Pferdesport

Gräf wiederholt ihren Vorjahreserfolg

red | 05.09.2017
Uta Gräf entschied auf Lawrence erneut die Grand Prix-Wertung für sich und gewann zudem die Intermediaire II.

Mit einigen ungenutzten Startplätzen, aber Olympiasiegerin Dorothee Schneider und Uta Gräf als prominenten Teilnehmerinnen bot das Dressurwochenende des PSV Mainz-Bretzenheim hochklassigen Pferdesport.

Sieben Mal steht die Null

red | 31.08.2017
Lena Horn hatte beim Bretzenheimer Sprintgurnier neben La Paz H noch zwei weitere Pferde im Wettbewerb, mit allen drei kam sie auf die vorderen Plätze.

Beim Springturnier des PSV Mainz-Bretzenheim hatte die Gonsenheimerin Lena Horn besonders viele Erfolgserlebnisse, die sie sich auf gleich drei gut aufgelegten Pferden erritt.

Höhepunkt am Montag

red | 24.08.2017

Fünf Turniertage bietet die Reitsportveranstaltung des PSV Manz-Bretzenheim an den kommenden beiden Wochenenden.

Scholles gratuliert Tochter und Enkelin

red | 23.08.2017
Vanessa Weitzel sorgte auf der fünfjährigen Stute Rose Red P beim Stilspringen der Klasse A* für einen Sieg des LRFV Bodenheim.

Das Reitturnier des LRFV Bodenheim wurde für die Mainzer Reiterinnen in Springen wie Dressur zu einer ertragreichen Veranstaltung. Aber auch die Lokalmatadoren feierten ihre Erfolge.

Den Grill gibt Becker erneut weiter

red | 14.08.2017
Lokalmatador Simone Becker verteidigte erneut ihren Titel beim Dressurwettbewerb des Ebersheimer Turniers.

Erfolge für die heimischen Reiter prägten das Dressur- und Springturnier des RFV Mainz-Ebersheim. Simone Becker und Heinz-Jürgen Singer konnten die Konkurrenz in Viereck und Parcours hinter sich lassen.

Becker reitet um goldene Schleife

red | 11.08.2017

Der RFV Mainz-Ebersheim bittet zum dreitägigen Dressur- und Springturnier.

Mal ohne die Profis um DM-Titel reiten

red | 19.07.2017
Friederike Hartung überzeugte im S*-Springen des Qualifikationswetbewerbs in Pirmasens auf Can Win.

Die Essenheimerin Friederike Hartung hat sich durch einen zweiten Platz bei der Qualifikationsprüfung auf S*-Niveau die Teilnahme an der neu eingeführten Deutsche Amateur-Meisterschaft gesichert.

Runkels schöner Abschluss

red | 17.07.2017
Feierte einen Start-Ziel-Sieg: Julia Runkel auf Sonnenreiter.

Jugenheimer Reiterin wird Landesmeisterin der Dressur-Junioren.

Henn bleibt Gräf auf den Fersen

red | 11.07.2017
Schon viele Jahre ist Saskia Henn mit Cabochon auf Dressurwettbewerben zu sehen. Diesmal blieb die 42-Jährige vom RV Laubenheim n der S*-Dressur Siegerin Uta Gräf dicht auf den Fersen und wurde Zweite.

Das Dressurturnier des RV Marienhof Selztal war mit 18 Prüfungen breit angelegt. In der schwersten Kategorie, der S*-Dressur, meldete Profireiterin Uta Gräf kurzfristig nach und gewann den Wettbewerb knapp vor Saskia Henn.

Die Profireiter sammeln Schleifchen

red | 05.07.2017
Der 18-jährige Brian Klimutta war einer der Profireiter, die beim Springturnier des RV Marienhof Selztal die Schleifchen in den höchsten Wertungen einsammelten.

Das Springwochenende beim Turnier des RV Marienhof Selztal war von den Auftritten überregionaler Berufsreiter geprägt. Die Lokalmatadoren erreichten einige gute Platzierungen.

Springreiter machen den Anfang

red | 30.06.2017

Mit diesmal wieder durchschnittlicher Teilnehmerzahl absolvieen die Springreiter am Wochenende ihr Turnier beim SV Marienhof Selztal.

Straffes Pensum in Trier

red | 29.06.2017
Sehr souverän sicherte sich das Juniorteam des VFZ Ebersheim in Trier den Landesmeistertitel.

Das Juniorteam der Voltigiererinnen des VfZ Mainz-Ebersheim reitet bei den Landesmeisterschaften auch ohne Hannah Steverding und auf Neuling Ravell souverän zum Titel.

Ein Titel für Dijou

red | 28.06.2017
Jona Maya Kühnemann belegte mit Portofino im Springreiter-Wettbewerb Platz drei.

Beim Hechtsheimer Reitturnier des RFV 1929 feierte mit der siebenjährigen Stute Dijou ein aus rheinhessischer Zucht stammendes Pferd den Sieg in der M*-Dressur. Ansonsten gingen die Titel zumeist an Reiter aus anderen Regionen.

Gut gefüllte Starterfelder

red | 22.06.2017

Der RFV Mainz-Hechtsheim bietet bei seinem Reit- und Springturnier am Wochenende 22 Prüfungen an.

Erstmals international auf dem Treppchen

red | 14.06.2017

Überraschend stark traten die Voltigiererinnen des VTZ Ebersheim beim Turnier in Bern auf. Als stärkstes deutsches Team schafften sie es erstmals bei einem Internationalen Wettbewerb unter die besten Drei.

Die Ziellinie als größtes Hindernis

red | 13.06.2017
Mit gleich vier Pferden platzierte sich Lisa Sieben, hier auf Flic Flac S, beim Springen des RSV Schwarz-Weiß Hechtsheim in den Klassen L und M.

Beim Reitturnier des RSV Schwarz-Weiß Hechtsheim dominieren Lisa Sieben in den Springen der höheren Kategorien und Franka Dott in den Einsteigerklassen. Im M-Springen kommen die ersten Reiterinnen mit dem Parcoursende nicht zurecht.

Über den Dächern von Mainz

red | 09.06.2017

Auf dem Platz des RSV Mainz-Hechtsheim sind am Wochenende wieder Wettkämpfe in Springen und Dressur zu sehen.

Viele Medaillen gehen in die Landeshauptstadt

red | 30.05.2017
Rheinhessenmeisterin der Dressur in der LK 2-3 wurde in Bodenheim Julia Runkel (Mitte) vom RZV Jugenheim, gefolgt von Natalie Riffel (l.) und Anabell Gutjahr, die beide für den RV Mainz-Süd antraten.

Der organisatorische Rahmen stimmte in Bodenheim, das Teilnehmerfeld dagegen war erneut ausgedünnt. Die Rheinhessenmeisterschaft im Dressur- und Springreiten sah viele Mainzer Pferdesportlerinnen auf dem Treppchen.

Auf dem Podest behauptet

red | 24.05.2017
Die Juniorinnen des VFZ Mainz-Ebersheim untermauerten beim Preis der Besten in Warendorf erneut ihr hohes Niveau und erhielten die drittbesten Noten.

Für die Voltigier-Juniorinnen des VFZ Mainz-Ebersheim sprang beim Preis der Besten in Warendorf nach dem Sieg im Vorjahr diesmal Platz drei heraus. Hannah Steverding qualifizierte sich für die Junioren-WM.

Lohnende Rückkehr in die Halle

red | 16.05.2017
Beim Nachwuchswettbewerb HLH-Cup durfte Anouk Schäfer (RZV Rheinhessen-Mitte Jugenheim) auf dem erfahrenen Oldenburger Festival Felix den Siegerpreis entgegennehmen.

Zufrieden mit dem Verlauf des Dressurturniers auf dem Hofgut Laubenheimer Höhe war Veranstalterin Anja Barth. Im Nachwuchswettbewwrb HLH-Cup feierte die 14-Jährige Anouk Schäfer den Sieg in der Klasse A.