Basketball
Zweite Regionalliga

Stop-the-clock-Bemühungen laufen ins Leere

Peter H. Eisenhuth | 21.10.2019
Das hätte ein Dunking von Johann Fritzen werden können, Dominique Tholey ging aber noch dazwischen.

Schwache Offense, unterirdische Freiwurfquote, Schiris als Nebenschauplatz: Die 76:86-Niederlage gegen die SG Lützel/Koblenz II in der Zweiten Regionalliga hat sich der ASC Mainz selbst zuzuschreiben.

Zweite Bundesliga Damen

Plötzlich ist alles wie weggeblasen

Peter H. Eisenhuth | 20.10.2019
Shantrell Moss und dem ASC gelang in München in den letzten fünf Minuten nichts mehr.

35 Minuten lang sieht es so aus, als sollte den ASC-Basketballerinnen bei Jahn München ein geradezu sensationeller Sieg gelingen. Danach klappt beim 64:78 nichts mehr.

Zweite Bundesliga Damen

Gegner vor Probleme stellen

Peter H. Eisenhuth | 18.10.2019
An die zweite Halbzeit des Weiterstadt-Spiels wollen (und sollen) Alina Dötsch und der ASC am Samstag in München anknüpfen.

Bei Jahn München treten die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz am Samstagabend als klarer Außenseiter an.

Zweite Regionalliga

Der Kontrolleur ist zurück

Peter H. Eisenhuth | 18.10.2019
Wird am Samstag nach zweijähriger Pause wieder das ASC-Trikot tragen: Tim Thormann.

Zwei Jahre nach seinem Abschied steht Tim Thormann wieder im Kader des ASC Mainz. Sein Comeback soll er am Samstagabend im Heimspiel gegen die SG Lützel/Koblenz II geben.

JBBL

Ovationen trotz Niederlage

Peter H. Eisenhuth | 16.10.2019
Tobias Holbach (l.) und der ASC unterlagen zum JBBL-Auftakt den Gießen 46ers.

ASC-Nachwuchs verliert sein JBBL-Debüt mit 62:77 gegen die Gießen 46ers. Nervosität im ersten und unnötige Fehler im dritten Viertel verhindern einen anderen Ausgang.

Zweite Bundesliga Damen

Der ASC zeigt zwei Gesichter

Peter H. Eisenhuth | 14.10.2019
Niki Kacperska war mit 22 Punkten beste Mainzer Werferin.

Hypothek nach der ersten Halbzeit war zu groß: Mainzer Zweitliga-Basketballerinnen unterliegen der SG Weiterstadt mit 62:70.

JBBL

Neuland für alle

Peter H. Eisenhuth | 12.10.2019

Die U16 des ASC Mainz verfügt weder über Spieler noch über Trainer mit JBBL-Erfahrung. Trotzdem will sich die Mannschaft in der Bundesliga behaupten. Die Saison beginnt am Sonntag mit dem Heimspiel gegen die Gießen 46ers.

Zweite Bundesliga Damen

Videoanalyse als wichtiger Baustein

Peter H. Eisenhuth | 11.10.2019
Verwendet viel Zeit auf die Analyse des Gegners und des eigenen Spiels: ASC-Trainer Andre Negron.

Trainer Andre Negron lässt die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz nicht nur schwitzen, sondern auch gucken. Das soll am Samstag gegen die von Jerry Otshumbe gecoachte SG Weiterstadt zum zweiten Saisonsieg verhelfen.

Zweite Bundesliga Damen

Erster Sieg nach 17 Monaten

Peter H. Eisenhuth | 07.10.2019
Nicola Kacperska ragte in Ludwigsburg mit ihrer Bilanz aus einem starken Team heraus.

Bereits nach zwei Spieltagen in der Zweiten Basketball-Bundesliga Süd wissen die Frauen des ASC Mainz, dass ihre Saison erfolgreicher verläuft als die vorige: Mit dem 75:68 (37:36) bei der BSG Ludwigsburg nämlich gelang ihnen etwas, das sie in der vorigen Spielzeit vergeblich versucht hatten – ein Spiel zu gewinnen.

Zweite Bundesliga Damen

Die Energie schwindet zu früh

ronja kieffer | 04.10.2019
Shantrell Moss war mit 19 Punkten die Topscorerin des ASC.

ASC-Basketballerinnen unterliegen zum Saisonauftakt der Zweiten Liga Süd nach starker erster Halbzeit den Falcons Bad Homburg mit 60:83.

Zweite Bundesliga Damen

Noch härter arbeiten

Peter H. Eisenhuth | 02.10.2019
Wenn Amina Pinjic und der ASC Mainz gegen die Falcons Bad Homburg genauso beherzt auftreten wie gegen den USC Heidelberg, ist am Donnerstag ein gutes Ergebnis drin.

Die ASC-Basketballerinnen empfangen am Donnerstagabend zum Zweitligaauftakt die Falcons Bad Homburg.

Oberliga

Ungeschlagen, aber verbesserungswürdig

Peter H. Eisenhuth | 02.10.2019

Basketball-Oberligist DJK Nieder-Olm gewinnt in Illingen auch sein drittes Saisonspiel.

Zweite Bundesliga Damen

Mit einem Lächeln aus der Halle

Peter H. Eisenhuth | 30.09.2019
Beherzt in Defense wie Offense: Antonia Filipova.

Deutlich wird's erst im letzten Viertel: Die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz verkaufen sich bei der 47:92-Pokalniederlage gegen den USC Heidelberg gut.

Zweite Bundesliga Damen

Mamba-Mentalität entwickeln

Peter H. Eisenhuth | 29.09.2019
Lauren Mortier ist eine der Führungsspielerinnen des ASC.

Kobe Bryant als Vorbild: Unter ihrem neuen Trainer Andre Negron sind die Basketballerinnen des ASC Mainz dabei, neues Selbstbewusstsein zu entwickeln. Vier Tage vor dem Zweitligaauftakt empfangen sie im DBBL-Pokal den Erstligisten USC Heidelberg.

Oberliga

Im Bootcamp die Stimme verloren

Peter H. Eisenhuth | 25.09.2019
40 Minuten lang engagiert: Trainerin Niki Kacperska.

An Durchsetzungsvermögen mangelt es Nikola Kacperska bei ihrem ersten Job als Trainerin einer Männermannschaft nicht. Die 58:68-Niederlage des ASC Mainz II gegen den TuS Treis-Karden kann sie trotz ihres Engagements an der Seitenlinie aber nicht verhindern.

Oberliga

Extra Schub durch knappen Sieg

Peter H. Eisenhuth | 25.09.2019
Auch ihr zweites Saisonspiel gewannen Henrik Hernen und die DJK Nieder-Olm.

Beim 74:72 (59:60, 46,38, 22:21)-Erfolg der DJK Nieder-Olm gegen MJC Trier gelingt Galicano Angeles III eine Minute vor Schluss der entscheidende Dreier.

Zweite Regionalliga

„Die wussten nicht mehr, was sie machen sollen“

Peter H. Eisenhuth | 22.09.2019
ASC-Topscorer mit 16 Punkten: Tobias Oppenberg.

Am Ende entscheiden Kleinigkeiten: Der ASC Mainz hat den TV Langen II am Haken und verliert doch noch mit 74:77.

Zweite Regionalliga

Zwei Spiele im Gedenken an Mario Volarevic

Peter H. Eisenhuth | 21.09.2019
Der ASC trauert um Mario Volarevic.

ASC-Basketballer werden Heimspiel gegen TV Langen II mit Schweigeminute beginnen.

Regionalliga Damen

Siegtreffer vier Sekunden vor Schluss

Peter H. Eisenhuth | 19.09.2019
Traf kurz vor Schluss zum 72:70: Alina Dötsch.

Für die Basketballerinnen des ASC Mainz II geht es in der Regionalliga vor allem um den Klassenverbleib. Ein Anfang ist mit dem 72:70 gegen den MTV Kronberg gemacht.

Oberliga

Auftaktsieg mit nettem Nebeneffekt

Peter H. Eisenhuth | 18.09.2019
Henri Bach arbeitete stark im Rebound und war mit 17 Punkten Topscorer der Partie.

Basketball-Oberligist DJK Nieder-Olm gelingt mit dem 76:57 bei der SG Völklingen/Bous der höchste Erfolg des ersten Spieltags.