Tennis

„Und dass der Kleine dann auch noch so spielt…“

Peter H. Eisenhuth | 15.08.2017
Mit seinem mutigen Spiel bereitete Mika Lipp ...

Nur in der Physis hintendran: TSC-Talent Mika Lipp überzeugt bei den Mainz Open, seinem ersten größeren Männerturnier.

Favoriten setzen sich durch

Peter H. Eisenhuth | 14.08.2017
Gewann das Finale im Matchtiebreak: Die an Nummer eins gesetzte Lea Gasparovic wurde ihrer Favoritenrolle gerecht.

Lea Gasparovic und Nils Brinkmann sind die Sieger der zweiten Mainz Open. Nach den drei Turniertagen am Ebersheimer Weg erfreuen sich die TSC-Verantwortlichen am positiven Feedback.

Finaltag ohne Mainzer Beteiligung

Peter H. Eisenhuth | 12.08.2017
Scheiterte überraschend im Viertelfinale: Livia Kraus.

Bei den Mainz Open sind alle heimischen Spielerinnen und Spieler ausgeschieden.

Lipp ist weiter, vier sind raus

Peter H. Eisenhuth | 12.08.2017
Steht in der zweiten Runde: Mika Lipp.

Bei den Mainz Open greifen am Samstag auch Livia und Sinja Kraus ein.

„Ich kann auch ekelhaft sein“

Peter H. Eisenhuth | 11.08.2017
Der Vater des Erfolges beim TSC Mainz: Cheftrainer Babak Momeni.

Von Freitag bis Sonntag veranstaltet der TSC Mainz auf seiner Anlage am Ebersheimer Weg die zweiten „Mainz Open“. Ein Turnier, das es ohne den langjährigen Cheftrainer und Talentförderer des Klubs, Babak Momeni, nicht gäbe.

Kraus will ihren Pokal zurück

Peter H. Eisenhuth | 08.08.2017
Fliegt einen Tag später in die USA: Livia Kraus will sich die Mainz Open nicht entgehen lassen.

Der TSC Mainz richtet von Freitag bis Sonntag zum zweiten Mal die „Mainz Open“ aus – und die Titelverteidigerin ist jetzt doch dabei. In der Damenkonkurrenz sind mindestens sechs deutsche Top-100-Spielerinnen dabei.

Regionalliga

Zukunft ungewiss

Peter H. Eisenhuth | 19.07.2017
Sauber durchgezogen: Constantin Schmitz gewann alle sieben Einzel.

Nicht zuletzt dank eines herausragenden Constantin Schmitz beendete der TSV Schott die Saison in der Tennis-Regionalliga auf dem dritten Platz. Offen ist, ob der künftige Etat einen Verbleib in der Liga zulässt.

Regionalliga

Spätes Glück

Peter H. Eisenhuth | 17.07.2017
War total happy: Alberto Brizzi überzeugte bei seinem zweiten Saisonsieg.

Alberto Brizzi zeigt in der entscheidenden Regionalligabegegnung des TSV Schott, was er kann. Mit dem 7:2 gegen den TEVC Kronberg sichern sich die Mainzer den Klassenverbleib trotz abschließender Niederlage in Waldau.

Oberliga

Ärgerliches Ergebnis am Ende einer chaotischen Saison

Peter H. Eisenhuth | 16.07.2017
Ließ sich nicht in die Knie zwingen: Martin Olszowy gewann alle seine sechs Oberliga-Einzel.

Der TSC Mainz schließt die Runde in der Tennis-Oberliga trotz einer Niederlage beim TC Rotenbühl auf dem dritten Rang ab.

Ein Sieg muss her

Peter H. Eisenhuth | 14.07.2017
Am Samstag gilt's: Gegen den TEVC Kronberg wollen Steffen Hillenmeier und der TSV Schott den Ligaverbleib sicherstellen.

Regionalligist TSV Schott kämpft zwei Spieltage vor Schluss noch um den Klassenverbleib. In der Oberliga will der TSC auf Nummer sicher gehen.

Oberliga

Den Vorteil nicht mehr aus der Hand gegeben

Peter H. Eisenhuth | 10.07.2017
Einen Satz lang dominierte Felix Tripp das Match gegen Robert Eisele, am Ende unterlag er im Matchtiebreak.

Tennis-Oberligist TSC Mainz schlägt am vorletzten Spieltag den nur zu fünft angetretenen TC Landau mit 14:7.

Regionalliga

Die Bank schlittert in die Pleite

Peter H. Eisenhuth | 10.07.2017
Wenig amüsiert: Jörg Daum ärgerte sich über die Niederlage in Bad Homburg.

Weil das vermeintlich sichere Doppel Panfil/Bella verliert, unterliegt der TSV Schott Mainz im Regionalligaspiel beim TC Bad Homburg.

Oberliga

Ein Doppel hätte gereicht

Peter H. Eisenhuth | 03.07.2017
Wieder in Form: Nikolas Rizzi bezwang Tom Eisenzapf, den Halbfinalisten der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften.

TSC Mainz verliert in der Tennis-Oberliga beim BASF TC Ludwigshafen 2 nach vier gewonnenen Einzeln noch mit 8:13.

Regionalliga

Kontrastprogramm

Peter H. Eisenhuth | 02.07.2017
Vier Matches, vier Siege: Constantin Schmitz wartet noch auf einen Bezwinger.

Einen Tag nach Niederlage gegen den RVH Rüsselsheim schlägt Tennis-Regionalligist TSV Schott die STG Geroksruhe im Schongang mit 9:0.

Regionalliga

Daums Daumen glühte

Peter H. Eisenhuth | 01.07.2017
Klasse Match trotz Niederlage: Goran Markovic überzeugte bei seinem Debüt in Mainz...

Drei Jahre lang war's umgekehrt: Tennis-Regionalligist TSV Schott unterliegt dem TVH Rüsselsheim mit 4:5.

Regionalliga

Die Doppel waren ein Traum

Peter H. Eisenhuth | 27.06.2017
Wartet noch auf seinen ersten Einzel-Sieg für den TSV Schott: Alberto Brizzi.

Auch wenn die neue Nummer eins noch leer ausgeht: Der TSV Schott Mainz steigt mit zwei Siegen in die Regionalligasaison ein.

Regionalliga

Bella bringt den Kumpel mit

Peter H. Eisenhuth | 22.06.2017
Mainzer Urgestein: Der Italiener Marco Bella geht in seine achte Saison für den TSV Schott und bringt aus Mailand seinen Kumpel Alberto Brizzo, die neue Nummer eins, mit.

Mit Alberto Brizzi als neuer Nummer eins geht Tennis-Regionalligist TSV Schott in die Saison. Zum Auftakt bekommen die Mainzer es mit zwei sehr unterschiedlich stark einzuschätzenden Aufsteigern zu tun: Am Samstag treten sie bei der TK GW Mannheim an, am Sonntag empfangen sie Nachrücker TZ DJK Sulzbachtal (Beginn: 11 Uhr).

Der alte Meister ist auch der neue

Peter H. Eisenhuth | 19.06.2017
Erneut die Nummer eins im Land: Benjamin Hassan.

Der Neuwieder Benjamin Hassan schlägt Constantin Schmitz (TSV Schott) im Finale der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in zwei Sätzen.

Immer noch eine Schippe draufgelegt

Peter H. Eisenhuth | 19.06.2017
Die neue Landesmeisterin heißt Sinja Kraus...

Sinja Kraus (TSC Mainz) gewinnt das Finale gegen ihre Kapitänin Hannah Müller und wird zum ersten Mal Rheinland-Pfalz-Meisterin.

Fast alle Topleute dabei

Peter H. Eisenhuth | 14.06.2017
Ein, zwei Runden überstehen möchte Martin Olszowy vom TSC Mainz.

Guten und spannenden Sport versprechen die rheinland-pfälzischen Tennismeisterschaften, die von Donnerstag bis Sonntag auf der Anlage des TSC Mainz ausgetragen werden. Livia Kraus wird ihren Titel nicht verteidigen.