Rainer Stauber | 17.04.2016

Mehr als nur gut

Der Mainzer Ruder-Verein greift am Mittag bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften in Köln nach Medaillen. Am Fühlinger See haben vor allem die Topskuller mächtig Eindruck hinterlassen. Und Friederike Reißig.
Starker Auftritt: Der neu formierte Zweier mit Leah Labudde (links) und Friederike Reißig harmoniert bestens.
Starker Auftritt: Der neu formierte Zweier mit Leah Labudde (links) und Friederike Reißig harmoniert bestens. | MRV

Köln. „Hut ab!“, „eine große Freude“ und „alter Falter!“: Der Halbfinaltag der Deutschen Kleinbootmeisterschaften auf dem Fühlinger See in Köln hatte eindeutige Botschaften des Mainzer Ruder-Vereins …

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Rudern