Rainer Stauber | 28.07.2014

Bratwurst aus der Konkurrenz gemacht

Verteidigen statt herausfordern: Die Mainzer Ruderer Moritz Moos und Jason Osborne beherrschen auch diese Disziplin und wurden in Italien erneut U23-Weltmeister.
Stolz wie Oskar: Moritz Moos und Jason Osborne haben ihren WM-Titel verteidigt.
Stolz wie Oskar: Moritz Moos und Jason Osborne haben ihren WM-Titel verteidigt. | Oliver Quickert

Varese/Mainz. Am Ende strahlten sie um die Wette: Moritz Moos und Jason Osborne haben sich zum zweiten Mal in Folge den Weltmeistertitel der U23-Konkurrenz im Leichtgewichts-Doppelzweier gekrallt. Im…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Rudern