Fußball (Bundesliga)
Bundesliga

Drittes Gegentor, zweite Niederlage

Peter H. Eisenhuth | 25.09.2021
Jonathan Burkardt im Zweikampf mit Charles Aranguiz.

Der FSV Mainz 05 verliert bei Bayer Leverkusen ein Bundesligaspiel mit 0:1 (0:1), in dem der Gegner nach der Pause ein deutliches Chancenplus hat, das die Rheinhessen aber dennoch nicht verlieren müssen.

Bundesliga

Die beste Konstellation finden

Peter H. Eisenhuth | 24.09.2021
Ádám Szalai fällt wegen einer Meniskusoperation mehrere Wochen aus.

Ohne den am Meniskus operierten Ádám Szalai fehlt dem FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) bei Bayer Leverkusen eine wuchtige Facette im Angriff. Trainer Bo Svensson warnt davor, erneut die ersten 45 Minuten zu verschenken.

Bundesliga

Vom Bruchweg an den Bosporus?

phe | 24.09.2021
Steht vor einem Wechsel zum türkischen Verband: Jan-Moritz Lichte.

Ex-05-Trainer Jan-Moritz Lichte hat seinen Vertrag in Mainz aufgelöst und soll Stefan Kuntz‘ Kotrainer werden.

Bundesliga

Einer, auf den immer Verlass ist

Peter H. Eisenhuth | 24.09.2021
Dominik Kohr verfügt über so viel Erfahrung, dass er auch weiß, wann er sich besser zurückhält – wie bei diesem Zweikampf zwischen seinem Kollegen Anderson Lucoqui und dem Freiburger Janik Haberer.

Wo seine Profikarriere begann, wird Dominik Kohr am Samstag ein Jubiläum begehen: Die Partie mit dem FSV Mainz 05 bei Bayer Leverkusen wird das 200. Bundesligaspiel des Mittelfeldakteurs sein.

Bundesliga

Erst fehlt die Schärfe, dann die Effektivität...

Peter H. Eisenhuth | 20.09.2021
„Glaubst Du immer noch, wir kämen in den Europapokal?“ hat Bo Svensson seinen Freiburger Kollegen Christian Streich nicht gefragt. Hätte nach dem 0:0 aber sein können.

...und in den nächsten Wochen Ádám Szalai: Der Stürmer des FSV Mainz 05 hat sich beim wenig ansehnlichen 0:0 gegen den SC Freiburg am Meniskus verletzt.

Bundesliga

„Nicht verlieren ist auch gut“

Peter H. Eisenhuth | 18.09.2021
Ein Durchkommen gab es für die Angreifer nur selten, Jonathan Burkardt (2.v.r.) aber hätte nach der Pause das 1:0 machen müssen.

Die größeren der wenigen Torchancen hat der FSV Mainz 05, die letzte unmittelbar vor dem Abpfiff der SC Freiburg. Am Ende steht ein 0:0, das beide Trainer als gerecht empfinden, mit dem Bo Svensson aber weniger zufrieden ist.

Bundesliga

Alle kompatibel

Peter H. Eisenhuth | 18.09.2021
Applaus, Applaus: Sieht aus, als hätten Niklas Tauer und Anderson Lucoqui schon vor dem Spiel in Hoffenheim gewusst, wie Marcus Ingvartsens Debüt verlaufen würde.

Seit Marcus Ingvartsen zum FSV Mainz 05 gewechselt ist, verfügt Trainer Bo Svensson über vier Stürmer mit unterschiedlichen Eigenschaften, die in allen möglichen Kombinationen vorstellbar seien. Sein Landsmann will sich auch für einen ehemaligen Mainzer Coach empfehlen.

Bundesliga

Duell in der Nische

Peter H. Eisenhuth | 16.09.2021
Vor Publikum standen sich die 05er und der SC Freiburg zuletzt im Januar vorigen Jahres gegenüber. Für Samstag rechnen die Mainzer mit einem unter Coronabedingungen ausverkauften Haus.

Wenn der FSV Mainz 05 am Samstag den SC Freiburg empfängt, treffen zwei Klubs aufeinander, die sich in mancherlei Hinsicht ähneln. Bo Svensson wünscht sich, dass seine Mannschaft kontinuierlich abliefert und vertraut angesichts des Ausfalls von Moussa Niakhaté der Stärke seines Kaders.

Bundesliga

Anhaltspunkte für einen längeren Moment

Peter H. Eisenhuth | 15.09.2021
Moussa Niakhaté, hier nach seinem 1:0 gegen RB Leipzig, fällt vier bis sechs Wochen aus.

Beim FSV Mainz 05 kommt wohl niemand auf die Idee, den vierten Tabellenplatz nach vier Spieltagen überzubewerten. Mit ihrer unangenehmen Spielweise werden Bo Svenssons Profis aber weiter für Aufsehen sorgen. Auch wenn Kapitän Moussa Niakhaté mehrere Wochen ausfällt.

Bundesliga

„Mit einem Tor ist nicht alles erledigt“

Peter H. Eisenhuth | 12.09.2021
Jonathan Burkardt (M., im Spiel gegen Greuther Fürth) ist dabei, sein großes Potenzial freizulegen.

Jonathan Burkardt, der neue Kapitän der U-21-Nationalmannschaft, hat beim 2:0 des FSV Mainz 05 in Hoffenheim sein vielleicht bestes Bundesligaspiel gemacht. Diese Leistung und auch die Abschlussqualität will Trainer Bo Svensson regelmäßig bestätigt sehen.

Bundesliga

„Matchplan: Bo Svensson“

Peter H. Eisenhuth | 11.09.2021
Jonathan Burkardt war viel unterwegs, zog zahlreiche Freistöße und erzielte sein erstes Saisontor..

Hoch anlaufen, Druck aufbauen, nach Ballgewinnen schnell vors Tor: Mit diesem Rezept lässt der FSV Mainz 05 die TSG Hoffenheim am Samstagnachmittag nicht zur Entfaltung kommen. Jonathan Burkardt und Neuzugang Marcus Ingvartsen schießen die Tore zum 2:0 (1:0)-Auswärtssieg.

Bundesliga

Vier Stürmer bereiten Svensson keine Qual

Peter H. Eisenhuth | 10.09.2021
Ob Leandro Barreiro über Ádám Szalais Sprungkraft staunt? Oder über den positiven Coronatest des Ungarn, dem drei negative folgten?

Erstmals in dieser Saison mit vier Stürmern im Kader tritt der FSV Mainz 05 am Samstag bei der TSG Hoffenheim an. Der Trainer freut sich über die dadurch gewonnenen Variationsmöglichkeiten.

Das Feuer brennt wieder

Christian Karn | 08.09.2021
Enthüllten die Tafel für den Wolfgang-Frank-Campus: 05-Sportvorstand Christian Heidel), die Frank-Söhne Sebastian und Benjamin sowie 05-Vorsitzender Stefan Hofmann.

Der FSV Mainz 05 ehrt seinen großen Visionär: Das Herz des Vereins schlägt jetzt auf dem Wolfgang-Frank-Campus am Bruchweg.

Bundesliga

„Als Achter wäre er nicht gekommen“

Peter H. Eisenhuth | 04.09.2021
Gegen die 05er hat Marcus Ingvartsen (r.) zweimal getroffen. Künftig will er das für sie tun.

05-Trainer Bo Svensson erläutert, warum er nicht erwartet hatte, einen Spieler wie Marcus Ingvartsen nach Mainz holen zu können, warum der Wechsel dennoch zustande kam und welche Qualitäten der vierte Stürmer einbringt. Derweil ist Ádám Szalai positiv auf Corona getestet worden.

„Ein bisschen schockiert“

phe | 02.09.2021
Bo Svensson gefiel nicht, was er sah.

05-Trainer Bo Svensson kritisiert seine Mannschaft nach einem torlosen Testspiel gegen den Karlsruher SC hart.

Bundesliga

Immer wieder freitags

red | 02.09.2021
Demnächst können Paul Nebel und seine Kollegen die Fans in der heimischen Arena des Öfteren bei Flutlichtspielen puschen.

Viermal wird der FSV Mainz 05 im Oktober und November an der Eröffnung der Bundesligaspieltage beteiligt sein, mit einer Ausnahme in der eigenen Arena. So hat es die DFL in ihren zeitgenauen Ansetzungen festgelegt.

Bundesliga

Fernandes nach Bielefeld

red | 31.08.2021
Edimilson Fernandes wechselt bis Saisonende nach Bielefeld.

05er verleihen Mittelfeldspieler an die Arminia.

Bundesliga

Ein Däne für den Mainzer Sturm

phe | 30.08.2021
Nach den Länderspielen mit Dänemark wird Marcus Ingvartsen am Bruchweg ins Training einsteigen.

05er leihen Marcus Ingvartsen bis Saisonende von Bundesligakonkurrent Union Berlin aus.

Bundesliga

Noch ein Tag zur Stürmersuche

Peter H. Eisenhuth | 30.08.2021
Karim Onisiwo ließ sich gegen die SpVgg Greuther Fürth auch nicht stoppen, wenn ihm der Gegner an die Wäsche wollte.

Bundesligaspiele mit mehr als einem Tor Unterschied zu gewinnen, war dem FSV Mainz 05 unter Bo Svensson noch nicht gelungen. Beim 3:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth drehten die Angreifer auf, als wollten sie ein Zeichen gegen eine weitere Verpflichtung setzen. Doch der Kader braucht noch einen Offensisvmann mit einer derzeit fehlenden Qualität.

DFB-Pokal

Arminia kommt nach Mainz

phe | 29.08.2021

In der zweiten DFB-Pokalrunde treffen die 05er auf den Ligakonkurrenten aus Bielefeld.