Fußball (Amateure)
Verbandsliga

Bisher keine Fortschritte zu erkennen

Guido Steinacker | 23.02.2024
Seltene Vollversammlung im Strafraum der Gäste mit Abschlusschance: Aber auch hier kann der Gau-Odernheimer Linksverteidiger Jannis Maurer vor Dennis Ritz (l.) kären, in der Mitte liegt Meikel Melament, der kurz zuvor nach einer Kollision mit einem Gegenspieler den Ball verloren hatte.

Der Wiedereinstieg in die Verbandsligasaison ist der TuS Marienborn missglückt. Gegen den TSV Gau-Odernheim ging Kayhan Cakicis Mannschaft wie in der Hinrunde mit 1:0 in Führung und verlor mit 1:2. Damit kommt die TuS der Abstiegszone bedrohlich nahe.

Bezirksliga

Das Gefühl noch einmal verspüren

Gert Adolphi | 23.02.2024
Kevin Schuhmacher (M.) will mit dem FSV Nieder-Olm am Sonntag gegen Fortuna Mombach gewinnen.

Für den FSV Nieder-Olm ist es die vielleicht letzte Chance, noch ins Aufstiegsrennen einzugreifen. Acht Punkte Rückstand beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Fortuna Mombach, den der Tabellendritte am Sonntag empfängt (Anstoß: 15 Uhr), drei sind es auf den SV Horchheim. Die Fußball-Bezirksliga vor dem 18. Spieltag.

Verbandsliga

Den Kopf über Wasser halten

Peter H. Eisenhuth | 23.02.2024
Für Alexander Rimoldi (r.) und die TuS Marienborn geht es am Freitagabend darum, den TSV Gau-Odernheim auf Abstand zu halten.

Von Konkurrenten um den Aufstieg zu Kontrahenten im Nichtabstiegskampf: Mit der Partie gegen den TSV Gau-Odernheim steigt die TuS Marienborn in die restliche Runde der Verbandsliga Südwest ein. Es ist das erste von zwölf aufeinanderfolgenden Heimspielen. Trainer Kayhan Cakici verknüpft den Jahresauftakt mit einer Ansage an seine jungen Akteure.

Verbandsliga

Ganz zwanglos gegen den Tabellenführer

Guido Steinacker | 23.02.2024
Torchancen erarbeitete sich die TSG Bretzenheim 46 in den bisher drei Pflichtspielen gegen den SC Idar-Oberstein, wie hier Johann Felker beim ersten Gastspiel des SC im September 2022. Am Ende hatte das Team von der Nahe bisher allerdings immer die Nase deutlich vorne.

Dank des am vorigen Wochenendes gewonnenen Nachholspiels kann Verbandsligist TSG Bretzenheim 46 entspannt in das erste Heimspiel des Jahres gegen den SC Idar-Oberstein gehen. Verstecken werde sich seine Mannschaft am Samstag auf keinen Fall, stellt Trainer Timo Schmidt in Aussicht.

U-19-Bundesliga Jugend

Kirchhoff ist wieder 05er

phe | 22.02.2024
Fröhlich wiedervereint: Jan Kirchhoff (l.) und Volker Kersting.

Kerstings Wunschkandidat: Der ehemalige Mainzer Bundesligaprofi übernimmt die U19, mit der er 2009 unter Thomas Tuchel Deutscher Meister wurde.

Landesliga

Kartenflut trübt die Freude ein wenig

Peter H. Eisenhuth | 19.02.2024
Stefan Baljaks Jubellauf nach dem 1:0...

Ein Traumtor von Stefan Baljak und ein Treffer von Michael Widera nach einer Freistoßvariante ebnen dem VfB Bodenheim den Weg zum 2:1 (2:0) im Landesliga-Spitzenspiel gegen Verfolger SV Büchelberg. Ex-Profi Mounir Bouziane debütiert. Und in der Schlussminute zückte der Schiedsrichter viermal Rot.

Verbandsliga

Manchmal gewinnt der Eigensinn

Guido Steinacker | 18.02.2024
Schon beim Heimsieg gegen den SV Steinwenden hatte Jakub Koutny kurz vor Schluss den 3:1-Endstand besorgt, nun wiederholte sich das Spiel in der Pfalz.

Dank eines 3:1 (2:0)-Sieges im Nachholspiel beim SV Steinwenden hat sich Verbandsligist TSG Bretzenheim 46 vor dem Einstieg in die Restrunde einen zusätzlichen Puffer zur Abstiegszone verschafft. Beim Tabellendrittletzten geriet der Erfolg nach dem Seitenwechsel in Gefahr.

Bezirksliga

0:0 sorgt für Zufriedenheit

Gert Adolphi | 18.02.2024

Keine Tore in Mommenheim, vier in Neuhausen.

Landesliga

Prominent verstärkt in den Aufstiegskampf

Guido Steinacker | 17.02.2024
Früher trug Mounir Bouziane (3.v.r.) zum Aufstieg der 05-Zweiten in die Dritte Liga bei. Jetzt will er dem VfB Bodenheim in die Verbandsliga helfen.

Mit dem nachzuholenden Topspiel gegen den SV Büchelberg steigt Landesligist VfB Bodenheim am Sonntag in die Restsaison ein. Im Kampf um den Verbandsligaaufstieg hat der Tabellenführer in der Winterpause personell nachgelegt. Im Angriff soll Ex-Profi Mounir Bouziane die Ambitionen unterstützen.

Verbandsliga

Der Rückkehrer ist schon wieder draußen

Guido Steinacker | 16.02.2024
Pechvogel: Navid Gharahgozlou (r.) wollte nach der verpassten Hinrunde wieder eine Rolle im Team von Verbandsligist TSG Bretzenheim 46 spielen, verletzte sich aber im vorletzten Testspiel und fällt für mehrere Wochen aus.

Zum Nachholspiel beim SV Steinwenden tritt Verbandsligist TSG Bretzenheim 46 nach einer zufriedenstellenden Vorbereitung an. Im Sturmzentrum soll Winterneuzugang Baturay Özen die Lücke dauerhaft füllen.

Regionalliga

Auch Okada kehrt zurück

Peter H. Eisenhuth | 16.02.2024
Rei Okada (M.) kann demnächst wieder die rechte Außenbahn des TSV Schott beackern.

Nach eineinhalb Jahren beim VfB Stuttgart II schließt sich der japanische Rechtsverteidiger wieder dem TSV Schott an.

Bezirksliga

Konkurrenten ohne Puffer

Gert Adolphi | 16.02.2024
Wurde in Klein-Winternheim von der Interims- zur Dauerlösung: Matthias Tüllmann.

Der FSV Saulheim setzt im Nichtabstiegskampf auf die Duelle mit den direkten Kontrahenten. Der TSV Mommenheim steigt schon am Sonntag ein. Der VfR Nierstein wich zeitweise auf alternative Trainingsangebote aus. Die Oppenheimer haben spät ihren personellen Aderlass kompensiert. Und in Klein-Winternheim ist ein Ruck durch die Mannschaft gegangen. Die Bezirksliga Rheinhessen im Wintercheck (II).

Bezirksliga

„Fünf Punkte sind nichts“

Gert Adolphi | 15.02.2024
Da schau her: Sedat Yildirim (r.) ist nach einem halben Jahr in Weisenau zur Fontana zurückgekehrt.

Fortuna Mombach wähnt sich noch nicht als Meister. Der FSV Nieder-Olm erhofft sich eine Perspektive im Kampf um den zweiten Rang. Fontana Finthen freut sich über die Rückkehr des 26-Tore-Stürmers. Die Marienborner Zweite verzichtet trotz mehrerer Abgänge auf Verstärkungen. Und der FC Aksu muss schon am Sonntag ran. Die Bezirksliga Rheinhessen im Wintercheck (I).

Bezirksliga

Frischer Wind in Saulheim

Gert Adolphi | 13.02.2024

Manuel Helmlinger wird das Traineramt nach der Saison an Maximilian Kimnach übergeben.

U-19-Bundesliga Jugend

Schon wieder ein Traumlos

red | 09.02.2024
Philipp Schulz, Schütze des 2:2 gegen den FC Barcelona, trifft im Achtelfinale der Youth League mit der Mainzer U19 auf Manchester City.

Die Auslosung des Viertelfinales in der Youth League beschert der U19 des FSV Mainz 05 ein Gastspiel von Manchester City. Dabei trifft die Mannschaft auf ihren ehemaligen Trainer Thomas Krücken, der das Nachwuchsleistungszentrum der Engländer leitet.

U-19-Bundesliga Jugend

Nach 14 Elfmetern im Achtelfinale

Peter H. Eisenhuth | 07.02.2024
Kein Halten mehr gab es für die 05er, nachdem Louis Babatz einen zweiten Elfmeter pariert hatte.

Festtag am Bruchweg: Die U19 des FSV Mainz 05 schaltet in den Play-offs der Youth League den FC Barcelona mit 6:5 im Elfmeterschießen aus. Torwart Louis Babatz wehrt zwei Schüsse ab.

Regionalliga

Torwarttalent kommt an den Bruchweg

red | 26.01.2024
05-Nachwuchsdirektor Volker Kersting hat Torwart Maximilian Kinzig verpflichtet.

Mit Blick auf die nächste Saison hat sich der FSV Mainz 05 für seine U23 die Dienste von Maximilian Kinzig gesichert. Der 20-Jährige war Stammkeeper beim Nord-Regionalligisten Viktoria Berlin und erhielt einen Vertrag bis 2027.

Oberliga

Linksfuß für die Defensive

Guido Steinacker | 24.01.2024

Einen weiteren Neuzugang meldet Fußball-Oberligist SV Gonsenheim mit dem Einstieg in die Vorbereitung. Der zuletzt bei Eintracht Frankfurt II spielende Bertan Terpedibi soll zusammen mit Nokouri Hangatta die linke Seite der Vierer-Abwehrkette besetzen.

Regionalliga

Schneller Mann mit Perspektive

Peter H. Eisenhuth | 22.01.2024
Haben sich auf einen Eineinhalbjahresvertrag geeinigt: Schott-Neuzugang Robin Rosenberger und der Sportliche Leiter des Klubs, Sascha Meeth.

Regionalligist TSV Schott Mainz holt Robin Rosenberger aus der U21 der Frankfurter Eintracht.

Bezirksliga

Helmlinger hört im Sommer auf

Gert Adolphi | 17.01.2024
Wird sich im Sommer aus Saulheim verabschieden: Manuel Helmlinger.

Der Trainer des Fußball-Bezirksligisten FSV Saulheim sucht nach der Saison eine neue Herausforderung.