Leichtathletik

Flotte Runden

Peter H. Eisenhuth | 28.05.2017
Gut drauf nach verletzungsfreier Saisonvorbereitung: Marie Harzer.

Die USC-Athletinnen Marie Harzer und Lea Kahlert überzeugen in Weinheim über 400 Meter, Siebenkämpferin Kristin Tuxford im Hürdensprint.

Bestzeiten, aber mehr erhofft

Peter H. Eisenhuth | 28.05.2017
Fabian Bürckel (r.) lief in Weinheim neue Bestzeit über 400 Meter, hätte aber durchaus schneller sein können.

Die USC-Athleten Fabian Bürckel und Yanic Berthes steigern sich in Weinheim über 400 beziehungsweise 100 Meter. Zufrieden sind sie und ihr Trainer dennoch nicht.

Vom „Highway to hell“ auf den „Stairway to heaven“

Peter H. Eisenhuth | 07.05.2017
Der Sieger des 18. Gutenberg-Marathons: Ivan Babaryka.

Jo, jo, jo: Der Ukrainer Ivan Babaryka gewinnt den 18. Gutenberg-Marathon. Fabienne Amrhein läuft einen neuen Halbmarathonrekord und qualifiziert sich für die Studenten-WM.

Kateryna aus der Kiste

Peter H. Eisenhuth | 05.05.2017
Wer hier steht, läuft bitte zwei Runden.

Der 18. Gutenberg-Marathon wird sich am Sonntag durch Mainz schlängeln. Überraschenderweise mit der ukrainischen Titelverteidigerin.

Am Sieg gab's nichts zu deuteln

Peter H. Eisenhuth | 04.05.2017
Neue Rheinland-Pfalz-Meister über 4x400 Meter (v.l.): Yanic Berthes,  Alexander Stern, Fabian Bürckel und Patrick Becker.

Die 4x400-Meter-Staffel des USC Mainz holt den Titel bei den Landesmeisterschaften. Schlussläufer Fabian Bürckel trotzt dem Angriff von Kai Kazmirek.

Ein bisschen Folklore ist auch dabei

Peter H. Eisenhuth | 02.05.2017
In kleinen Mengen trinken ist wichtig. Bei einem Wetter wie 2014 reicht es wahrscheinlich, mit offenem Mund zu laufen.

Vor dem 18. Gutenberg-Marathon: Diplom-Sportwissenschaftler Björn Sterzing gibt Tipps für die letzten Tage und Stunden bis zum Start.

Die Stäbe werden in Mombach übergeben

Peter H. Eisenhuth | 30.04.2017

Der TSV Schott richtet die rheinland-pfälzischen Staffelmeisterschaften aus, muss dafür aber auf die Bezirkssportanlage ausweichen.

Einfach nicht dran denken

Peter H. Eisenhuth | 25.04.2017
Deutlich gesteigert: Niklas Kaul warf den Diskus auf 49,69 Meter.

USC-Zehnkämpfer Niklas Kaul kratzt bei den Landes- und Verbandsmeisterschaften in Heidesheim mit dem Diskus an der 50-Meter-Marke.

Hämmer und Disken fliegen

phe | 21.04.2017

TSG Heidesheim richtet am Samstag Rheinland-Pfalz- und Rheinhessenmeisterschaften aus.

Saisonaus für Weber

Peter H. Eisenhuth | 20.04.2017
In diesem Jahr wird sich Julian Weber nicht mehr in einem Wettkampf auf den nächsten Wurf vorbereiten.

Der Speerwerfer des USC Mainz muss am Ellbogen operiert werden und eine mehrmonatige Pause einlegen.

Bänderriss im Wurfarm

Peter H. Eisenhuth | 07.04.2017
Stephan Kallenberg zeigt, was in den kommenden Wochen ansteht: Würfe mit dem linken Arm.

USC-Speerwerfer Julian Weber muss eine zweimonatige Pause einlegen, hat aber noch Glück im Unglück, wie sein Trainer sagt.

Bestleistung nach langer Pause

Peter H. Eisenhuth | 05.04.2017
Einstieg geglückt: Nach langer Pause erzielte Niklas Kaul 47,06 Meter mit dem Diskus...

USC-Zehnkämpfer Niklas Kaul wirft den Diskus in Heidesheim auf 47,06 Meter. Für ihn und für Manuel Wagner geht es in dieser Saison um die Teilnahme an den U-20-Europameisterschaften in Grosseto.

Die Wiese wird voll

Peter H. Eisenhuth | 30.03.2017
Onur Karasu und seine Mitstreiter aus der Zehnkampfgruppe des USC Mainz werden in Heidesheim den Diskus werfen und die Kugel stoßen.

Die Leichtathletikabteilung der TSG Heidesheim bittet am Samstag zum 6. Werfertag.

Erst kalt geduscht, dann heißgelaufen

Peter H. Eisenhuth | 12.03.2017
Glänzende Frühform: Julian Weber warf den Speer in seinem ersten Wettkampf des Jahres auf 85,85 Meter.

Speerwerfer Julian Weber vom USC Mainz gewinnt den Winterwurf-Europacup auf Gran Canaria, erfüllt auf Anhieb die WM-Norm und setzt sich an die Spitze der Weltjahresbestenliste.

„Aufgaben großartig gemeistert“

Peter H. Eisenhuth | 01.03.2017
Hinter dem späteren Silbermedaillengewinner Pascal Kleyer (r.) sicherte sich Jan Schmied (l.) als Vorlaufzweiter den Einzug ins Finale.

Jan Schmied (TSV Schott) belegt bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften den siebten Platz über 800 Meter. Auch Diskuswerferin Lea Kiekenbeck wird Siebte und steigert sich auf 43 Meter.

Überzeugendes Quartett

Peter H. Eisenhuth | 28.02.2017
Siebte in Sindelfingen (v.l.): Clara Mohr, Friederike Kallenberg, Lea Kahlert und Luise Pecht, die 4x200-Meter-Staffel des USC Mainz.

Die 4x200-Meter-Staffel des USC Mainz läuft bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften auf den siebten Platz. Kugelstoßer Cedric Reinhart scheitert erwartungsgemäß im Vorkampf, nimmt aber ein gutes Gefühl mit.

Intuition und Stehvermögen

Peter H. Eisenhuth | 28.02.2017
Behauptete seinen zweiten Platz im B-Finale auch auf den letzten Metern: Fabian Bürckel (2.v.l.).

Fabian Bürckel vom USC Mainz überzeugt bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften mit neuer Bestzeit und dem sechsten Platz über 400 Meter.

Wenn die andern feiern

Peter H. Eisenhuth | 24.02.2017

Am Fastnachtswochenende finden in Sindelfingen die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten statt. Vom USC Mainz und dem TSV Schott sind je zwei Einzelstarter und eine Staffel dabei.

Erwartungen übertroffen

phe | 23.02.2017
Neuer Landes-Crossmeister der U20: Gabriel Repovs.

Schott-Läufer überzeugen bei den rheinland-pfälzischen Crossmeisterschaften.

Auf der gesamten Strecke verteilt

Peter H. Eisenhuth | 20.02.2017
Waren in Leipzig nicht zufrieden: Yanic Berthes (l.) und Trainer Stefan Letzelter.

USC-Sprinter Yanic Berthes fehlt bei den Deutschen Hallenmeisterschaften eine Hundertstelsekunde zum Einzug in den Zwischenlauf über 60 Meter.