Fußball (Bundesliga)
Bundesliga

Nur Klassenverbleib – aber egal

Peter H. Eisenhuth | 20.04.2019
Jean-Philippe Mateta wusste: Das war's. Nach seinem Treffer zum 3:1 war dem FSV Mainz 05 der vorzeitige Klassenverbleib nicht mehr zu nehmen.

Der Mainzer Traum lebt weiter: Mit einem 3:1 (1:1) gegen Fortuna Düsseldorf sichern sich die 05er ein weiteres Erstligajahr. Es wird das elfte hintereinander sein. Jean-Philippe Mateta und Karim Onisiwo schießen die Tore, die Gäste verschießen bei Gleichstand einen Elfmeter.

Bundesliga

Den Sack mit drei Punkten zumachen

Peter H. Eisenhuth | 18.04.2019
Jean-Philippe Mateta erzielte im Hinrundenspiel gegen Fortuna Düsseldorf den einzigen Treffer. Gegen eine Wiederholung hätten die Mainzer wohl kaum Einwände.

Am fünftletzten Spieltag kann der FSV Mainz 05 am Samstag (ab 15.30 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf den Klassenverbleib klarmachen.

Bundesliga

Zum narrisch werden

Peter H. Eisenhuth | 14.04.2019
Anthony Ujah mit dem Kopf, Roman Bürki mit der Brust: Der BVB-Keeper verhinderte in der Schlussphase den Mainzer Ausgleich.

Nach der Pause treten die 05er bei Borussia Dortmund auf, als wären sie der neue Tabellenführer - und nicht der BVB. Alles, was zum Glück fehlt, ist ein zweiter Treffer, den der Pfosten und Torwart Roman Bürki verhindern.

Bundesliga

Passive erste Halbzeit kostet möglichen Punkt

Peter H. Eisenhuth | 13.04.2019

Der FSV Mainz 05 unterliegt bei Borussia Dortmund 1:2 (0:2). Die starke zweite Halbzeit genügt nicht, um die Fehler aus dem ersten Durchgang wettzumachen. Am Ende rettet Torwart Bürki dem BVB den Sieg.

Bundesliga

Gut sein, wo das Ergebnis entsteht

Peter H. Eisenhuth | 12.04.2019
Bei der 1:2-Hinrundenniederlage waren die 05er (am Ball: Robin Quaison, r. Kunde) dem BVB ein ebenbürtiger Gegner. Diesen Anspruch haben sie auch für Samstagabend.

Gelingt dem FSV Mainz 05 nach dem 5:0 gegen den SC Freiburg ein erneuter Coup bei Borussia Dortmund? Trainer Sandro Schwarz und Sportvorstand Rouven Schröder trauen es der Mannschaft zu.

Bundesliga

„Ich bleibe in Mainz“

Peter H. Eisenhuth | 11.04.2019
Auch im nächsten Mainzer Trainingslager kann sich Rouven Schröder mit Danny Latza und anderen 05-Profis in seiner Funktion als Sportvorstand unterhalten.

05-Sportvorstand Rouven Schröder beendet die Spekulationen um einen möglichen Wechsel zu Borussia Mönchengladbach.

Bundesliga

Schröder lässt die Hintertür offen

Peter H. Eisenhuth | 07.04.2019
Er liebe seinen Mainzer Job, sagt Rouven Schröder.

Der Sportvorstand des FSV Mainz 05 kommentiert das Gladbach-Gerücht mit Fakten. Ein klares Ja oder Nein ist das allerdings nicht.

Bundesliga

Schnörkellos, stabil und ein bisschen gerührt

Peter H. Eisenhuth | 06.04.2019
Gefeierter Mann: Comebacker Niko Bungert.

Seit dem dritten Spieltag hatte Niko Bungert nur noch für zwei Minuten auf dem Platz gestanden. Beim 5:0 gegen den SC Freiburg aber gelang dem Innenverteidiger ein bemerkenswertes Comeback, für das die Fans ihn während und nach der Partie feierten.

Bundesliga

Der Statistik ins Gesicht gelacht

Peter H. Eisenhuth | 05.04.2019
Dynamisch, energisch und trickreich: Karim Onisiwo erzielt das 4:0.

Ein Geschenk, vier glänzend herausgespielte Tore, gelungene Personalentscheidungen und ein taktischer Kniff: Der FSV Mainz 05 beendet seine Flaute mit einem 5:0 (3:0)-Sieg gegen einen spielstarken SC Freiburg.

Bundesliga

Den Stock in die Felgen halten

Peter H. Eisenhuth | 04.04.2019
Im Trainingslager verspielten die 05er (r. Moussa Niakhaté) gegen den SC Freiburg (l. Lucas Höler) gleich zweimal einen Zweitorevorsprung. Am Freitagabend wäre eine gute Gelegenheit, es besser zu machen.

Gegen den SC Freiburg sollen seine Spieler zeigen, dass sie ihre 30 Punkte nicht von ungefähr geholt haben. Dafür, sagt der Trainer des FSV Mainz 05, müssten sie nur die im Training gezeigten Leistungen ummünzen.

Bundesliga

Auf dem Weg zu Grund und Boden

Peter H. Eisenhuth | 31.03.2019

Ohne Durchschlagskraft und mit defensiven Fehlern reicht dem FSV Mainz 05 eine ansonsten ordentliche Leistung in Bremen nicht zu einer Trendwende. Für Nebenschauplätze wie den mit dem für ein Spiel suspendierten Jean-Philippe Gbamin ist die Zeit ungünstig.

Bundesliga

Kein Schaum, nur Bläschen

Peter H. Eisenhuth | 30.03.2019
Torwart Florian Müller war bei allen drei Gegentreffern machtlos. Doch auch er weiß, dass die Mainzer sich nach der Niederlage in Bremen an die eigene Nase fassen müssen. Notfalls auch ans Ohr.n

Die erhoffte Trendwende bleibt aus: Der FSV Mainz 05 verliert bei Werder Bremen mit 1:3 (0:2). Es ist die siebte Niederlage in den vergangenen acht Spielen.

Bundesliga

Zeit für eine Trendwende

Peter H. Eisenhuth | 29.03.2019
Sein Potenzial lässt Levin Öztunali immer mal wieder aufblitzen. Noch gelingt es dem 05-Angreifer aber nicht, es konstant abzurufen.

Nicht auf die spielerischen Qualitäten verlassen, sondern Lauf- und Kampfbereitschaft als Basis einbringen: Das fordert Trainer Sandro Schwarz vor der Partie des FSV Mainz 05 bei Werder Bremen. Von seinen erfolgreichen Nationalspielern hofft er, dass sie ihr gesteigertes Selbstbewusstsein entsprechend einbringen. Nicht zuletzt gilt das für Levin Öztunali.

Bundesliga

05er ziehen Option für Onisiwo

red | 26.03.2019
Auch Danny Latza weiß es: Karim Onisiwo bleibt ein Jahr länger am Bruchweg.

Bundesligist bindet den Österreicher bis Sommer 2020.

Bundesliga

Bungert hört auf, bleibt aber

Peter H. Eisenhuth | 22.03.2019
Bis zu seinem letzten Tag als Profi will Kapitän Niko Bungert mit und für die Mannschaft kämpfen.

„Der Gedanke daran fällt mir schwer“: Der Kapitän des FSV Mainz 05 wird seine Karriere nach der Saison beenden, will künftig aber in anderer Funktion für den Verein tätig sein. Ein Wechsel zu einem anderen Klub sei keine Option.

Bundesliga

„Kein grundtiefenpsychologisches Problem“

Peter H. Eisenhuth | 21.03.2019

Bei aller Unzufriedenheit mit dem gegenwehrfreien Auftritt der 05er in München: Ein Muster lässt sich daraus nicht ableiten. Trainer Sandro Schwarz fordert von seinen Spielern die Rückkehr zur Basisarbeit ein.

Bundesliga

05er freitags gegen RB Leipzig

red | 19.03.2019

DFL terminiert die letzten Spieltage.

Bundesliga

Partner bleibt auf der Brust

red | 18.03.2019

Der FSV Mainz 05 und sein Hauptsponsor verlängern ihre Zusammenarbeit um vier Jahre bis Sommer 2023.

Bundesliga

Auf Augenhöhe mit dem VfL Wolfsburg

Peter H. Eisenhuth | 17.03.2019
Die ärmste Sau beim FSV: Torwart Florian Müller sah beim 0:1 etwas unglücklich aus, danach ließen seine Vorderleute ihn mehrmals im Stich.

0:6 beim FC Bayern: Der FSV Mainz 05 kassiert in München die höchste Niederlage seiner Bundesligageschichte.

Bundesliga

Bitte keine Quervergleiche

Peter H. Eisenhuth | 15.03.2019
Für die große europäische Ebene ist Franck Ribéry (r.) inzwischen doch in die Jahre gekommen. Deutscher Meister will er aber vor seinem Abschied vom FC Bayern noch mal werden. Das könnten Jean-Philippe Maeteta (in der Luft) und die 05er zu spüren bekommen.mit dem FC bayern

Der Sieg des FC Liverpool in München könne dem FSV Mainz 05 nicht als Schablone dienen, sagt Sandro Schwarz. Der Trainer will sich bei den Bayern am Sonntag auch nicht übers Ergebnis, sondern über die Leistung definieren.