RED | 30.09.2014

Achtzehn Stiche und zwölf Tore

Dezimierte „Wölfe“ treffen zur Feier ihrer Rückkehr in die Hessenliga gleich im Dutzend: 12:0 gegen die Ice Devils Bad Nauheim.
Durften mit dem Saisonauftakt des TSV Schott Mainz zufrieden sein: Spielertrainer Alexey Gebel und Manager Milan Nosek.
Durften mit dem Saisonauftakt des TSV Schott Mainz zufrieden sein: Spielertrainer Alexey Gebel und Manager Milan Nosek. | Eva Willwacher

Mainz. Ein Dutzend Tore zum Saisonauftakt: Die Eishockeyspieler des TSV Schott Mainz haben sich standesgemäß in der Hessenliga zurückgemeldet. 12:0 (3:0, 6:0, 3:0) besiegten sie die Ice Devils Bad Na…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Eishockey