Fußball (Amateure)
Oberliga

Der neue Kader soll an den alten anknüpfen

Peter H. Eisenhuth | 24.06.2024
Luan Barroso Rennstich ist einer der Spieler, die den SV Gonsenheim verlassen.

Abgänge, Zugänge und offene Fragen: Marvin Bylsma, der Manager des SV Gonsenheim, arbeitet an der Personaldecke für die neue Oberligasaison. Nach den Ausstiegen von Khaled Abou Daya und Luan Barroso Rennstich ist auch der Verbleib von Torjäger Abdellatif El Mahaoui fraglich.

Regionalliga

Das Kennenlernen fällt als Aufgabe diesmal flach

Guido Steinacker | 23.06.2024
Philipp Schulz könnte durch den Abgang von gleich drei Stammkräften der Innenverteidigung gleich in seiner ersten Saison im Kader der U23 eine tragende Rolle in der Abwehrformation spielen.

Die U23 des FSV Mainz 05 steigt am Montag in die Vorbereitung auf die neue Regionalligasaison ein. Trainer Benjamin Hoffmann wünscht sich nach dem kurzfristigen Ausstieg von Maurice Trapp einen Neuzugang, der den Defensivroutinier ersetzt, sieht sein Team aber auch so gut aufgestellt.

Oberliga

Trainingslager mit seltenem Highlight

Peter H. Eisenhuth | 22.06.2024
Die Umwälzungen in Europa in den frühen 90er Jahren verhindern das Wortspiel vom Mannschaftsfoto der Tscheschottslowakei. Tatsächlich ist es ein gemeinsames des TSV Schott mit der slowakischen Nationalmannschaft.

Eigentlich wollte Fußball-Oberligist TSV Schott sich drei Tage nach Sinsheim zurückziehen. Für ein Spiel als Sparringspartner der slowakischen Nationalmannschaft kehrte das Team an den Bruchweg zurück. Als bislang letzter Neuzugang gehört der vom FC Basara gekommene Aiman Abdelaali dem Kader an.

Verbandsliga

„Ein Mo in kleiner und wendiger“

Peter H. Eisenhuth | 19.06.2024
Freuen sich auf ihre erste gemeinsame Saison: Kayhan Cakici und Aliu Condé.

Von Basara nach Marienborn: TuS-Trainer Kayhan Cakici freut sich auf Aliu Candé und Rückkehrer Hastie Abdulrahman.

Auch eine Steigerung rettet nichts

Guido Steinacker | 17.06.2024
Nadine Anstatt köpfte nach einem Freistoß den Ausgleich als prompte Antwort auf das 0:1. Das Spiel zu drehen gelang den 05erinnen in den letzten zehn Minuten allerdings nicht.

Die Fußballerinnen des FSV Mainz 05 müssen auch in der nächsten Saison in der Regionalliga antreten. Im Rückspiel der Aufstiegspartien gegen den VfL Bochum unterlag die Mannschaft von Takashi Yamashita trotz verbesserter Leistung mit 1:2 (0:0).

Oberliga

SVG verpasst den Aufstieg

Gert Adolphi | 11.06.2024
Niedergeschlagen: SVG-Innenverteidiger Ufuk Kömesögütlü nach dem Schlusspfiff.

Nicht den besten Fußball gespielt: Der Gonsenheimer Oberligist unterliegt im letzten Spiel der Aufstiegsrunde dem Göppinger SV mit 2:4 (0:2).

Oberliga

Klar im Kopf

Peter H. Eisenhuth | 10.06.2024
Khaled Abou Daya (hier beim 2:1-Sieg in Friedberg) und der SV Gonsenheim wollen am Dienstag den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte perfekt machen.

Am Dienstagabend gilt's: Mit einem Sieg gegen den 1.Göppinger SV würde der SV Gonsenheim erstmals in die Regionalliga Südwest aufsteigen.

Verbandsliga

Der neue Kotrainer soll auch spielen

Guido Steinacker | 10.06.2024

In ihre dritte Verbandsligasaison wird die TSG Bretzenheim 46 mit einem breiteren Kader gehen, der auf das Potenzial vieler Nachwuchsspieler, aber auch auf die Erfahrung des 31-jährigen Serdal Günes setzt. Der Defensivmann mit Regionalligaerfahrung wird Timo Schmidt als spielender Kotrainer zur Seite stehen.

Die Aufgaben für das Rückspiel sind klar

Guido Steinacker | 09.06.2024
Diese Geste von Kapitänin Ebru Uzungünay nach einem Foulpfiff passt zum Spiel insgesamt: Etwas ratlos stand die Mainzer Defensive immer wieder den präzisen Offensivaktionen der Bochumerinnen gegenüber.

Enttäuschendes Ergebnis der 05-Fußballerinnen im ersten Aufstiegsspiel zur Zweiten Bundesliga: Der Meister der Regionalliga Südwest unterlag vor 1500 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz des TSV Schott dem VfL Bochum nicht unverdient mit 2:4 (1:1).

Oberliga

Gonsenheimer müssen gewinnen

Peter H. Eisenhuth | 09.06.2024
Ihren ersten Aufstiesgrundenjob hatten Jan Vogel (l.) und der SV Gonsenheim in Friedberg mit einem Sieg erledigt. Seit Samstag wissen sie, dass sie auch ihr zweites Spiel gegen den Göppinger SV gewinnen müssen.

Nach dem 2:0 des Göppinger SV gegen Türk Gücü Friedberg braucht der SVG am Dienstag im Duell mit den Schwaben einen Sieg, um in die Regionalliga aufzusteigen.

Bezirksliga

Zwischen Frust und Trotz

Peter H. Eisenhuth | 06.06.2024
Gefährlich wurden die Nieder-Olmer (hier Rico Kreutzer) erst in der Schlussviertelstunde, mehr als einmal vermochten sie Torwart Tim Neumeister nicht zu überwinden.

Der FSV Nieder-Olm verliert auch das zweite Spiel gegen die FG Mutterstadt mit 1:3 und bleibt der Bezirksliga Rheinhessen erhalten. Trainer Christian Lang kündigt einen erneuten Aufstiegsversuch an.

Oberliga

Mal gefühlvoll, mal brachial

Peter H. Eisenhuth | 05.06.2024
Gonsenheimer Jubelszene nach dem 1:0: Luan Barroso Rennstich (l.) hatte vorbereitet, Abdellatif El Mahaoui vollendet...

An der Schwelle zur Regionalliga: Der SV Gonsenheim gewinnt das erste Aufstiegsrundenspiel bei Türk Gücü Friedberg dank zweier Treffer von Abdellatif El Mahaoui mit 2:1 (1:0). Die Entscheidung fällt am nächsten Dienstag gegen den 1. Göppinger SV.

Oberliga

„Taktieren verboten“

Peter H. Eisenhuth | 05.06.2024
Schon unmittelbar nach der Pokalfinalniederlage gegen den TSV Schott schwor SVG-Trainer Anouar Ddaou seine Mannschaft auf die Aufgaben in der Aufstiegsrunde ein.

Im ersten Spiel der Aufstiegsrunde zur Regionalliga will der SV Gonsenheim am Mittwoch (19 Uhr) bei Türk Gücü Friedberg auftreten wie in der Liga. Rechenspiele seien vor dem Duell zweier offensivstarker Mannschaften sinnlos, sagt der Trainer.

A-Klasse

Souveräner als die beiden Ergebnisse

Guido Steinacker | 03.06.2024
Deutlich öfter als im Hinspiel durfte der TSV Zornheim in Mauchenheim Tore bejubeln, allerdings kamen die Gastgeber in der Schlussphase noch einmal auf. Es reichte aber dafür, auch das zweite Aufstiegsduell der A-Klassen-Vizemeister für sich zu entscheiden.

Der TSV Zornheim ist nach einem Jahr zurück in der Bezirksliga Rheinhessen. Der A-Klassen-Vizemeister gewann auch das zweite Entscheidungsspiel um den Aufstieg bei der SG Mauchenheim/Freimersheim. Nach dem 4:3 (3:0) ging es für den Großteil des Teams direkt in den Flieger.

Bezirksliga

Viel zu spät entschlossen agiert

Gert Adolphi | 03.06.2024
Von der Power, mit der Rico Kreutzer (l.) und der FSV Nieder-Olm im Entscheidungsspiel gegen den SV Horchheim aufgetreten waren, ließen sie in Mutterstadt nicht viel erkennen.

Im ersten Aufstiegsspiel zur Landesliga fehlen dem FSV Nieder-Olm bis zur Schlussphase Mut, Überzeugung und Offensivstärke. Nach der 1:3 (0:1)-Niederlage bei der FG Mutterstadt wird es am Mittwoch darum gehen, eine dritte Begegnung zu erzwingen.

Pokalwettbewerbe

„Das ist immer ein Highlight“

Peter H. Eisenhuth | 01.06.2024
Erlebten die Auslosung im Deutschen Fußballmuseum: (v.l.) Radoslav Radev, Sascha Meeth, Jörg Wahlen, Till Pleuger sowie Marco und Dieter Senftleben.

DFB-POKAL | Ob da was geht? Der TSV Schott empfängt in der ersten Hauptrunde des Wettbewerbs den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

Bezirksliga

Statistik ist nicht alles

Gert Adolphi | 01.06.2024
Das am letzten Spieltag zustande gekommene Entscheidungsspiel gegen den SV Horchheim gewannen Kevin Schuhmacher und der FSV Nieder-Olm mit 2:0. Jetzt wollen sie sich auch gegen die FG Mutterstafdt durchsetzen.

Duell zweier offensivstarker Vizemeister: Zum ersten Spiel um den Aufstieg in die Landesliga tritt der FSV Nieder-Olm am Sonntag bei der FG Mutterstadt an.

A-Klasse

Und dann klappt es doch noch

Guido Steinacker | 30.05.2024
Das Spiel war noch nicht alt, da war Fabian Meurer schon das erste Mal alleine vor dem Mauchenheimer Tor, traf aber nicht.

Kurz vor dem Schlusspfiff geht im ersten Aufstiegsspiel der Plan des TSV Zornheim auf: Der Vizemeister der A-Klasse Mainz-Bingen schlägt dank eines Freistoßtreffers von Lukas Klein den Alzey-Worms-Vertreter SG Mauchenheim/Freimersheim mit 1:0. Am Sonntag reicht somit in Mauchenheim ein Unentschieden für die Rückkehr in die Bezirksliga.

Bezirksliga

In die Aufstiegsspiele gepowert

Gert Adolphi | 30.05.2024
Dem Nieder-Olmer Vorsitzenden Christoph Loré standen die Tränen in den Augen, aber vielleicht war es auch nur der Regen...

Mit einem 2:0 (1:0) gegen den SV Horchheim sichert sich der FSV Nieder-Olm die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga. Jetzt kämpft Christian Langs Mannschaft gegen die FG Mutterstadt um den Aufstieg in die Landesliga.

Oberliga

Offensiv gezaubert und manchmal etwas ungeordnet

Guido Steinacker | 29.05.2024
Abdellatif El Mahaoui kam in Engers mit seinem 18. und 19. Treffer bis auf ein Tor an seinen Mannschaftskollegen Yannik Ischdonat heran.

Der SV Gonsenheim beendet die Oberligasaison mit einem 5:4 (3:0)-Erfolg beim FV Engers. Trainer Anouar Ddaou verteilt die Einsatzzeiten mit Blick auf die am Mittwoch nächster Woche beginnende Aufstiegsrunde des Vizemeisters.