Ringen

Bronze ruft unterschiedliche Reaktionen hervor

gert adolphi | 14.04.2019
Denis Kudla, hier mit dem Nackenheimer Trainer Cengiz Cakici, ist um eine EM-Bronzemedaille reicher.

Die Nackenheimer Ringer Denis Kudla und Eldaniz Azizli werden jeweils Dritter bei den Greco-Europameisterschaften. Aber nur einer von beiden freut sich darüber.

Bizhoev gewinnt Bronze

gert adolphi | 10.04.2019
Verlor nur gegen den späteren Europameister: Timur Bizhoev.

Freistilringer des ASV Mainz 88 unterliegt bei den Europameisterschaften nur dem späteren Titelträger Frank Chamizo.

Weg in die Trostrunde blieb versperrt

gert adolphi | 10.04.2019
Die Qualifikation meisterte Ahmed Dudarov souverän, im Achtelfinale aber ereilte ihn das Aus.

Ahmed Dudarov vom Ringen-Bundesligisten Alemannia Nackenheim scheitert bei der EM im Achtelfinale. Der 88er Timur Bizhoev hat noch die Chance auf Bronze.

Zu früh das Bein losgelassen

gert adolphi | 09.04.2019

Burak Demir (Alemannia Nackenheim) verliert bei den Deutschen A-Jugend-Meisterschaften unnötigerweise einen Kampf und gewinnt Bronze.

Dorn früh raus

gert adolphi | 08.04.2019
Nach einem Kampf war für Niklas Dorn (r.) die EM beendet.

Freistilringer des ASV Mainz 88 scheitert bei der EM in der Qualifikation.

Deml erneut obenauf

gert adolphi | 26.03.2019
Titel erfolgreich verteidigt: Johannes Deml ist erneut Deutscher Meister der Junioren.

Der Bundesligaringer des ASV Mainz 88 triumphiert wie im Vorjahr bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften im Mittelgewicht. Der Nackenheimer Fliegengewichtler Burak Demir gewinnt Bronze.

Kudla und Kudrynets jeweils Zweiter

ga | 17.03.2019

Nackenheimer Ringer überzeugen bei den Thor Masters auf Falster.

88er ganz oben

gert adolphi | 12.03.2019
Ercihan Albayrak (hier im Bundesligakampf gegen den Fellbacher Kevin Müller) gewann bei den Landesmeisterschaften den Titel stilartfremd in der 97-Kilo-Klasse des Greco.

Angeführt von Ercihan Albayrak gewinnen die Mainzer Ringer bei den Landesmeisterschaften fünf Titel und die Vereinswertung. Im dezimierten Aufgebot des SVA überrascht Ali Can Cakici.

Auch Asharin gewinnt Bronze

gert adolphi | 11.03.2019
Mit Bronze dekoriert: Roman Asharin.

Zweite Medaille für einen Nackenheimer Ringer bei den U-23-Europameisterschaften. Der Mainzer Johannes Deml wird Fünfter.

Tamas Levai gewinnt Bronze

gert adolphi | 07.03.2019
So kennen ihn die Nackenheimer: Tamas Levai in Jubelpose.

Der ungarische Ringer des SV Alemannia Nackenheim kämpft sich bei der U-23-EM aufs Podest.

Kudrynets verliert erst im Finale

ga | 25.02.2019

Nackenheimer Ringer wird Zweiter beim Großen Preis von Ungarn.

Bundesliga

Lyzen wird ein Alemanne

gert adolphi | 03.02.2019

Nackenheimer Ringer melden ersten Zugang für die kommende Saison. Trainer Cengiz Cakici, Kubilay Cakici und Florian Losmann verlängern.

Bundesliga

„Der Schmerz ist in jedem Jahr der Gleiche“

gert adolphi | 22.01.2019
Führte die 88er erneut bis ins Halbfinale: Cheftrainer Davyd Bichinashvili.

Vorsitzender Tolga Sancaktaroglu und Cheftrainer Davyd Bichinashvili über das Ausscheiden des ASV Mainz 88 im Halbfinale nach einer starken Saison, die langjährige Kontinuität auf hohem Niveau, die Attraktivität der Ringen-Bundesliga, Sponsoren und Außendarstellung und die Perspektiven des eigenen Nachwuchses.

Bundesliga

Aufsteiger statt Finalist

gert adolphi | 21.01.2019
Mit den Heilbronnern bekommen es Kohannes Deml und der ASV Mainz 88 in der kommenden Saison höchstens in der Endrunde zu tun.

Der ASV Mainz 88 und Alemannia Nackenheim ringen in der kommenden Bundesligasaison in einer anderen Staffel als die Red Devils Heilbronn.

Bundesliga

„Wir waren nicht blauäugig“

gert adolphi | 16.01.2019
Benotet die Saison mit einer Zwei bis Drei: SVA-Trainer Cengiz Cakici.

Die Verantwortlichen des SV Alemannia Nackenheim über die zurückliegende Saison in der Ringen-Bundesliga, ihre Ziele, Verletzungsprobleme und Personalplanungen für die kommende Runde.

Bundesliga

Alle Körner am Anfang verbrannt

gert adolphi | 13.01.2019

Der Mainzer Etka Sever bezwingt im DM-Halbfinale gegen den Red Devils Heilbronn den routinierten Bodgan Eismont mit 11:1. Für den vierten Mannschaftspunkt fehlt die Kraft.

Bundesliga

Das Wunder von Mombach bleibt aus

gert adolphi | 13.01.2019
Ruhullah Gürler (unten) musste sich nichts vorwerfen lassen. Der Mainzer zeigte bei seiner Niederlage gegen den dreimaligen Weltmeister Frank Stäbler eine starke Leistung.

Die Ringer des ASV Mainz 88 wehren sich im Halbfinal-Rückkampf gegen die Red Devils Heilbronn nach Kräften, vermögen die fünf Punkte Rückstand aus dem Hinkampf jedoch nicht wettzumachen. Die mindestens 1100 Zuschauer erleben trotz der 13:16-Niederlage einen herausragenden Kampfabend.

Bundesliga

Erhöhtes Risiko soll Wunder bewirken

gert adolphi | 10.01.2019
Für Etka Sever (l.) und den ASV Mainz 88 muss am Samstagabend alles, aber auch wirklich alles passen.

Fünf Punkte Rückstand sind eine Menge Holz: Um noch das Finale um die Deutsche Meisterschaft zu erreichen, muss für den ASV Mainz 88 am Samstag im Rückkampf gegen die Red Devils Heilbronn alles passen.

Bundesliga

Premiere zur Unzeit

gert adolphi | 06.01.2019
Fand in Heilbronn keine siegbringenden Mittel: Yasin Yeter.

Yasin Yeter galt für den ASV Mainz 88 in Heilbronn als Punktegarant. Doch beim 10:15 kassierte er in seinem sechsten Kampf gegen Christian Fetzer die erste Niederlage

Bundesliga

Kampfansage nach der Niederlage

gert adolphi | 06.01.2019
Gewann einen hart und nicht immer sauber geführten Kampf: Ilir Sefaj.

Das 10:15 im Hinkampf bei den Red Devils Heilbronn stellt für die Ringer des ASV Mainz 88 eine schwere Hypothek dar. Am kommenden Samstag allerdings wollen sie sich, wie der Sportliche Leiter Baris Baglan ankündigte, mit Händen und Füßen gegen das Halbfinalaus wehren.