Hockey
Zweite Regionalliga Damen

Pässe brauchen Power

Guido Steinacker | 28.11.2021
Luisa Trense (r.) ist in der Mainzer Defensive im Einsatz. Hier schirmt sie den Ball vor RRK-Doppeltorschützin Vanessa Ruhland ab.

Das erste Heimspiel der Hallenrunde in der 2. Regionalliga haben die Hockeyfrauen des TSV Schott Mainz verloren. Beim 1:3 gegen den Rüsselsheimer RK II fehlte es im Zusammenspiel am nötigen Tempo.

Regionalliga

Ein bisschen früh zufrieden

Guido Steinacker | 28.11.2021
Simon Jacob (2.v.r.) spielt noch, Max Nagel reklamiert schon.

Zweiter Heimsieg der Hockeyspieler des TSV Schott: Gegen den stark eingeschätzten TEC Darmstadt genügt ein ertragreiches erstes Viertel als Basis eines 5:2 (3:0)-Sieges.

Regionalliga

Kein weiterer Wackler vorgesehen

Guido Steinacker | 21.11.2021
Tobis Gutbrod, der kurzfristig Tilman Nagel ersetzen durfte, spielte im zweiten Block im Angriff und erzielte das 5:1.

Überzeugendes Heimdebüt in der Hallenhockeyrunde von den Männern des TSV Schott Mainz: Gegen Neuling Eintracht Frankfurt kam die Offensive gegen Ende des ersten Viertels in Fahrt und holte einen 15:5 (8:2)-Sieg heraus.

Regionalliga

Was es lange nicht gab

Guido Steinacker | 20.11.2021
Am 22. Februar 2020 war letztmals Hallenhockey in Mainz zu sehen, beim mit 5:4 gewonnenen Relegationsspiel gegen den HLC RW München. Ein Ergebnis, das aber nicht ausreichte um den neuerlichen Abstieg in die 2. Regionalliga zu verhindern.

Beim ersten Hallenhockey-Heimspiel der Männer des TSV Schott Mainz seit fast zwei Jahren ist am Sonntag in der 2. Regionalliga Eintracht Frankfurt zu Gast.

Regionalliga

Bei Tempo und Griffigkeit geht mehr

Guido Steinacker | 14.11.2021

Ein Auswärtspunkt, der nicht zufriedenstellen kann: So ordnen die Hockeyspieler des TSV Schott Mainz ihr 4:4 (2:3) beim Hallenrundenauftakt gegen Safo Frankfurt ein. Max Nagel gleicht dreimal die Führungen der Gastgeber aus.

Zweite Regionalliga Damen

Vorbereitung im Wettkampf

Guido Steinacker | 14.11.2021

Erfolgreicher Einstieg in die Hallenrunde für die Hockeyfrauen des TSV Schott Mainz: Das in der Feldrunde so chancenlose Zweitligateam setzte sich im ersten Spiel der Zweiten Regionalliga beim TV Alzey mit 2:1 (0:1) durch.

Zweite Bundesliga Damen

Wenig Kontakt zum Ehemaligen

Guido Steinacker | 24.10.2021

Beim ersten Wiedersehen mit Ex-Trainer Kristian Martens kassierten die Zweitliga-Hockeyspielerinnen des TSV Schott Mainz eine 0:8 (0:2)-Niederlage beim Bietigheimer HTC. Erst im Schlussviertel wurde es deutlich.

Regionalliga

Noch einen Zähler draufgepackt

Guido Steinacker | 17.10.2021

Ihren vierten Punkt eroberten die Regionalliga-Hockeymänner des TSV Schott Mainz im letzten Spiel der Feldrunde des Jahres. Beim Tabellenzweiten Feudenheimer HC war das 4:4 (2:3) wegen des Ausgleichs der Gastgeber in letzter Minute sogar etwas unglücklich.

Regionalliga

Wie es wohl kommen musste

Guido Steinacker | 10.10.2021
Das ist ja zum Schläfen massieren: Trainer Daniel Strahn holte im Spiel beim Hanauer THC mehrfach zum Torjubel aus und musste die Emotionen dann wieder einpacken.

Kein Treffer gelang den Hockeymännern des TSV Schott Mainz im Regionalligaspiel beim 1. Hanauer THC. Chancen erarbeitete das Team sich genug. Und doch stand die Mannschaft durch eine einzige geglückte Aktion der Gastgeber mit einer 0:1 (0:0)-Niederlage da.

Zweite Bundesliga Damen

Wenn die Torfrauen im Feld mitmischen

Guido Steinacker | 10.10.2021
Luisa Trense (l.) greift über die linke Seite an. Ab und an kam der TSV Schott bis tief in die Obermenzinger Hälfte hinein, Abschlüsse herauszuspielen gelang jedoch ganz selten.

Selbst als Gastgeber des Tabellenvorletzten TuS Obermenzing hatten die Hockeyspielerinnen des TSV Schott keine Chance auf ein erstes Erfolgserlebnis in der Zweiten Bundesliga. Durch das 0:4 (0:2) wächst der Rückstand auf die Konkurrenten im Abstiegskampf.

Regionalliga

Mit etwas Anlauf doch noch ganz trefflich

Guido Steinacker | 03.10.2021
Gibt's doch gar nicht: Chancen wie sie hier Raphael Farhat am Schläger hat, ließ der TSV Schott im ersten Viertel noch durchweg aus.

Der TSV Schott Mainz hat im dritten Saisonspiel erstmals in der Hockey-Regionalliga gepunktet. Der 4:1 (2:0)-Sieg gegen den TEC Darmstadt hätte höher ausfallen müssen, doch zunächst blieben auch die besten Chancen ungenutzt.

Zweite Bundesliga Damen

Schnell allzu deutlich im Hintertreffen

Guido Steinacker | 02.10.2021

Die Auswärtspartie beim ATV Leipzig begann für die Zweitliga-Hockeyfrauen des TSV Schott mit einem schnellen Gegentor und endete durch das 2:6 (1:5) mit der sechsten Niederlage im sechsten Spiel.

Zweite Bundesliga Damen

Ohne Spielfluss im Regen

Guido Steinacker | 26.09.2021

Mit einer 0:6 (0:2)-Niederlage kehrten die Zweitliga-Hockeyfrauen des TSV Schott vom Auswärtsspiel bei Bundesligaabsteiger Rüsselsheimer RK zurück. Erneut gelang es eine ganze Weile, dem starken Gegner den ersten Treffer zu verweigern.

Regionalliga

Der Wille alleine bringt es nicht

Guido Steinacker | 26.09.2021
Max Dürkop im Duell mit seinem Obermenzinger Namensvetter Neumeier, der die Hereingabe des Mainzers aber nicht verhindern kann.

Auch im ersten Heimspiel verpassten die Regionalliga-Hockeymänner des TSV Schott den ersten Zähler knapp. Beim 2:3 (1:1) gegen den TuS Obermenzing gelang es erneut nicht, aus dem Spiel heraus zu Abschlüssen zu kommen oder diese zu verwerten.

Regionalliga

Nach dem Eckentreffer kam nicht mehr viel

Guido Steinacker | 19.09.2021
Alexander Hemmersbachs (l.) Treffer nach Kurzer Ecke war ein verheißungsvoller Beginn für den TSV Schott beim Saisonauftakt in Würzburg. Es folgte allerdings nicht mehr viel.

Mit einer 1:2 (1:2)-Niederlage beim HTC Würzburg ist Hockey-Regionalligist TSV Schott in die Saison eingestiegen. Der Führungstreffer von Alexander Hemmersbach trog, die Franken hatten die Partie die meiste Zeit im Griff.

Zweite Bundesliga Damen

Das erste Tor löst nichts aus

Guido Steinacker | 19.09.2021
Eine Szene mit Seltenheitswert: Larissa Dolezilek ist ballführend in Schusskreisnähe unterwegs.

Der Gegner deutlich schwächer, das Ergebnis nicht wesentlich besser: Immerhin gelingt Hockey-Zweitligist TSV Schott im zweiten Heimspiel des Wochenendes endlich der erste Saisontreffer. Dennoch unterliegt der Tabellenletzte der HG Nürnberg mit 1:5 (1:1).

Zweite Bundesliga Damen

Warten auf das erste Tor

Guido Steinacker | 18.09.2021
Wichtigste Mainzer Spielerin war gegen den NHTC einmal mehr Torfrau Svea Nagel, die alle neun Strafecken der Gäste vereitelte, hier mit  Ilka Langshausen (l.) und Luisa Trense (r.).

Immer noch kein Treffer auf dem Konto, dafür die zweite heftige Heimniederlage: Die Hockeyspielerinnen des TSV Schott Mainz unterliegen in der ersten Partie des Doppel-Wochenende dem Nürnberger HTC mit 0:5 (0:2).

Zweite Bundesliga Damen

Doppelte Herausforderung

Guido Steinacker | 17.09.2021

Die Nürnberger Teams NHTC und HGN sind am Wochenende Gäste der Zweitliga-Hockeyspielerinnen des TSV Schott. Die Mainzer Männer steigen am Sonntag beim THC Würzburg in die Regionalligasaison ein.

Zweite Bundesliga Damen

Enges Spiel nach frühem Gegentor

Guido Steinacker | 12.09.2021

Auch aus dem zweiten Feldrundenspiel vermochten die Zweitliga-Hockeyfrauen des TSV Schott nichts Zählbares herauszuholen. Das 0:1 (0:1) beim TC BW Berlin war allerdings eine ganz andere Angelegenheit als die Klatsche zum Rundenbeginn eine Woche zuvor.

Zweite Bundesliga Damen

Die Punkte werden kommen

Guido Steinacker | 11.09.2021
Die hohe Niederlage im ersten Spiel ist abgehakt, Trainer Daniel Strahn sieht seine Mannschaft bei BW Berlin zwar als Außenseiter, aber nicht chancenlos auf den ersten Zähler.

Erste Auswärtsbegegnung für die Zweitliga-Hockeyspielerinnen des TSV Schott: Beim TC BW Berlin setzt Trainer Daniel Strahn nach der hohen Auftaktniederlage gegen die Zahlendorfer Wespen vor allem auf eine kompakte Defensive. Im November soll Martin Knußmann-Siemon das Team übernehmen.