Fußball (Amateure)
Bezirksliga

Jetzt weiß jeder, wie der Nebenmann tickt

gert adolphi | 18.10.2018

Die Umstellung auf eine Fünferkette hat dem Fußball-Bezirksligsten TSV Schott II zu mehr Stabilität verholfen. Aber noch stecke die Mannschaft in der Entwicklungsphase, sagt Defensivmann Simon Esper vor dem Spiel gegen die TSG Hechtsheim.

Pokalwettbewerbe

Einer hatte etwas Pech

Guido Steinacker | 17.10.2018

Das Achtelfinale des SWFV-Pokals findet ohne Mainzer Vertreter statt. Als letzter Klub aus der Landeshauptstadt flog Landesligist FC Basara durch ein 4:5 (0:0) nach Elfmeterschießen gegen Verbandsligst RWO Alzey aus dem Wettbewerb.

Pokalwettbewerbe

Aus nach guter Leistung

Peter H. Eisenhuth | 17.10.2018
Jost Mairose (l.) hat mit dem TSV Schott das Viertelfinale im Verbandspokal verpast.

Im Fußball Verbandspokal geht es ohne den TSV Schott Mainz weiter. Der Oberligist schied am Dienstagabend beim Verbandsligisten TSV Gau-Odernheim nach Elfmeterschießen aus.

A-Klasse

Ritz kann auf seinen Bauch vertrauen

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 16.10.2018
Vincent Reinke (vorne), dem Tugay Can nur noch nachschauen kann, brachte die TSVgg Stadecken-Elsheim gegen den TSV Ebersheim mit 1:0 in Führung.

Ein angesäuerter Stürmer macht in Stadecken den Sack zu. Die Wackernheimer haben in Bingerbrück den langsameren, aber glücklicheren Joker. Der VfL Frei-Weinheim übersieht in Mommenheim die offenen Türen. Und in Nackenheim gewinnt die Mannschaft mit dem längeren Atem. Die A-Klasse Mainz-Bingen, der zehnte Spieltag.

Pokalwettbewerbe

Zwei Fahnen wehen noch

Peter H. Eisenhuth | 15.10.2018
Yugi Sone hat es der FC Basara zu verdanken, dass er am Mittwochabend im Pokal-Achtelfinale spielen wird. Der Japaner erzielte in der vorigen Runde in der Nachspielzeit den 3:2-Siegtreffer gegen Alemannia Waldalgesheim.

Dienstag und Mittwoch geht es weiter: Der TSV Schott und der FC Basara sind die einzigen Mainzer Klubs, die im Achtelfinale des Fußball-Verbandspokals stehen.

Bezirksliga

Jürgen Wegmann lässt grüßen

gert adolphi | 15.10.2018
Alleine Anton Ermakov mit seiner Chancentrilogie in der Schlussphase hätte die SpVgg Ingelheim in Führung bringen können, scheiterte aber ebenso...

Erst kein Glück und dann noch Pech: SpVgg Ingelheim unterliegt der SVW Mainz mit 0:1 (0:0).

Bezirksliga

Zu peinlich, um Geld zu verlangen

gert adolphi | 15.10.2018

Der SV Italclub lässt seine Kassierer pausieren und will sich von einigen Spielern trennen (von denen es nicht mehr viele gibt). In Oppenheim entflammt ein Fairnessstreit. Der neue Tabellenführer gibt seinem Trainer Dirk Willems ein Rätsel auf. Oli Schmitt verhagelt seinem Kumpel Marvin Dollmann den Nachmittag. Und in Saulheim sitzen sie vor einem halbleeren Glas. Die Bezirksliga, der zehnte Spieltag.

Verbandsliga

Unzufrieden mit der Offensive

Peter H. Eisenhuth | 15.10.2018
Daisuke Fukuhara ist dem Gimbsheimer Innenverteidiger Kevin Siebert an Schnelligkeit und Wendigkeit klar überlegen, macht aber nicht daraus.

Das Duell der Landesligaaufsteiger zwischen Tabellenführer FC Basara und dem SV Gimbsheim endet 2:2 (2:2). Der Mainzer Trainer Takashi Yamashita vermisst Willen und Effektvität.

Verbandsliga

Die Explosion rückt näher

Guido Steinacker | 14.10.2018

Wieder verloren, weder ein 1:4, die Serie der Auswärtsniederlagen hält an. Verbandsligist TuS Marienborn hatte beim FC Speyer 09 den besseren Einstieg, die Gastgeber schossen die Tore.

Landesliga

Mit Engagement geht alles ganz einfach

Guido Steinacker | 14.10.2018
Jonas Gangl trifft und trifft, inzwischen schon 15-mal. Nach einem Drittel der Saison hat der Stürmer seine Ausbeute der Vorsaison bereits um drei Treffer überboten.

Das hatte die TSG Bretzenheim 46 sich schwerer vorgestellt: Bei Phönix Schifferstadt feierte der Landesligist seinen zweiten Auswärts-Kantersieg hintereinander und hat nach dem 5:0 (4.0) auch noch seinen Naturrasen-Komplex endgültig abgelegt.

Landesliga

Am besten einfach mal so hinnehmen

Guido Steinacker | 14.10.2018
Der entscheidende Moment: Lirion Aliu (r.) setzt nach seinem verschossenen Elfmeter nach und scheint einen offenen Ball vor sich zu haben.

Die Leistung war dürftig, die eingeplanten Punkte kamen dennoch herein: Landesligist VfB Bodenheim setzt durch ein 1:0 (0:0) gegen Schlusslicht Ludwigshafener SC seinen Weg zurück in die obere Tabellenhälfte fort.

Oberliga

Gegner geht durch die offene Tür

Peter H. Eisenhuth | 13.10.2018
In der ersten Halbzeit stemmten sich die Schottler (hier: Nikola Mladenovic) gegen die körperlich überlegenen Koblenzer...

Der TSV Schott verliert das chancenarme Oberliga-Spitzenspiel bei der TuS RW Koblenz mit 0:2 (0:0).

Verbandsliga

Es gibt nicht viel zu grübeln

Guido Steinacker | 13.10.2018
Nils Letz wartet mit der TuS Marienborn seit vier Wochen auf den vierten Saisonsieg. Dafür, dass der nun beim Verfolger FC Speyer 09 gelingt, spricht zwar nicht allzu viel, aber dass seine Mannschaft sich auch bei den Pfälzern spielerisch gewohnt stark zeigen wird, erwartet Trainer Kayhan Cakici dennoch.

Am Weg zu zweifeln ist unangebracht, auch beim FC Speyer 09 wird es Verbandsligist TuS Marienborn am Sonntag allerdings schwer haben, die aktuelle Serie schwacher Ergebnisse zu beenden.

Verbandsliga

Totengräber sind nicht gefragt

Peter H. Eisenhuth | 13.10.2018
Schön war's nicht, was Christian Lüllig am Freitagabend zu sehen bekam. Aber auch kein Grund für Totengräberstimmung, befand der Gonsenheimer Trainer.

Hinten gepatzt und vorne vergeben: Verbandsliga-Tabellenführer SV Gonsenheim unterliegt der auswärts bislang punktlosen Eintracht Bad Kreuznach mit 1:2 (1:2). Trainer Christian Lüllig reagiert sachlich auf die erste Niederlage.

Landesliga

Noch lange nicht zufrieden

Guido Steinacker | 13.10.2018
Der SV Rülzheim (r. Andre Nenning) hat am Freitag einen 9:0-Sieg vorgelegt und die Tabellenführung der Landesliga erobert. Yuga Okuda und sein Team wollen sich den durch einen Erfolg gegen Mitaufsteiger SV Gimbsheim zurückholen.im

Im Aufsteigerduell der Landesliga Ost treffen der FC Basara und der SV Gimbsheim aufeinander. Der VfB Bodenheim kann nach seinem Erfolgserlebnis der Vorwoche den nächsten Dreier gegen Schlusslicht Ludwigshafener SC nachlegen. Die TSG Bretzenheim 46 muss sich bei Phönix Schifferstadt strecken, um den Anschluss an die Spitzenplätze zu halten.

Oberliga

Vom Geheim- zum Topfavoriten

Peter H. Eisenhuth | 12.10.2018
An Emotionalität mangelt es  Sascha Meeth nicht. Verglichen mit seinem Koblenzer Kollegen Fatih Çift aber sei er ein Kleinkind, sagt der Schott-Trainer.

Spitzenspiel auf dem Oberwerth: Der TSV Schott gastiert am Samstag (14 Uhr) bei Oberliga-Tabellenführer TuS RW Koblenz.

Bezirksliga

„Die Realität ist jetzt“

gert adolphi | 12.10.2018
Patrick Rudolf glaubt an eine Trendwende für die SpVgg Ingelheim. Er weiß aber auch: „Es darf nicht mehr allzu lange dauern.“

Patrick Rudolf war einst an den glorreichen Zeiten der SpVgg Ingelheim beteiligt. In der Oberliga. Jetzt kämpft er als Interimstrainer um den ersten Sieg nach sieben Niederlagen und zwei Unentschieden. In der Bezirksliga. Am Sonntag gegen die SVW Mainz.

Verbandsliga

Erfolg vereinfacht Entwicklung

Peter H. Eisenhuth | 11.10.2018
Stabiles Gebilde: Die Gonsenheimer Hintermannschaft inklusive Torwart Paul Simon ist schneller zusammengewachsen als der Trainer es erwartet hat.

Mit sechs Punkten Vorsprung geht Verbandsliga-Tabellenführer SV Gonsenheim in den zehnten Spieltag. Zu Gast ist am Freitagabend die auswärts noch punktlose Eintracht Bad Kreuznach. Verzichten muss Trainer Christian Lüllig auf den gesperrten Khaled Abou Daya.

Bezirksliga

Klingt nach klarer Abfuhr

ga | 10.10.2018

In der Bezirksliga schlägt der VfL Gundersheim den SV Italclub mit 3:0.

A-Klasse

Es war mal wieder an der Zeit

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 09.10.2018

Der TSVgg Stadecken-Elsheim gelingt ein denkmalverdächtiger Derbysieg. In Marienborn macht die Zweite vor, was die Erste nicht nachmacht. Bei Türkgücü wartet der Trainer auf einen Lauf. Und der Nieder-Olmer Matthias Cygon hat ihn beim Erfolg in Harxheim. Die A-Klasse, der neunte Spieltag.