Fußball (Amateure)
Bezirksliga

Hartit rettet der TSG einen Punkt

Gert Adolphi | 20.09.2021
Ayoub Hartit (l., hier gegen Lukas Bengyik) war aus Hechtsheimer Sicht der Mann des Spiels. Das 3:3 erzielte er selbst, das 2:1 hatte er…

Ein torreiches, unterhaltsames, wenn auch über weite Strecken der ersten Hälfte nicht gerade hochklassiges Spiel lieferten sich die TSG Hechtsheim und der FSV Oppenheim. Das 3:3 (1:1) löste auf beiden Seiten keine Begeisterung aus.

Bezirksliga

Spitzenreiter bekommt Gesellschaft

Gert Adolphi | 20.09.2021
Jan Weinbach traf für den VfR Nierstein zum 2:2 gegen den FSV Nieder-Olm.

Der VfR Nierstein bringt dem FSV Nieder-Olm die erste Saisonniederlage bei. Die TuS Marienborn II erlebt in einem 0:0-Spiel ein unschönes Déjà-vu. Und dem SV Klein-Winternheim bekommt die eigene Führung nicht. Dies und mehr geschah am sechsten Spieltag der Bezirksliga Rheinhessen.

Landesliga

Erste Einträge auf dem Trefferkonto

Guido Steinacker | 20.09.2021
Der Erlöser: Ognjen Vulic (r.) erzielte zum 1:2 gegen den SV Gimbsheim (l. Kevin Siebert) den ersten Saisontreffer für Fortuna Mombach

Die ersten Tore, aber immer noch kein Sieg: Landesliga-Schlusslicht Fortuna Mombach unterliegt dem SV Gimbsheim mit 2:3 (0:2).

Landesliga

Ohne Einwirkung von außen

Guido Steinacker | 20.09.2021
Pascal Missal (Mitte) traf gegen die Fontana vom Elfmeterpunkt und leitete damit wie Wende in der unplanmäßig begonnenen Partie ein.

Mit deutlichen Anlaufschwierigkeiten sicherte sich Landesligist SpVgg Ingelheim gegen Fontana Finthen den eingeplanten Heimsieg. Beim 3:2 (2:2) liefen die Gastgeber nach der Anfangsphase allerdings einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher.

Oberliga

70 Prozent Ballbesitz, 100 Prozent Stille

Peter H. Eisenhuth | 19.09.2021
Karim Zeghli besaß nach einer halben Stunde die größte Gonsenheimer Torchance vor der Pause, scheiterte aber an Tim Kieren.

Die mangelhafte Durchschlagskraft verhindert einen Torerfolg. Ein Fehlpass im Spielaufbau leitet die Niederlage ein. Der SV Gonsenheim unterliegt dem FSV Salmrohr mit 0:2 (0:1) und beklagt den nächsten Verletzten.

Landesliga

Ein Punkt für den Sprung an die Spitze

Guido Steinacker | 19.09.2021
Jacob Roden  erzielt im Derby gegen den VfB Bodenheim das 1:1 für die TSG.

Nach den acht Toren vom Verbandpokalspiel ließen die Landesligisten TSG Bretzenheim 46 und VfB Bodenheim es beim Wiedersehen im Ligabetrieb etwas weniger krachen. Das 2:2 (0:1) geht für beide Mannschaften in Ordnung, der VfB übernahm mit dem Zähler gar die Tabellenführung.

Verbandsliga

„Breier ist ein Brett“

Peter H. Eisenhuth | 19.09.2021

Die TuS Marienborn behält beim 3:1 (2:0) in Rülzheim die Kontolle. Ihr rechter Verteidiger erzielt ein Tor aus 15 Metern Entfernung, für das er weder schießen noch köpfen muss.

Regionalliga

Ganz dumm gelaufen

Peter H. Eisenhuth | 19.09.2021
Jonas Weyand war im Pech: Zum 0:1 prallte der Ball vom Innenpfosten an den Rücken des Schott-Torhüters und dann über die Linie.

Einmal nicht nach vorne verteidigt: Der stark dezimierte TSV Schott Mainz erweist sich dem FC Homburg in einem Spiel fast ohne Torchancen als ebenbürtiger Gegner. Ein unglücklich zustande gekommener Treffer führt jedoch zur 0:1 (0:0)-Niederlage.

Regionalliga

Diesmal schlicht chancenlos

Guido Steinacker | 18.09.2021
Kaito Mizuta hatte zwei der wenigen guten Abschlüsse der Mainzer U23 in Elversberg auf dem Fuß, war aber glücklos.

Unter die Räder eines starken Gegners kam die U23 des FSV Mainz 05 im Regionalligasspiel bei der SV Elversberg. Beim 0:5 (0:2) vermochte die Mannschaft von Trainer Bartosch Gaul die wichtigen Zweikämpfe nicht für sich zu entscheiden.

Oberliga

Hamstern gegen das Schreckgespenst

Peter H. Eisenhuth | 18.09.2021
Yannik Ischdonat sollte wegen seiner langen Auszeit während der Vorbereitung eigentlich langsam wieder aufgebaut werden. Mangels Alternativen muss der Stürmer aber deutlich länger auf dem Platz stehen.

Auf Tuchfühlung zur Aufstiegsrunde bleiben oder Punkte für die Abstiegsrunde sammeln: Egal, aus welchem Blickwinkel der SV Gonsenheim das Oberligaduell mit dem FSV Salmrohr betrachtet, sollten allen Personalproblemen zum Trotz gegen die schwächste Defensive der Liga drei Punkte her.

Landesliga

Revanche oder Bestätigung

Guido Steinacker | 18.09.2021
Die Pokalpleite war für den VfB Bodenheim (r. Kapitän Calvin Faßnacht) die dritte Pflichtspielniederlage am Guckenberg gegen die TSG Bretzenheim 46 (l. Luis Lüdtke) in Serie.

Zwei Derbys hält der sechste Spieltag in der Nordstaffel der Landesliga Ost bereit. In einer schnellen Wiederauflage der Verbandspokalpaarung vom Donnerstag treffen die TSG Bretzenheim 46 und der VfB Bodenheim aufeinander. In Ingelheim steht die Spielvereinigung gegen Fontana Finthen unter Erfolgszwang. Fortuna Mombach empfängt den SV Gimbsheim.

Regionalliga

Manches wird anders sein

Guido Steinacker | 17.09.2021
Die Bälle könnten der Hintermannschaft der Mainzer U23 (l. Niklas Tauer, Mitte Giuliano Modica) in Elversberg etwas häufiger um die Ohren fliegen als gewohnt.

Bei der in den Augen von Trainer Bartosch Gaul komplettesten Regionalligamannschaft muss die U23 des FSV Mainz 05 am Samstag antreten. Die SV Elversberg ist nach einem verpatzten Saisoneinstieg auf dem Weg nach oben.

Bezirksliga

Noch nicht auf Topniveau

Gert Adolphi | 17.09.2021

Aus mehreren Gründen läuft es bei der TSG Hechtsheim derzeit nicht rund. Defensivspieler Olivier Basler sieht vor dem Spiel gegen den FSV Oppenheim jedoch einen Hoffnungsschimmer. Die Bezirksliga Rheinhessen vor dem sechsten Spieltag.

Pokalwettbewerbe

46er haben Heimspiel

phe | 17.09.2021
Fynn Pierrets traf zweimal beim Bretzenheimer Pokalsieg in Bodenheim. Jetzt geht es für die 46er gegen den FV Dudenhofen.

Fünfte Runde des Verbandspokals ausgelost: TSG Bretzenheim empfängt FV Dudenhofen, der SV Gonsenheim und die TuS Marienborn müssen reisen. Und Regionalligist TSV Schott tritt bei einem A-Ligisten an.

Verbandsliga

Punktquote vor Torquote

Peter H. Eisenhuth | 17.09.2021
Dass Alexander Rimoldi (M.), Lucas Moser und Marc Beck (r.) sich bei eigenen Standards bemühen, Tore zu erzielen, versteht sich von selbst. In erster Linie aber sollen die drei Abwehrspieler der TuS Marienborn defensiv so stabil bleiben wie bisher.

Kayhan Cakici setzt auch im Verbandsligaspiel beim SV Rülzheim auf seine stabile Defensive. 1:0-Siege würden dem Trainer der TuS Marienborn in den verbleibenden drei Hinrundenpartien gegen schwächer einzuschätzende Mannschaften genügen – wie im Pokal gegen den SV Gimbsheim.

Regionalliga

Gutes Gefühl aus der Entwicklung holen

Peter H. Eisenhuth | 16.09.2021

Zum Auftakt eines vierteiligen Programms gegen vermeintlich übermächtige Konkurrenten tritt Fußball-Regionalligist TSV Schott Mainz am Samstag beim FC Homburg an.

Regionalliga

„Wie gut müssen wir denn noch spielen?“

Peter H. Eisenhuth | 14.09.2021
Erst nach dem Schlusspfiff gingen bei den Schott-Spielern (hier: Leon Kern) die Köpfe runter

Mehr als 70 Minuten in Unterzahl, ist der TSV Schott dem FSV Frankfurt ebenbürtig und erarbeitet sich mehr Torchancen. Aber weil sich die Mainzer einmal von einem Konter überrumpeln lassen, verlieren sie mit 0:1 (0:1)

Regionalliga

Fast noch den Tag gerettet

Guido Steinacker | 14.09.2021
Timothé Rupil hatte es wie die gesamte Mainzer Offensive schwer, sich gegen den FC Homburg in Szene zu setzen, nach der ersten Halbzeit nahm Trainer Bartosch Gaul ihn aus dem Team.

Zweite Saisonniederlage der U23 des FSV Mainz 05: Nach einer klar unterlegenen ersten Halbzeit gelingt es beim 1:2 (0:2) trotz eines starken Auftritts nach dem Seitenwechsel nicht, den Rückstand gegen den FC Homburg noch aufzuholen.

A-Klasse

Direkte Demokratie erfolgreich ignoriert

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 14.09.2021

Der Wackernheimer Trainer Oliver Schmitt nutzt in Bingerbrück den Vorteil der kurzen Wege aus. Sein Ober-Olmer Kollege Janik Bangel ärgert sich nach einem Kantersieg über die Gegentore. Bei der TSVgg Stadecken-Elsheim ärgert sich vor allem Torwart Nils Gübler. Der FV Budenheim und der FC Aksu sind bereit fürs Spitzenspiel im Osten. Und Angelo Casa hat mit dem 1.FC Nackenheim noch nie so hoch gewonnen. Die A-Klasse Mainz-Bingen nach dem fünften Spieltag.

Futsal

Ausbeute hält mit der Stimmung nicht Schritt

David Kulessa | 14.09.2021

In ihrem ersten Bundesliga-Heimspiel verhindern die Futsaler der TSG 1846 Mainz zwar nach 0:2-Pausenrückstand eine Niederlage. Das Unentschieden gegen den Futsal-Club Penzberg entspricht dennoch nicht den Erwartungen.