Fußball (Amateure)
Oberliga

Eine Niederlage zum Aufbauen

Guido Steinacker | 07.03.2020
Dennis Merten kommt durch die Mitte, TuS-Innenverteidiger Michael Stahl stellt sich ihm entgegen.

Mutig und engagiert stellt sich Oberligist SV Gonsenheim dem routinierten Team der TuS Koblenz entgegen, unterliegt dem ambitionierten Tabellenfünften aber trotz Chancenplus mit 1:2 (1:1).

Regionalliga

Der Mann des Tages muss früher gehen

Peter H. Eisenhuth | 07.03.2020
Drei Tore und ein Platzverweis: Simon Brandstetter (r.) schoss die U23 zum Sieg und verschaffte sich ein freies nächstes Wochenende.

Simon Brandstetter erzielt drei Tore beim 4:1 (3:0) der Mainzer U23 in Hoffenheim. Nachdem er sich eine Gelb-Rote Karte einhandelt, wird es für die Mannschaft noch mal harte Arbeit.

Verbandsliga

Frustrationsfreier Wachstumsprozess

Peter H. Eisenhuth | 07.03.2020
Gegen den Speyerer Defensivriegel gab es für Lirion Aliu (r.) und seine Marienborner Kollegen nur selten ein Durchkommen. In Pirmasens sollte mehr möglich sein.

Verbandsligist TuS Marienborn tritt am Sonntag beim FK Pirmasens II an. Mehr Personal als vorige Woche steht Trainer Kayhan Cakici nicht zur Verfügung.

Landesliga

Weiter sammeln und nicht abrutschen

Guido Steinacker | 07.03.2020
An den klarer 3:0-Hinrundenerfolg gegen Viktoria Herxheim würden Kaan Tuncer (M.) und der VfB Bodenheim gerne auch in der Pfalz anknüpfen.

Am zweiten Landesligaspieltag des Jahres geht es für Fortuna Mombach und die TSG Bretzenheim 46 am Sonntag in Heimspielen um weitere Punkte für den Klassenverbleib. Auswärts muss der VfB Bodenheim verhindern, dass er den Kontakt zur Spitzengruppe verliert.

Oberliga

Anspruchsvolle Aufgabe gegen Aufstiegsanwärter

Peter H. Eisenhuth | 06.03.2020

Stabile Grundordnung als Basis: Nach dem missglückten Jahreseinstieg in Bingen empfängt Fußball-Oberligist SV Gonsenheim am Samstag die TuS Koblenz.

Bezirksliga

Weiter auf der Erfolgswelle schwimmen

Gert Adolphi | 06.03.2020
Als Kandidaten für die Landesliga betrachten Damian Pfahl (l., gegen den Zornheimer Celin Eisenkopf) und seine Niersteiner Kollegen sich nicht.

Damian Pfahl will mit dem VfR Nierstein noch etwas erreichen – auch wenn beim Tabellendritten niemand vom Aufstieg spricht. Am Sonntag steht das Spitzengruppenduell mit der SVW Mainz an. Die Vorschau auf den 20. Spieltag der Bezirksliga Rheinhessen.

Regionalliga

Die Defensive dünnt aus

Guido Steinacker | 06.03.2020
Die Partie gegen den FC-Astoria Walldorf war für Corey Anton (M.) früh beendet. Die Saison ist es auch; der Mainzer Verteidiger erlitt eine Schultereckgelenksprengung.

Unbeirrt von der Heimniederlage gegen den FC-Astoria Walldorf arbeitet die U23 des FSV Mainz 05 an den offensiven Abläufen und will im Regionalligaspiel bei der TSG Hoffenheim II wieder punkten. Der Kader reduziert sich vermutlich bis zum Saisonende um die Schulterpatienten Giuliano Modica und Corey Anton, die beide operiert werden müssen.

Oberliga

Der Trainer ist selbst gespannt

Peter H. Eisenhuth | 05.03.2020
Im Hinrundenduell in Bingen setzten sich Dennis de Sousa Oelsner (l.) und der TSV Schott nach einer spektakulären Schlussphase mit 3:1 durch.

Nach dem 3:1 beim 1.FC Kaiserslautern II wird von den Spielern des TSV Schott am Samstag gegen Hassia Bingen ein ganz anderer Ansatz verlangt.

Oberliga

Basics statt Tiki-Taka

Peter H. Eisenhuth | 05.03.2020
Thomas Eberhardt (r., mit Kotrainer Daniel Kittl) am 4. Dezember 2016. Damals war er letztmals für Fortuna Mombach im Einsatz, auf dem Platz, auf dem er am Samstag mit Hassia Bingen gegen den TSV Schott überraschen will.

Unter Thomas Eberhardt hat der abstiegsbedrohte Oberligist Hassia Bingen aus fünf Spielen neun Punkte geholt. Am Samstag will der Trainer das Konto aufstocken – bei Tabellenführer TSV Schott.

U-19-Regionalliga Jugend

Viel Lob für den Ausbilder

Peter H. Eisenhuth | 03.03.2020
Setzen ihre Zusammenarbeit fort: Schott-Manager Till Pleuger (M.), Cheftrainer Sascha Meeth (r.) und U-19-Coach Thorsten Effgen.

Thorsten Effgen hat seinen Vertrag als U-19-Trainer des TSV Schott verlängert. Die Freude der Verantwortlichen ist groß.

A-Klasse

Wohin mag die Reise gehen?

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 03.03.2020

Der Budenheimer Trainer Patrick Bieger interessiert sich nicht für die Konkurrenz. Türkgücü-Coach Johannes Frank hatte sich mehr Widerstand erhofft. Guido Ritz hofft mit der TSVgg Stadecken-Elsheim auf mehr „Alles“-Spiele. Der SV Gau-Algesheim gelingt mehr als ein Novum. Und der 1.FC Nackenheim bringt ein 4:1 nicht über die Zeit. Dies und mehr geschah am 19. Spieltag der A-Klasse Mainz-Bingen.

A-Klasse

Das Trio der Gleichguten bleibt zusammen

Guido Steinacker | 03.03.2020
FSV-Angreifer Ivo Schedereit (l,) und Dennis Gyamfi-Kumaning im Duell.

Kein Sieger und keine Vorentscheidung im Titelrennen der A-Klasse Mainz-Bingen: Nach dem 2:2 (1:2) im Topspiel zwischen dem FSV Nieder-Olm und dem TSV Ebersheim geht es an der Tabellenspitze weiter eng zu – den FV Budenheim eingeschlossen.

Bezirksliga

Jetzt hat's auch die Fontana erwischt

Gert Adolphi | 02.03.2020
Seine Korrekturversuche verhallten ungehört: Marvin Dollmann kassierte mit Fontana Finthen II in Gau-Odenheim die erste Saisonniederlage.

Marvin Dollmanns Finther verlieren zum ersten Mal in dieser Saison. Der SV Klein-Winternheim wartet weiter auf den ersten Punkt. Ein A-Jugendlicher schießt den VfR Nierstein zum späten Sieg in Saulheim. Der FSV Oppenheim verliert in Ingelheim das Spiel und seinen Toptorjäger. Die SVW Mainz bleibt an der Spitzengruppe dran. Und die TSH Hechtsheim leidet unter fehlender Fitness. Dies und mehr geschah am 19. Spieltag der Bezirksliga Rheinhessen.

Bezirksliga

Als wäre nichts geschehen

Gert Adolphi | 02.03.2020
Seine Wucht hat der TuS-Zweiten im bisherigen Saisonverlauf gefehlt: Patrick Wagner (r.) gab seinen Bezirksligaeinstand mit einem Hattrick.

Im Bezirksligaspiel zweier abstiegsbedrohter Aufsteiger steckt die TuS Marienborn II gegen Eintracht Herrnsheim zwei Zweitorerückstände weg. Vor allem dank eines Hattricks von Comebacker Patrick Wagner drehen die Mainzer die Partie zu einem 5:3 (0:2)-Sieg.

Landesliga

Eine Kombination sitzt

Guido Steinacker | 02.03.2020

Erfolgreicher Jahreseinstieg für den abstiegsbedrohten Landesligisten Fortuna Mombach: Der Tabellenvorletzte holt mit dem 1:0 (0:0) gegen den Tabellenzweiten Phönix Schifferstadt drei unerwartete Punkte und Zuversicht für die nächsten Wochen.

Verbandsliga

Marienborner Eselei

Peter H. Eisenhuth | 02.03.2020
Marc Beck klärt eine Speyerer Ecke per Kopf.

Aufs Eis gegangen und ausgerutscht: TuS setzt im Verbandsliga-Spitzenspiel gegen den FC Speyer auf Euphorie sattt Geduld, läuft in diverse Konter und verliert 0:3 (0:1).

Regionalliga

Gebrummt, aber nicht getroffen

Peter H. Eisenhuth | 01.03.2020
So sehr sich Simon Brandstetter auch nach hinten strecken mag...

Stark im defensiven Zweikampf, technische Fehler im Spiel nach vorne: Die U23 des FSV Mainz 05 verliert ihr Regionalligaspiel gegen den FC-Astoria Walldorf mit 0:1 (0:0).

Landesliga

Wie sich die Gelegenheiten bieten

Guido Steinacker | 01.03.2020
Lange dauerte es, ehe die Bodenheimer Spitzen wie Marius Wiechert sich vor dem Bretzenheimer Tor in Szene setzen konnten, Paul Posek wird gleich sehen, wie der VfB-Stürmer den Ball nicht im Tor unterbringt.

Für den VfB Bodenheim ist im Landesligaderby mit der TSG Bretzenheim 46 der Käse früh gegessen: Drei Gegentore in den ersten 25 Minuten sind beim 2:4 (1:3) nicht wiedergutzumachen.

Verbandsliga

Vom Pfosten an den Rücken ins Tor

Guido Steinacker | 01.03.2020
Haris Beslic und Neuzugang Kento Hyodo waren Bestandteil der umbesetzten Dreier-Offensivreihe.

Gut begonnen, schnell nachgelassen und am Ende durch einen unglücklichen Gegentreffer leer ausgegangen: Optimal verlief das erste Verbandsligaspiel des Jahres für den FC Basara nicht. Dennoch durfte Trainer Takashi Yamashita mit der Leistung beim 1:2 (1:0) gegen Tabellenführer Alemannia Waldalgesheim weitgehend zufrieden sein.

Oberliga

Statement ohne sechs

Peter H. Eisenhuth | 29.02.2020
Christian Hahn erzielte das 2:0 und das 3:1 beim Schott-Sieg in Kaiserslautern.

Frühe Treffer und starke Defensive: Ein halbes Dutzend potenzieller Stammspieler und der Cheftrainer fehlen dem TSV Schott beim Oberliga-Spitzenspiel in Kaiserslautern. Dank Toren von Giorgio Del Vecchio und Christian Hahn gewinnt der Tabellenführer mit 3:1 (1:0).