Tischtennis
Zweite Bundesliga

Mut und Selbstvertrauen tanken

Gert Adolphi | 29.01.2023
Der fit gewordene Carlo Rossi eröffnet den 05ern neue Möglichkeiten.

Die Tischtennisspieler des FSV Mainz 05 können am Montag beim 1. FC Saarbrücken nur gewinnen.

Regionalliga

Neu formiert in die Rückrunde

Gert Adolphi | 26.01.2023
Ab sofort im Regionalligateam: Johannes Willeke.

Für den FSV Mainz 05 II geht es am Sonntag gegen den Tabellennachbarn TTF Frankenthal um Punkte für den Verbleib in der Regionalliga. Johannes Willeke rückt aus der Dritten Mannschaft auf.

Bundesliga

Starke Auftritte nicht zu Ende gebracht

Gert Adolphi | 22.01.2023
Luka Mladenovic nahm dem Bremer Cristian Pletea erstmals einen Satz ab, zum Sieg reichte es...

Ohne ihre Nummer eins fehlt den Tischtennisspielern des FSV Mainz 05 nicht viel zu einem Sieg gegen Werder Bremen. Beim 1:3 gewinnt Carlo Rossi sein erstes Bundesligaeinzel, Luka Mladenovic und Andrei Putuntica scheitern auf hohem Niveau knapp.

Bundesliga

Trio vor Bewährungsprobe

Gert Adolphi | 20.01.2023
Müssen erneut ohne Yuto Muramatsu auskommen: (v.l.) Andrei Putuntica, Luka Mladenovic und Trainer Tomasz Kasica.

Tischtennis-Bundesligist FSV Mainz 05 empfängt am Sonntag den Tabellensechsten Werder Bremen.

Oberliga Damen

Nichts zu bestellen

Gert Adolphi | 16.01.2023

Finther Tischtennisspielerinnen unterliegen dem in Bestbesetzung angetretenen TTC Mülheim-Urmitz II mit 1:9.

Oberliga Damen

Als Tabellendritte in die Rückrunde

Gert Adolphi | 13.01.2023

Die Tischtennisspielerinnen der DJK RW Finthen empfangen am Samstag den TTC Mülheim-Urmitz II und haben die Chance, noch in den Kampf um die Oberligameisterschaft einzugreifen.

Bundesliga

Nicht mehr als gute Ansätze

Gert Adolphi | 12.01.2023
Diesmal chancenlos: Luka Mladenovic.

Tischtennis-Bundesligist FSV Mainz 05 verliert beim ASV Grünwettersbach mit 0:3.

Bundesliga

In den wichtigsten Momenten nicht gepunktet

Gert Adolphi | 11.01.2023
Carlo Rossi, nach ausgestandener Verletzung erstmals in der Bundesliga im Einsatz, konnte seine Doppelqualität nicht zur Geltung bringen. Dafür hätten die 05er mehr als…

Auch ohne den verletzten Yuto Muramatsu war ein Sieg möglich – doch Tischtennis-Bundesligist FSV Mainz 05 lässt gegen die TTF Ochsenhausen in zwei Einzeln Chancen aus und unterliegt mit 1:3.

Bundesliga

Ärzte haben Mitspracherecht

Gert Adolphi | 09.01.2023
Nach der Saison wird sich Yuto Muramatsu aus Mainz verabschieden. Bis dahin soll er helfen, den Klassenverbleib zu sichern.

Eine Wiederholung des Hinrundensiegs gegen die TTF Ochsenhausen am Dienstag (20 Uhr) würde die Chancen des FSV Mainz 05 im Kampf um den Verbleib in der Tischtennis-Bundesliga deutlich verbessern. Fraglich ist allerdings der Einsatz von Spitzenspieler Yuto Muramatsu, der den Verein nach der Saison verlassen wird.

Bundesliga

Putunticas Sieg verhindert Niederlage nicht

Gert Adolphi | 22.12.2022
Andrei Putuntica brachte die 05er mit 2:1 in Führung.

Yuto Muramatsu verliert ein Einzel – und der FSV Mainz 05 beim TTC Fulda-Maberzell mit 2:3.

Bundesliga

05er wollen auf die Überholspur

Gert Adolphi | 21.12.2022
Wenn Yuto Muramatsu seine herausragende Bilanz von 13 Siegen aus 15 Einzeln in Fulda auf 15/17 ausbaut, ist der dritte Mainzer Saisonerfolg drin.

Nach dem zweiten Saisonsieg möchten die Mainzer Tischtennisspieler am Donnerstag den letzten Rang in der Bundesliga verlassen. Voraussetzung ist ein Erfolg beim Tabellennachbarn TTC Fulda-Maberzell.

Bundesliga

Mladenovic erlöst die Mainzer

Gert Adolphi | 17.12.2022
Luka Mladenovic hat's geschafft. Nach fünf Niederlagen gewann er zum dritten Mal ein Bundesligaeinzel und verhalf den 05ern zum zweiten Saisonsieg.

Neue Hoffnung im Kampf der 05er um den Bundesligaverbleib: Dem Luxemburger gelingt im Spiel beim TSV Bad Königshofen sein dritter Saisonsieg. Weil Yuto Muramatsu erneut doppelt liefert, bleibt den Rheinhessen das Doppel erspart. Sie gewinnen mit 3:1.

Bundesliga

Limitiert, aber nicht mutlos

Gert Adolphi | 16.12.2022

Tischtennis-Bundesligist FSV Mainz 05 nimmt beim TSV Bad Königshofen den nächsten Anlauf auf den zweiten Saisonsieg.

Bundesliga

Und wieder scheitert das Doppel

Gert Adolphi | 11.12.2022
Die Gesichter sprachen Bände: Andrei Putuntica und Luka Mladenovic...

„Tendenz zeigt Richtung Zweite Liga“: Zum vierten Mal in dieser Saison verliert Bundesligaaufsteiger FSV Mainz 05 mit 2:3. Auch gegen den ASV Grünwettersbach punktet ausschließlich Yuto Muramatsu, für die Kombination Putuntica/Mladenovic reicht es gegen reine Offensivduos auf diesem Niveau nicht.

Bundesliga

Gegner ohne Schwachstellen

Gert Adolphi | 09.12.2022
Mainzer Hoffnungsträger: Yuto Muramatsu führt mit 9:2-Einzelsiegen das Ranking in der Bundesliga an.

Tischtennis-Bundesligist FSV Mainz 05 empfängt am Sonntag den ASV Grünwettersbach. Für den zweiten Saisonerfolg muss mehr kommen als zwei Siege von Yuto Muramatsu.

Oberliga

Mit Freude zum höchsten Saisonsieg

Gert Adolphi | 06.12.2022
Mehr als alles zu gewinnen konnte der aus der selbstauferlegten Auszeit geholte Felix Freude nicht tun.

Am 10:0 des Tischtennis-Oberligisten FSV Mainz 05 III beim TTC Zewen wirkt neben Zweitmannschaftsspieler Kevin Eckmann ein Akteur mit, der in dieser Saison eigentlich pausieren wollte. Erfolge verbucht der Klub auch bei den Ranglistenturnieren.

Bundesliga

Zu viele Möglichkeiten nicht genutzt

Peter H. Eisenhuth | 03.12.2022
Andrei Putuntica ließ mit Luka Mladenovic im Doppel zu viele Chancen ungenutzt.

Auch wenn das das Doppel diesmal deutlich knapper verläuft: Wie schon gegen den TTC Grenzau verliert Tischtennis-Bundesligist FSV Mainz 05 beim TTC Neu-Ulm mit 2:3.

Bundesliga

Weltelite aus der Retorte

Gert Adolphi | 01.12.2022
Talha Yigenler wird die 05er nach der Hinrunde verlassen. In der Zweiten Liga erhofft er sich mehr Einsätze.

Als Außenseiter tritt Tischtennis-Bundesligist FSV Mainz 05 am Samstag (14 Uhr) beim TTC Neu-Ulm an. Talha Yigenler wird den Aufsteiger nach der Hinrunde verlassen.

Oberliga

Perfekter Hinrundenabschluss

Gert Adolphi | 29.11.2022
Jan Kämmerer holte mit Yves Besier alle Punkte im hinteren Paarkreuz.

Mit ihrer wohl bisher besten Saisonleistung bezwingen die Oberliga-Tischtennisspieler des RSV Klein-Winternheim den TTC Wirges 8:2. In die Winterpause gehen sie mit acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Bundesliga

Muramatsu kann’s nicht alleine regeln

Gert Adolphi | 28.11.2022
Yuto Muramatsu demonierte zum Auftakt...

Der Japaner des FSV Mainz 05 überragt im Bundesligaspiel gegen den TTC Grenzau und gewinnt seine beiden Einzel. Die drei weiteren Partien aber gehen an die Westerwälder. Die Enttäuschung im Lager der Gastgeber ist groß.