Hallenradsport
Radball-Bundesliga

Ein paar Punkte würden nichts schaden

Peter H. Eisenhuth | 22.02.2018

Die Hechtsheimer Radballer Moritz Rauch/Janis Stenner bekommen es am zweiten Bundesligaspieltag unter anderem mit drei anderen Mannschaften aus der Abstiegszone zu tun.

Radball-Bundesliga

Worst-Case-Szenario tritt ein

Peter H. Eisenhuth | 06.02.2018
Am ersten Spieltag vermochten die Bundesligaaufsteiger Moritz Rauch (2.v.l.) und Janis Stenner sich noch nicht in den Vordergrund zu spielen.

Von der unglücklichen Niederlage bis zum Fiasko ist alles dabei: Die Hechtsheimer Radballer Moritz Rauch/Janis Stenner verlieren am ersten Bundesligaspieltag alle vier Partien.

Radball-Bundesliga

Ein zweites Zscherbengericht ist ausgeschlossen

Peter H. Eisenhuth | 01.02.2018
Ziehen am Samstag nach einer halben Ewigkeit wieder in der Bundesliga ein: Janis Stenner (M.) und Moritz Rauch.

In Iserlohn steigen Moritz Rauch/Janis Stenner am Samstag in ihre erste Bundesligasaison seit 2009 ein. Unter anderem treffen die Hechtsheimer auf die Weltmeister Gerhard und Bernd Mlady.

Radball-Bundesliga

Gute Basis mit Luft nach oben

Peter H. Eisenhuth | 25.01.2018
Torwart Moritz Rauch und Janis Stenner haben ihre erste Prüfung in diesem Jahr bestanden.

Die Hechtsheimer Radballer Moritz Rauch/Janis Stenner qualifizieren sich fürs Halbfinale des Deutschlandpokals.

Radball-Bundesliga

Mit Anspruch zum Vorgeplänkel

Peter H. Eisenhuth | 18.01.2018
Verletzungsbedingt musste Torwart Moritz Rauch in der Saisonvorbereitung eine zweiwöchige Pause einlegen. Im Viertelfinale des Deutschlandpokals wird er am Samstag aber versuchen, die Kiste sauberzuhalten.

Die Hechtsheimer Radballer Moritz Rauch/Janis Stenner wollen sich in Waldrems fürs Halbfinale des Deutschlandpokals qualifizieren.

Sechs Sekunden fehlen zum Halbfinale

Peter H. Eisenhuth | 09.01.2018
Im vorletzten Gruppenspiel gegen den RKV Denkendorf gaben Fabian (Bild) und Jonas Gebhard in letzter Sekunde den Sieg aus der Hand.

Die Klein-Winternheimer Brüder Fabian und Jonas Gebhard belegen beim vereinseigenen Internationalen Radball-Turnier den siebten Platz.

Halbfinale als Anreiz

Peter H. Eisenhuth | 05.01.2018
Torwart Fabian Gebhard hat Trainingsrückstand. Unter anderem wegen eines ausgekugelten Fingers.

Die Klein-Winternheimer Radballer Fabian und Jonas Gebhard gehen gehandicapt ins vereinseigene Internationale Turnier.

Auch den Weltmeistern Paroli geboten

Peter H. Eisenhuth | 30.10.2017
Hält der Keeper den Ball oder nicht? Er hält ihn...

Die Hechtsheimer Radballer Moritz Rauch/Janis Stenner mischen beim Turnier um den heimischen MVB-Preis munter mit.

Locker die Großen ärgern

Peter H. Eisenhuth | 27.10.2017
Präsentieren sich den eigenen Zuschauern eine Woche nach dem Aufstieg in die Erste Liga: Moritz Rauch (l.) und Janis Stenner.

Eine Woche nach dem Bundesligaaufstieg treffen die Hechtsheimer Radballer Rauch/Stenner beim heimischen MVB-Preis auf hochkarätige Konkurrenz.

Radball-Zweite Bundesliga

Aufstiegsparty dank Susanne und Kathi

Peter H. Eisenhuth | 23.10.2017
So sehn' Aufsteiger aus: Moritz Rauch (hinten rechts) und Janis Stenner freuten sich mit den Konkurrenten aus Krofdorf und Oberesslingen...

Mega Support im vierten Anlauf: Die Hechtsheimer Radballer Moritz Rauch und Janis Stenner sind wieder erstklassig.

Radball-Zweite Bundesliga

Es soll das letzte Mal sein

Peter H. Eisenhuth | 18.10.2017
Klappt's im vierten Anlauf? Moritz Rauch (l.) und Janis Stenner wollen nach oben.

Auf die Nerven kommt es an: Moritz Rauch/Janis Stenner vom RV Hechtsheim spielen am Freitag um den Aufstieg in die Radball-Bundesliga.

Gebhard-Brüder haben den längsten Atem

red | 05.09.2017
Fabian und Jonas Gebhard gewannen erstmals das Heinz-Lemb-Gedächtnisturnier.

Klein-Winternheimer Radballer gewinnen Hechtsheimer Turnier um den Heinz-Lemb-Preis.

In Heinz Lembs Namen

red | 01.09.2017

RV Hechtsheim veranstaltet sein 13. Gedächtnisturnier.

Von der Abifete ins Halbfinale

Peter H. Eisenhuth | 02.07.2017
Die entscheidende Szene im entscheidenden Gruppenspiel: Mit einem direkt verwandelten Eckball erzielt Jonas Gebhard das 5:4 und stellt damit den Einzug ins Halbfinale sicher.

Reife Leistung: Die Klein-Winternheimer Radballer Fabian und Jonas Gebhard überzeugen beim U-23-Deutschlandpokalfinale in eigener Halle mit dem vierten Platz.

Highlight in eigener Halle

David Kulessa | 30.06.2017
Wollen nicht nur mitspielen, sondern mindestens ins Halbfinale: Jonas und Fabian Gebhard.

Die Klein-Winternheimer Radballer Fabian und Jonas Gebhard bestreiten am Samstag als Gastgeber das Deutschlandpokalfinale der U23.

Radball-Zweite Bundesliga

Beim Zuschauen Meister geworden

Peter H. Eisenhuth | 28.06.2017
Zu viele Chancen vergaben Janis Stenner (M.) und Moritz Rauch (r.) im Auftaktspiel gegen den TV Bolanden...

Moritz Rauch/Janis Stenner Stenner holen souverän den Titel in der Zweiten Radball-Bundesliga Mitte und qualifizieren sich direkt für die Aufstiegsrunde im Oktober.

Radball-Zweite Bundesliga

Zwei Punkte bis zum Titel

David Kulessa | 22.06.2017
Abklatschen für den Titelgewinn: Moritz Rauch (l.) und Janis Stenner können am Samstag Zweitligameister werden.

Die Hechtsheimer Radballer Rauch/Stenner stehen vor dem Einzug in die Aufstiegsrunde. Am letzten Spielag genießen sie Heimrecht.

Kunstradfahren

Karge Herberge, voller Erfolg

red | 13.06.2017

Die Ebersheimer Kunstradfahrerinnen Jessica Schien, Aylin und Yarem Karatas sowie Melissa Schwarz haben in Augustdorf die Deutsche Schülermeisterschaft im 4er-Kunstradfahren gewonnen.

Radball-Zweite Bundesliga

Wenn jetzt nicht Karfreitag und Aschermittwoch auf einen Tag fallen...

Peter H. Eisenhuth | 27.05.2017
Sind nur noch zwei Punkte von der Zweitligameisterschaft entfernt: Moritz Rauch (l.) und Janis Stenner.

...stehen Moritz Rauch und Janis Stenner in der Aufstiegsrunde zur Ersten Liga: Am vorletzten Zweitligaspieltag bauen die Hechtsheimer ihre Tabellenführung aus.

Radball-Zweite Bundesliga

Das schwerste Programm

Peter H. Eisenhuth | 26.05.2017

Vorentscheidung am vorletzten Spieltag? Die Hechtsheimer Radballer Rauch/Stenner treffen in Klein-Gerau auf die Zweit-, Dritt-, Fünft- und Sechstplatzierten, die alle in die Aufstiegsrunde wollen.