Fußball (Amateure)
Regionalliga

Druckvoll, aber nicht präzise genug

Guido Steinacker | 24.10.2020
Auch ein Defensiv-Kraftpaket ist nicht unverwundbar: Abwehrroutinier Giuliano Modica musste in Kassel nach einem Zusammenprall im Zweikampf wegen einer Rippenverletzung vom Platz.

Die besseren Offensivszenen hatte lange Zeit die U23 des FSV Mainz 05, dennoch kehrte das Regionalligateam mit einer 1:2 (0:0)-Niederlage vom Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel zurück.

Oberliga

Nicht nur auf den Knipser achten

Peter H. Eisenhuth | 24.10.2020
Zu einem rheinhessischen Oberligaderby empfangen Ryusuke Inamura (r.) und der SV Gonsenheim am Sonntag Aufsteiger Alemannia Waldalgesheim.

Der SV Gonsenheim empfängt am Sonntag Oberligaaufsteiger Alemannia Waldalgesheim mit Toptorjäger Can Özer.

Landesliga

Landesliga ist nicht Pokal

Guido Steinacker | 23.10.2020
Viel los war beim Verbandspokalspiel zwischen dem VfB Bodenheim und der SpVgg Ingelheim, das der Aufsteiger überraschend 3:2 am Guckenberg gewann.

Der Tabellenführer beim Vorletzten: Im Landesligaderby des achten Spieltags sollten die Vorteile beim VfB Bodenheim liegen, wenn die Guckenbergelf am Sonntag bei der SpVgg Ingelheim antritt. Beide Seiten glauben nicht, dass die überraschend verlaufene Begegnung vom August noch eine Rolle spielen wird.

Regionalliga

Noch einmal wie am Mittwoch

Guido Steinacker | 23.10.2020
Torjubel der Mainzer U23: Mäßige elf Treffer hat die Regionalligamannschaft in neun Begegnungen erspielt. Beim KSV Hessen Kassel wird es am Samstag mit Sicherheit nicht einfach, diesen Wert deutlich zu verbessern.

Wenig neu zu justieren hat Trainer Bartosch Gaul vor dem Abschluss der Englischen Woche in der Regionalliga Südwest mit der U23 des FSV Mainz 05. Beim KSV Hessen Kassel unter einem Trainer mit Bruchweg-Vergangenheit treffen die 05er auf einen ähnlichen Gegner wie den zuletzt besiegten TSV Eintracht Stadtallendorf.

Verbandsliga

Der Zuschauer wegen das Heimrecht getauscht

Peter H. Eisenhuth | 23.10.2020
Neu besetzen müssen die Marienborner die linke Abwehrseite am Sonntag und darüber hinaus: Lukas Harden (r.) hat sich aus beruflichen Gründen verabschiedet.

Weil die Verbandsligapartie gegen den TSV Gau-Odernheim unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müsste, tritt die TuS Marienborn am Sonntag auswärts an. Ein Leistungsträger wird allerdings nicht mehr dabei sein. Abgesetzt wurde die Partie des FC Basara in Rülzheim.

Bezirksliga

Modus mindert Motivation

Gert Adolphi | 23.10.2020
Noch einmal will Thomas Mirkes (M.) nicht wegen eines Saisonabbruchs der Aufstiegschance beraubt werden.

Fußballspielen ohne Zuschauer kann Thomas Mirkes wenig abgewinnen. Nichtsdestotrotz will er mit der SVW Mainz auch im Heimspiel gegen die TSG Hechtsheim alles tun, um eine möglichst gute Ausgangslage zu haben – insbesondere für den Fall, dass auch diese Saison abgebrochen wird. Die Bezirksliga Rheinhessen vor dem achten Spieltag.

Regionalliga

Schott hat coronafrei

phe | 22.10.2020
Fußball spielen müssen sie am Wochenende nicht. Stattdessen könnten die Schott-Kicker zum Beispiel Trockenübungen fürs Synchronschwimmen machen.

Gegner in Quarantäne: Regionalligaspiel gegen SGS Großaspach abgesetzt.

SWFV: Spielbetrieb kann ausgesetzt werden

phe | 22.10.2020
Ob der Ball weiter rollen und fliegen darf, können gegebenenfalls die einzelnen Staffeln entscheiden.

Südwestdeutscher Fußballverband will flexibel auf die Entwicklung der Coronazahlen reagieren.

Regionalliga

Den Schlüssel zum Erfolg angenommen

Guido Steinacker | 21.10.2020
Oliver Wähling erzielte das 2:0 und schoss einige gefährliche Freistöße.

Beherzt kämpfen, statt spielerischen Glanzpunkte setzen zu wollen: Mit dieser Linie fuhr die mit vielen Jungprofis besetzte U23 des FSV Mainz 05 in der Regionalligapartie gegen Eintracht Stadtallendorf gut und siegte verdient 2:0 (1:0).

Pokalwettbewerbe

Pokalspiel abgesetzt

Peter H. Eisenhuth | 21.10.2020

SWFV reagiert auf Weigerung von Wormatia Worms, beim SV Gonsenheim anzutreten. Ob die Mainzer damit im Viertelfinale stehen oder ein neuer Spieltermin festgelegt wird, entscheiden die Verbandsjuristen

Regionalliga

U23 erwartet stressigen Abend

Peter H. Eisenhuth | 21.10.2020
Im Derby liefen Jonas Fedl (M.) und die U23 den Schottlern (hier Raphael Assibey-Mensah) allzu oft hinterher. Gegen Eintracht Stadtallendorf am Mittwochabend brauchen sie nicht zuletzt ein besseres Zweikampfverhalten.

Vier Tage nach der Derbyniederlage empfängt die Zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 den Regionalligaaufsteiger Eintracht Stadtallendorf. Mit einem Zweikampfverhalten wie gegen den TSV Schott droht die nächste Pleite.

Regionalliga

Schottler stehen sich selbst im Weg...

Peter H. Eisenhuth | 20.10.2020
Elfmeter rausgeholt, Tor geschossen, Gelb-Rot gesehen: Für Kennet Hanner Lopez (hier im Derby gegen Mainz 05) hielt das Spiel in Bahlingen alles bereit.

...der Schiedsrichter stellt sich dazu, und der Gegner hat einen selbsternannten „Hurensohn“ im Team: Der Regionalligaaufsteiger verliert beim Bahlinger SC mit 3:4 und erneut zwei Spieler durch Platzverweise.

Pokalwettbewerbe

Wormatia tritt nicht an

phe | 20.10.2020

Pokalspiel des SV Gonsenheim gegen die Wormser entfällt, weil die Gäste die Gesundheit ihrer Spieler nicht riskieren wollen.

A-Klasse

Angelo bezwingt Engel

Guido Steinacker / Peter H. Eisenhuth | 20.10.2020
Der Nackenheimer Doppeltorschütze Roberto-Ionut Sam (M.) mit dem Bretzenheimer Dennis Müller.

Der 1.FC Nackenheim braucht Topgegner, um zu gewinnen. Türkgücü Mainz verpasst den ersten Auswärtspunkt der Saison. Die SG Harxheim/Gau-Bischofsheim kassiert gegen den TSV Mommenheim fünf Tore in der letzten halben Stunde. Der TSV Wackernheim hält es mit Winston Churchill. Die SV Gau-Algesheim wartet darauf, dass der Knoten platzt. Und die TSVgg Stadecken-Elsheim leidet unter hasenartigen Bewegungen des Balles. Dies und mehr geschah am siebten Spieltag der A-Klasse Mainz-Bingen.

Regionalliga

Ein Wunsch ist noch offen

Peter H. Eisenhuth | 19.10.2020
Die Schott-Hintermannschaft um Jonas Raltschitsch (M.) und Nicklas Schlosser ließ nichts anbrennen: Gegen die U23 des FSV Mainz 05 (hier: Luis Kersthold gelang dem Aufsteiger am Samstag der zweite Zu-null-Sieg in dieser Saison. Jetzt soll es auch auswärts klappen.

Alle zwölf Punkte hat Fußball-Regionalligist TSV Schott Mainz aus seinen vier Heimspielen geholt. Am Dienstag soll in der Partie beim Bahlinger SC endlich auch die Auswärtsnull fallen.

Bezirksliga

Wenige Spiele, aber viele Tore

Gert Adolphi | 19.10.2020

In der Bezirksliga Rheinhessen sorgt Corona für zahlreiche Absagen und der TuS Framersheim für eine deftige Heimniederlage des FSV Saulheim.

Bezirksliga

Ein Witz, der die Statik verändert

Gert Adolphi | 19.10.2020
Der Oppenheimer Spielertrainer Marco Streker muss den Kopf zur Seite drehen, um dem Fuß von Marcel Geiß zu entgehen...

Ein unberechtigter Platzverweis gegen Marco Streker verschafft der TuS Marienborn II beim FSV Oppenheim einen Vorteil. Es war nicht der einzige Aufreger in diesem Bezirksligaspiel, das die Gäste mit 1:0 (0:0) gewannen.

Landesliga

Mal kurios, mal technisch anspruchsvoll

Peter H. Eisenhuth | 18.10.2020
Diesem Schuss von Riza Can Coban kann Fortuna-Torwart André Maurer nur hinterherschauen, hat aber Glück, dass der Ball das Tor knapp verfehlt. Fortuna-Kapitän Mika Brunswig sorgt mit seinem eleganten Spurng für eine hohe B-Note.

Weder Begeisterung noch Enttäuschung löste das 3:3 (1:2) zwischen Fontana Finthen und Fortuna Mombach aus. Beide Seiten bewerteten den Ausgang des Landesligaderbys als gerecht, auch wenn sie ein wenig der verpassten Siegchance nachtrauerten.

Landesliga

Eine extreme Mannschaft

Guido Steinacker | 18.10.2020
TSG gegen SV Gimbsheim: Schon der jüngste Punktspielvergleich mit dem SV Gimbsheim wurde für die Bretzenheimer teuer, es setzte eine 3:5-Heimniederlage. Das toppten die Mannschaften nun.

Die Defensivreihen hatten Ferien im Landesliga-Spitzenspiel. Die TSG Bretzenheim 46 unterlag trotz starker Offensive und musste durch das 5:7 (0:3) beim SV Gimbsheim die Tabellenführung abtreten.

Landesliga

Mit Goalgetter und Disziplin

Guido Steinacker | 18.10.2020
Sein früher Treffer war für die SpVgg Ingelheim in Worms Gold wert: Marcel Veek köpfte den Tabellenletzten schon nach fünf Minuten in Führung.

Landesligist SpVgg Ingelheim hat den ersten Saisonsieg eingefahren. Beim 2:1 (1:0) über Wormatia Worms II setzte sich der Tabellenletzte gegen die U21 des Oberligisten dank der größeren Effektivität durch.