Dritte Liga | Peter H. Eisenhuth | 23.05.2015

Roßbach verlässt den Bruchweg

Der Kapitän der Mainzer U23 steht vor einem Wechsel zum SV Sandhausen.
Auf dem Weg in die Zweite Bundesliga: Damian Roßbach.
Auf dem Weg in die Zweite Bundesliga: Damian Roßbach. | Eva Willwacher

Mainz. Damian Roßbach wird den FSV Mainz 05 verlassen. Der Kapitän der U23 steht offenbar vor einem Wechsel zum SV Sandhausen, auch wenn er seinen neuen Verein am Samstag noch nicht preisgeben wollte. „Aber ich muss heute und morgen zittern“, sagte er am Rande des Drittligaspiels gegen den Chemnitzer FC (1:1), mit dem die 05er den Klassenverbleib sicherten – die Kurpfälzer kämpfen am Sonntag noch gegen den Zweitligaabstieg.

„Nach sechs Jahren fällt mir der Abschied sehr schwer“, räumte Roßbach ein. „Aber ich habe in der Rückrunde gemerkt, dass ich in den Planungen für den Profikader keine Rolle spiele.“

Alle Artikel von Fußball (Amateure)