Fußball (Amateure)
Landesliga

Das war am Anfang zu einfach

Guido Steinacker | 10.12.2018
Der allzu frühe Endpunkt des Bretzenheimer Glanzeinstiegs: Fynn Pierrets erzielt vom Elfmeterpunkt das letzte Tor des Jahres für die TSG 46, dem noch vier des Gegners folgen sollten.

Weggekippt ist Landesligist TSG Bretzenheim 46 die letzte Partie vor der Winterpause gegen den FC Bienwald Kandel. Eine frühe 3:0-Führung zerbröselte zu einer 3:4 (3:1)-Niederlage.

Landesliga

Und jetzt schön fithalten

Guido Steinacker | 09.12.2018
Lange nicht mehr so gejubelt: Oliver Hoch lässt sich für sein fulminantes Freistoßtor zum 4:1 von Trainer Dennis Bingenheimer (l.) und dem Rest der Bank feiern.

Über dem Strich verbringt Landesligist VfB Bodenheim nach dem 4:1 (3:0)-Sieg über den direkten Konkurrenten SV Geinsheim die Winterpause. Kapitän Marco Bergmann fordert seine Mitspieler auf, in der Winterpause ihre Fitness im Auge zu behalten.

Verbandsliga

Mit einem Fremdkörper zum achten Saisonsieg

Peter H. Eisenhuth | 09.12.2018
Nils Letz war in Rieschweiler der einzige Marienborner, der nicht schon vor zwei Jahren für die TuS spielte. Seiner Freude über den 3:0-Sieg tat das keinen Abbruch.

„Bezirksligist schlägt Verbandsligist“: Nur Nils Letz fällt beim 3:0-Auswärtssieg der TuS Marienborn gegen die SG Rieschweiler aus dem Rahmen.

Verbandsliga

Dominanz hat einen Namen

Peter H. Eisenhuth | 09.12.2018
Ibrahim Yilmaz, wie man ihn kennt: mit einer Volleyabnahme.

Nochmal fünf Treffer nachgelegt: Verbandsliga-Spitzenreiter SV Gonsenheim unterstreicht seine top Verfassung und fertigt zum Jahresabschluss den FK Pirmasens II mit 5:1 (5:0) ab

Regionalliga

Ohne ordnende Hand droht der Abstieg

Peter H. Eisenhuth | 09.12.2018
Das war der Beginn der ersten Schlüsselszene: Christian Kinsombi (r.) treibt den von Tolga Demirbas eroberten Ball nach vorne, handelt dann aber in einer Drei-gegen-zwei-Situation eigensinnig.

Die U23 des FSV Mainz 05 zeigt beim 1:3 (1:1) gegen Kickers Offenbach wieder einmal, dass sie dringend eines erfahrenen Akteurs bedarf, der für Ruhe und Stabilität sorgt.

Verbandsliga

Schlanke elf Punkte sollen es werden

Peter H. Eisenhuth | 08.12.2018

Mit einem Sieg bei der SG Rieschweiler würde Verbandsligist TuS Marienborn das Polster auf die Abstiegszone aufblasen. Auch der junge Arlind Hoti wird wohl seinen Beitrag dazu leisten dürfen.

Landesliga

Für das Winterpausen-Gefühl

Guido Steinacker | 08.12.2018
Es ist noch nicht lange her, dass der VfB Bodenheim gegen den SV Geinsheim einen überlegenen 4:0-Heimsieg feierte. So hoch wie im April muss es diesmal gar nicht ausfallen. Norman Loos und seine Bodenheimer brauchen einfach die Punkte.

Zum Abschluss des Jahres steht auf den Plätzen der hiesigen Landesligisten noch einmal ein Heimspielwochenende an. Dabei scheint es keineswegs ausgeschlossen, dass alle drei Teams mit Siegen in die Winterpause gehen.

Verbandsliga

Den i-Punkt aufs Halbjahr setzen

Peter H. Eisenhuth | 07.12.2018
Christian Lüllig hält den Stift in der Hand, seine Spieler sollen den i-Punkt setzen.

Verbandsliga-Tabellenführer SV Gonsenheim empfängt zum letzten Spiel vor der Winterpause den FK Pirmasens II.

Bezirksliga

„Da geht noch mehr“

gert adolphi | 07.12.2018
Giuseppe Carbone (M.) will bei der TSG Hechtsheim die Lücken schließen. Hauptsächlich als Sechser, gerne aber auch beim Torjubel wie hier mit Samir Ouachchen (l.) und Nassim Jaatit.

Giuseppe Carbone, vor der Saison vom Hessenligisten VfB Ginsheim nach Hechtsheim gekommen, ist überzeugt, dass die TSG ihr Potenzial noch nicht ausgeschöpft hat. Ein Sieg im Bezirksliga-Spitzenspiel gegen den TSV Zornheim soll die Ausgangslage fürs neue Jahr verbessern.

Regionalliga

Mit großer Mentalität an die letzte Aufgabe

Guido Steinacker | 06.12.2018
Das 4:1 gegen den SSV Ulm am 14. September, bei dem Leon Bell bell (r.) den zweiten und Karl-Heinz Lappe den vierten Treffer erzielte, war der bislang letzte Saisonsieg der U23.

Letzte Chance in diesem Jahr für die U23 des FSV Mainz 05 auf weitere Punkte gegen den Abstieg: Gegen die Offenbacher Kickers gelang in der Hinrunde der ersten Saisonsieg in der Regionalliga.

A-Klasse

Führungswechsel kurz vor Toresschluss

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 04.12.2018

Der TSV Mommenheim klettert erstmals an die Tabellenspitze. Die TSVgg Stadecken-Elsheim verliert nach 13 Monaten mal wieder ein Heimspiel. Der TSV Wackernheim verteidigt mit Mann und Maus einen Punkt. Die SpVgg Essenheim verliert aus fünf Gründen. Und der Marienborner Trainer Sascha Hofmann soll sich vor allem benehmen. Die A-Klasse Mainz-Bingen, der 17. Spieltag.

Bezirksliga

Mit gutem Gefühl in die Winterpause

gert adolphi | 03.12.2018

Die SpVgg Ingelheim macht nach 2:1 in Saulheim für dieses Jahr Schluss. Der SV Italclub tritt in Zornheim erst gar nicht an. Der FSV Oppenheim vermisst die Nachspielzeit, der TSV Schott einen Elfmeterpfiff. Die TSG Pfeddersheim versucht es ohne Fouls in Strafraumnähe und Germania Eich mit Taner Köken. Die Bezirksliga Rheinhessen, der 17. Spieltag.

Bezirksliga

Als Tabellenführer ins neue Jahr

gert adolphi | 03.12.2018
Denis Mavric bewahrte die Ruhe, als er in der 67. Minute alleine vor Paul Bienefeld auftauchte...

Offensiver Fußball, offenes Visier: Fortuna Mombach gewinnt ein echtes Spitzenspiel in der Fußball-Bezirksliga gegen die SVW Mainz mit 2:0 (1:0).

Landesliga

Drei Hände zum Zählen

Guido Steinacker | 03.12.2018

Gerade so konnte Landesligist VfB Bodenheim eine Mannschaft für das letzte Auswärtsspiel des Jahres beim TuS Altleiningen stellen. Die Sondereinheit vom Guckenberg hielt eine Halbzeit mit den Pfälzern mit, hatte beim 0:3 (0:1) letztlich aber nichts zu bestellen.

Verbandsliga

Melchior macht's möglich

Peter H. Eisenhuth | 02.12.2018
Der Mann des Tages an der Kirschhecke: Johannes Melchior überragte beim Marienborner Sieg gegen Alemannia Waldalgesheim.

Vor und nach den Treffern von Jannik Kern und Dennis Ritz rettet der Torwart der TuS Marienborn einen 2:1 (1:0)-Sieg gegen Alemannia Waldalgesheim.

Verbandsliga

Gechippt und gescheppert

Peter H. Eisenhuth | 02.12.2018
Dennis Merten (M.) profitierte in Rieschweiler zweimal von Ibrahim Yilmaz' Vorarbeit und traf zum 1:0 und 4:0.

Die SG Rieschweiler war in der Hinrunde die einzige Mannschaft, die dem SV Gonsenheim ein Unentschieden abtrotzte. Beim zweiten Aufeinandertreffen machten die Mainzer in der Pfalz schon nach einer Minute klar, dass es diesmal anders laufen wird. Der Verbandsliga-Tabellenführer gewann mit 5:1 (3:0).

Landesliga

Schon lange nicht mehr aggressiv genug

Guido Steinacker | 02.12.2018
Das reichte diesmal nicht: Yugi Sone (l.) freut sich, dass Ali Sengül seinen eigenen Lattenabpraller ganz ungehindert aus kürzester Distanz zur Führung des FC Basara über die Linie köpfen kann.

Für Tabellenführer FC Basara beginnt die Rückrunde in der Landesliga äußerst ernüchternd: Nahtlos knüpfte die Mannschaft im ersten Heimspiel der zweiten Halbserie beim 1:1 (1:0) gegen den SV Büchelberg an die Niederlage der Vorwoche an.

Oberliga

Hohe Hürde im tiefen Rasen versenkt

Peter H. Eisenhuth | 02.12.2018
Marco Senftleben beendete mit dem 2:1 die Phase, in der seine Trainer auch mit einem Punkt zufrieden gewesen wären.

Jetzt soll's der zweite Platz werden: Fußball-Oberligist TSV Schott Mainz setzt sich im letzten Spiel des Jahres beim FC Karbach trotz mäßiger Chancenverwertung mit 3:1 durch.

Regionalliga

Zehn Freunde sollt ihr sein

Guido Steinacker | 01.12.2018

Wieder mal in Unterzahl geraten, verteidigt die U23 des FSV Mainz 05 im letzten Regionalliga-Auswärtsspiel des Jahres beim FK Pirmasens das 0:0. Vitus Scheithauer war kurz nach Wiederbeginn wegen wiederholten Foulspiels vom Platz geflogen.

Landesliga

Wieder erfolgreich sein

Guido Steinacker | 01.12.2018
Im ersten Heimspiel der neuen Saison ließ sich die TSG Bretzenheim 46 gegen den FSV Schifferstadt mit dem Tore scheßen bis in die Schlussphase hinein Zeit. Fynn Pierrets (am Ball) kann am ersten Rückrunden-Auswärtsspiel in Schifferstadt nach zwei Partien Pause wieder mitwirken.

Der schwache Rückrundenbeginn hat die Position der Bretzenheimer Landesligisten an der Tabellenspitze dank der Ergebnisse der Konkurrenz nicht verschlechtert. Im vorletzten Spiel vor der Winterpause sollen nun aber wieder Siege her. Der VfB Bodenheim kämpft um eine gute Ausgangsposition vor dem abschließenden Duell mit dem direkten Konkurrenten SV Geinsheim.