Anzeige
Fußball (Amateure)
Bezirksliga

Oben und unten herrscht drangvolle Enge

gert adolphi | 23.04.2018

Dem SV Italclub fehlt erneut der Siegeswille, der SpVgg Ingelheim ein Knipser. Die TSG Hechtsheim verweigert sich dem Favoritensterben. Fontana Finthen überrascht bei Schott. Der TSV Zornheim drückt die Saulheimer wieder in den Abstiegskampf. Und der Pfeddersheimer Marc Heidenmann verwandelt drei Elfmeter hintereinander. Die Bezirksliga am 25. Spieltag.

Bezirksliga

Plötzlich Tabellenführer

gert adolphi | 23.04.2018
Ein bisschen Ballett ist auch ganz nett: Hier tanzen der Weisenauer Pechvogel Thomas Mirkes und Takero Itoi.

Der FC Basara gewinnt bei der SVW Mainz 5:0 und profitiert von den Patzern der Konkurrenz. Trainer Matthias Güldener hört am Saisonende auf. Die Weisenauer verstärken sich unter anderem mit Leo Hasselwander.

Landesliga

Übersteiger und ein starkes Debüt

Guido Steinacker | 23.04.2018
Erster Einsatz im Landesligateam: Maximilian Malz kommt aus der VfB-Jugend und spielt derzeit im zweiten Jahr in der Zweiten Mannschaft. Nun durfte er im Team von Jürgen Collet erstmals die linke Mittelfeldposition ausfüllen, weitere Einsätze dürften folgen.

Der VfB Bodenheim zeigt derzeit wöchentlich ein anderes Gesicht. Gegen den SV Geinsheim ließ der Landesligist die 1:5-Pleite in Horchheim vergessen und dominierte die Partie beim 4:0 (2:0) komplett.

Landesliga

Verengte Räume machen wenig Spaß

Guido Steinacker | 22.04.2018
Das Erfolgsduo feiert, die Gäste sind verschnupft: Vorlagengeber Fynn Pierrets (l.) und Torschütze Toni Quint Vila bejubeln das 2:1, Joshua Klüber und Moritz Freisler (r.) sind bedient.

Die TSG Bretzenheim 46 baute im Mainzer Landesligaderby ihre Erfolgsserie aus, Tabellenführer TuS Marienborn verpasste es, sich an der Spitze einen Vorsprung zu verschaffen. Beim 2:1 (1:1) zwischen den Stadtteilvereinen gab es genügend Hektik und Aufregeung, um den rund 200 Zuschauern das echte Derbygefühl zu bieten.

Oberliga

Kantersieg war kein Zufall

ronja kieffer | 22.04.2018
Khaled Abou Daya legt den Ball an Thorsten Hodel vorbei...

Der SV Gonsenheim lässt's schon wieder krachen: Vier Tage nach dem 7:1 gegen die TSG Pfeddersheim folgt ein 5:1 (2:1) gegen den SV Morlautern.

Regionalliga

Das Ende der Negativserie

Peter H. Eisenhuth | 21.04.2018
Der Dank der Kollegen war Heinz Mörschel (M.) nach dem 1:0 gewiss...

Die U23 des FSV Mainz 05 schlägt Röchling Völklingen 2:0 (1:0). Das werde den Spielern für die letzten beiden Partien Auftrieb geben, glaubt Trainer Thomas Krücken.

Regionalliga

Nichts zu bestellen

Peter H. Eisenhuth | 21.04.2018
Was Sascha Meeth in Mannheim sah, gefiel ihm nicht, war aber auch kein Grund, den Stab über seiner Mannschaft zu brechen.

Fußball-Regionalligist TSV Schott Mainz ist bei der 0:2 (0:1)-Niederlage in Mannheim chancenlos.

Landesliga

Vergleich der Erfolgreichen

Guido Steinacker | 21.04.2018
Dennis Ohlef (l.) und Nikolas Putzker im Duell der Verteidiger in der Hinrundenbegegnung zwischen der TuS Marienborn und der TSG Bretzenheim 46, die die Gastgeber nach einer 3:0-Führung nur knapp mit 3:2 für sich entschieden.

Das Duell der beiden stärksten Mainzer Mannschaften steht im Fokus des 24. Spieltags der Landesliga. Die TSG Bretzenheim 46 geht mit der Empfehlung von drei Siegen in Serie in das Derby mit Tabellenführer TuS Marienborn.

Regionalliga

Die denkbar schwerste Aufgabe

Peter H. Eisenhuth | 20.04.2018
Der Eindruck täuscht ein wenig: Beim TSV Schott halten sie vor dem Spiel in Mannheim zwar die Hoffnung hoch, aber den Ball flach.

Am viertletzten Spieltag der Regionalliga tritt der TSV Schott Mainz bei Waldhof Mannheim an. Die Gastgeber werden den jüngst eroberten zweiten Tabellenplatz nicht mehr hergeben wollen.

Regionalliga

Der Anspruch auf den erfolgreichen Torschuss

Guido Steinacker | 20.04.2018
Nicht immer nur Lappe: Auch von anderen Offensivkräften wie Benjamin Trümner erwartet Trainer Thomas Krücken Offensivpower. Zu beweisen im vorletzten Regionalligaheimspiel gegen Röchling Völklingen.

Zeit für neue Akzente im Offensivspiel der U23 des FSV Mainz 05: Nach einer Trainingswoche, die sich vor allem dem Herausarbeiten und Nutzen von Torchancen widmete, hofft Trainer Thomas Krücken im Regionalliga-Heimspiel gegen den Tabellenletzten Röchling Völklingen auf gelungene Angriffsbemühungen.

Oberliga

Weitermachen wie am Mittwoch

Peter H. Eisenhuth | 20.04.2018
Solche Szenen trugen sich am Mittwochabend siebenmal zu. Hier freuen sich Marc Beck (l.) und Damir Bektasevic (r.) mit Luigi Canizzo über dessen Treffer zum 2:0.

Die Leistung beim 7:1 gegen die TSG Pfeddersheim ist der Maßstab: Auch am Sonntag (15 Uhr), wenn der SV Morlautern nach Mainz kommt, strebt Fußball-Oberligst SV Gonsenheim drei Punkte an.

Bezirksliga

Was der Gegner macht, ist Banane

gert adolphi | 20.04.2018
Mit nur 22 Gegentreffern stellt der FC Basara die beste Abwehr der Bezirksliga. An Marcel Kostadinov (sofern einsatzfähig) und Mizuho Takahashi soll sich am Sonntag auch die SVW Mainz die Zähne ausbeißen.

Auswärts und auf Rasen: Beides behagt dem FC Basara nicht. Doch um in der Spitzengruppe der Bezirksliga zu bleiben, sollte der Tabellendritte bei der SVW Mainz gewinnen.

Oberliga

So geht Nichtabstiegskampf

Peter H. Eisenhuth | 19.04.2018
Luigi Canizzo freut sich über das 2:0...

In der Fußball-Oberliga haut ein entfesselter SV Gonsenheim die TSG Pfeddersheim mit 7:1 vom Platz.

Oberliga

Vom Wildpark an den Bruchweg

Peter H. Eisenhuth | 18.04.2018
Nach neun Jahren in Gonsenheimer Klamotten trägt Babak Keyhanfar demnächst das 05-Logo auf der Brust.

Der SV Gonsenheim muss sich einen neuen Cheftrainer suchen – Babak Keyhanfar wird den Fußball-Oberligisten nach der Saison verlassen und zum FSV Mainz 05 wechseln. Dort steigt der gerade noch 32-Jährige als Kotrainer der U19 ein.

A-Klasse

Von Komfort kann keine Rede mehr sein

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 18.04.2018
Frank Egger (am Ball) gehört zu den unermüdlichen Kämpfern bei Türkgücü Mainz. Gegen die SpVgg Essenheim vermochte aber auch er die Heimpleite nicht zu verhindern.

Der VfR Nierstein ist drauf und dran, den Titel zu verspielen. Marvin Dollmann hofft auf den Aufstieg mit dem TSV Mommenheim und den Bezirksligaverbleib von Fontana Finthen. Beim TSV Wackernheim kann sich Felix Altmayer positionieren. Und für Türkgücü könnten selbst zwei Absteiger einer zu viel sein. Die A-Klasse Mainz-Bingen nach dem 24. Spieltag.

Oberliga

Lob bringt nicht weiter

phe | 17.04.2018

Der SV Gonsenheim empfängt am Mittwoch (19.30 Uhr) zum Oberliga-Nachholspiel die TSG Pfeddersheim.

Bezirksliga

Vorne blöd und hinten blöd

ga | 17.04.2018

SV Italclub spielt in Pfeddersheim 1:1. Jens Eberhardt sieht als Ersatzspieler Gelb-Rot.

Bezirksliga

Willems lobt und tobt

gert adolphi | 16.04.2018
Trug mit einem gehaltenen Elfmeter zum Basara-Sieg gegen den TSV Schott II bei: Jascha Eimann.

Basara-Keeper Jascha Eimann hält den Sieg gegen Schott II fest. SVW-Torwart Paul Bienefeld erzielt beim 6:5 in Guntersblum einen späten Ausgleich. Beim TSV Zornheim ist die Abwehr top, aber der Angriff ein Flop. Und vier Mannschaften wetteifern um den zweiten Rang. Die Bezirksliga am 24. Spieltag.

Bezirksliga

Das Unentschieden, das sich wie eine Niederlage anfühlt, aber ein Sieg ist

gert adolphi | 16.04.2018
Zwölfte Minute: Der Ingelheimer Torwart Ruben Ragg holt Janic Diether den Ball vom Fuß.

Der SV Italclub dreht im Bezirksliga-Spitzenspiel gegen die SpVgg Ingelheim einen 0:2-Rückstand zur Führung – doch die Gäste erzielen in der 90. Minute noch das 3:3.

Landesliga

Müde in den Beinen und im Kopf

Guido Steinacker | 16.04.2018

Erschöpft und durch neuerliche Ausfälle dezimiert, unterlag Fußball-Landesligist VfB Bodenheim beim Vorletzten SV Horchheim mit 1:5 (1:2). Die Englische Woche hinterließ ihre Spuren.