Fußball (Bundesliga)
Bundesliga

Lust auf Leistung

Peter H. Eisenhuth | 30.08.2018
Robin Quaison (r.) kann nicht nur in einem Zweimannsturm spielen, wie gegen den VfB Stuttgart, sondern auch die rechte Außenbahn besetzen.

Auf den ersten Auswärtssieg möchte Sandro Schwarz mit dem FSV Mainz 05 nicht so lange warten wie vorige Saison. Im Optimalfall bringt die Mannschaft dieses Erlebnis bereits am Samstag in Nürnberg hinter sich. Auch ohne den verletzten Jean-Philippe Gbamin und Aussteiger Pablo De Blasis.

Bundesliga

De Blasis ist weg

Peter H. Eisenhuth | 30.08.2018

05-Angreifer wechselt nach Spanien.

Bundesliga

De Blasis steht vor Abschied

Peter H. Eisenhuth | 29.08.2018
Auf dem Sprung: Pablo De Basis will weg aus Mainz.

05-Angreifer will zum spanischen Erstligisten SD Eibar wechseln – der Verein wird ihn nicht hindern. Rouven Schröder und Sandro Schwarz wollen den Markt nach einem Ersatz für die Außenbahn durchleuchten.

Bundesliga

Der Mann, der plötzlich weg musste

Guido Steinacker | 28.08.2018
Noch ist Sandro Schwarz für Jean-Paul Boëtius mehr als Pappkamerad präsent, aber ab Mittwoch wird der 05-Cheftrainer den Niederländer ganz leibhaftig über den Trainingsplatz jagen. Beide Seiten freuen sich schon darauf.

Der jüngste Neuzugang des FSV Mainz 05, Jean-Paul Boëtius, wollte eigentlich mit Feyenoord Rotterdam seine nächste Saison bestreiten. Dann gab es Probleme mit Trainer Giovanni van Bronckhorst.

Bundesliga

Umschaltspieler aus Rotterdam

red | 27.08.2018
Sind sich einig geworden: 05-Sportvorstand Rouve Schröder und Neuzugang Jean-Paul Boëtius.

05er verpflichten Jean-Paul Boëtius.

Bundesliga

„Lange darauf gewartet“

Peter H. Eisenhuth | 27.08.2018
Torwart Ron-Robert Zieler ahnt was gleich passieren wird, Robin Quaison hofft es: Anthony Ujah erzielt das 1:0, den Siegtreffer für den FSV Mainz 05 gegen den VfB Stuttgart.

Nach fast siebenmonatiger Durststrecke erzielt Anthony Ujah mal wieder ein Bundesligator. Das dritte für den FSV Mainz 05. Und das entscheidende beim Auftaktsieg gegen den VfB Stuttgart.

Bundesliga

Ujah lässt die Mainzer jubeln

Peter H. Eisenhuth | 26.08.2018
Anthony Ujah schreit, und alle schreien mit: Kunde Malong, Robin Quaison, Moussa Niakhaté, Gerrit Holtmann und Ridle Baku freuen sich über das 1:0.

Der nigerianische Stürmer der 05er erzielt zehn Minuten nach seiner Einwechslung den Siegtreffer zum 1:0 (0:0) gegen den VfB Stuttgart. Jean-Philippe Gbamin scheidet verletzt aus. Im Pokal müssen die Mainzer nach Augsburg.

Bundesliga

Das Paket ist geschnürt

Peter H. Eisenhuth | 25.08.2018
Die Vorfreude auf die neue Saison ist groß. Nicht nur bei Trainer Sandro Schwarz (r.), sondern auch bei Teammanager Darius Salbert.

Hohes Tempo, flache Pässe, großes Denken: Im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart will der FSV Mainz 05 die eigenen Prinzipien durchsetzen. Sandro Schwarz ist ein riskanter Steilpass lieber als auf Sicherheit bedachtes Ballgeschiebe.

Bundesliga

Pokalspiel als Fingerzeig

Peter H. Eisenhuth | 24.08.2018
Wegen seiner Roten Karte in Aue moussa Niakhaté einmal aussetzen. Aber nur im Pokal. Gegen den VfB Stuttgart wird der Innenverteidiger am Sonntag höchstwahrscheinlich in der Anfangsformation stehen.

Der FSV Mainz 05 steigt am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart in die Bundesligasaison ein. Aue-Kurzarbeiter Moussa Niakhaté wird wieder in der Anfangsformation stehen.

Bundesliga

Wertschätzung von und für Gbamin

phe | 23.08.2018
Der Chef im defensiven Mittelfeld, Jean-Philippe Gbamin, hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

05-Mittelfeldspieler verlängert seinen Vertrag bis 2023.

Bundesliga

Brosinski bleibt länger

red | 22.08.2018
Sportvorstand Rouven Schröder freut sich über mindestens zwei weitere Jahre mit Daniel Brosinski, der sich mit Mainz 05 vorzeitig über eine Verlängerung seines im kommenden Sommer auslaufenden Vertrages einigte.

Abwehrspieler Daniel Brosinski hat sich mit dem FSV Mainz 05 über eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeiningt. Der ursprünglich 2019 auslaufende Kontrakt behält bis mindestens 2020 Gültigkeit.

DFB-Pokal

Gut für den Kopf

Peter H. Eisenhuth | 19.08.2018
Bestätigte in Aue seine herausragende Trainingswoche: Alexandru Maxim (r.), der im Pokalspiel nach 75 Minuten Platz für Kunde Malong (l.) machte.

Alexandru Maxim könnte beim Pokalsieg in Aue nicht nur der Matchwinner, sondern auch der Gewinner des Matches gewesen sein. Im Optimalfall darf der FSV Mainz 05 sich über einen Quasi-Neuzugang freuen.

DFB-Pokal

Zu zehnt in die zweite Runde

Peter H. Eisenhuth | 18.08.2018
Na also, ich kann's doch: Alexandru Maxim (l.) zeigte im ersten Pflichtspiel der neuen Saison eine Leistung, wie er sie in der gesamten vorigen Runde nicht geboten hatte.

Frühe Rote Karte bringt den FSV Mainz 05 nicht aus der Spur: Die Mannschaft von Sandro Schwarz setzt sich im DFB-Pokalspiel bei Erzgebirge Aue mit 3:1 (1:0) durch.

Lach den Christian Heidel aus

red | 18.08.2018

SPORTAUSMAINZ.de mit eigener Liga beim kicker-Managerspiel.

DFB-Pokal

Ein Spiel für die besondere Atmosphäre

Peter H. Eisenhuth | 18.08.2018
Ist gesetzt: Moussa Niakhaté soll am Samstag in der Innenverteidigung spielen.

Der FSV Mainz 05 tritt am Samstagabend im DFB-Pokal bei Erzgebirge Aue an.

Bundesliga

„Mittwochabend, Wolfsburg, darauf hab‘ ich Bock“

Peter H. Eisenhuth | 17.08.2018
Mit diversen Verbesserungen wirbt der FSV Mainz 05 für eine volle Arena.

Günstigere Ticketpreise, schnellerer Einlass, Becherhalter am Urinal und eine Weinstube: Mit vielen Neuerungen und einer originellen Kampagne wirbt der FSV Mainz 05 für die bevorstehende Saison um Fans.

Bundesliga

Müller ist die Eins

Peter H. Eisenhuth | 16.08.2018
War am Ende der vorigen Saison die Nummer eins und ist es auch in der neuen Runde: Florian Müller.

Der FSV Mainz 05 setzt in der neuen Runde auf den jüngsten seiner drei Torhüter. Robin Zentner geht als zweiter Mann in die Saison, Jannik Huth als Nummer drei.

Bundesliga

Kommunikator bleibt Käpt'n

Peter H. Eisenhuth | 14.08.2018
Muss nicht skeptisch dreinschauen: Niko Bungert (vorne rechts) bleibt 05-Kapitän, Stefan Bell (l.) sein Stellvertreter.

05-Trainer Sandro Schwarz setzt auch weiterhin auf Niko Bungert als Spielführer und Stefan Bell als dessen Stellvertreter. Den fünfköpfigen Mannschaftsrat dürfen die Profis diesmal selbst wählen.

Bundesliga

05er gewinnen letzten Test

red | 12.08.2018

2:1 bei Celta de Vigo.

Bundesliga

Seydel wieder weg

red | 08.08.2018
Wird ein weiteres Zweitligajahr in Kiel verbringen: Aaron Seydel (M.).

05-Stürmer wechselt für eine weitere Saison zu Holstein Kiel.