Minigolf

Der Wanderpokal bewegt sich nicht

Peter H. Eisenhuth / Joachim Eichhorn | 09.07.2018
Zweimal Gold, einmal Silber: Niemand schnitt bei der DM im Hartenbergpark besser ab als Stefanie Blendermann...

Stefanie Blendermann beendet die Deutschen Minigolf-Meisterschaften im Hartenbergpark mit Silber im Matchplay und ist damit die erfolgreichste aller Akteurinnen und Akteure. Die Mainzer Männer gehen in der letzten Disziplin leer aus.

Überraschung zu später Stunde

Peter H. Eisenhuth | 08.07.2018
Silber mit dem Team, Bronze im Strokeplay und für die EM nominiert: Marcel Noack.

Minigolf-Bundestrainer Michael Koziol nominiert zum Abschluss der Deutschen Meisterschaften drei Mainzer für die EM im August: Marcel Noack, Sebastian Piekorz und erstmals Lukas Neumann.

Der eilige Geist

red | 06.07.2018

Der Weltranglistenerste aus Hardenberg fängt den Mainzer Lukas Neumann noch ab und wird Deutscher Meister im Strokeplay. Marcel Noack belegt den dritten Rang. Bei den Frauen triumphiert Steffi Blendermann, Alice Kobisch wird Dritte.

Mainzer Frauen obenauf

Peter H. Eisenhuth | 05.07.2018

Stefanie Blendermann, Alice Kobisch und Nicole Gundert-Greiffendorf sind Deutsche Mannschaftsmeisterinnen. Bei den Männern werden die Gastgeber Zweiter; am Hartenberg setzt sich die BGS Hardenberg durch.

Mal laut, mal fassungslos und manchmal stört ein Hundehaufen

Peter H. Eisenhuth | 04.07.2018
Spielte einen fulminanten ersten Tag mit 86 Schlägen: Lukas Neumann.

Die Mainzer Akteure befinden sich nach dem ersten Tag der Minigolf-DM im Hartenbergpark in glänzenden Ausgangspositionen. Lukas Neumann führt bei den Männern, Nicole Gundert-Greiffendorf und Steffi Blendermann bei den Frauen. Und auch beide Teams der Gastgeber liegen vorne

Das Bollwerk des Minigolfs lädt zum Titelkampf

Guido Steinacker | 02.07.2018
MGC-Vorsitzender Norbert Kramer (r.) führte im Hartenbergpark durch die Eröffnungszeremonie, assistiert durch (v. l.) die Landessportbund-Ehrenvorsitzende Karin Augustin, Hartenberg/Münchfeld-Ortsvorsteherin Karin Trautwein, Bürgermeister Günter Beck und dem neuen Vorsitzenden des Sportbundes Rheinhessen, Helmut Graf von Moltke.

Die Deutschen Meisterschaften im Minigolf sind eröffnet. Auf dem Gelände des gastgebenden 1. MGC Mainz kamen rund 100 Sportlerinnen und Sportler zusammen.

Der Herr der Bälle

Peter H. Eisenhuth | 02.07.2018
Da wird nichts dem Zufall überlassen: Marcel Noack berät mit Nicole Gundert-Greiffendorf über den optimalen Abschlagpunkt...

Der Mainzer Minigolfer Marcel Noack im „Interview der Woche“ über die am Mittwoch beginnenden Deutschen Meisterschaften im Hartenbergpark, sein 2500-teiliges Equipment, die Unterschiede zwischen Beton- und Eternitbahnen, die körperlichen Anstrengungen eines Turniertages und Bälle in der Unterhose.

Im Hartenbergpark ist Spannung garantiert

Peter H. Eisenhuth | 28.06.2018
An Alice Kobischs guter Laune und an Selina Krauss' Konzentrationsfähigkeit wird eine erfolgreiche DM der Mainzer Minigolferinnen und Minigolfer auf eigener Anlage nicht scheitern.

Von Mittwoch bis Samstag kommender Woche finden in Mainz die Deutschen Minigolf-Meisterschaften statt. Die Gastgeber gehören zu den Favoriten.

Im Schnitt holt jeder Mainzer eine

red | 25.06.2018

Stolze Bilanz für die MGC-Mingiolfer bei der Deutschen Seniorenmeisterschaft: Acht Mainzer Teilnehmer sammelten im oberpfälzischen Neutraubling acht Medaillen ein.

In bewährter Besetzung

red | 18.06.2018

Auf den sechsten Titel in Serie hoffen die Seniorenspieler des 1. MGC Mainz bei ihren Minigolf-Meisterschaften in der Oberpfalz.

Tagessieg statt Absage

red | 12.06.2018

Unerwarteter Auswärtserfolg für das Dritte MGC-Team: Die Mainzer Verbandsliga-Minigolfer gewannen den Spieltag in Rodalben trotz personeller Notlage, kurzfristig verstärkt durch Volker Missonnier und Selina Krauss.

Ein Drama mit glücklichem Ausgang

red | 11.06.2018

Mit drei Teams wird der 1. MGC Mainz bei der Deutschen Meisterschaft auf der eigenen Anlage vertreten sein. Am vierten und letzten Bundesligaspieltag hielt die Zweite Männervertretung trotz schwacher Tagesleistung den dritten Platz und löste somit das Ticket.

Die Zweite schnuppert am Tagessieg

red | 29.05.2018

Zwei von drei möglichen DM-Tickets haben die Bundesliga-Minigolfer des 1. MGC Mainz nach dem dritten Spieltag gelöst. Auch die Aussichten, dass die Zweite Herrenmannschaft noch nachzieht, stehen nicht schlecht.

Doppelsieg des deutschen Nachwuchses

red | 24.05.2018

DMJ-Minigolfer dominieren beim Jugend-Nationencup in Cheb.

Erkenntnisse für die nahende EM

red | 23.05.2018

Die MGC-Minigolfer Marcel Noack und Sebastian Piekorz vertraten den Deutschen Minigolfverband bei der Val-di-Fiemme-Trophy im italienischen Predazzo und sicherten sich und ihrem Team den Pokal.

Einer kam (fast) durch

red | 15.05.2018

Zweimal hatte Marcel Noack bereits an den Filzmasters in Bad Münder teilgenommen, zweimal hatte der Mainzer Minigolfer gewonnen. Beim dritten Mal wurde er Zweiter.

Janßen benötigt die wenigsten Schläge

red | 11.05.2018

Weltranglisterster setzt sich auf den Betonbahnen im Hartenberg durch.

Mainzer dominieren die Staffeln

red | 30.04.2018

Am zweiten Bundesligaspieltag der Minigolfer in Künzell sicherte sich der 1. MGC Mainz bei den Damen wie bei den Herren erneut den Tagessieg und führt beide Klassements souverän an. Ihren ersten Spieltag absolvierte die Dritte Mannschaft in der Verbandsliga.

Nächste Station Künzell

red | 28.04.2018

Der Zweikampf mit der SG Arheilgen dürfte auch am zweiten Spieltag der Minigolf-Bundesliga für das Männerteam des 1. MGC im Fokus stehen. Die Frauen bestreiten in Künzell das zweite Duell mit dem einzigen Staffelkonkurrenten SG Schwaikheim/Hilzingen.

Das Warten auf die zweite 18 geht weiter

red | 26.04.2018
Tagesbester: Reto Sommer gelangen unter anderem zwei 19er-Runden.

Einen Doppelerfolg feiern die Mainzer Teams beim rheinland-pfälzischen Ranglistenspieltag auf der eigenen Anlage. Die Zweite Mannschaft hat den Titel im Teamwettbewerb nach drei von vier Spieltagen nahezu sicher.