Fußball (Bundesliga)
Bundesliga

Maxim in die Türkei

phe | 28.01.2020
Will sich bei Gaziantep auch für die rumänische Nationalmannschaft empfehlen: Alexandru Maxim (M.).

Mainz 05 entspricht Wechselwunsch zu Gaziantep auf Leihbasis.

Bundesliga

Analogien

Peter H. Eisenhuth | 26.01.2020
Bis Samstagabend stand Sportvorstand Rouven Schröder mit dem FSV Mainz 05 noch überm Strich. Das könnte sich nach den beiden Sonntagspartien ändern.

Aus dem Spiel heraus hätte sich der FSV Mainz 05 am Samstag in Mönchengladbach einen Punkt verdienen können. Die wiederholten Aussetzer bei gegnerischen Freistößen aber bildeten die Grundlage der 1:3-Niederlage.

Bundesliga

„Radio Eriwan“ antwortet

Peter H. Eisenhuth | 25.01.2020
Moussa Niakhaté und Leandro Barreiro haben in dieser Szene gegen Lars Stindl das Nachsehen. So ging es den 05ern in Gladbach auch nach 90 Minuten.

Leere Hände nach eigener Führung: Unaufmerksamkeiten und Fehler führen zur 1:3 (1:1)-Niederlage des FSV Mainz 05 bei Borussia Mönchengladbach.

Bundesliga

Auf dass der Trainer sich selbst zitiere

Peter H. Eisenhuth | 24.01.2020
An Strafraumszenen mangelte es den 05ern (hier: Moussa Niakhaté) im Spiel gegen den SC Freiburg nicht. Um am Samstag aus Gladbach etwas mitzunehmen, sollten sie mit der Chancenverwertung weniger großzügig umgehen.

Von seiner ersten Mainzer Fastnachtssitzung war 05-Trainer Achim Beierlorzer am Dienstagabend begeistert. Am Samstag ist es an seiner Mannschaft, ihm im Spiel bei Borussia Mönchhengladbach das nächste Highlight zu bescheren.

Närrische 05er

red | 22.01.2020
Prominenz saß auch im Komitee: unter anderem Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul (r.) und 05-Aufsichtsratschef Detlev Höhne.

Bundesligist feiert Fassenacht für den guten Zweck.

Bundesliga

Fans und Verein gegen Nazis und Diskriminierung

phe | 20.01.2020

FSV Mainz 05 begeht am 1. Februar den Erinnerungstag zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Die Fans setzten bereits gegen den SC Freiburg ein Zeichen.

Bundesliga

05er holen Innenverteidiger

red | 20.01.2020

Belgier Lavalée kommt im Sommer aus Lüttich.

Bundesliga

„Ich glaube immer an den Sieg“

Peter H. Eisenhuth | 20.01.2020
Jean-Philippe Mateta, der in dieser Szene gegen Nils Petersen und Robin Koch zum Kopfball kommt...

Jean-Philippe Mateta kann sich über seinen ersten 90-Minuten-Einsatz seit Mai und sein zweites Saisontor nicht recht freuen. Der Auftritt des Stürmers weckt dennoch Hoffnungen.

Bundesliga

Wucht und Mut erfordern auch Effektivität

Peter H. Eisenhuth | 19.01.2020
Mochten die 05er (r. Kunde, der seine fünfte Gelbe Karte sah) auch noch so wenig zulassen: Zweimal konterten die Freiburger eiskalt, Nils Petersen (M.) schloss kurz vor der Pause zum 0:2 ab.

Ungeachtet der 1:2-Niederlage gegen den SC Freiburg könne seine Mannschaft selbstbewusst an die nächste Aufgabe herangehen, sagt 05-Trainer Achim Beierlorzer. Die Chancenverwertung sollte allerdings schon nächsten Samstag in Mönchengladbach besser werden.

Bundesliga

Zu viele Chancen liegengelassen

Peter H. Eisenhuth | 18.01.2020
In dieser Szene blockt der Freiburger Robin Koch den Mainzer Jean-Philippe Mateta.

Nichts wurde es für den FSV Mainz 05 mit einem positiven Einstieg in die Bundesliga-Rückrunde: Beim 1:2 (0:2) gegen den SC Freiburg scheitern die Gastgeber unter anderem an ihrer geringeren Effektivität.

Mit viel Zuversicht in die Rückrunde

Peter H. Eisenhuth | 17.01.2020
05-Trainer Achim Beierlorzer hat im Trainingslager viel Positives gesehen. Das soll die Mannschaft auch am Samstag gegen den SC Freiburg auf den Platz bringen.

Der Konkurrenzkampf innerhalb des Kaders verlangt von 05-Trainer Achim Beierlorzer einige schwierige Entscheidungen vor dem Spiel gegen den SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr) – ist aber auch ein Grund für seinen Optimismus. Sportvorstand Rouven Schröder dementiert ein Interesse des FC Sevilla an Stürmer Jean-Philippe Mateta.

Bundesliga

Nicht viel Zeit verloren

Peter H. Eisenhuth | 14.01.2020
Auch Passübungen gehörten zu Danny Latzas Programm in Estepona ...

05-Kapitän Danny Latza ist nach seiner Rückenoperation schmerzfrei. Jetzt will er sich möglichst schnell wieder an die Mannschaft heranarbeiten.

Bundesliga

Gutes Gefühl für den Heimflug geholt

Peter H. Eisenhuth | 11.01.2020
Moussa Niakhaté, der sich hier gegen Erling Haaland durchsetzt, köpfte neun Minuten nach der Pause das 2:0.

AUS DEM TRAININGSLAGER (XIV): Zum Abschluss der Zeit in Estepona schlägt der FSV Mainz 05 den BVB mit 2:0 (1:0). An Konkurrenzkampf mangelt es eine Woche vor Rückrundenbeginn nicht.

Bundesliga

Startelfeinsatz rückt eine Woche näher

Peter H. Eisenhuth | 11.01.2020
Ist immer mit Spaß...

AUS DEM TRAININGSLAGER (XIII): Jean-Philippe Mateta, Torjäger und integrativer Spaßvogel des FSV Mainz 05, will sich endlich wieder in Bundesligaspielen auspowern.

Bundesliga

Seydel nach Regensburg

Peter H. Eisenhuth | 11.01.2020
Aaron Seydel (M.) spielt bis Saisonende für Jahn Regensburg.

Ausleihe bis Saisonende.

Bundesliga

Und (dreimal) täglich grüßt der Sternekoch

Peter H. Eisenhuth | 10.01.2020
Estepona statt Finthen: Philipp Stein sorgt dafür, dass die 05er gesund verpflegt werden. Und dass es trotzdem schmeckt.

AUS DEM TRAININGSLAGER (XII): Profis und Mitarbeiter des FSV Mainz 05 sind die „Glückspilze der Woche“. Der Finther Philipp Stein steht für sie in der Hotelküche.

Bundesliga

Kreativ und im Kollektiv gegen den BVB

Peter H. Eisenhuth | 10.01.2020
Kunde ist einer der potenziellen Freistoßschützen des FSV Mainz 05.

AUS DEM TRAININGSLAGER (XI): Vor dem Testspiel gegen Borussia Dormund werden die 05er in Estepona am Samstagmorgen noch einmal diverse Ecken- und Freistoßvarianten üben.

Bundesliga

„Direkt eins auf die Glocke gegeben“

Peter H. Eisenhuth | 09.01.2020
„Unsere Gruppe ist so intakt und so stark, dass sie nicht noch mehr Konkurrenz benötigt“: 05-Sportvorstand Rouven Schröder hält wie Trainer Achim Beierlorzer Neuverpflichtungen im Winter nicht für erforderlich.

AUS DEM TRAININGSLAGER (X): 05-Sportvorstand Rouven Schröder über den zweiten Trainerwechsel in seiner Amtszeit, die Pflicht zum perspektivischen Denken, die Entwicklung unter Achim Beierlorzer, den Verzicht auf neue Spieler während der Winterpause, die Perspektiven der vereinseigenen Talente und Spielergespräche unter der Dusche.

Bundesliga

Keine Lust auf einen Schnellschuss

Peter H. Eisenhuth | 09.01.2020
Früher oder später will Stefan Bell wieder auf dem Platz stehen. Auch nächste Saison noch im 05-Trikot.

AUS DEM TRAININGSLAGER (IX): Seit fünf Monaten fehlt Stefan Bell dem FSV Mainz 05 wegen einer Kapsel- und Bänderverletzung. Die Arbeit am Comeback geht er geduldig an, Folgeprobleme möchte er nicht riskieren. Und irgendwann will er mit Rouven Schröder über eine Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrags reden.

Bundesliga

„Ein kleiner Meilenstein“

Peter H. Eisenhuth | 08.01.2020
20 Minuten wirkte Phillipp Mwene im Test gegen den FC Emmen mit. Für den Rechtsverteidiger stellte dieser Einsatz einen Meilenstein dar.Ist auf dem Weg

AUS DEM TRAININGSLAGER (VIII): 05-Verteidiger Philipp Mwene über seine lange Verletzungspause, Geduld, die Stimmung in der Reha-Gruppe, den Trainerwechsel und seinen ersten Testspieleinsatz nach einem Jahr.