eigenen Stärke

Guido Steinacker | 17.10.2020
Linda Bach geht mit der SG TSG/DJK Bretzenheim in ihre fünfte Saison und ist damit eine der dienstältesten Spielerinnen. Das erste Zweitligajahr der SG hat sie allerdings nicht miterlebt.

Mit dem Spiel bei der HSG Kleenheim-Langgöns steigt Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim in die neue Saison ein. Die klare Zielvorgabe lautet, nach fünf Jahren den Wiederaufstieg in die Zweite Bundesliga zu schaffen.

Bundesliga Damen

Das Gute länger zeigen

Guido Steinacker | 16.10.2020
Denise Großheim im ersten Erstligavergleich mit der Neckarsulmer Sportunion, der für den FSV Mainz 05 im Februar mit einer 17:22-Niederlage endete.

Nächstes Heimspiel für Handball-Bundesligist FSV Mainz 05: Gegen die Neckarsulmer Sportunion vermochte die Mannschaft trotz einiger Vergleiche in Erster und Zweiter Liga noch nie zu punkten. Das wird sich im achten Anlauf nur ändern, wenn sie die starken Sequenzen der jüngsten Partie auf die gesamten 60 Minuten ausbaut.

Dritte Liga Damen

Zufrieden nach dem kleinen Umbruch

Guido Steinacker | 16.10.2020

Gut vorbereitet fühlt sich Handball-Drittligist FSV Mainz 05 II vor dem Rundenbeginn. Zu dem muss die im mittleren Maße umgebaute Mannschaft beim Thüringer HC II antreten.

Oberliga Damen

Neuaufbau schlägt Kontinuität

Guido Steinacker | 13.10.2020
Svenja Geiß bekommt die zupackende Art der Budenheimer Defensive zu spüren.

In der Handball-Oberliga der Frauen setzten sich die runderneuerten Sportfreunde Budenheim beim weitgehend mit dem Personal der Vorsaison aufgestellten TV Bodenheim durch. Das Derby endete in einer gut gefüllten Guckenberghalle 20:25 (9:14).

Bundesliga Damen

Am Erfolg geschnuppert und die Fährte verloren

Guido Steinacker | 11.10.2020
Natalie Adeberg kommt immer besser mit ihrer Rolle als Dreh- und Angelpunkt im Mainzer Angriffsspiel zurecht.

Bis zu vier Treffer Vorsprung erarbeitete Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 sich im Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen. Dennoch wartet die Mannschaft nach dem 21:25 (12:9) weiter auf den ersten Punkt.

Oberliga

Absage nach Positivbefund

Guido Steinacker | 10.10.2020
Der Ball ruht in Nieder-Olm. Nach einem Corona-Positivbefund bei einem Spieler der Oberligahandballer musste der Verein das Heimspiel gegen die HSG Rhein-Nahe Bingen absagen.

Handball-Oberligist TV Nieder-Olm hat wegen eines Corona-Nachweises in der Mannschaft sein Heimspiel gegen die HSG Rhein-Nahe Bingen abgesagt. Das gleiche gilt für den Nachbarn SG Saulheim.

Oberliga

Abgegeben, statt draufzulegen

Guido Steinacker | 09.10.2020

Im ersten Auswärtsspiel der Saison musste Handball-Oberligist Sportfreunde Budenheim sich mit einer Punkteteilung arrangieren. Das 30:30 (14:11) beim TV 05 Mülheim stellte Trainer Volker Schuster nicht zufrieden, weil im Angriff allzu viel danebenging.

Bundesliga Damen

Viel am Zusammenspiel gearbeitet

Guido Steinacker | 09.10.2020
Eine volle Tribüne wie beim entscheidenden Aufstiegsspiel der vorvergangen Saison wird es so schnell nicht geben für die Handballerinnen des FSV Mainz 05. Am Sonntag gegen Frisch Auf Göppingen sind zumindest aber 100 Fans zugelassen.

Nach der Länderspielpause kommen für Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 die erfolgsträchtigen Begegnungen im Paket. Das Heimspiel am Sonntag gegen Frisch Auf Göppingen kann die noch punktlose Mannschaft nur mit einem deutlich verbesserten Abwehrverhalten gewinnen.

Oberliga

Wiedersehen mit dem Ex

Guido Steinacker | 09.10.2020
Drei Jahre lang trug Markus Herberg beim TV Nieder-Olm die Verantwortung als Trainer. Nun trifft er erstmals mit der HSG Rhein-Nahe Bingen auf seinen Nachfolger Tino Stumps.

Im ersten Heimspiel der neuen Saison trifft Handball-Oberligist TV Nieder-Olm auf seinen ehemaligen Trainer Markus Herberg und die HSG Rhein-Nahe Bingen. Am Freitagabend bereits müssen die Sportfreunde Budenheim ihre Leistung vom Auftakterfolg gegen den HV Vallendar bestätigen, um beim TV 05 Mülheim zu bestehen.

Oberliga Damen

Im ersten Anlauf gab es noch nichts

Guido Steinacker | 05.10.2020
Julia Köppe soll in dieser Saison im halblinken Rückraum der Sportfreunde Budenheim eine zentrale Aufgabe übernehmen.

In der Handball-Oberliga der Frauen gingen die beiden Mannschaften aus dem Mainzer Gebiet zum Saisonbeginn leer aus. Die Sportfreunde Budenheim unterlagen in eigener Halle 26:27 (12:16) der FSG Arzheim/Moselweiß, der TV Bodenheim war bei der HSG Hunsrück gut im Spiel, aber am Ende mit 27:32 (14:14) doch deutlich abgehängt.

Oberliga

Nur kurz aufgerappelt

Guido Steinacker | 04.10.2020

Noch nicht auf dem erhofften Level präsentierte Aufsteiger TV Nieder-Olm sich zum Oberligaauftakt. Im Aufsteigerduell beim TuS 05 Daun unterlag Tino Stumps Team mit 28:35 (11:15) deutlich.

Oberliga

Tempo und Harmonie nach 209 Tagen

Guido Steinacker | 04.10.2020
Der Neue am Budenheimer Kreis, der die Trikotnummern von Ex-Kapitän Philipp Becker übernehmen durfte, ist Martin Schieke, der zum 23:15 seinen ersten Treffer für die Sportfreunde erzielte.

Viel auszusetzen gab es am ersten Punktspiel von Handball-Oberligist Sportfreunde Budenheim nach langer Zwangspause nicht. Die weitegehend unveränderte Mannschaft konnte beim 34:24 (17:11) gegen den HV Vallendar ihren Tempohandball nach leichten Anlaufschwierigkeiten gut durchsetzen.

Oberliga

Keine Silbe zu den Erwartungen

Guido Steinacker | 01.10.2020
Vier Dinge braucht der Budenheimer Handballer: Treffer aus dem Rückraum, vom Kreis, von außen und manchmal gar vom Torwart. Trainer Volker Schuster will an sein Team allerdings keine Erwartung formulieren.

Vor lediglich 60 Zuschauern dürfen die Sportfreunde Budenheim am Samstagabend (20 Uhr) gegen den HV Vallendar die neue Oberligasaison beginnen. Angesichts der vielen Unwägbarkeiten durch die eingeschränkte Vorbereitung will Trainer Volker Schuster keine Zielvorgabe machen.

Bundesliga Damen

Am Rückzug gilt es zu arbeiten

Guido Steinacker | 27.09.2020
Sophie Hartstock sorgte in der zweiten Halbzeit vorgezogen für mehr Ruhe auf der rechten Halbposition der Abwehr.

Die bisher höchste Saisonniederlage kassierte Handball-Bundesligist FSV Mainz 05 bei der HSG Blomberg-Lippe. Wie zu befürchten war, bekam Florian Bauers Team den Tempohandball der Gastgeberinnen beim 25:45 (11:26) nicht in den Griff.