Handball
Dritte Liga Damen

Neue Aufgabenverteilung gut umgesetzt

Guido Steinacker | 27.09.2021
In den letzten Minuten in Königsdorf sicherten Ballgewinne von Anna Weidle den Auswärtssieg der 05-Zweiten ab.

Die Handballerinnen des FSV Mainz 05 II haben ihren ersten Sieg in der Drittligasaison eingefahren. Beim TuS Königsdorf reichte es für einen 28:27 (16:13)-Erfolg. Eine der Jüngsten sorgte am Ende ganz abgeklärt für die entscheidenden Aktionen.

Dritte Liga Damen

Pass an den Kreis bringt den Sieg

Guido Steinacker | 26.09.2021
Carina Gangel kommt mit den Defensiven der Dritten Liga deutlich besser zurecht als mit jenen der Bundesliga wie noch in der vergangenen Saison. Entsprechend steigt ihr Anteil an Rückraumtoren.

Einen wichtigen Erfolg feierten die Drittligahandballerinnen der SG TSG/DJK Bretzenheim gegen den vermutlichen Hauptkonkurrenten um die Tabellenspitze. Nach dem 23:22 (10:12) über die TSG Eddersheim ist die Mannschaft einziges verlustpunktfreies Team der Staffel D.

Dritte Liga

Die bessere Bank als Pfund

Guido Steinacker | 26.09.2021
Philipp Becker kassierte in der ersten Halbzeit einen Pferdekuss und musste daher nach dem Seitenwechsel passen.

Der erste Saisonsieg ist da, auch wenn den Sportfreunden Budenheim die Feier mit den Fans in der eigenen Halle entging. Beim 27:19 (12:10) über den HSC Bad Neustadt nutzte der Handball-Drittligist die bessere Verfassung, abgesehen von einer längeren Schwächephase, konsequent aus.

Bundesliga Damen

Keine Angst vor schnellen Aktionen

Guido Steinacker | 25.09.2021
Gegenspielerin Catharina Volquardsen (r.) quält sich mit Tina Kolundzic ab. Die Defensivspezialistin des FSV Mainz 05 ist nur gelegentlich auch im Angriff zu sehen und traf gegen Nord Harrislee einmal.

Der angestrebte klare Heimsieg gegen den TSV Nord Harrislee ist Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 gelungen. Beim 32:26 (14:11) überzeugte vor allem das verbesserte Tempospiel.

Oberliga Damen

Die defensive Qualität kann ein Pfund sein

Guido Steinacker | 24.09.2021
Drei Bodenheimer Spielerinnen versuchten sich gegen die TGO von der Siebenmeterlinie. Spezialistin Lara Sagner hatte gleich zweimal Pech.

Siegreich gestalteten die Handball-Oberligafrauen des TV Bodenheim den Saisoneinstieg gegen die TG Osthofen. Beim 20:15 (11:8) zeigte sich, dass die 5-1-Deckung weiterhin die Paradedisziplin der Mannschaft sein dürfte.

Oberliga

Ein Heimspiel in der Fremde

Guido Steinacker | 24.09.2021
Max Grethen ist einer von fünf Budenheimer Spielern, die sich in der Ausweichspielstätte Rundsporthalle Bingen zumindest ein wenig zuhause fühlen werden.

Das zweite Heimspiel ihrer Drittligageschichte müssen die Handballer der Sportfreunde Budenheim in der Binger Rundsporthalle austragen. Das Oberliga-Frauenteam beginnt die Saison wegen der Sperre der Waldsporthalle in der Bretzenheimer IGS-Halle gegen den TSV Kandel.

Zweite Bundesliga Damen

Da sein, wenn es darauf ankommt

Guido Steinacker | 24.09.2021
Nur Elisa Burkholder stand schon beim jüngsten Aufeinandertreffen mit dem TSV Nord Harrislee im März 2019 im Mainzer Aufgebot. Kristin Schäfer und Denise Großheim gehörten ebenfalls bereits zum Kader, fehlten damals aber.

Zum dritten Heimspiel in Serie bekommt Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 Besuch aus dem hohen Norden. Der TSV Harrislee bringt nach drei Spieltagen zwar die bessere Platzierung mit, dennoch fordert Trainer Florian Bauer den zweiten Saisonsieg ein.

Dritte Liga Damen

Keine Geheimnisse

Guido Steinacker | 23.09.2021
Für Anika Schmitt und die SG Bretzenheim wird es im Spitzenspiel gegen die TSG Eddersheim mit Sicherheit mindestens so körperbetont zugehen wie gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden.

Erster gegen Zweiter in der Dritten Handball-Liga der Frauen: Wenn am Samstagabend die SG TSG/DJK Bretzenheim und die TSG Eddersheim aufeinandertreffen, sind dies zwei Mannschaften, die einander allzu gut kennen.

Rheinhessenliga

Erst einmal überleben

Guido Steinacker | 22.09.2021
Markus Sommer zeigte sich vor allem von der Siebenmeterlinie sicher, erzielte für den TSV Schott aber auch zwei Feldtore.

In der Handball-Rheinhessenliga bildet sich früh die zu erwartende Hierarche im Elferfeld heraus. Axel Schneiders HSG Nahe-Glan gab bei Aufsteiger TSV Schott Mainz seine erste Duftnote ab.

Dritte Liga Damen

Nagy muss umsortieren

Guido Steinacker | 20.09.2021
Ausgebremst Melanie Grawe (2.v.l.) und Jill Reuter (Hintergrund) werden der 05-Zweiten für längere Zeit wegen Verletzungen fehlen, die sie sich im Heimspiel gegen den 1. FC Köln zuzogen.

Eine Niederlage und zwei langfristige Ausfälle kassierte der FSV Mainz 05 II im Drittligaspiel gegen den 1. FC Köln. Da trat die 17:26 (10:12)-Niederlage deutlich in den Hintergrund.

Dritte Liga Damen

Nach dem Kaltstart heißgelaufen

Guido Steinacker | 19.09.2021
Vier von fünf von der Siebenmeterlinie, drei aus dem Feld: Katharina Mack (l.) führte die SG Bretzenheim in Düsseldorf zu dritten Sieg im dritten Spiel.

Sehr souverän nahm Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim die Auswärtshürde bei Fortuna Düsseldorf. Die verspätete Ankunft in der Halle schränkte den Tabellenführer beim 29:22 (13:9) lediglich in den ersten Minuten ein.

Dritte Liga

Unterzahl bremst letzte Hoffnungen aus

Guido Steinacker | 19.09.2021
Lukas Nagel war mit vier Treffern neben Max Grethen erfolgreichster Budenheimer Schütze aus dem Feld.

Die bisher höchste Niederlage kassierten die Drittliga-Handballer der Sportfreunde Budenheim bei der HSG Bieberau-Modau. Nur in den ersten und letzten Minuten der ersten Halbzeit vermochte der Aufsteiger sich Vorteile zu verschaffen.

Zweite Bundesliga Damen

Mitgehalten und doch am Ende abgehängt

Guido Steinacker | 18.09.2021
Julie Jacobs bekam neben ihrer Rolle als Siebenmeterschützin, die sie in diesem Spiel ausgiebig ausfüllen durfte, auch ein paar Einsatzminuten im Rückraum.

Zweite Saisonniederlage für die Zweitliga-Handballerinnen des FSV Mainz 05: Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber den ersten beiden Partien reichte es gegen Titelanwärter Füchse Berlin nicht zum Heimsieg. Beim 23:26 (13:12) fehlte es in wenigen Momenten an der Abschlussqualität.

Dritte Liga

Der Ärger ist noch nicht verraucht

Guido Steinacker | 17.09.2021

Nach der knappen Niederlage beim Drittligadebüt in der Waldsporthalle saß die Enttäuschung bei den Sportfreunden Budenheim tief. Im Auswärtsspiel bei der HSG Bieberau-Modau wäre ein erneut enger Spielverlauf ein Erfolg.

Dritte Liga Damen

Tempospiel als Schlüssel

Guido Steinacker | 17.09.2021

Ob es ein Duell zweier Spitzenteams der Drittligastaffel wird, ist wegen der Spielausfälle des Gegners ungewiss. Aber Fortuna Düsseldorf, Gastgeber der SG Bretzenheim und am dritten Spieltag erstmals im Einsatz, werden Chancen eingeräumt, den Favoriten wie der Mannschaft von Ildikó Barna gefährlich zu werden.

Zweite Bundesliga Damen

Das Rätsel der passenden Abwehrformation

Guido Steinacker | 17.09.2021
Gegen die Berliner Spreefüxxe wird es für Saskia Wagner (r.) und ihr Team darauf ankommen, möglichst wenige Fehler zu machen, die zu einfachen Gegenstöße führen.

Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 empfängt am Samstagabend einen der Top-Meisterschaftsanwärter. Die Füchse Berlin beeindruckten in ihren ersten Partien mit einem enorm starken Rückraum.

Rheinhessenliga

Einstieg mit den erwarteten Siegern

Guido Steinacker | 15.09.2021

Am ersten Spieltag der Handball-Rheinhessenliga trumpften die üblichen Favoriten gleich groß auf. Das Titelrennen dürfte kaum an der TG Osthofen und den Sportfreunden Budenheim II vorbeigehen.

Dritte Liga Damen

Unter Druck und Stress läuft wenig zusammen

Guido Steinacker | 13.09.2021
Lizzy Sülzle wird mit einem Griff an den Wurfarm am Abschluss gehindert. Die Halbrechte kam gegen die Wülfrather auf drei Treffer.

In letzter Sekunde lassen sich die Handballerinnen des FSV Mainz 05 II im ersten Heimspiel der Drittligasaison den Sieg nehmen. Beim 21:21 (10:9) gegen den TB Wülfrath verpasst Nikoletta Nagys Team es in der ersten Halbzeit, sich deutlicher abzusetzen.

Dritte Liga

Annäherung an den ersten Erfolg

Guido Steinacker | 12.09.2021
Max Grethen hat sich die Rolle des Siebenmeterschützen der Sportfreunde gesichert, traf gegen die Erlanger aber auch zweimal aus dem Spiel heraus.

Gute Ansätze gab es reichlich, Kleinigkeiten entschieden beim ersten Drittliga-Auftritt der Sportfreunde Budenheim in der Waldsporthalle das Spiel jedoch für den Gegner. Der Aufsteiger schob nach dem 25:26 (12:15) gegen den HC Erlangen II ein wenig Frust.

Dritte Liga Damen

Die Scheu schnell abgelegt

Guido Steinacker | 12.09.2021
Linda Bach ist weiterhin die Konterspielerin schlechthin bei der SG Bretzenheim und konnte diese Qualität gegen die Nieder-Rodenerinnen immer wieder zeigen.

Durch den zweiten Sieg im zweiten Spiel übernahm Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim die Tabellenführung in der Staffel D. Nach zögerlichem Beginn gelang beim Heimdebüt unter Trainer Ildikó Barna ein überzeugender 37:22 (17:9)-Erfolg über die HSG Rodgau Nieder-Roden.