Fußball (Amateure)
Regionalliga

Unerwünschte Zugabe

Peter H. Eisenhuth | 17.08.2018
Wird den 05ern in den nächsten Spielen fehlen: Karl-Heinz Lappe.

Beim 1:2 (1:0) der U23 in Homburg sieht Karl-Heinz Lappe kurz vor Schluss Rot.

Verbandsliga

Die zweite Trainingspartie

Guido Steinacker | 17.08.2018
Gegen den SV Gonsenheim traf TuS-Trainer Kayhan Cakici viele bekannte Gesichter, vor allem im Stab der Offiziellen wie Betreuer Zeki Erarslan. Alemannia Waldalgesheim dagegen ist für den Trainer wie die Mannschaft lediglich von einem Testspiel im Januar näher bekannt.

Bei Alemannia Waldalgesheim bestreitet die TuS Marienborn am Sonntag ihr erstes Auswärtsspiel nach dem Verbandsligaaufstieg. Trotz der regionalen Nähe haben die beiden Vereine in den vergangenen Jahren nie ein Pflichtspiel gegeneinander ausgetragen.

Regionalliga

Zwei in bester Stimmung

Guido Steinacker | 16.08.2018
Erst am dritten Spieltag begann die U23 des FSV Mainz 05 mit dem Toreschießen. Nach dem Sieg in Offenbach und den beiden Treffern gegen Wormatia Worms scheint das Problem überwunden, nun geht es in Homburg darum dranzubleiben.

Wer setzt seine Erfolgsserie fort? Beim zuletzt dreimal klar siegreichen Wiederaufsteiger FC 08 Homburg will die U23 des FSV Mainz 05 den zweiten Auswärtssieg holen. Und sich dabei nicht nur auf die Defensive verlassen.

Bezirksliga

Gleich schon mal ein Zeichen gesetzt

Gert Adolphi | 16.08.2018

Bezirksligaaufsteiger VfR Nierstein überraschte kurz vor Saisonbeginn mit einem Trainerwechsel und anschließend mit einem klaren Auftakterfolg. Kapitän und Kotrainer Nico Augustin erläutert vor dem ersten Auswärtsspiel beim TSV Schott Mainz II seine Rolle in der Mannschaft und wie das Team sich auf die neue Umgebung eingestellt hat.

A-Klasse

Ritz macht weiter, wo Hoppe aufhörte

Guido Steinacker / Peter H. Eisenhuth | 14.08.2018

Die TSVgg Stadecken-Elsheim setzt ihre Sieggesserie auch nach der Sommerpause durch und ist erster Tabellenführer der A-Klasse. Titelfavorit TSV Ebersheim fehlt noch die Souveränität, aber nicht die drei Punkte. Als einziger Aufsteiger punktet die TuS Marienborn II.

A-Klasse

Doppeltes Déjà-vu

Peter H. Eisenhuth | 14.08.2018
Jan Stützel (r.) trieb das Essenheimer Spiel in der zweiten Halbzeit immer wieder an, ganz vorne aber bekam seine Mannschaft zu wenig zustande...

Zu viel klein-klein gegen engmaschige Abwehr: SpVgg Essenheim steigt mit einer 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den TSV Wackernheim in die A-Klassen-Saison ein.

Bezirksliga

Der Absteiger verliert, ein Aufsteiger gewinnt

gert adolphi | 13.08.2018
Neue Liga, altes Problem: Fortuna Mombach (hier: Dominic Sculz) trifft das Tor nicht.

Fortuna Mombach kämpft weiter mit dem alten Manko. Der VfR Nierstein schlägt einen vermeintlichen direkten Konkurrenten. Marvin Dollmann freut sich über einen gelungenen Einstand. Und die TSG Hechtsheim überrascht ihren Trainer. Die Bezirksliga, der erste Spieltag.

Bezirksliga

Viele Beine lassen nur wenig zu

gert adolphi | 13.08.2018
Höherklassiger Jubel: Christopher Sattler (verdeckt) sicherte dem FSV Oppenheim mit dem ersten Bezirksligator der Vereinsgeschichte einen Punkt gegen den Italclub.

Die einen verteidigen gewohnt stark, den anderen fällt nichts ein: Bezirksliganeuling FSV Oppenheim und Titelfavorit SV Italclub trennen sich 1:1 (0:0). Die Mainzer verkünden drei Neuzugänge, weitere sollen folgen.

Landesliga

Nach der Trinkpause wurde es besser

Guido Steinacker | 13.08.2018

Obwohl es anfangs nicht danach aussah, löste Landesligist TSG Bretzenheim 46 die Auswärtsaufgabe zum Saisonbeginn beim SV Geinsheim recht souverän. Neben dem 3:1 (1:0)-Sieg erfreut, dass der Erfolgstrend auf den einst verhassten Pfälzer Naturrasenplätzen die Saisonpause überstanden hat.

Landesliga

Nicht ansatzweise gedacht

Guido Steinacker | 12.08.2018
Strafstoß herausgeholt, Strafstoß verwandelt: Lirion Aliu erzielte früh bei Wormatia Worms den Führungstreffer für den VfB., doch die Freude hielt nicht lange.

Nicht schlecht, was den Fußball angeht, ganz schlecht, was das Ergebnis sagt: Durch eine 1:3 (1:1)-Niederlage bei Wormatia Worms II ist Landesligist VfB Bodenheim den Erwartungen zum Rundenbeginn nicht gerecht geworden.

Landesliga

Erst einmal Stabilität beweisen

Guido Steinacker | 12.08.2018
Der Matchwinner im ersten Landesligaspiel des FC Basara wurde die Defensivarbeit, in der ersten Halbzeit auch durch Michael Mader (l.).

Das Debüt in der Landesliga ist Aufsteiger FC Basara Mainz gelungen. Beim 1:0 (1:0) über Phönix Schifferstadt wurde zwar spielerisch wenig geboten, doch Trainer Takashi Yamashita ist optimistisch, dass dies mit der Gewöhnung an die neue Klasse noch kommen wird.

Oberliga

Verletzungen verhageln die Freude

Peter H. Eisenhuth | 12.08.2018
In dieser Szene bringt Eintracht-Innenverteidiger Josef Cinar (l.) den Mainzer Niko Mladenovic zu Fall. Bei manch anderem Schiedsrichter hätte der gelbbelastete Trierer die Partie nicht zu Ende gespielt.

Trotz klarer Überlegenheit muss sich Oberligist TSV Schott Mainz gegen Eintracht Trier mit einem 2:2 (1:1) begnügen. Schwerer als der Punktverlust wiegen die zu befürchtenden Ausfälle von Johannes Gansmann und Mahdi Mehnatgir.

Regionalliga

Kurz vor der Pause klingelt es doppelt

Guido Steinacker | 11.08.2018
Ein echter Torjäger lässt sich das nicht entgehen: Karl-Heinz Lappe verwertet die Hereingabe von der rechten Seite nach einem überraschenden Ballgewinn im Strafraum zum 1:0.

Der Erfolg bei Kickers Offenbach war keine Eintagsfliege: Die U23 des FSV Mainz 05 hat sich durch den ersten Heimsieg von der unteren Tabellenzone abgesetzt. Beim 2:0 (2:0) gegen Wormatia Worms fielen beide Treffer kurz vor der Pause.

Bezirksliga

Hammer in Nierstein

gert adolphi | 11.08.2018
Der Niersteiner Meistertrainer Oliver Schütz ist schon vor dem ersten Spieltag in der Bezirksliga nicht mehr im Amt.

Der Bezirksligaaufsteiger und sein Coach Oliver Schütz trennen sich kurz vor dem ersten Spieltag. Der Vorgänger des Meistertrainers übernimmt das Amt.

Verbandsliga

„Dafür bin ich gekommen“

Peter H. Eisenhuth | 11.08.2018
Den Ball bekommt Dennis Merten (r., gegen Mateo Trapp) nicht. Drei andere hingegen verwertete der Gonsenheimer Neuzugang perfekt.

Mit drei Treffern wird Neuzugang Dennis Merten zum Matchwinner beim 5:2-Sieg des SV Gonsenheim im Verbandsligaderby bei der TuS Marienborn.

Bezirksliga

Mittelfeldachse mit viel Erfahrung

Gert Adolphi | 11.08.2018
Alfonso Sepe (l.) wird sich auch in dieser Saison über Tore von Haris Beslic freuen. Vor allem aber will der Trainer der TSG Hechtsheim eine stabile Defensive sehen.

VOR DEM ANPFIFF (XXI): Für das zweite Jahr in der Bezirksliga hat die TSG Hechtsheim einige erfahrene Neuzugänge verpflichtet. Trainer Alfonso Sepe möchte vor allem die Defensivarbeit verbessern.

Der Reflex bleibt diesmal aus

gert adolphi | 11.08.2018

VOR DEM ANPFIFF (XXII): Vor Beginn der Bezirksligasaison sind die Favoriten ausgemacht. Dass sie dieser Rolle tatsächlich gerechtwerden können, glauben sie selbst nicht in allen Fällen.

Verbandsliga

Niemand musste traurig sein

Guido Steinacker / Peter H. Eisenhuth | 10.08.2018
Paul Simon hatte in der 45. Minute doppelten Grund zur Freude: Sein neuer Mannschaftskollege Dennis Merten hatte den SV Gonsenheim in Führung gebracht - und die Vorlage stammte vom Torhüter.

Ein klares Ergebnis, kein ganz so klares Leistungsgefälle: Aufsteiger TuS Marienborn war trotz des 2:5 (0:1) gegen den SV Gonsenheim mit seinem Verbandsligadebüt nicht unzufrieden. Erst recht durfte der Oberligaabsteiger sich über seinen ersten Leistungsnachweis in der neuen Umgebung freuen.

Oberliga

Fast schon zum Aufstieg verpflichtet

Peter H. Eisenhuth | 10.08.2018
Momentan ist der Weg für Konstantin Fring in den TSV Schott noch ein sehr steiler.

Oberligist TSV Schott empfängt am Samstag Eintracht Trier.