Basketball

Blick nach vorne

Peter H. Eisenhuth | 10.06.2017

Die DJK Nieder-Olm kann in der kommenden Saison kein Frauenteam mehr stellen. Eine Spätfolge der hochgekochten Emotionen nach der Trennung von den JBBL-Trainern Uwe Seiffert und Nicole Krische, wie Vorsitzender Ralf Winkler sagt.Jetzt hoffen die Verantwortlichen darauf, dass sich die U16 wieder für die Bundesliga qualifiziert.

„Die beste Wahl“

Peter H. Eisenhuth | 07.06.2017
Alexander Heidbrink (l.) bleibt ASC-Trainer. Wolfgang Ortmann (r.) ist Sportlicher Leiter.

Alexander Heidbrink bleibt Cheftrainer der ASC-Basketballer. Natascha Stergiou und Christina Yuko Vogel übernehmen das Regionalligateam der Frauen.

Neue Führung, neue Struktur

Peter H. Eisenhuth | 18.05.2017

Die Mitgliederversammlung des ASC Mainz ändert die Vereinssatzung und wählt keinen Vorsitzenden, sondern einen siebenköpfigen geschäftsführenden Vorstand.

Ortmann kommt zurück, ein Vorstand wird noch gesucht

Peter H. Eisenhuth | 07.04.2017
Demnächst wieder daheim: Wolfgang Ortmann, hier noch im Würzburger Shirt.

Weil der potenzielle neue Vorsitzende, Holger Kriebel, seine Kandidatur zurückzog, endete die Mitgliederversammlung des ASC Mainz ohne die geplanten Neuwahlen der Führung. Eine Personalentscheidung gibt es dennoch: Wolfgang Ortmann wird Mitte Mai als hauptamtlicher Jugendtrainer ans Theresianum zurückkehren.

Regionalliga

Eine Bank, auf die man bauen kann

Peter H. Eisenhuth | 02.04.2017
Vergleichsweise klein, aber unglaublich präsent: Alain Mandana (M.) wurde mit seiner besten Saisonleistung zum Matchwinner in Heidelberg.

Nicht alle ASC-Basketballer möchten noch einmal eine solche Saison erleben, in der sie sich erst am letzten Spieltag retten. In der entscheidenden Partie tritt Christian Zanders Vorhersage ein.

Regionalliga

Gerettet!

Peter H. Eisenhuth | 01.04.2017
Der erste Jubel.

Sie haben es geschafft: Dank eines 77:64 (50:50, 28:33, 17:10)- Erfolgs beim USC Heidelberg II werden die Basketballer des ASC Mainz auch in der kommenden Saison der Regionalliga angehören.

Regionalliga

„Geht‘s raus, und spielt‘s Basketball“

Peter H. Eisenhuth | 31.03.2017
Auf zum letzten Gefecht: Fabian Bahlke soll in Heidelberg dabei sein.

Der ASC Mainz kann mit einem Sieg in Heidelberg den Regionalligaverbleib aus eigener Kraft schaffen. Trainer Alexander Heidbrink sagt, warum das funktionieren werde.

Oberliga Damen

Ein Rätsel am letzten Spieltag

Peter H. Eisenhuth | 29.03.2017

Oberliga-Basketballerinnen des SC Lerchenberg überraschen ihren Trainer beim 71:40-Sieg gegen den TBS Saarbrücken.

Oberliga Damen

Nervosität schlägt Ehrgeiz

Peter H. Eisenhuth | 29.03.2017
Amina Pinjic (M.) erzielte zum Saisonausklang noch einmal acht Punkte und darf sich mit dem ASC II über den inoffiziellen Titel des Oberliga-Vizemeisters freuen.

Die Oberliga-Basketballerinnen des ASC Mainz unterliegen am letzten Spieltag bei Meister SG Speyer/Schifferstadt II mit 47:60. An ihrem zweiten Rang änderte das nichts mehr.

Oberliga

Spektakulärer Schlagabtausch zum Saisonabschluss

Peter H. Eisenhuth | 28.03.2017
Die mannschaftliche Geschlossenheit war eine der Stärken der ASC-Zweiten in der gerade abgelaufenen Saison.

Die ASC-Zweite unterliegt in einem echten Spitzenspiel beim Trimmelter SV mit 77:82 und beendet die Oberligasaison auf dem dritten Rang. Trainer Marc Steinbauer ist mit der individuellen und mannschaftlichen Entwicklung hochzufrieden.

Oberliga

Und nächstes Jahr auch an die Gesundheit denken

Peter H. Eisenhuth | 27.03.2017
Geschafft: Miro Sovic und die DJK Nieder-Olm haben eine schwierige Saison erfolgreich abgeschlossen.

Die DJK Nieder-Olm bleibt der Oberliga erhalten und beendet die Saison mit einem Sieg beim 1. FC Kaiserslautern II. Trainer Miro Sovic ist zufrieden, hätte aber nichts gegen weniger stressige letzte Wochen einzuwenden gehabt.

Regionalliga

Am Geländer vor dem Abgrund

Peter H. Eisenhuth | 26.03.2017
Zum wiederholten Mal hatten Christian Zander (r.) und der ASC eine Spitzenmannschaft am Rande der Niederlage, standen am Ende aber dennoch mit leeren Händen da.

Mal wieder einem Topteam Paroli geboten und dennoch verloren: Basketball-Regionalligist ASC Mainz muss seine Rettung nach dem 76:83 gegen den KIT SC Karlsruhe auf den letzten Spieltag verschieben.

Regionalliga

Zugespitzt wie selten zuvor

Peter H. Eisenhuth | 24.03.2017
Augen zu und durch: Bevor es nach Heidelberg geht, sollten Johann Fritzen und der ASC Mainz am Samstag den KIT SC Karlsruhe aus dem Weg räumen.

Der Kopf muss den Körper führen: Basketball-Regionalligist ASC Mainz will gegen den KIT SC Karlsruhe zumindest dafür sorgen, die Dinge im Nichtabstiegskampf selbst regeln zu können.

Oberliga Damen

Einseitige Angelegenheit

Peter H. Eisenhuth | 21.03.2017
Vizemeisterinnen werden Trainerin Natascha Stergiou (r.), Alexandra Kessler (l.) und die ASC-Zweite werden. Was danach kommt, ist noch offen.

Die Oberliga-Basketballerinnen des ASC Mainz II haben mit fünf Lerchenbergerinnen keine Probleme.

Oberliga

Wie auf Schienen

Peter H. Eisenhuth | 21.03.2017
Mal sprangen sie, wie Frank Göltzer...

Die Zweite Mannschaft des ASC Mainz nimmt im letzten Heimspiel der Oberligasaison MJC Trier mit 90:57 auseinander. Jetzt wollen Marc Steinbauer und seine Akteure noch Vizemeister werden.

Oberliga

Lernfähig auch in angespannter Lage

Peter H. Eisenhuth | 21.03.2017
Diesmal brachten Henning Borggräfe und die DJK Nieder-Olm ihren Sieg clever über die Zeit.

Erleichterung bei der DJK Nieder-Olm: Nach dem Sieg gegen den TuS Herrensohr ist der Basketball-Oberligist so gut wie gerettet. Henning Borggräfe und Max Bauer holen Trainer Miro Sovic wieder von der Palme.

Zweite Bundesliga Damen

Regionalliga als Chance?

Peter H. Eisenhuth | 20.03.2017
Applaus zum Abschied (v.l.): Katharina Feil, Lauren Mortier, Marie Kleinert, Eva Marschall, Hannah Finke, Patricia Sagerer, Alina Dötsch und Amina Pinjc beenden die Zweitligasaison auf dem letzten Platz.

Wer bleibt? Wer geht? Wer wird Trainer? Und wird doch noch ein Platz im bisherigen Umfeld frei? Nach dem Abstieg der ASC-Basketballerinnen aus der Zweiten Liga herrscht im Theresianum an Themen kein Mangel.

Regionalliga

Nicht tief genug besetzt

Peter H. Eisenhuth | 19.03.2017

ASC-Basketballer verlieren ihr Regionalligaspiel in Limburg mit 79:91.

Zweite Bundesliga Damen

Abschluss einer Horrorsaison

Peter H. Eisenhuth | 18.03.2017

Die als Absteiger feststehenden ASC-Basketballerinnen empfangen am letzten Spieltag die Falcons Bad Homburg.

Regionalliga

Es bleibt spannend

Peter H. Eisenhuth | 18.03.2017

Die ASC-Basketballer brauchen, wenn es dumm läuft, drei Siege aus den letzten drei Spielen. Am Samstag treten sie bei den Baskets Limburg an.