Fußball (Amateure)
Landesliga

Schon wieder eine Klasse höher

Guido Steinacker | 05.06.2019
Mal wieder Aufsteiger: Der FC Basara fügt seiner Durchmarschserie den fünften Erfolg hinzu und spielt kommende Runde in der Verbandsliga.

Der fünfte Durchmarsch in Serie ist perfekt: Nach einem 1:0 (0:0)-Erfolg im zweiten Entscheidungsspiel um den dritten Aufstiegsplatz gegen den VfR Baumholder ist Landesliga-Vizemeister FC Basara in die Verbandsliga aufgestiegen.

Regionalliga

Nahezu ein Neuaufbau

Guido Steinacker | 04.06.2019
Einer der Neuen bei der U23 des FSV Mainz 05 kennt das Bruchwegstadion bereits: Der luxemburgische Nationalspieler Florian Bohenrt (r.) siegte mit dem FK Pirmasens Anfang August 2018 mit 1:0 und stand dabei 75 Minuten auf dem Platz. Der 21-Jährige kam vergangene Runde auf 31 Ligaeinsätze und erzielte fünf Tore.

Das Regionalligateam des FSV Mainz 05 erlebt erneut einen deutlichen Umbruch. Nach bisherigem Stand gehören 14 Spieler aus dem bisherigen Team von U23-Trainer Bartosch Gaul der Mannschaft künftig nicht mehr an, dagegen stehen bisher neun Neuverpflichtungen und ein Rückkehrer.

Oberliga

Aus Liverpool kommt ein Champions-League-Sieger

Guido Steinacker | 04.06.2019
Die Hauptverantwortlichen für das Gastspiel der Lotto-Elf am 18. Juni beim Jubilar SV Gonsenheim (v.l): Lotto-Elf-Manager Hermann Josef Ganser, SVG-Vorsitzender Joachim Mayer, Lotto-Elf-Mannschaftsarzt Philipp Drees, Lotto-Elf-Teamchef Hans-Peter Briegel, Prof. Pol Rommens, Vorsitzender des Stiftungsbeirats der Mainzer Trauma-Stiftung und Hans Walter Sans vom SVG-Vorstand.

Promis haben beide Seiten zu bieten: Der SV Gonsenheim tritt am 18. Juni zum Auftakt seiner 100-Jahr-Feierlichkeiten mit einer Ü-40-Auswahl gegen die Lotto-Elf von Coach Hans-Peter Briegel an. Die Einnahmen gehen an die Mainzer Trauma-Stiftung.

Landesliga

Katos Freistoßkunst bringt die Wende

Guido Steinacker | 03.06.2019
Ryo Kato bei seiner Spezialität: Der Mann für den ruhenden Ball beim FC Basaa drehte das Spiel beim VfR Baumholder durch zwei direkt verwandelte Freistöße.

Der Verbandsligaaufstieg ist für Landesliga-Vizemeister FC Basara noch ein Unentschieden entfernt. Beim West-Zweiten VfR Baumholder gewann die Mannschaft mit 3:2 (3:1) und schuf sich so eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel am Mittwochabend.

A-Klasse

Verpasstem Aufstieg folgt die Kampfansage

Peter H. Eisenhuth | 02.06.2019
Der Herrnsheimer Marco Stark stoppt Maurice Göbig in der 60. Minute, bevor diese Unheil anrichten kann.

Nach dem 1:1 im Rückspiel gegen Eintracht Herrnsheim bleibt der TSV Mommenheim der A-Klasse Mainz-Bingen erhalten.

Bezirksliga

Mit dem Anschluss wird es hektisch

Guido Steinacker | 02.06.2019
Robin Lehmann versucht sich wie viele Spieler der SVW Mainz am entscheidenden dritten Treffer, der jedoch nicht gelingen wollte.

Die SVW Mainz hat sich ein drittes Aufstiegsspiel zur Landesliga gegen den SV Ruchheim erarbeitet. Der 2:1 (2:0)-Sieg wackelte am Ende zwar deutlich, war aber hochverdient.

A-Klasse

Drittes Spiel als Ziel

Guido Steinacker | 30.05.2019

Das erste Aufstiegsspiel gegen den Vizemeister der A-Klasse Alzey-Worms hat der TSV Mommenheim bei Eintracht Herrnsheim mit 0:1 (0:0) verloren. Dennoch war Trainer Marco Kiene mit dem Auftritt seiner Mannschaft nicht gänzlich unzufrieden.

Bezirksliga

18 starke Minuten sind zu wenig

gert adolphi | 29.05.2019
Anes Hadzic

Die SVW Mainz verliert das erste Landesliga-Aufstiegsspiel beim Ruchheim mit 2:3 (2:1). Im Rückspiel am Sonntag müssen die Weisenauer sich anders präsentieren.

Landesliga

Die Saison geht weiter

Guido Steinacker | 29.05.2019
Pechvogel vor dem Anpfiff: Marcel Kostadinov musste das Meisterschafts-Entscheidungsspiel gegen den SV Rülzheim nach dem Aufwärmen absagen.

Der FC Basara muss sich mit dem zweiten Platz in der Landesliga Ost zufriedengeben und geht in die Aufstiegsspiele mit dem VfR Baumholder. Beim Titel-Showdown gegen den SV Rülzheim bedeuteten zwei Fehlversuche im Elfmeterschießen die 2:4 (0:0)-Niederlage.

Regionalliga

Einer, der vorangeht

red | 29.05.2019
Der Chef des Nachwuchsleistungszentrums, Volker Kersting, wurde auf der Suche nach einem Führungspieler für die U23 beim hessischen Nachbarn SV Wehen Wiesbaden fündig. Simon Brandstetter freut sich auf die neue Aufgabe.

Ein Routinier für die U23: Der 29-jährige Simon Brandstetter stößt vom SV Wehen Wiesbaden zum Regionalligateam des FSV Mainz 05.

Bezirksliga

Immer noch kein Muss

Gert Adolphi | 28.05.2019
Vincent Gotthard möchte mit der SVW Mainz jetzt, da sich die Gelegenheit ergeben hat, doch gerne den Wiederaufstieg in die Landesliga schaffen. Beim SV Ruchheim will die Mannschaft dazu am Mittwochabend die Basis legen.

Bei den Aufstiegsspielen zur Landesliga tritt die SVW Mainz am Mittwochabend zunächst in der Vorderpfalz beim SV Ruchheim an. Die Gegnerbeobachtung brachte Trainer Jochen Walter keinen Erkenntnisgewinn.

A-Klasse

Jetzt soll's auch noch das Triple werden

Paul Kroh | 28.05.2019
Die Durchmarschierer von der Kirschhecke: Trainer Sascha Hofmann (2.v.r.) ist nach all der Feierei offenbar so entkräftet, dass er gleich zwei Stützen braucht; selbst der an Krücken gehende Carnell Likunde muss dafür herhalten. Kotrainer Vadim Klassen (l.) hat eine Hand frei, um die für seine Einwechslung fälligen zwei Kasten Bier zu tragen.

Das abschließende 1:3 gegen den TSV Ebersheim spielt keine Rolle mehr: Die TuS Marienborn II steigt nach einer herausragenden zweiten Saisonhälfte als A-Klassen-Meister in die Bezirksliga auf.

A-Klasse

Vizemeister steht nach elf Minuten fest

Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 28.05.2019
Der TSV Mommenheim hat ein Etappenziel erreicht. Als Vizemeister der A-Klasse steht die Mannschaft erneut in den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga.

Für den TSV Mommenheim geht es am Donnerstag mit (mindestens) zwei Aufstiegsspielen weiter. Für Türkgücü geht es dank der Nieder-Olmer Niederlage in der kommenden Saison sicher in der A-Klasse weiter. Und der Stadecker Felix Hintsch sieht aus, als wäre er nicht weiter gekommen als bis zur Faust des jungen Muhammed Ali. Die A-Klasse Mainz-Bingen, der letzte Spieltag.

Bezirksliga

Gepflegter Fußball bis zum Ende

gert adolphi | 27.05.2019
Andre Pinheiro war an diesem Tag der zweite, der Schott-Torwart Elias Renz überwand.

Fontana Finthen verabschiedet den TSV Schott Mainz II mit einem 3:1-Sieg aus der Bezirksliga und dem gesamten Spielbetrieb.

Bezirksliga

Glor- und torreich

gert adolphi | 27.05.2019
Endlich verschalt: Fortuna Mombach kehrt nach zwei Abstiegen hintereinander in die Landesliga zurück.

Fortuna Mombach gewinnt auch das letzte Spiel. Der FSV Saulheim holt sich gegen den rotierenden Vizemeister ein gutes Gefühl. Dem SV Klein-Winternheim fallen bessere Antworten ein als dem TSV Zornheim. Germania Eich hätte gar keinen Punkt mehr gebraucht. Und der Oppenheimer Marco Streker ist Torschützenkönig. Die Bezirksliga, der 30. Spieltag.

Landesliga

Eine ganz entspannte Niederlage

Guido Steinacker | 27.05.2019

In stark dezimierter Besetzung unterlag Landesligist TSG Bretzenheim 46 im letzten Saisonspiel beim TuS Altleiningen mit 1:3 (1:2). Den dritten Platz behielt die Mannschaft jedoch dank der Niederlage des Vierten Viktoria Herxheim.

Landesliga

Das fast schon erwartete dicke Ende

Guido Steinacker | 27.05.2019

Die Saison ist für Landesligist VfB Bodenheim nach dem 1:2 (1:0) bei Tabellenführer SV Rülzheim noch nicht zu Ende. im Platzierungsspiel gegen den SV Geinsheim geht es darum, nicht auf den möglichen Abstiegsplatz 14 abzurutschen. In Rülzheim funktionierte das Abwehrbollwerk lange Zeit sehr gut.

Verbandsliga

Der Meister legt sich noch einmal ins Zeug

ronja kieffer | 27.05.2019
SWFV-Vizepräsident Jürgen Veth sprach SVG-Kapitän Damir Bektasevic stellvertretend die Anerkennung für eine „großartige und beeindruckende Leistung“ aus...

Verbandsliga-Torschützenkönig Dennis Merten bewahrt den dezimierten Meister SV Gonsenheim zum Saisonabschluss gegen den TSV Gau-Odernheim in der Nachspielzeit vor einer Niederlage.

Landesliga

Am Rasen soll es nicht scheitern

Guido Steinacker | 26.05.2019
Den Dosenöffner zum Heimsieg, der die Chance auf den direkten Aufstieg wahrte, leistete Masaya Ohashi durch den Führungstreffer kurz nach der Pause.

Es geht ins Entscheidungsspiel um Meistertitel und direkten Aufstieg in die Verbandsliga: Landesligist FC Basara wahrte durch ein 3:0 (0:0) gegen den FSV Offenbach die Chance, den nächsten Durchmarsch ohne Aufstiegsspiele zu schaffen.

Verbandsliga

Noch einmal die wahre TuS erlebt

Guido Steinacker | 26.05.2019
Jannik Kerns Treffer zum 2:0 war in der Schlussphase der ersten Halbzeit angesichts der Chancenflut überfällig, nach dem Seitenwechsel legte er zum 4:0 nach.

Ein Sieg zum Abschluss, wie bestellt: Die TuS Marienborn schickt den Tabellenvorletzten RWO Alzey durch ein 5:0 (2:0) zurück in die Landesliga und feiert mit der ganzen Vereinsfamilie auf dem Sportgelände eine gelungene Premierenrunde in der Verbandsliga, die auf Rang fünf endete.