Fußball (Amateure)
Bezirksliga

Streker schimpft über „tote Mannschaft“

Gert Adolphi | 03.10.2022
Als hätten sie 90 Minuten bergauf spielen müssen: Marco Streker und der FSV Oppenheim kamen gegen den FSV Nieder-Olm nicht in Tritt.

Dem FSV Oppenheim gelingen gegen den FSV Nieder-Olm genau zehn elanvolle Minuten. Das ist zu wenig. In einer chancenarmen Bezirksligapartie setzen sich die Gäste mit 2:0 (1:0) durch.

Bezirksliga

Marathonläufer machen Unterzahl wett

Peter H. Eisenhuth | 03.10.2022
Jonas Kleinschmitt war nicht nur ununterbrochen unterwegs, sondern erzielte auch zwei Tore.

Sergen Yesilyurt entscheidet das Spitzenspiel. In Ingelheim überschütten Sieger und Verlierer einander mit Lob. Der FSV Saulheim lässt sich auch zu zehnt nicht stoppen. Alexander Motz rettet der Fontana einen Punkt. Der VfR Nierstein findet keinen Weg am Bus vorbei. Und zwei Partien fallen wegen unbespielbarer Plätze aus. Dies und mehr geschah am zehnten Spieltag der Bezirksliga Rheinhessen.

Verbandsliga

Drei Punkte als Kirsche auf der Sahnetorte

Peter H. Eisenhuth | 03.10.2022
Moritz Freisler trug per Doppelpack maßgeblich zum Marienborner Sieg in Hermersberg bei.

Über den Schiedsrichter ärgert sich Kayhan Cakici, über seine Mannschaft freut er sich: Die TuS Marienborn verteidigt in der Verbandsliga mit einem 4:2 beim SV Hermersberg ihren zweiten Tabellenplatz.

Verbandsliga

Grausame Niederlage gegen Destruktivisten

Peter H. Eisenhuth | 03.10.2022
Luis da Matos (M.) verbuchte mit einem Lattenschuss die einzige Bretzenheimer Torchance vor der Pause...

Zwei Heber zu Beginn und Ende der ersten Halbzeit entscheiden: Die TSG Bretzenheim verliert ihr Verbandsligaspiel gegen den FK Pirmasens II mit 1:2 (0:2) und Abwehrchef Luca Scherer mit einer Knieverletzung.

Landesliga

Zweimal liegt die Seite offen

Guido Steinacker | 02.10.2022
Robin Lehmann hatte in den Schlussminuten Pech mit einem Fernschuss an den Innenpfosten, allerdings war das nur eine von einer Vielzahl nicht genutzter Weisenauer Chancen.

Erste Niederlage nach fünf Wochen: Landesligaaufsteiger SVW Mainz lässt sich vom auswärtsstarken VfB Haßloch zweimal auskontern und muss sich nach dem 1:2 (0:2) Chancenwucher vorwerfen lassen.

Landesliga

Tore alleine machen nicht glücklich

Guido Steinacker | 02.10.2022
Das hatte selbst Norman Loos in all den Jahren beim VfB Bodenheim noch nicht:  Alle vier Bodenheimer Treffer gegen den TuS Altleiningen gehen auf sein Konto.

Das Ergebnis ist gut, das Spiel war es weniger: Fußball-Landesligist VfB Bodenheim hat zwar einen wichtigen Heimsieg gegen den TuS Altleiningen eingefahren, beim 4:2 (1:2) aber eine über weite Strecken wenig überzeugende Vorstellung abgeliefert.

Oberliga

Wenn Standard und Kuriosität zusammenkommen

Peter H. Eisenhuth | 02.10.2022
Etienne Portmann erzielte in Pfeddersheim sein sechstes Saisontor.

Alle Tore selbst geschossen, zwei davon nicht freiwillig: Oberliga-Tabellenführer TSV Schott Mainz setzt sich bei der TSG Pfeddersheim mit 3:1 (1:1) durch.

Regionalliga

An die eigene Nase fassen

Guido Steinacker | 02.10.2022
Durch einen Distanzschuss brachte Timothé Rupil die U23 in der ersten Halbzeit zwar in Führung, das war aber nicht genug um gegen Aufsteiger SGV Freiberg zu punkten.

Dritte Niederlage der U23 des FSV Mainz 05 – und wieder geschieht es im Bruchwegstadion. Beim 1:2 (1:0) gegen Neuling SGV Freiberg gibt die Regionalligamannschaft in der zweiten Halbzeit die Partie und die Führung aus der Hand.

Oberliga

Einstudierte Spielzüge

Gert Adolphi | 01.10.2022
Zweimal blieb Yannik Ischdonat Sieger, als er vor dem Waldalgesheimer Torhüter Pasquale Patria auftauchte.

Der SV Gonsenheim erarbeitet sich im Oberligaspiel gegen Alemannia Waldalgesheim eine Fülle von Torchancen, gerät kurz ins Wackeln, fängt sich aber schnell wieder und gewinnt 4:2 (2:0). Die vielen ungenutzten Möglichkeiten bleiben ein Randaspekt, den der Trainer dennoch kritisch anmerkt.

Landesliga

Nachlegen erbeten

Guido Steinacker | 01.10.2022

Heimspiele bieten den beiden Landesligisten VfB Bodenheim und SVW Mainz am Sonntag die Gelegenheit, die Position im Abstiegskampf zu verbessern. Beide Teams haben weiterhin einige Ausfälle zu kompensieren.

Verbandsliga

Trainingswoche mit Stürmer-Casting

Guido Steinacker | 01.10.2022
Wer soll gegen den FK Pirmasens II in der Mitte stürmen? Jacob Roden (l.) ist ebenso wie seine drei Positionskonkurrenten am Sonntag nicht einsatzbereit. Trainer Timo Schmidt (hinten) muss sich etwas einfallen lassen.

Die Verbandsligisten TSG Bretzenheim 46 und FC Basara gehen in der Hoffnung in den zehnten Spieltag, im Gedränge um die Nichtabstiegsplätze zu punkten. Die TSG hat gegen Tabellennachbar FK Pirmasens II die deutlich aussichtsreichere Aufgabe vor sich als der FCB, der beim VfR Baumholder gefordert ist.

Regionalliga

Der Schlendrian hatte keine Chance

Guido Steinacker | 30.09.2022
Zwei Wochen nur Training liegen hinter der U23, allerdings mit unterschiedlichen Erlebniswert: Während Marvin Jung (l.) sich auf die Einheiten in seinem Team konzentrieren konnte, durfte Timothé Rupil auch beim Profiteam mitmischen.

Nach dem spielfreien Wochenende steht die U23 des FSV Mainz 05 vor einer englischen Woche in der Regionalliga Südwest. Die beginnt am Sonntag mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger SGV Freiberg, mit dem sich das Mainzer Nachwuchsteam noch nie gemessen hat.

Bezirksliga

Mit klarer Idee gegen den Tabellennachbarn

Gert Adolphi | 30.09.2022

Stabiler stehen, ohne Torgefahr einzubüßen: So will der FSV Oppenheim im Duell mit dem FSV Nieder-Olm zum Erfolg kommen. Beide Klubs müssen gewinnen, um den Anschluss an die Spitze zu halten. Die Bezirksliga Rheinhessen vor dem zehnten Spieltag.

Oberliga

SVG will zurück in die Erfolgsspur

Peter H. Eisenhuth | 29.09.2022
Ob es Daniel Ischdonat und seinen Kollegen am Samstag gelingen wird, die Kritik an der Gonsenheimer Chancenverwertung verstummen zu lassen?

Die einen machen aus wenig viel, die anderen wuchern mit ihren Chancen: Oberligist SV Gonsenheim empfängt am Samstag den im Aufwind befindlichen SV Alemannia Waldalgesheim.

Oberliga

Ein anderes Kaliber

Peter H. Eisenhuth | 29.09.2022
Gut lachen hatten die Schottler (v.r.) Johannes Gansmann, Nicklas Schlosser, Edis Sinanovic) am vorigen Samstag gegen den TuS Kirchberg. In Pfeddersheim wollen sie ihre Serie fortsetzen.

Aydin Ay, der Trainer des Oberliga-Tabellenführers TSV Schott Mainz, rechnet bei der TSG Pfeddersheim mit einer schwierigen Aufgabe. Allerdings haben die Wormser zu Hause noch nicht viel auf die Reihe bekommen.

Pokalwettbewerbe

Für die TuS ist Schluss

Peter H. Eisenhuth | 28.09.2022
Trainer Kayhan Cakici ärgerte sich über Platz und Referees. Mit seiner Mannschaft war er zufrieden.

Kaputter Platz, schlechte Chancenverwertung, verweigerter Elfmeter: Die Marienborner verpassen das Achtelfinale des Verbandspokals nach einem 0:2 (0:0) beim TSV Gau-Odernheim

Bezirksliga

Cakici prognostiziert ein super Spiel

Peter H. Eisenhuth | 28.09.2022
Alexander Rimoldi und die TuS Marienborn wollen ins Pokal-Achtelfinale einziehen.

Die TuS Marienborn gastiert in der fünften Pokalrunde beim TSV Gau-Odernheim.

Landesliga

90 Minuten draufgegangen

Gert Adolphi | 27.09.2022

SV Klein-Winternheim gewinnt Bezirksligaderby beim VfR Nierstein mit 2:1.

A-Klasse

Stadecker froh über zwölften Mann

Guido Steinacker / Peter H. Eisenhuth | 27.09.2022

Max Antwerpes läuft beim 5:0 gegen die SG Harxheim/Gau-Bischofsheim für zwei. Der FC Aksu wird seinem eigenen Trainer unheimlich. Die TSG Hechtsheim bringt sich selbst um den ersten Sieg. Dennis Engels Budenheimer setzen um, was sie unterschrieben haben. Und der TSV Wackernheim braucht kein Wunschergebnis, um einen Punkt als traumhaft zu empfinden. Dies und mehr passierte am siebten Spieltag der A-Klasse Mainz-Bingen.

Bezirksliga

Alte Wunden

Gert Adolphi | 26.09.2022
Der Zornheimer Nils Horn enteilt Lukas Schwank.

Nach dem Anschlusstreffer verunsichert: Der TSV Zornheim gibt im Bezirksligaspiel gegen den SV Klein-Winternheim eine 2:0-Führung aus der Hand und verliert 2:3.