Leichtathletik

Nur ein Quartett kann nachlegen

Peter H. Eisenhuth | 21.07.2018
Souverän ins DM-Finale: Fabian Bürckel (l.) und Carl Luis Schmidt, der am Sonntag Platz für Manuel Wagner machen wird.

Die 4x400-Meter-Staffel des USC Mainz zieht als Vorlaufzweiter ins DM-Finale der U20 ein. Mit Manuel Wagner soll's am Sonntag noch mal zwei Sekunden schneller gehen.

Das Beste rausholen

Peter H. Eisenhuth | 21.07.2018
So freute sich Julian Weber bei der DM in Kassel nach seinem ersten Wurf über die Olympianorm. In Nürnberg tritt der USC-Athlet am Sonntag mit erfüllter EM-Norm an.

Für USC-Speerwerfer Julian Weber ist es nach langer Leidenszeit schon ein Erfolg, bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg antreten zu können. Noch ein EM-Ticket zu ergattern, ist nicht ausgeschlossen – aber eigentlich hofft der Mainzer nicht darauf.

Eine Medaille soll es werden

Peter H. Eisenhuth | 20.07.2018
Johannes Nortmeyer will für den USC Mainz nach dem Staffelholz eine Medaille in der Hand halten.

U-20-Staffel des USC Mainz will über 4x400 Meter bei den Deutschen Meisterschaften ganz vorne mitlaufen.

Die Wende kam beim Diskuswurf

Peter H. Eisenhuth | 12.07.2018
Na also, es geht doch: Im Diskuswurf steigerte Manuel Wagner sich auf 44,74 Meter und meldete sich im Wettkampf zurück.

Zehnkämpfer Manuel Wagner vom USC Mainz beendet die U-20-WM nach einem verkorksten ersten Tag auf dem vierten Rang. 7552 Punkte bedeuten eine neue persönliche Bestmarke.

Wagner hofft auf zwei optimale Tage

Peter H. Eisenhuth | 10.07.2018
Will bei seinen letzten internationalen Meisterschaften als Jugendlicher unter die besten Sechs: Manuel Wagner.

Der Zehnkämpfer des USC Mainz tritt am Dienstag und Mittwoch bei den U-20-Weltmeisterschaften an.

Bronze im Feld der Hürdenspezialisten

Peter H. Eisenhuth | 03.07.2018
Nicht nur schnell, sondern auch vorne dabei: Niklas Kaul (r.) belegte bei der U-23-DM den dritten Platz über 110 Meter Hürden.

USC-Zehnkämpfer Niklas Kaul überrascht sich bei der U-23-DM selbst. Die 4x400-Meter-Staffel des Vereins verpasst eine Medaille um anderthalb Sekunden.

Hundertstel gaben den Ausschlag

Peter H. Eisenhuth | 27.06.2018
Jana Radke (l.) und Franziska Heidt (r.) bildeten mit Amaliya Sharoyan und Maren Münkel die 4x400-Meter-Staffel, die bei den Süddeutschen Meisterschaften den zweiten Platz belegte.

Bei den Süddeutschen Meisterschaften beißt sich Hürdensprinterin Gesa Tiede zu einem von zwei Titeln für den USC Mainz. Die 4x400-Meter-Staffel der Frauen muss sich knapp geschlagen geben.

E-Mail löst Ekstase aus

Peter H. Eisenhuth | 26.06.2018
Seine Leistung im Mannheimer Staffelrennen sicherte Fabian Bürckel (l.) den Platz im WM-Team.

Motiviert statt deprimiert weil nominiert: Fabian Bürckel (USC Mainz) steht im Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbands für die U-20-Weltmeisterschaften in Tampere.

„Ein Dreckswettkampf“

Peter H. Eisenhuth | 24.06.2018
Enttäuscht nach einem 2-Meter-Wettkampf: USC-Hochspringer Tomas Janda.

USC-Hochspringer Tomas Janda verpasst das Ticket für die U-20-WM deutlich. Fabian Bürckel läuft über 400 Meter erstmals unter 48 Sekunden und kann zumindest noch auf eine Nominierung als Ersatzmann der Staffel hoffen.

Leistungen bestätigen, Titel anvisieren

Peter H. Eisenhuth | 22.06.2018
Die Norm für die U-20-DM hat Jana Radke (r.) am vorigen Samstag erfüllt. Jetzt will sie die Leistung in Erding bestätigen.

Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Männer/Frauen und U18 in Erding kann der USC Mainz auf einige Topplatzierungen hoffen.

Die Performance zählt

Peter H. Eisenhuth | 19.06.2018

USC-Hürdensprinterin Gesa Tiede läuft mit neuem Rheinland-Pfalz-Rekord zur U-18-EM-Norm, muss aber zwei Konkurrentinnen den Vortritt lassen. Stabhochspringerin Marie Sauerwein bestätigt ihre Bestleistung.

Besser jetzt als 2020

Peter H. Eisenhuth | 18.06.2018
Ob Niklas Kaul in dieser Saison noch einen Zehnkampf macht, lässt er offen. Vielleicht nutzt er die Zeit auch, um intensiver an seinen Techniken zu arbeiten.

USC-Zehnkämpfer Niklas Kaul verliert das dritte deutsche EM-Ticket an Arthur Abele, macht aber kein Drama daraus.

„Das ist meine Körpergröße“

Peter H. Eisenhuth | 18.06.2018
Nach 1,67 Meter fiel Magdalena Böcher ihrem Trainer Andreas Niedenbrück freudestrahlend in die Arme...

Titel, Bestleistung, DM-Norm: U-16-Siebenkämpferin Magdalena Böcher (USC Mainz) überrascht bei den rheinland-pfälzischen Leichtathletik-Meisterschaften mit 1,70 Meter im Hochsprung.

Zwischen Frust und Verblüffung

Peter H. Eisenhuth | 14.06.2018
Einen Staffelstab hielt Yanic Berthes in Eisenberg nicht in der Hand. Als Erklärung für sein schwaches 100-Meter-Finale taugte das allerdings nicht.

Auf einer Skala, die Begeisterung und Enttäuschung anzeigt, hätten Fabian Bürckel und Yanic Berthes vom USC Mainz sich bei den Landesmeisterschaften an unterschiedlichen Enden wiedergefunden.

Leistungen auf und über DM-Norm-Niveau

Peter H. Eisenhuth | 12.06.2018
Gesa Tiede (l.) und Lena Siebertz liefen mit der 4x100-Meter-Staffel des USC Mainz zum Titel.

Gesa Tiede und Marie Sauerwein (USC Mainz) bringen sich bei den rheinland-pfälzischen Leichtathletikmeisterschaften als Medaillenkandidatinnen für die U-18-DM in Position. Gianina Gartmann ist in Eisenberg mit zwei Titeln und einem zweiten Platz die erfogreichste Sprinterin.

Das Team rettet sich über die Norm

Peter H. Eisenhuth | 06.06.2018
DM-Quali geschafft: die U-18-Zehnkämpfer des USC Mainz (v.l.) Elias Klinger, Lucas Lowin und Serdar Karasu.

Trotz zweier Salti nulli im Stabhochsprung: Die U-18-Zehnkämpfer des USC Mainz – Elias Klinger, Serdar Karasu und Lucas Lowin – qualifizieren sich als Mannschaft für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften.

Punktlandung mit der letzten Disziplin

Peter H. Eisenhuth | 04.06.2018
Keiner sprang so weit wie Manuel Wagner. Der Mainzer landete bei seinem besten Versuch bei 7,06 Metern.

USC-Zehnkämpfer Manuel Wagner qualifiziert sich in Bernhausen für die U-20-Weltmeisterschaften in Tampere. Mit Nils Wiesel und Marvin Bruchhausen stellt er einen neuen rheinland-pfälzischen Mannschaftsrekord auf.

Über Bernhausen nach Tampere

Peter H. Eisenhuth | 01.06.2018
Vor einem Jahr qualifizierte Manuel Wagner sich in Bernhausen für die U-20-EM. Jetzt will er dort das Ticket für die WM lösen.

Die USC-Zehnkämpfer Manuel Wagner und Nils Wiesel kämpfen am Wochenende um die Tickets für die U-20-WM. Als dritter Mainzer steht Marvin Bruchhausen in der Konkurrenz.

Nichts gerissen, nur gezerrt

Peter H. Eisenhuth | 29.05.2018

USC-Zehnkämpfer Niklas Kaul muss nach seiner in Götzis erlittenen Rückenverletzung keine lange Pause einlegen. Ein EM-Start ist damit möglich, sofern ihn nicht noch ein anderer deutscher Athlet überflügelt.

Erst nicht locker und dann noch verletzt

Peter H. Eisenhuth | 27.05.2018
Nur einen Versuch konnte Niklas Kaul im Speerwurf absolvieren. Danach stand sogar ein Verzicht auf die 1500 Meter im Raum.

Niklas Kaul (USC Mainz) belegt beim Zehnkampf-Meeting in Götzis den sechsten Platz in einem Weltklassefeld. Mit 8205 Punkten nach einem für seine Verhältnisse mäßigen zweiten Tag und einem lädierten Rücken bangt er aber um seine EM-Teilnahme.