Fußball (Amateure)
Landesliga

Kurzzeitig gehen die Hosen verloren

Guido Steinacker | 14.09.2019
Die endgültige Entscheidung und der Schlusspunkt im Derby: Max Zeringer darf ohne jede Störung durch Mombacher Abwehrspieler einen Flankenball von Andrea Carista zum 4:1-Endstand einköpfen.

Mit einem klaren Resultat endete das Kerbespiel des VfB Bodenheim. Allerdings reichte der Mannschaft bei ihrem 4:1 (1:1)-Sieg über Fortuna Mombach eine zehnminütige Phase nach der Pause für die entscheidenden Treffer.

Oberliga

Derzeit eine Spitzenmannschaft

Peter H. Eisenhuth | 14.09.2019
Eine der Schlüsselszenen: Yannick Rinker geht an Sebastian Lück vorbei...

Nicht mehr nur auf den ersten Blick Tabellenführer: Oberligist TSV Schott Mainz zerlegt auch Hertha Wiesbach beim 5:1-Sieg.

Oberliga

Alle zahlen auf ein Konto ein

Peter H. Eisenhuth | 14.09.2019
Mit viel offensiver Wucht will der SV Gonsenheim (hier: Ibrahim Yilmaz) auch den FV Diefflen knacken.

Erfolg der Mannschaft steht im Vordergrund: Gegen den FV Diefflen will Oberligist SV Gonsenheim am Sonntag (15 Uhr) seine offensiven Qualitäten durchdrücken. Härtefälle in der Aufstellung sind programmiert.

Regionalliga

Dieser Herbst wird besser verlaufen

Guido Steinacker | 14.09.2019
Aufwärts soll es möglichst auch weiterhin gehen mit seiner U23. Trainer Bartosch Gaul ist optimistisch, dass seine Regionalligaelf auch in den kommenden Wochen eine stabile Leistungskurve zeigen wird.

Nach dem Erfolg bei Bayern Alzenau kann die U23 des FSV Mainz 05 sich im Regionalliga-Heimspiel gegen den FC Gießen viel Luft zu den Abstiegsplätzen verschaffen. Trainer Bartosch Gaul geht davon aus, dass der im vorigen Jahr erlebte Absturz sich nicht wiederholt.

Verbandsliga

„Es wäre unfair, nicht zu rotieren“

Peter H. Eisenhuth | 14.09.2019
In Marienborn haben sie nicht nur nach Toren Spaß, sondern, wie der neue Abwehrchef Marc Beck (im Hintergrund) erzählt, auch im Training.

Lachen, ohne dass die Inhalte leiden: Neuzugang Marc Beck ist die Konstante in der Abwehr der TuS Marienborn – und ihm ist die Zahl der Gegentore noch zu hoch. Mit einem Sieg im Kerbespiel am Samstag (17 Uhr) gegen Jahn Zeiskam stünde der Verbandsligst vor seinem ersten Spitzenspiel in dieser Saison.

Bezirksliga

Es klappert wieder

Guido Steinacker | 13.09.2019
15 Monate arbeitete Torjäger Andreas Klapper an seinem Comeback, die Eingewöhnung an dem Wettkampf begann nun mit einem Kurzeinsatz für die Bezirksligamannschaft.

Keine Tore im Freitagsspiel der Bezirksliga Rheinhessen zwischen der TuS Marienborn II und dem FSV Saulheim, aber dafür ein umjubeltes Comeback von Andreas Klapper: Der lange verletzte Stürmer der Verbandsligamannschaft stand beim 0:0 eine Viertelstunde lang auf dem Platz.

Verbandsliga

Kommunikation als Baustelle

Guido Steinacker | 13.09.2019

Verbandsligist FC Basara bestreitet das nächste Heimspiel am Samstag gegen die brasilianische Formation des TuS Rüssingen. In der Deckungsreihe muss Trainer Takashi Yamashita umbauen.

Landesliga

Nach der Leistung den dicken Max machen

Guido Steinacker | 13.09.2019
Da schaute Tobias Schneider aus der Horizontalen machtos zu: Beim jüngsten Gastspiel in Bodenheim unterlag seine Mombacher Fortuna im Mai 2018 mit 2:4 (hier das 2:3) und stieg ab.

Zum Kerbespiel empfängt der VfB Bodenheim bereits am Samstag Fortuna Mombach. Beide Vereine sind sich in den vergangenen Wochen in der Liga nähergekommen. Die TSG Bretzenheim 46 muss ohne Kreuzbandpatient Leon Weiner planen und trifft am Sonntag beim SV Büchelberg auf den erstarkten Tabellenzweiten.

Oberliga

Schott will den Platz verkleinern

Peter H. Eisenhuth | 13.09.2019
In der ersten Halbzeit gegen den FCK II demonstrierten Dennis de Sousa Oelsner und er TSV Schott mustergültig, wie man einen Gegner erdrückt. Das wünscht sich Trainer Sascha Meeth häufiger.

Dem Gegner die Luft abschnüren: Der Nur-auf-den-ersten-Blick-Tabellenführer der Fußball-Oberliga empfängt am Samstag Hertha Wiesbach. Trainer Sascha Meeth wünscht sich einen Auftritt wie in Pfeddersheim.

Bezirksliga

Auch ein dreckiges 1:0 wäre okay

gert adolphi | 12.09.2019

Der FSV Oppenheim erhofft sich gegen die TSG Hechtsheim ein Ende des Durchhängers. Den Gästen geht es freilich kaum anders. Die Bezirksliga Rheinhessen vor dem siebten Spieltag.

A-Klasse

Wie viel Spielraum lässt eine rote Ampel?

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 10.09.2019
Weil es auch für glücklich zustande gekommene Siege drei Punkte gibt, durfte sich der Nieder-Olmer Trainer Christian Lang über die Zähler elf bis dreizehn freuen.

Die TSVgg Stadecken-Elsheim scheitert an Kai Hofem und dem Umgang des Schiedsrichters mit dem Regelwerk. Für die TSG Bretzenheim 46 II wäre es in Ordnung, wenn Spiele direkt mit der zweiten Halbzeit begännen. Johannes Kull ist der Mann des Spiels beim ersten Gau-Algesheimer Saisonsieg. Dem TSV Ebersheim hilft eine herzliche Ansprache des Trainers. Und in Wackernheim bringt der erste Torschuss die Entscheidung – in der 79. Minute. Dies und mehr geschah am fünften Spieltag der A-Klasse Mainz-Bingen.

Bezirksliga

Wenigstens vier Tore

gert adolphi | 09.09.2019
Joscha Marzi war vor der Pause der einzige Finther, der in der Offensive auf sich aufmerksam machte...

Ein Spitzenspiel war es, ein Topspiel nicht: In der Bezirksliga trennen sich Fontana Finthen und die SpVgg Ingelheim mit 2:2 (0:0) – ein Resultat, mit dem beide Trainer leben können.

Bezirksliga

Zu sehr auf den Schiri konzentriert

gert adolphi | 09.09.2019

Die TSG Hechtsheim lamentiert sich in eine überraschende Heimniederlage. Der Weisenauer Max Sutor tritt zwei perfekte Freistöße. Die Marienborner ärgern sich über einen gegen sie verhängten Handelfmeter. Der Zornheimer Trainer Dirk Willems hat Mitgefühl mit Mischa Lautenschläger. In Oppenheim müssen die Köpfe wieder freiwerden. Und in Gau-Odernheim sieht der Trainer keine Basis mehr für seine Arbeit. Die Bezirksliga Rheinhessen, der sechste Spieltag.

Landesliga

Geduld ist eine Tugend

Guido Steinacker | 09.09.2019

Die erste Saisonniederlage geriet für Landesligist VfB Bodenheim gleich heftig. Das 2:6 (1:3) bei Tabellenführer Phönix Schifferstadt hätte längst nicht so deutlich ausfallen müssen, in der Schlussphase ließ sich Dennis Bingenheimers Mannschaft aber mehrfach auskontern.

Landesliga

Einer für den anderen und umgekehrt

Guido Steinacker | 09.09.2019
Wieder im Duett erfolgreich, und das in beiden Varianten: Patrick Schenck (r.) und Kevin Frey (l.) legten sich gegenseitig die Bälle zu den beiden Treffern gegen RWO Alzey auf.

Die Durststrecke ist vorüber, es gab endlich wieder Punkte für Landesligist Fortuna Mombach. Gegen RWO Alzey setzte sich das Mittelfeldduo Frey/Schenck beim 2:1 (0:0) im Zusammenspiel durch.

Verbandsliga

Eine abgebrochene Wiedergeburt

Guido Steinacker | 08.09.2019
Kazuhira Shibuya ist nach drei Jahren des Wanderns über die TSG Bretzenheim 46 und Hassia Bingen zum FC Basara zurückgekehrt, der allerdings drei Klassen höher spielt als 2016.

Nach drei Pflichtspielen ohne jeden Torerfolg hat sich Verbandsligist FC Basara Mainz recht deutlich von seinem Manko gelöst. Der 4:1 (4:0)-Sieg über den Vorletzten ASV Fußgönheim brachte durch die nachlassende Einsatzbereitschaft in der zweiten Halbzeit allerdings nicht nur pure Freude ein.

Landesliga

Glücklicher Sieg gegen peinliche Gäste

David Kulessa | 08.09.2019
Leon Dorsheimer (r.) erzielte in der 45. Minute das 2:0 für die TSG. Dass vor der Pause noch ein dritter Treffer fiel…

Die TSG Bretzenheim 46 hat in einem hochemotionalen Heimspiel den FC Bienwald Kandel mit 3:2 (3:0) geschlagen, muss aber womöglich lange Zeit auf Leon Weiner verzichten.

Verbandsliga

Pressingexperte schießt auch Tore

Peter H. Eisenhuth | 08.09.2019
Pressingexperte auf der Zehnerposition: Moritz Freisler (M.) erzielte das 3:1.

Elfmeter und Platzverweis bringen die Wende: Die TuS Marienborn gewinnt ein überraschend schwieriges Verbandsligaspiel beim SV Rülzheim mit 3:1 (1:1).

Oberliga

Wenn Dieter Senftleben eine Kiste spendiert...

Peter H. Eisenhuth | 08.09.2019
Traf zweimal und ließ einmal clever durch: Janek Ripplinger.

...muss der TSV Schott sie sich verdient haben: Am achten Oberligaspieltag war dies mit einem nahezu fehlerfreien Auftritt beim 5:0 (2:0) in Pfeddersheim der Fall. Dass die Mainzer damit die Tabellenführung übernahmen, war ein netter Nebeneffekt.

Oberliga

Souverän im saarländischen Regen

Guido Steinacker | 07.09.2019
Wenn Damir Bektasevic aus dem Halbfeld die Freistöße schlägt, ist Alarmstimmung bei den Gegnern angebracht.

Die Serie hielt auch unter feuchten Rahmenbedingungen: Oberligist SV Gonsenheim hat sich durch ein 5:2 (2:1) bei Hertha Wiesbach den vierten Punktspielsieg in Serie gesichert und seine Offensivqualität vor allem bei Standards unterstrichen.