Fußball (Amateure)
Oberliga

Sehr englisch und meist auswärts

Peter H. Eisenhuth | 03.03.2024
Marschiert vorneweg: Khaled Abou Daya ist neuer Kapitän des SV Gonsenheim.

Der SV Gonsenheim steigt bei Cosmos Koblenz in die Restrunde der Oberliga ein. Sechs Abgänge verzeichnete der Verein im Winter, fünf neue Spieler sind in den Kader gerückt. In den nächsten beiden Wochen geht es darum, die Ambitionen auf den zweiten Tabellenplatz zu untermauern und das Pokalfinale zu erreichen.

Regionalliga

Von den Fehlern nicht runterziehen lassen

Guido Steinacker | 02.03.2024
Eniss Shabani (r.) begann beim ersten Regionalligaspiel unter Benjamin Hoffmann in Aalen in der Doppelspitze neben Marcus Müller, Justin Seven unterstütze die Offemsive aus der zweiten Reihe nach seiner Einwechslung für Julian Derstroff.

Defensiv aufmerksam und engagiert, offensiv immer wieder mit technischen Mängeln: Das ergab im ersten Regionalligaspiel des Jahres für die U23 des FSV Mainz 05 ein 0:0 beim VfR Aalen, mit dem der neue Trainer Benjamin Hoffmann sich zufrieden zeigte.

Verbandsliga

Entscheidung in der Nachspielzeit

Peter H. Eisenhuth | 02.03.2024
In einem Derby mit wenigen herausgespielten Torchancen gingen Mateo Trapp (r.) und die TuS Marienborn als Verlierer vom Platz.

In einem Derby, dem vor allem der Schiedsrichter seinen Stempel aufdrückt, beschert der eingewechselte Aiman Abdelaali dem FC Basara einen glücklich zustande gekommenen 3:2-Erfolg bei der TuS Marienborn. Insgesamt drei Treffern gehen Fehlentscheidungen voraus, TuS-Trainer Kayhan Cakici sieht die Rote Karte.

Regionalliga

An Zielen mangelt es nicht

Peter H. Eisenhuth | 01.03.2024
Nicklas Schlosser ist neuer Schott-Kapitän.

Dem Abstieg aus der Regionalliga kann der TSV Schott Mainz kaum noch entgehen. Das Credo des Tabellenletzten aber lautet, ein anderes Gesicht zu zeigen als in der Hinrunde, möglichst viele Punkte zu holen und den Verbandspokal erneut zu gewinnen. Erster Gegner nach der Winterpause ist am Samstag (14 Uhr) der FC Homburg.

Verbandsliga

Die Serie soll halten

Guido Steinacker | 01.03.2024
Justin Padberg hat mit der TSG alle drei bisherigen Verbandsligabegegnungen gewonnen. Eine Serie, die sich am Sonntag fortsetzen soll.

Das erste von vier Auswärtsspielen hintereinander bestreitet Verbandsligist TSG Bretzenheim 46 beim abstiegsbedrohten TSV Gau-Odernheim. Die bisherigen Vergleiche mit dem Tabellenzwölften in der Liga verliefen durchweg positiv.

Bezirksliga

Mit Tempo über außen kommen

Gert Adolphi | 01.03.2024
Nico Manz (l., gegen den Nieder-Olmer Paul Hermans) muss mit dem VfR Nierstein in den Begegnungen mit direkten Konkurrenten punkten.

Nico Manz, Innenverteidiger des VfR Nierstein, stellt sich auf anstrengende Wochen für seine abstiegsbedrohte Mannschaft ein. Im FSV Mommenheim kommt am Sonntag ein direkter Konkurrent an die Bachgasse. Die Bezirksliga Rheinhessen vor dem 19. Spieltag.

Regionalliga

Dreizehn Spiele mit dem dritten Trainer

Guido Steinacker | 01.03.2024
Für Danny Schmidt geht die Zeit beim FSV Mainz 05 in den verbleibenden 13 Saisonspielen zu Ende. Der Stürmer wechselt zu Zweitligist Fortuna Düsseldorf.

Zu ihrer ersten Regionalligapartie in diesem Jahr und unter Benjamin Hoffmann tritt die U23 des FSV Mainz 05 am Samstag beim Tabellenfünfzehnten VfR Aalen an. Max Kinzig, der einzige Winterzugang, hat sich in der Vorbereitung als neue Nummer eins empfohlen. Danny Schmidt und Tristan Mohn werden den Bruchweg nach der Saison verlassen.

Verbandsliga

Frappierende Parallele

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 29.02.2024
Synchron bewegen sich die TuS Marienborn (v. Marc Beck) und der FC Basara in dieser Saison ganz und gar nicht. Auch nicht im ersten Derby, das mit 3:0 an die Japaner ging.

Die ersten Rückrundenspieltage sind der TuS Marienborn genauso missraten wie der Saisoneinstieg. Vor der Partie gegen den FC Basara am Freitagabend (19.30 Uhr) schürt Trainer Kayhan Cakici keine hohen Erwartungen.

U-19-Bundesliga Jugend

Die Widerständeüberwinder

Peter H. Eisenhuth | 28.02.2024

Kämpferisch überlegen, muss die U19 des FSV Mainz 05 auch den individuellen Vergleich mit Manchester City nicht scheuen. Trainer Benjamin Hoffmann hebt nach dem 2:1-Sieg die Qualität der Mannschaft hervor, seit fast zwei Saisons immer wieder auf den Punkt da zu sein.

U-19-Bundesliga Jugend

05er schalten auch ManCity aus

Peter H. Eisenhuth | 27.02.2024
Diese Grätsche von ManCity-Kapitän Mahamadou Susoho gegen Safyan Touré wurde mit einem Strafstoß geahndet...

Die Mainzer U19 setzt sich im Achtelfinale der Uefa Youth League mit 2:1 (1:1) gegen Manchester durch. 7123 Fans feiern das Team von Benjamin Hoffmann, das in der Runde der besten Acht den FC Porto empfangen wird.

A-Klasse

Effizienter geht es kaum

Peter H. Eisenhuth | 27.02.2024
In diesem Zweikampf hat Pietro-Danilo Sarigusa (l.) das Nachsehen gegenüber TSV-Verteidiger Bastian Schmidt...

In einem Spiel, in dem es nach der Pause kaum noch jemand auf den Beinen hält, sorgt Kurzarbeiter Roberto-Ionut Sam mit einem Doppelpack für die Entscheidung. Der 1.FC Nackenheim klettert nach dem 3:1 (1:0) gegen den TSV Zornheim wieder auf den zweiten Tabellenplatz der A-Klasse Mainz-Bingen.

A-Klasse

Lucky Punch dank 6-Sekunden-Regel

Guido Steinacker / Peter H. Eisenhuth | 27.02.2024

Der TSV Wackernheim freut sich über einen sehr späten und überaus glücklich zustande gekommenen Punkt bei Fiam Italia. Die TSG Bretzenheim II baut ihren Vorsprung an der Spitze aus. Der so gut wie komplette SV Ober-Olm findet Anschluss ans Mittelfeld. Die TSG Heidesheim beendet ihre Minusserie. Die SG Harxheim/Gau-Bischofsheim kann auch über die Defensive gewinnen. Und der FV Budenheim stolpert erneut aus der Winterpause heraus. Dies und mehr geschah am 18. Spieltag der Fußball-A-Klasse Mainz-Bingen.

Verbandsliga

Einfach mal den Ball halten

Guido Steinacker | 26.02.2024
Im Oktober beendete Marco Streker seinen Job als Spielertrainer von Bezirksligist FSV Oppenheim, mit dem FC Basara darf er zumindest bis zum Sommer als Trainer arbeiten und um den Oberligaaufstieg des Verbandsligisten kämpfen.

In elf Minuten plus Nachspielzeit versemmelt Verbandsligist FC Basara einen schon sicher geglaubten Auswärtssieg bei Hassia Bingen. Mit dem 3:3 (0:1) zu seinem Einstand beim Tabellenvierten ist der neue Trainer Marco Streker selbstredend nicht gerade glücklich.

Bezirksliga

Ein perfekter Konter reicht

Gert Adolphi | 26.02.2024
Philipp Zwirner erzielte den 1:0-Siegtreffer des SV Klein-Winternheim.

Der SV Klein-Winternheim klettert über den Strich. Der TSV Mommenheim kämpft und spielt zur Freude seines Trainers. Der FSV Saulheim hat kein Problem mit Marienborner Geschenken. Und der FC Aksu Mainz büßt gegen brennende Niersteiner zwei Punkte ein. Dies und mehr geschah am 18. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Rheinhessen.

Bezirksliga

Punkteteilung nach zwei Geistesblitzen

Gert Adolphi | 26.02.2024
Ein intensives Spiel mit vielen Torabschlüssen lieferten sich der FSV Nieder-Olm (r. Kevin Schuhmacher) und Fortuna Mombach (l. Wilson Wilfried Nzientebong).

Alle Tore nach der Pause: Im Spitzenspiel der Bezirksliga Rheinhessen trennen sich der FSV Nieder-Olm und Tabellenführer Fortuna Mombach 2:2. Mehr Spaß an diesem Unentschieden haben die Mainzer.

Landesliga

Diese eine blöde Szene

Guido Steinacker | 25.02.2024
Viel näher dran am Gegner als beim 0:4 auf dem eigenen Platz waren Yannick Lehmann und Thomas Mirkes (v. r.) beim Wiedersehen mit dem SV Büchelberg. Eine Niederlage gab es dennoch erneut.

Einmal im Pech und alle Mühe ist vergebens: Ein Handelfmeter sorgt für die 0:1 (0:0)-Niederlage von Landesligist SVW Mainz beim Tabellendritten SV Büchelberg. Drei Neuzugänge stehen in der Anfangself.

Landesliga

Diesmal muss es die Effektivität richten

Guido Steinacker | 25.02.2024
Zweiter Auftritt, erster Anfangselfeinsatz für den Ex-Profi im VfB-Team: Mounir Bouziane stellte mit Calvin Faßnacht zusammen den Doppelsturm.

Auch das zweite Heimspiel gegen einen potenziellen Titelkonkurrenten hat Landesliga-Tabellenführer VfB Bodenheim für sich entschieden. Beim 3:2 (3:1) gegen den VfR Grünstadt gelang es zwar kaum einmal, zu gefährlichen Abschlüssen zu kommen, dafür nutzte die Mannschaft die wenigen klaren Chancen konsequent.

Landesliga

Unter diesen Umständen okay

Guido Steinacker | 25.02.2024
Standard in allen Varianten kann Francesco Tedonno besonders gut. Auch ein sicherer Elfmeterschütze ist der Ingelheimer Stürmer daher, das sicherte der SpVgg einen Zähler in Geinsheim.

Das ist kein Wunschergebnis für die SpVgg Ingelheim. Der Tabellensechste der Landesliga kann mit dem 1:1 (1:1) beim Abstiegskandidaten SV Geinsheim angesichts der schwierigen Platzverhältnisse und der personellen Einschränkungen allerdings gut leben.

Verbandsliga

Die Körper fliegen weg

Guido Steinacker | 24.02.2024
Den Toptorjäger der Liga, Florian Zimmer (Mitte), und seinen Kollegen Philipp Schneider sollte am besten schon das TSG-Mittelfeld (r. Johann Felker, 2. v. l. Luis McColgan) aufhalten.

Wer versucht, gegen ein individuell stärkeres Team mitzuspielen, der verdient sich vielleicht das Lob des gegenerischen Trainers, aber punkten lässt sich so nicht. Das erfuhr Verbandsligist TSG Bretzenheim beim 0:4 (0:2) gegen Tabellenführer SC 07 Idar-Oberstein und wartet damit weiter auf eine Begegnung mit dieser Mannschaft, bei der es nicht teuer wird.

Landesliga

Der Blick geht bei allen nach oben

Guido Steinacker | 23.02.2024
Überzeugend im Herbst und in der Vorbereitung: Jonas Becker kann mit Landesligist SpVgg Ingelheim zwar nicht mehr in den Titelkampf eingreifen, der Tabellensechste will aber jede Partie so tun, als ging es noch genau darum.

Los geht es mit den 13 verbleibenden Spieltagen der Landesliga Ost. Während sich bei der SVW Mainz eine Menge im Kader getan hat, versucht die SpVgg Ingelheim den im Herbst eingeschlagenen Erfolgsweg fortzusetzen. Tabellenführer VfB Bodenheim darf gleich das nächste Spitzenspiel auf eigenem Platz austragen.