Fußball (Bundesliga)
Bundesliga

Gürleyen bleibt in Wehen

red | 21.05.2021
Ahmet Gürleyen zieht's fest nach Wehen Wiesbaden.

Ausgeliehener 05-Innenverteidiger unterschreibt Zweijahresvertrag beim Drittligisten.

Bundesliga

Dahmen zum Dritten

Peter H. Eisenhuth | 21.05.2021
Nach den Spielen in München und gegen Borussia Dortmund wird Finn Dahmen am Samstag zum dritten Mal das Mainzer Tor hüten.

Auch wenn es am letzten Bundesligaspieltag tabellarisch um nicht mehr viel geht, erwartet 05-Trainer Bo Svensson von seinen Leuten eine hohe Eigenmotivation. Neun Tage vor dem EM-Viertelfinale mit der U21 wird erneut Finn Dahmen im Tor stehen.

Bundesliga

Mwene will weg

red | 20.05.2021
Verlässt die 05er nach der Saison: Phillipp Mwene.

05-Verteidiger lehnt neues Vertragsangebot ab.

Bundesliga

„Jede Saison hatte ihren speziellen Moment“

Peter H. Eisenhuth | 20.05.2021
Applaus für den scheidenden Kapitän: Mitspieler, Trainer und Verantwortliche standen am Sonntag Spalier für Danny Latza.

Danny Latza über sechs Jahre beim FSV Mainz 05, einen Karriereknick, sein letztes Heimspiel und die Rückkehr zum FC Schalke 04

Bundesliga

Öztunali wechselt zu Union

Peter H. Eisenhuth | 19.05.2021
Verlässt den Bruchweg nach fünf Jahren: Levin Öztunali (l.)

Der Außenbahnspieler des FSV Mainz 05 erhält nach fünf Jahren am Bruchweg keinen neuen Vertrag.

Termin für Mitgliederversammlung steht

red | 18.05.2021

Vereinsvorsitzender und Aufsichtsrat des FSV Mainz 05 sollen am 29. Juni gewählt werden. Bewerbungen sind bis zum 1. Juni möglich.

Bundesliga

Mehr als ein Torrekord

Peter H. Eisenhuth | 17.05.2021
Robin Quaisons Höhenflug: Die Mannschaft ließ den neuen Rekordtorschützen nach dem Spiel hochleben.

Die Szene vor dem Elfmeter, mit dem sich Robin Quaison im Spiel gegen Borussia Dortmund zum Mainzer Bundesliga-Rekordtorschützen aufschwingt, atmet den Geist, den Trainer Bo Svensson erzeugt hat.

Bundesliga

„The Day after“ am Tag danach

Peter H. Eisenhuth | 16.05.2021
An Finn Dahmen lag es nicht: Der 05-Keeper war bei allen drei Gegentoren machtos.

Den Klassenverbleib in der Tasche und eine nicht näher geschilderte Feier in den Knochen, ist der FSV Mainz 05 gegen Borussia Dorrmund eine Halbzeit lang nur in der Statistenrolle. Nach einem Unwetter steigert sich das Team im zweiten Durchgang bei der 1:3 (0:2)-Niederlage. Und Robin Quaison ist jetzt Rekordtorschütze.

Bundesliga

05er bleiben erstklassig: Schoppe in de Kopp

Peter H. Eisenhuth | 15.05.2021
Vor einem Jahr bejubelten die 05er den Klassenverbleib auf dem Rasen, diesmal im Hotel

Schon vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund hat die größte Bundesliga-Aufholjagd aller Zeiten ein erfolgreiches Ende gefunden: Werder Bremen und Arminia Bielefeld können die Mainzer nicht mehr einholen.

Bundesliga

„Die anderen haben ein bisschen Respekt entwickelt“

Peter H. Eisenhuth | 15.05.2021
Physisch extrem stark: Karim Onisiwo (r.) geht auch mal dahin, wo's wehtut.

Karim Onisiwo, Stürmer des FSV Mainz 05, über die 75. Minute in Frankfurt, den Konkurrenzkampf im Sturm, die Europameisterschaft mit Österreich, die Argumente für eine Vertragsverlängerung und den Fernsehnachmittag im Quarantäne-Hotel.

Bundesliga

Keine Rückkehr im Sommer

gus | 14.05.2021
Sein letzter Auftritt in der laufenden Saison blieb sein letzter im Trikot des FSV Mainz 05: Cyrill Akono wird im Sommer nicht an den Bruchweg zurückkehren, sondern beim SC Verl in der Dritten Liga weiterspielen.

Weder Cyrill Akono noch Dimitri Lavalée wird mit dem Ende der Ausleihe im Sommer wieder beim FSV Mainz 05 antreten: Akono wechselt zum Drittligisten SC Verl, Lavalée bleibt ein weiteres Jahr beim belgischen Erstligisten VV St. Truiden.

Bundesliga

Die Zeichen stehen auf Bierchen

Peter H. Eisenhuth | 13.05.2021
So was wie Brüder: Jean-Paul Boëtius (r.) und Jeremiah St. Juste.

Zwischen feinem Fuß und sinnlosen Dribblings: Kurz vor Schluss einer auch für ihn persönlich schwierigen Saison will Jean-Paul Boëtius am Wochenende mit dem FSV Mainz 05 den Klassenverbleib feiern. Ob er sich anschließend länger an die Rheinhessen bindet, ist noch offen.

Bundesliga

Spaziergänge sind erlaubt

Guido Steinacker | 11.05.2021
Die gehisste Fahne vor dem Eingang kündet von der engen Verbindung zwischen dem Favorite-Parkhotel und dem FSV Mainz 05, der am Mittwoch dort seine Trainingslager-Quarantäne beginnt.

Das von der Deutschen Fußball-Liga ab Mittwoch angeordnete Quarantäne-Trainingslager absolviert der FSV Mainz 05 im Favorite-Parkhotel. Das Konzept übernimmt der Verein aus der Restart-Vorbereitung im vorigen Frühjahr.

Bundesliga

Klassenverbleib im Hotel?

Peter H. Eisenhuth | 10.05.2021
Jeremiah St. Juste war nicht nur der beste Mann im Frankfurter Waldstadion, sondern ist jetzt auch der schnellste Spieler der Bundesliga.

Nach dem 1:1 in Frankfurt ist der FSV Mainz 05 nur noch einen Zähler vom Nichtabstieg entfernt. Selbst das kann sich am Samstag ohne eigenes Zutun erledigen. Und Jeremiah St. Juste ist jetzt der schnellste Bundesligaspieler dieser Saison.

Bundesliga

Jetzt fehlt nur noch ein winziger Punkt

Peter H. Eisenhuth | 09.05.2021
Karim Onisiwo (2.v.r.) hatte die 05er in der elften Minute in Führung gebracht.

Um acht Minuten verpasst der FSV Mainz 05 am Sonntag den sicheren Klassenverbleib. Ein spektakulärer Treffer bringt das Team von Bo Svensson bei Eintracht Frankfurt um den Sieg. Nach dem 1:1 (1:0) kann es allerdings schlimmstenfalls noch auf den Relegationsplatz abrutschen.

Bundesliga

„Man kann ein interessantes Fußballspiel erwarten“

Peter H. Eisenhuth | 07.05.2021
Im Sommer kehrt Danny da Costa (r.) zur Eintracht zurück. Am Sonntag geht es für ihn mit dem FSV Mainz 05 um Punkte in Frankfurt.

Derbyfieber verspürt Bo Svensson vor dem Spiel des FSV Mainz 05 bei Eintracht Frankfurt nicht. Das ändert allerdings nichts am unbedingten Willen des Trainers, am Sonntag (15.30 Uhr) drei Punkte zu holen. Damit würde seine Mannschaft den Klassenverbleib perfektmachen.

Bundesliga

Schröder wird Schalker

phe | 04.05.2021
Mit Danny Latza kann Rouven Schröder sich auch auf Schalke unterhalten. Der Wechsel des Mittelfeldspielers zum S04 steht schon länger fest.

Der ehemalige Sportvorstand des FSV Mainz 05 wird Sportdirektor des künftigen Zweitligisten.

Bundesliga

Mwenes Traumtor reicht für einen Punkt

Peter H. Eisenhuth | 03.05.2021
Ein Ball rutschte ihm unterm Fuß durch, einen anderen lupfte er an die Latte: Jean-Paul Boetius vergab in der Anfangsphase des Spiels gegen Hertha BSC zwei Hochkaräter.

Anfangs nicht effektiv, später nicht gut genug: Der FSV Mainz 05 verpasst mit dem 1:1 gegen Hertha BSC den nächsten großen Schritt im Nichtabstiegskampf.

Bundesliga

Sorgenfrei schon früh im Mai?

Peter H. Eisenhuth | 02.05.2021
Mit einem Sieg gegen Hertha BSC könnten Robert-Nesta Glatzel und der FSV Mainz 05 den vorentscheidenden Schritt zum Klassenverbleib machen.

Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Hertha BSC kann der FSV Mainz 05 am Montagabend (18 Uhr) den vorentscheidenden Schritt zum Klassenverbleib gehen. Trainer Bo Svensson warnt allerdings vor einem hochmotivierten Gegner, dem die zweiwöchige Quarantäne wohl nicht geschadet habe.

Bundesliga

Mahnfinger und Mathematik

Peter H. Eisenhuth | 26.04.2021
Mittlerweile 27 Rückrundenpunkte hat Bo Svensson mit dem FSV Mainz 05 geholt.

Bo Svensson mochte nach dem Sieg gegen den FC Bayern nicht herumrechnen, wie viele Punkte dem FSV Mainz 05 noch zum Klassenverbleib fehlen. Neben der eigenen Stärke kommen seiner Mannschaft die Tabellenkonstellation und das Restprogramm der Konkurrenten entgegen.