Tennis

Lipp misst sich mit den Ältesten

red | 30.08.2018

TSC-Talent tritt bei den rheinland-pfälzischen Jugendmeisterschaften in der U-18-Konkurrenz an.

Klar verteilte Rollen

Peter H. Eisenhuth | 22.08.2018
Auch mit offenen Schnürsenkeln war Daniel Kirchner in der U14 nicht aufzuhalten.

Bei den Rheinhessenmeisterschaften des Tennis-Nachwuchses bleiben enge Matches die Ausnahme. Max Hitzemann, Daniel Kirchner und Hanna Smith holen Titel nach Mainz.

In der Szene etabliert

Peter H. Eisenhuth | 14.08.2018
Lokalkolorit schadet nicht: Sinja Kraus gewann erstmals das Damenturnier der Mainz Open.

Nach der dritten Auflage der Mainz Open zieht der TSC Mainz ein rundum positives Fazit. Nicht nur die sportlichen Leistungen stimmten, auch die Besucherzahlen lösten Freude aus.

Zum zweiten Mal steht der Pokal bei Familie Kraus im Haus

Peter H. Eisenhuth | 13.08.2018
Oops, I did it: Sinja Kraus genoss ihren ersten Triumph bei den Mainz Open eher introvertiert.

Zweitligaspielerin des TSC Mainz gewinnt das Damenturnier der Mainz Open. Im Finale setzt Sinja Kraus sich überraschend glatt gegen Titelverteidigerin Lea Gasparovic durch.

Klasse und Masse

Peter H. Eisenhuth | 08.08.2018
Lea Gasparovic kommt am Wochenende nach Mainz, um ihren Titel zu verteidigen.

Die Mainz Open des TSC Mainz warten am Wochenende bei ihrer dritten Auflage mit topbesetzten Teilnehmerfeldern auf: Zwölf Frauen und fünf Männer stehen in der deutschen Rangliste unter den besten 100.

Oberliga

Frühes Ende trübt die Gesamtbilanz nicht

Peter H. Eisenhuth | 06.08.2018
Kam einem Erfolg in Leingarten von allen Mainzern am nächsten: Mika Lipp verlor im Matchtiebreak mit 9:11.

Der TSC Mainz bleibt der Oberliga erhalten. Im Aufstiegsspiel beim württembergischen Meister TA SV Leingarten ist das Team chancenlos. Kapitän Joel Rizzi blickt dennoch zufrieden auf die Saison zurück.

Oberliga

Die Hoffnung, das eine Match zu erwischen

Peter H. Eisenhuth | 03.08.2018
Ugo Nastasi wird das Mainzer Aufgebot im Aufstiegsspiel anführen.

Als Underdog nach Württemberg: Der TSC Mainz spielt in Leingarten um den Aufstieg in die Tennis-Regionalliga.

Regionalliga

Viel Positives, trotz allem

Peter H. Eisenhuth | 18.07.2018
Constantin Schmitz war mit sechs Siegen der bester Mainzer der abgelaufenen Saison.

Schott-Trainer Jörg Daum bilanziert die Saison in der Tennis-Regionalliga. Der Coach würde gerne alle Spieler halten, braucht dafür aber schnell Klarheit über den Etat des kommenden Jahres. Und droht mit seinem Ausstieg, sollten sich nicht mehr Helfer finden.

Oberliga

Der Plan scheitert aus zwei Gründen

Peter H. Eisenhuth | 16.07.2018
Verlor in dieser Saison erstmals ein Einzel: Fabian Guzik.

TSC Mainz verliert letztes Oberligapiel gegen den TC Rotenbühl, geht aber dennoch als Meister in die Aufstiegsspiele.

Regionalliga

Riesenhals auf Mannheimer Totalverweigerer

Peter H. Eisenhuth | 16.07.2018
So sehr sich Jörg Daum auch über die Leistung seiner Mannschaft am letzten Spieltag freute: Das skandalöse Verhalten des TK GW Mannheim 2, das die Mainzer den Titel kostete, überdeckte die Freude.

Ein 8:1 beim TZ DJK Sulzbachtal reicht dem TSV Schott nicht zum Titel in der Tennis-Regionalliga, weil der bisherige Tabellenführer in Wiesbaden quasi kampflos abschenkt.

Regionalliga

Belladonner

Peter H. Eisenhuth | 15.07.2018
Wenn er die Vorhand einsetzen konnte, war Marco Bella nicht zu stoppen.

Aufstiegsentscheidung fällt erst am Sonntag: Ein überraschender Sieg seines Italieners verhilft dem TSV Schott Mainz zu einem 5:4 gegen den Tabellenzweiten TC Bad Homburg.

Regionalliga

Bad Homburg schlagen und – aufsteigen?

Peter H. Eisenhuth | 13.07.2018
Falls Grzegorz Panfil sein obligatorisches Pannenspiel noch abliefern will, soll er damit bis Sonntag warten.

Mit dem Sieg in Wiesbaden hat sich der TSV Schott wieder im Rennen um den Gang in die Zweite Liga zurückgemeldet. Am Samstag ab 11 Uhr könnten die Mainzer zu Hause gegen den Tabellenzweiten für eine Vorentscheidung sorgen.

Oberliga

Schon Meister

Peter H. Eisenhuth | 09.07.2018
Mika Lipp wird seine erste Oberligasaison als Meister mit dem TSC Mainz beenden.

Tennis-Oberligist TSC Mainz macht den Titel bereits vor dem letzten Spieltag klar. Am 4. August geht's um den Regionalligaaufstieg.

Regionalliga

Plötzlich ist wieder alles möglich

ronja kieffer | 08.07.2018
Feierte nach diversen Rückschlägen seinen ersten Saisonsieg: Sven König.

Regionalligist TSV Schott gewinnt beim Wiesbadener THC überraschend 7:2. Sven König feiert seinen ersten Saisonsieg.

Regionalliga

Außenseiter, aber...

Peter H. Eisenhuth | 07.07.2018
Schnell ins Spiel finden und falls nicht, die Ruhe bewahren: Dann kann Steffen Hillenmeier jeden Gegner in der Liga schlagen.

Tennis-Regionalligist TSV Schott gastiert am Sonntag beim Aufsteiger Wiesbadener THC. Trainer Jörg Daum rechnet nicht mit einem Sieg, hält aber schon mal vier Punkte aus den Einzeln für möglich.

Oberliga

Ein anderes Muster und „scheiß Touristen“

Peter H. Eisenhuth | 01.07.2018
Eine große kämpferische Leistung führte dazu, dass Markus Scherer...

Da bahnt sich eine Saisonverlängerung an: Tennis-Oberligist TSC Mainz ist nach 16:5 gegen BASF TC Ludwigshafen 2 auf Titelkurs. Für einen kleinen Aufreger am Rande sorgt Hans Walter Sans, der Stadionsprecher des SV Gonsenheim.

Regionalliga

Blutige Blasen richten keinen Schaden an

Peter H. Eisenhuth | 01.07.2018
In beiden Einzeln und beiden Doppeln blieb Constantin Schmitz, die Nummer drei des TSV Schott, an diesem Wochenende ungeschlagen.

Erfolgreiches Wochenende: Mit dem 6:3 bei Aufsteiger TC Schönberg setzt sich Tennis-Regionalligist TSV Schott Mainz von den beiden Schlusslichtern der Tabelle ab.

Regionalliga

In den entscheidenden Momenten gepunktet

Peter H. Eisenhuth | 30.06.2018
Erster Sieg im dritten Saisonspiel: Adrian Sikora.

7:2 gegen den TEC Waldau: Was für Adrian Sikora galt, traf auch auf den TSV Schott zu.

Oberliga

In die Favoritenrolle manövriert

Peter H. Eisenhuth | 26.06.2018
Joel Rizzi verlor sein Einzel bei der SG WMA Nordsaar, auf seine Kollegen aber konnte sich der TSC-Kapitän verlassen.

Nach dem vierten Spieltag ist der TSC Mainz als einziges Oberligateam noch ungeschlagen. Beim 14:7-Auswärtssieg gegen die SG WMA Nordsaar befreite sich die Mannschaft aus einer kritischen Situation.

Regionalliga

Ziel drastisch nach unten korrigiert

Peter H. Eisenhuth | 25.06.2018
Der Mann des Wochenendes des TSV Schott: Jaroslav Pospisil gewann beide Einzel für seinen neuen Klub...

Nicht absteigen statt aufsteigen: Tennis-Regionalligist TSV Schott Mainz gerät nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt unter Druck.