Ringen
Bundesliga

Alemannia in Not

Gert Adolphi | 28.10.2022
Dario Schmidhuber (r.) freut sich auf den Kampf in Adelhausen.

Die Verantwortlichen des SVA Nackenheim fürchten, die steigenden Energiekosten könnten den Verein vernichten, und suchen Spender. Derweil kämpfen Weltergewichtler Dario Schmidhuber und seine Kollegen am Samstag in Adelhausen gegen einen direkten Konkurrenten um die Play-off-Plätze.

Bundesliga

Mit Plan aus dem Tief herausgearbeitet

Gert Adolphi | 28.10.2022
Als starkes Eigengewächs hat Freistilspezialist Ashot Shabazyan (r.) bislang eine Art Stammplatzgarantie in den Kämpfen des ASV Mainz 88..

Ashot Shahbazyans Umgang mit Rückschlägen hat auch seinen Trainer beeindruckt. Am Samstag will das Eigengewächs des ASV Mainz 88 seinen Beitrag zum Sieg im Spitzenkampf der Ringen-Bundesliga gegen den KSV Köllerbach leisten – ein Duell, das ihn schon früh elektrisierte.

Bundesliga

Talente und Topathleten

Gert Adolphi | 23.10.2022
Josif Shahbazyan verlor in Freiburg zwar, verkaufte sich aber nicht schlecht.

Bichinashvili hält sein Versprechen: Beim 24:10-Sieg in Freiburg geben vier Ringer des ASV Mainz 88 ihr Saisondebüt, darunter die Nachwuchskräfte Josif Shahbazyan und Anousch Jafari Gorzini.

Bundesliga

Dieses Ergebnis stand nicht auf dem Zettel

Gert Adolphi | 23.10.2022
Nach 75 Sekunden geriet Kubilay Cakici (l.) in Maxim Vasilioglos Beinschraube und ließ danach wie ein Nachwuchsringer mit sich umspringen.

Ein zu knapp gewonnener und zwei zu hoch verlorene Kämpfe kosten Alemannia Nackenheim den Sieg gegen den bislang erfolglosen KSV Witten. Die 17:18-Niederlage ist ein herber Rückschlag für Stefan Kehrers Team.

Bundesliga

Mehr Selbstvertrauen durch Kopftraining

Gert Adolphi | 22.10.2022
Wladimir Remel hat gezielt daran gearbeitet, Selbstvertrauen aufzubauen.

Wladimir Remel weist im bisherigen Saisonverlauf eine positive Bilanz auf. Vollständig zufrieden sei er aber erst, „wenn ich alle meine Kämpfe gewinne“, sagt der Bundesligaringer des ASV Mainz 88, der am Sonntagnachmittag in Freiburg nachlegen will.

Bundesliga

Sechs Jahre lang nicht gefordert worden

Gert Adolphi | 21.10.2022
Vadim Sacultan (r.), hier gegen den Heilbronner Genzhe Genzheev will sich von Kampf zu Kampf entwickeln.

Bevor er zu dieser Saison nach Nackenheim wechselte, war Vadim Sacultan eine ganze Weile unterklassig aktiv. Bei der Alemannia ist er eine feste Größe, auch wenn er sich noch an die Bundesliga gewöhnen muss. Am Samstag empfängt der SVA in Bodenheim den KSV Witten, einen der direkten Konkurrenten um die Play-off-Plätze.

Bundesliga

88er gewinnen selbst die offenen Duelle

Gert Adolphi | 16.10.2022
Der Mainzer Ashot Shahbazyan (kniend) lieferte sich mit Viktor Lyzen im Freistil-Leichtgewicht einen ausgeglichenen Kampf...

Der ASV Mainz deklassiert den ohne mehrere Leistungsträger angetretenen SV Alemannia Nackenheim mit 29:4. Einige spannende Kämpfe hat das Bundesligaderby dennoch zu bieten.

Bundesliga

Taherkhani freut sich auf die Wand

Gert Adolphi | 15.10.2022
Seit dieser Saison beim ASV Mainz 88, geht Pouria Taherkhani (r.) am Samstag im Derby erstmals als Deutscher auf die Matte.

Seit Donnerstag hat der gebürtige Iraner einen deutschen Pass. Und am Samstag bestreitet der Freistilringer mit dem ASV Mainz 88 sein erstes Bundesligaderby gegen Alemannia Nackenheim.

Bundesliga

Neuzugänge versprechen spannende Kämpfe

Gert Adolphi | 14.10.2022
Trainiert nicht mehr, gewinnt aber trotzdem: Alexander Grebensikov (r.).

In einer vollen Halle wird der ASV Mainz 88 am Samstagabend den SV Alemannia Nackenheim zum ersten Derby dieser Bundesligasaison empfangen. Zu einem Höhepunkt des Abends könnte das Duell zwischen den ehemaligen Nationalmannschaftsringern Ibrahim Fallacara und Alexander Grebensikov werden.

Bundesliga

Wo die Geröllfelder purzeln

Gert Adolphi | 09.10.2022
Knapp an einer riesigen Enttäuschung schrammte Yusuf Demir vorbei...

Zittern bis Sacultan kommt: Ein schneller Schultersieg im vorletzten Kampf bringt die Entscheidung beim 16:14-Erfolg des SV Alemannia Nackenheim gegen den ASV Urloffen.

Bundesliga

Schon wieder früh die Basis gelegt

Gert Adolphi | 09.10.2022
Konsta Mäenpää war einer der 88er, die in den ersten drei Kämpfen jeweils drei Mannschaftspunkte holten. Der Finne schlug den Ex-Mainzer Etka Sever mit 9:1.

9:0 nach drei Kämpfen, 9:2 zur Pause, 18:9 am Ende: Die Ringer des ASV Mainz 88 ließen zu keinem Zeitpunkt Zweifel an ihrem Erfolg beim TuS Adelhausen aufkommen. Und Trainer Davyd Bichinashvili hat noch einige Trümpfe in der Hinterhand.

Bundesliga

Den nächsten Baustein setzen

Gert Adolphi | 07.10.2022
Jubeln wie beim Sieg gegen die Red Devils wollen Stefan Kehrer und Ahmed Demir auch am Samstag wieder.

Mit einigen umkämpften Duellen ist zu rechnen, wenn die Bundesligaringer von Alemannia Nackenheim am Samstag den ASV Urloffen empfangen. Die Gastgeber hoffen auf den dritten Sieg, um den Play-offs näherzukommen.

Bundesliga

Kampfgeist als größtes Plus

Gert Adolphi | 07.10.2022
An alter Wirkungsstätte will Ibrahim Fallacara (r.) für die 88er punkten.

Mit zwei Siegen in drei Kämpfen hat sich Neuzugang Ibrahim Fallacara beim ASV Mainz 88 gut eingeführt. Seinen nächsten Erfolg und den der Mannschaft strebt der Greco-Spezialist für die unteren Gewichtsklassen am Samstag beim enorm verstärkten TuS Adelhausen an.

Zweite Bundesliga

Das Eichhörnchen im Sprung erlegt

Gert Adolphi | 04.10.2022
Ibrahim Fallacara bot gegen Denis Demirov die spektakulärste Szene des Nachmittags.

Dritter Kampftag, dritter Sieg: Ringen-Bundesligist ASV Mainz 88 schlägt den KSV Witten mit 24:5. Einen Höhepunkt erleben die Zuschauer im Duell zwischen Neuzugang Ibrahim Fallacara und Denis Demirov.

Bundesliga

Kehrer nimmt den Druck raus

Gert Adolphi | 03.10.2022
Vadim Sacultan (r.), hier mit Trainer Stefan Kehrer, landete gegen den routinierten Andriy Shykka Sekunden vor der Pause auf den Schultern.

Alemannia Nackenheim schont im Bundesligakampf beim ASV Köllerbach einige Ringer und unterliegt mit 9:21.

Bundesliga

Offen bis zum Weltergewicht

Gert Adolphi | 02.10.2022
Kristupas Sleiva machte im letzten Kampf aus einer 13:11-Führung einen 15:11-Sieg.

Keine Selbstverständlichkeit: Mit zwei Siegen in den abschließenden beiden Kämpfen macht der ASV Mainz 88 bei den Red Devils Heilbronn aus einem 11:11 ein 15:11.

Bundesliga

Am Boden zugeschnürt

Gert Adolphi | 02.10.2022
Zum Saisonauftakt überraschte Osman Yildirim (in rot) mit seinem Sieg gegen Eduard Popp. In Freiburg brauchte der Greco-Schwergewichtler kaum mehr als eine Minute für einen technisch überlegenen Sieg.

Ringen-Bundesligist Alemannia Nackenheim gewinnt auch am zweiten Kampftag. Beim 19:14 in Freiburg sorgen unter anderem Alexander Grebensikov und Schwergewichtler Osman Yildirim für Höhepunkte.

Bundesliga

Kein Anlass für Veränderungen

Gert Adolphi | 30.09.2022
Der Nackenheimer Alexander Grebensikov (l.) ist nach seinem Sieg gegen den EM-Achten Zhora Abovian auch für die Kämpfe am verlängerten Wochenende gesetzt..

Als Favorit nach Freiburg, als Außenseiter nach Köllerbach: Ringen-Bundesligist Alemannia Nackenheim wird am verlängerten Wochenende weitestgehend in der Besetzung antreten, die zum Auftakt die Red Devils Heilbronn geschlagen hat.

Bundesliga

Topteam gegen Bestbesetzung

Gert Adolphi | 30.09.2022
Beka Bujashvili war am Mainzer Auftakterfolg mit einem Schultersieg beteiligt.

In den Red Devils Heilbronn bekommt es der ASV Mainz 88 am Samstag mit einem Hauptkonkurrenten in seiner Bundesligastaffel zu tun. Der Auswärtsaufgabe folgt am Montagnachmittag gegen den KSV Witten der erste Heimkampf in dieser Saison.

Bundesliga

Schmidhuber sorgt für krönenden Abschluss

Gert Adolphi | 25.09.2022
Dario Schmidhuber bezwang zum Abschluss im Greco-Weltergewicht den Deutschen Meister Robin Pelzer mit 5:4.

Verlieren konnte Alemannia Nackenheim den ersten Saisonkampf dieser Bundesligasaison nicht. Dafür traten die eigentlich favorisierten Red Devils Heilbronn in zu schwacher Besetzung an. Was die Gastgeber aber beim 24:6-Erfolg boten, war beeindruckend.