Fußball (Bundesliga)
Bundesliga

Jähes Ende der Ekstase

Peter H. Eisenhuth | 09.12.2018
Die umstrittene Szene, die zum Elfmeter führt: Matthias Ostrzolek legt sich in Jean-Philippe Mateta hinein, ein Kontakt ist nicht zu leugnen.

Vermeintlicher Siegtreffer ist Abseitstor: Der FSV Mainz 05 trennt sich von Hannover 96 nach zehnminütiger Nachspielzeit mit 1:1 (0:1) – und die Gäste schimpfen wegen einer vermeintlichen Elfmeter-Fehlentscheidung über den Videoassistenten.

Bundesliga

Hilfsbereitschaft beschränkt sich auf die Region

Peter H. Eisenhuth | 07.12.2018
Fußball spielen und kämpfen: Beide Facetten werden am Sonntag von 05-Mittelfeldspieler Kunde (M.) und seinen Kollegen verlangt.

Warnung vor dem Tabellenvorletzten: Zum „Spiel der Herzen“ empfängt der FSV Mainz 05 am Sonntag (15.30 Uhr) Hannover 96.

Bundesliga

Kein Mathematiker, sondern ein Killer

Peter H. Eisenhuth | 02.12.2018
Jean-Philippe Mateta überzeugt inzwischen nicht mehr nur durch sein Engagement, sondern auch als Vollstrecker.

Drei Treffer in den jüngsten vier Partien, aber: 05-Stürmer Jean-Philippe Mateta will Spiele gewinnen, nicht Torquoten errechnen.

Bundesliga

Argumente, um Nummer eins zu bleiben

Peter H. Eisenhuth | 01.12.2018
Erst rettete Robin Zentner den 05ern in Düsseldorf den Sieg, dann kletterte er auf den Zaun.

Torwart Robin Zentner ordnet seinen Anteil am 1:0-Sieg des FSV Mainz 05 bei Fortuna Düsseldorf bescheiden ein. Tatsächlich rettete der Keeper seinem Team die drei Punkte.

Bundesliga

„Wir müssen uns nicht entschuldigen“

Peter H. Eisenhuth | 01.12.2018
Sein viertes Saisontor brachte drei Punkte: Jean-Philippe Mateta.

Diesmal reichen eine schwache Leistung, ein starker Torwart und ein gelungener Abschluss zu drei Punkten: Der FSV Mainz 05 gewinnt bei Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (0:0).

Bundesliga

Lösungen erarbeiten und umsetzen

Peter H. Eisenhuth | 29.11.2018
Bei gegnerischen Kontern hellwach sein müssen Moussa Niakhaté und seine Kollegen in der Mainzer Hintermannschaft.

Sieg gegen Hertha, Unentschieden in München: Der FSV Mainz 05 tritt am Freitagabend (20.30 Uhr) bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf an, der sich inzwischen in der Liga zurechtfindet.

Bundesliga

Arzt als Modeberater

Peter H. Eisenhuth | 25.11.2018
Glück für BVB-Torwart Roman Bürki und seine Verteidiger, dass Alexander Hack (hinten) soeben nicht das 1:0 geköpft hatte. Im Gegenzug gingen die Dortmunder in Führung.

05-Innenverteidiger Alexander Hack steht gegen Borussia Dortmund erstmals in dieser Bundesligasaison in der Anfangself – und beispielhaft für das Mainzer Auftreten.

Bundesliga

Um Zentimeter am Punkt vorbei

Peter H. Eisenhuth | 24.11.2018
Keine Punkte trotz einer Topleistung gab es am Samstagnachmittag für Kapitän Stefan Bell und den FSV Mainz 05.

Der FSV Mainz 05 ist Borussia Dortmund in einem klasse Spiel ein ebenbürtiger Gegner, verliert aber 1:2 (0:0).

Bundesliga

05er wollen zum Borussenknacker werden

Peter H. Eisenhuth | 23.11.2018
Jean-Philippe Mateta hat in den beiden letzten Spielen vor der Länderspielpause getroffen. Daraus kann am Samstag eine kleine Serie werden.

Die Mainzer Profis empfangen am Samstagnachmittag den BVB. Auch der ungeschlagene Tabellenführer hat nicht nur gute Phasen im Spiel – das wollen die Gastgeber ausnutzen. Offen ist, wer im Tor stehen wird.

Bundesliga

„Brosinski macht die Einwürfe“

Peter H. Eisenhuth | 19.11.2018
Der Augsburger Michael Gregoritsch braucht gar nicht nachzufragen. Die Einwürfe macht Daniel Brosinski.

Der 05-Verteidiger über Statistiken, den neuen Fußball des FSV Mainz 05, das gute Gefühl, ein ballsicheres Mittelfeld vor sich zu haben, einen Sieg gegen Borussia Dortmund und darüber, dass Standards mehr sind als Ecken und Freistöße.

Bundesliga

Duell unter Meenzern

red | 19.11.2018

05er testen am 5. Januar gegen die TuS Marienborn.

Bundesliga

Gutachten und Gesprächsangebot

red | 15.11.2018

Der FSV Mainz 05 will ein e.V. bleiben. Der Aufforderung einer Rechtspflegerin des Amtsgerichts, einen Plan zur Ausgliederung der Profiabteilung vorzulegen, ist der Verein nicht nachgekommen.

Torwart-Talk

phe | 13.11.2018

Moppes Petz, Dimo Wache und René Adler zu Gast im „Kick ’n Rush“.

Bundesliga

Onisiwo zertrampelt die Freiburger Hoffnung

Peter H. Eisenhuth | 10.11.2018
Am besten hätte Dominik Heintz den Mainzer Karim Onisiwo nicht mehr losgelassen. Dann wäre das 3:1 vielleicht nicht gefallen.

Einen Tag vor dem 11.11. feiert der FSV Mainz 05 am 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga seinen 11. Bundesligasieg über den SC Freiburg. Beim 3:1 (2:0)-Erfolg toppen die Rheinhessen in der ersten Halbzeit sogar noch die Leistung vom jüngsten Heimspiel gegen Werder Bremen.

Bundesliga

„Bloß nicht einlullen lassen“

Peter H. Eisenhuth | 09.11.2018
Gegen Werder Bremen bewies Jean-Philippe Mateta, dass er vor dem Tor die Ruhe bewahren kann.

Mehr als 1000 Fans begleiten den FSV Mainz 05 zum Spiel beim SC Freiburg, Sitzplatzkarten gibt es noch. Für Unentschlossene empfiehlt sich eine Reise in den Breisgau – schließlich sind Samstagsspiele für den Rest des Jahres rar gesät. Sandro Schwarz strebt mit seiner Elf nach dem Erfolgserlebnis gegen Werder Bremen den ersten Auswärtssieg der Saison an.

Bundesliga

„Ich weiß ja, dass ich es kann“

Peter H. Eisenhuth | 05.11.2018
War schon in der vorigen Saison ein sicherer Rückhalt: Robin Zentner.

Robin Zentner verbringt gegen Werder Bremen lange Zeit einen langweiligen Abend im Mainzer Tor. Als er in der Schlussphase gefordert wird, ist er hellwach und rettet den 2:1-Sieg.

Bundesliga

Das Ende der Leidenszeit

Peter H. Eisenhuth | 04.11.2018
Jean-Philippe Gbamin war kaum noch einzufangen, nachdem er das 2:0 erzielt hatte. Robin Quaison gab alles, Danny Latza und Aarón mussten nicht mehr eingreifen.

Erster Sieg nach sieben Spielen: Jean-Philippe Mateta und Jean-Philippe Gbamin erzielen die Tore beim 2:1 (1:0) des FSV Mainz 05 gegen Werder Bremen.

Bundesliga

Auch Barreiro ist jetzt Profi

Peter H. Eisenhuth | 04.11.2018
Sind sich einig: Leandro Barreiro und Sportvorstand Rouven Schröder.

A-Jugendlicher des FSV Mainz 05 unterschreibt einen bis 2022 laufenden Vertrag.

Bundesliga

Spannende Personalfragen

Peter H. Eisenhuth | 03.11.2018
Phillipp Mwene, hier im Heimspiel gegen Hertha BSC, hat in Augsburg nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht.

Torwart Florian Müller droht auszufallen. Im Feld hat Trainer Sandro Schwarz für das Heimspiel des FSV Mainz 05 gegen Werder Bremen eine riesige Auswahl. Einige Akteure haben den Pokalauftritt in Augsburg genutzt, sich in den Fokus zu schieben.

DFB-Pokal

Das Pokal-Aus nervt

Peter H. Eisenhuth | 31.10.2018

Der FSV Mainz 05 hat beim FC Augsburg alle Möglichkeiten, die nächste Runde zu erreichen, verliert aber trotz zweimaliger Führung nach Verlängerung mit 2:3 (2:2, 2:1). Drei Spieler fliegen aus disziplinarischen Gründen aus der Anfangself.