Fußball (Amateure)
Regionalliga

Am Selbstbewusstsein wird's nicht scheitern

Peter H. Eisenhuth | 26.02.2021
Leon Kern (l.) hat seine Gelbsperre abgesessen und kann am Samstag wieder als rechter Verteidiger auflaufen.

Das nächste Schwergewicht: Fußball-Regionalligist TSV Schott Mainz empfängt zum Abschluss einer sehr anspruchsvollen englischen Woche die SV Elversberg.

Regionalliga

Zu Gast beim abgebrühten Nachwuchs

Guido Steinacker | 26.02.2021
Ein Doppelpack von Simon Brandstetter schönte das Ergebnis im Heimspiel gegen die Freiburger U23 in der zweiten Halbzeit, zu retten war die verpatzte Partie nicht mehr.

Zum zweiten Mal hintereinander trifft die U23 des FSV Mainz 05 auf den aktuellen Tabellenführer der Regionalliga Südwest. Im Gegensatz zum TSV Steinbach Haiger befindet der SC Freiburg II sich aber in einer starken Form.

Landesliga

Der Blick geht über die Saison hinaus

Guido Steinacker | 25.02.2021
Sucht sein Glück in der Hessenliga: Linus Wimmer (l.) hat der TSG Bretzenheim 46 den Rücken gekehrt und will künftig für den SC Hessen Dreieich spielen.

Landesligist TSG Bretzenheim 46 wäre bereit für die Fortsetzung der Saison 2020/21. Im Fokus steht bei den Verantwortlichen allerdings längst die Planung der neuen Runde. Linus Wimmer musste der Verein ziehen lassen.

Landesliga

Schlechte Nachricht von der Nahe

Guido Steinacker | 25.02.2021
Antonio Auletta (Mitte) steht mit Verbandsligist Eintracht Bad Kreuznach in Gesprächen, hat aber nach seiner Aussage ebenso wie Kapitän Mika Brunswig noch nichts unterschrieben.

Der neue Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage wartet immer noch darauf, von Fußball-Landesligist Fortuna Mombach eingeweiht zu werden. Dessen Manager Mirko Vorih wurde von der Nachricht überrascht, dass Mika Brunswig und Antonio Auletta offenbar kurz vor dem Absprung zu Verbandsligist Eintracht Bad Kreuznach stehen.

Bezirksliga

„Eigeninitiative ersetzt kein Mannschaftstraining“

Gert Adolphi | 25.02.2021
Wichtiger als das nächste Punktspiel ist Sascha Winsi der Teamgedanke.

Sascha Winsi würde gerne wieder mit seiner Mannschaft auf dem Platz stehen. Der Trainer des Bezirksligisten FSV Saulheim will aber nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen.

Regionalliga

Kompliment trotz klarer Niederlage

Peter H. Eisenhuth | 23.02.2021
Janek Ripplinger und Etienne Portmann (v. l.) waren nicht dabei, aber Kennet Hanner Lopez traf in Freiburg kurz nach der Pause zum 1:3.

Ein Doppelschlag binnen sechs Minuten beraubt den TSV Schott bei Regionalliga-Tabellenführer SC Freiburg II aller Chancen auf eine Überraschung. Insgesamt aber bescheinigt Kotrainer Bernd Bangel dem stark dezimierten Team nach dem 1:4 (0:3) eine gute Leistung.

Bezirksliga

Verband soll eine Deadline nennen

Gert Adolphi | 23.02.2021
Lukas Schwank bietet zweimal wöchentlich ein Fitnessprogramm für die Fußballer des SV Klein-Winternheim an.

Alexander Paetz, der Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Klein-Winternheim, hielte es für ein schlechtes Signal, dem Amateursport bei Lockerungen der Coronabestimmungen Vorrang vor dem Einzelhandel zu geben. Um die Fitness der eigenen Spieler kümmert sich vor allem Lukas Schwank.

Regionalliga

Ohne acht zum Spitzenreiter

Peter H. Eisenhuth | 22.02.2021
Zwei Schottler, die in Freiburg auflaufen dürften sind Nicklas Schlosser (am Ball) und Kennet Hanner Lopez (r.), hier im Spiel gegen die U23 des FSV Mainz 05.

Beruf, Krankheit, Klausur und vier Sperren: Der TSV Schott Mainz tritt am Dienstagnachmittag mit einem ausgedünnten Kader beim SC Freiburg an.

Bezirksliga

Herzberger will weiterspielen

Gert Adolphi | 22.02.2021
Ob die Hechtsheime Fußballer einander bis zum Sommer noch mal so in den Armen liegen könnnen, lässt sich nicht vorhersagen. Geht es nach ihrem Trainer, wird die Saison jedenfalls fortgesetzt.

Der Trainer des Bezirksligisten TSG Hechtsheim hält nichts davon, die Saison abzubrechen. Für die Restriktionen im Amateursport hat der ehemalige Profi wenig Verständnis.

Bezirksliga

Defensive Aussetzer kosten einen Punkt

Peter H. Eisenhuth | 21.02.2021
Für Dominik Ahlbach (r.) und Tim Müller (M.) endete das Spiel in Homburg mit Gelb-Roten Karten.

Das Gefühl, in der Partie beim FC Homburg sei mehr dringewesen, trog Spieler und Trainer des Regionalligisten TSV Schott Mainz nicht. Ein Eigentor und eine Unaufmerksamkeit nach einer Ecke aber führten zu einer 1:2 (1:2)-Niederlage.

Regionalliga

Der Lohn kommt mit der letzten Szene

Guido Steinacker | 20.02.2021
Punktgewinn auf den letzten Drücker: Paul Nebel erzielt mit der finalen Aktion der Begegnung gegen den TSV Steinbach Haiger per Strafstoß den Ausgleich.

Paul Nebel rettet der U23 des FSV Mainz 05 per Strafstoß einen Punkt gegen den bisherigen Tabellenführer TSV Steinbach Haiger. Eine Stunde lang kämpft das Regionalligateam beim 1:1 (0:1 ) um mehr Spielanteile, kommt aber auch in der Drangphase der letzten halben Stunde kaum zu guten Abschlüssen.

Bezirksliga

Plädoyer für den gesunden Menschenverstand

Gert Adolphi | 20.02.2021
Glaubt nicht an einen Restart und wünscht sich ein klares Signal des Verbands: Simon Melles, der Trainer des SV Zornheim.

Simon Melles hält nichts davon, sich im Amateurfußball von Monat zu Monat zu hangeln. Der Trainer des Bezirksligisten TSV Zornheim bevorzugt einen klaren Schnitt und stellt die Weichen für die nächste Saison.

Regionalliga

Gute Leistungen wollen bestätigt werden

Guido Steinacker | 19.02.2021
Gerne würde Bartosch Gaul eine konstante Dreier-Angriffsreihe mit Paul Nebel für sein Regionalligateam aufbieten. Bei dem 18-Jährigen wie bei Marlon Mustapha ist der U-23-Trainer aber auf die Abordnungen aus dem Bundesligakader angewiesen.

Regionalliga-Tabellenführer TSV Steinbach Haiger ist am Samstag im Bruchwegstadion zu Gast. Die U23 des FSV Mainz 05 kann sich gegen die auswärts gelegentlich schwächelnden Hessen etwas ausrechnen, wenn sie die beim Sieg in Balingen gezeigte Leistung bestätigt.

Regionalliga

Duell ohne Cheftrainer

Peter H. Eisenhuth | 18.02.2021
Bernd Bangel wird den TSV Schott in den nächsten Spielen coachen.

Weil Sascha Meeth am Sprunggelenk operiert wird, steht in den nächsten Spielen des TSV Schott Kotrainer Bernd Bangel an der Seitenlinie. Der FC Homburg, enttäuschender Tabellenzehnter und Gastgeber der Mainzer am Samstag, hat seinen Coach Matthias Mink gerade entlassen.

Bezirksliga

Universum im Gleichgewicht

Gert Adolphi | 18.02.2021
Timm Belz fände einen Saisonabbruch bedauerlich. Ein Weltuntergang wäre es für den Trainer der Marienborner Zweiten nicht.

Timm Belz, der Trainer des Bezirksligisten TuS Marienborn II, hat sich fast schon mit einem Saisonabbruch angefreundet. Dadurch den möglichen Aufstieg zu verpassen, fände er nicht tragisch. Auch wenn seine Mannschaft landesligareif sei.

Bezirksliga

Die schlagbaren Gegner kämen noch

Gert Adolphi | 17.02.2021
Marian Saar (r., gegen den Zornheimer Manuel Henss) wird spielender Kotrainer des VfR Nierstein.

Nico Augustin, der Trainer des Fußball-Bezirksligisten VfR Nierstein, sieht seine Mannschaft besser, als der Tabellenplatz aussagt – rechnet aber nicht damit, das noch beweisen zu können. In die nächste Saison geht er mit einem neuen Kotrainer.

Bezirksliga

Eine Frage der Gerechtigkeit

Gert Adolphi | 16.02.2021
Mag Marco Streker in dieser Szene des Spiels gegen die TuS Marienborn II auch mit geschlossenen Augen zum Ball gehen: Von Fußballmüdigkeit spürt er nichts.

Von Fußballmüdigkeit ist nichts zu spüren: Marco Streker, der Trainer des Bezirksligisten FSV Oppenheim, plädiert für eine Fortsetzung der Saison. Auch, weil zwei Konkurrenten das verdient hätten.

Bezirksliga

Die SVW würde den Finger heben

Gert Adolphi | 15.02.2021
Würde mit der SVW Mainz gerne in die Landesliga aufsteigen: Trainer Jochen Walter.

Sollte sich eine Aufstiegschance ergeben, nähme Fußball-Bezirksligist SV Weisenau sie gerne wahr. Dennoch bedauert Coach Jochen Walter den Wegfall von Auf- und Abstiegsrunde. Mit seinem Trainerteam bleibt er dem Verein auch in der nächsten Saison erhalten – im Unterschied zu Julian Hornetz.

U-19-Bundesliga Jugend

Der Sonderrolle bewusst

Christian Karn | 13.02.2021
Jan Siewert, Juniorencheftrainer des FSV Mainz 05, glaubt noch an eine Fortsetzung der Saison in den Nachwuchsbundesligen.

Wie die U23 dürfen auch die älteren Jugendmannschaften des FSV Mainz 05 trainieren. Juniorencheftrainer Jan Siewert erläutert die Auflagen, spricht über die Auswirkungen der langen Zwangspausen für die Talente, über die Betreuung durch den Verein und glaubt noch an eine Fortsetzung der Saison.

Regionalliga

Schnell die Lehren gezogen

Guido Steinacker | 12.02.2021
Das Fünf-Tore-Angreiferduo: Simon Brandstetter traf dreimal, Marlon Mustapha (hinten) besorgte die beiden weiteren Treffer beim klaren Erfolg in Balingen.

Sehr überzeugend gelang der U23 des FSV Mainz 05 das Regionalliga-Auswärtsspiel gegen die TSG Balingen. Beim 5:2 (3:0) trübten nicht einmal die beiden späten Gegentreffer den Eindruck nachhaltig.