Anzeige
Ringen

17 Mannschaften in drei Gruppen

Bundesliga | phe | 03.08.2020

Am 3. Oktober beginnt die Bundesligasaison der Ringer. Wer wann gegen wen kämpft, wird am Donnerstag ausgelost.

Fußball (Bundesliga)

Nicht mehr akzeptiert

Kalenderblätter | Christian Karn | 03.08.2020

Das 05-Kalenderblatt* für den 3. August.

Fußball (Bundesliga)

Überraschend als Stammkraft etabliert

Kalenderblätter | Christian Karn / Peter H. Eisenhuth | 02.08.2020
Roman Schneider, hier im Juni vorigen Jahres beim Benefizspiel einer Gonsenheimer Traditionself gegen die Lotto-Elf.

Das 05-Kalenderblatt* für den 2. August.

Fußball (Bundesliga)

Frühstück bei Bastürks

Kalenderblätter | Christian Karn | 01.08.2020
Die längste Zeit seiner Karriere, 15 Jahre, verbrachte der Ex-05er Torsten Lieberknecht als Spieler und vor allem Trainer bei Eintracht Braunschweig.

Das 05-Kalenderblatt* für den 1. August.

Ringen

18 wollen auf die Matte

Bundesliga | Gert Adolphi | 31.07.2020
Momentan spricht viel dafür, dass sich die Ringer von Alemannia Nackenheim (l. Ruslan Kudrynets) und Mainz 88 (Ruhullah Gürler) im Herbst wieder auf der Matte begegnen werden.

Die Mehrzahl der Ringen-Bundesligisten hat für die Saison gemeldet. Auch der ASV Mainz 88 und Alemannia Nackenheim sind dabei. Jetzt muss der Verband festlegen, wie die Gruppen aufgeteilt werden.

Handball

Nicht wieder in die Bredouille geraten

Oberliga Damen | Guido Steinacker | 31.07.2020
Anna Mussenbrock steht den Sportfreunden nach einer Schulteroperation noch nicht wieder zur Verfügung. Das soll sich im Laufe der Saison aber ändern.

Alles deutet auf einen wesentlich stärkeren Auftritt hin als in der schwachen zurückliegenden Saison. Nicht zuletzt durch eine Vielzahl an Testspielen plant das Trainerpaar Diana und Marcus Quilitzsch, die Oberliga-Handballerinnen der Sportfreunde Budenheim auf den Weg zu einer erfolgreichen Runde zu bringen.

Fußball (Bundesliga)

„Weil ich ne Sau bin...“

Kalenderblätter | Christian Karn / Peter H. Eisenhuth | 31.07.2020

Das 05-Kalenderblatt* für den 31. Juli.

Fußball (Amateure)

„Die Mannschaft spricht für sich selbst“

Verbandsliga | Peter H. Eisenhuth | 30.07.2020
Die Variabilität seiner Spieler (hier: Joshua Klüber) nennt Trainer Kayhan Cakici als einen Trumpf der TuS Marienborn.

In weitgehend unveränderter Besetzung bereitet sich die TuS Marienborn auf die neue Saison vor. Es soll die letzte in der Verbandsliga werden. Trainer Kayhan Cakici hat vor Saisonbeginn noch einen Wunsch an den Verband.

Fußball (Amateure)

U23 beginnt samstags, Schott sonntags

Regionalliga | phe | 30.07.2020

Regionalliga Südwest terminiert die ersten drei Spieltage.

Fußball (Bundesliga)

„Wir wollen besser werden“

Bundesliga | Peter H. Eisenhuth | 30.07.2020
Lange Zeit blickten Rouven Schröder und die 05er in der Bundesliga gerade so über den Strich zu den Abstiegsplätzen. Am Ende belegten sie den 13. Rang – Mission erfüllt, aber es soll besser werden, sagt der Sportvorstand.

05-Sportvorstand Rouven Schröder über Kaderplanung, Etatlöcher, Identifikation, deutsche Sprache und den entschleunigten Transfermarkt.