Basketball
Zweite Bundesliga Damen

Interner Gesprächsbedarf

David Kulessa | 07.03.2021
Trotz der unerquicklichen Ergebnisse: ASC-Trainer Andre Negron (r., hier mit Sohn und Kotrainer Isaah), steht nicht zur Disposition.

Erst am Tag nach der enttäuschenden 70:71-Niederlage bei der DJK Bamberg wollte Dominique Liggins sich mit der Presse darüber unterhalten. Chefcoach Andre Negron sei nach wie vor der richtige Mann fürs Team, müsse aber im Training einige Anpassungen vornehmen.

Zweite Bundesliga Damen

Vorteil nutzen, Nachteil kompensieren

Peter H. Eisenhuth | 04.03.2021
Weil Alexandra Berry (l.) ausfällt, wird die Arbeit unterm Korb vor allem an Alina Dötsch (M.) hängenbleiben.

Ohne die verletzte Alexandra Berry muss Basketball-Zweitligist ASC Mainz am Samstag (14 Uhr) bei der DJK Bamberg antreten. Damit wird das Spiel der Mannschaft von Andre Negron schneller. Die Lücke unterm Korb soll Alina Dötsch stopfen.

Zweite Bundesliga Damen

Es hätte alles gut sein können

Peter H. Eisenhuth | 28.02.2021
Patricia Sagerer (l.) überzeugte vor allem defensiv gegen Topscorerin Katlyn Yohn.

Vier vermaledeite Minuten eingangs des vierten Viertels verhageln dem ASC Mainz ein ordentliches Spiel bei Tabellenführer TG Würzburg. Die Höhe der 59:95-Niederlage nimmt der Trainer in Kauf, um seine jungen Akteurinnen spielen zu lassen. Auf Alexandra Berry muss das Team in den nächsten Wochen verzichten.

Zweite Bundesliga Damen

Das kompletteste Team der Liga

Peter H. Eisenhuth | 26.02.2021
Antonia Filipova und der ASC Mainz müssen sich am Samstag etwas einfallen lassen.

Das letzte Viertel dürfte diesmal das geringste Problem der ASC-Basketballerinnen werden. Sie treten am Samstag beim ungeschlagenen Zweitliga-Tabellenführer TG Würzburg an, dessen Amerikanerin Katlyn Yohn unlängst ein sensationeller Auftritt gelang.

Zweite Bundesliga Damen

Auch in kritischer Phase die Ruhe bewahrt

Gert Adolphi | 21.02.2021
Keinen Ball verlorengeben: Alina Dötsch schnappte sich neun Rebounds.

Die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz geben gegen den TSV Speyer/Schifferstadt ein scheinbar sicheres Spiel beinahe noch aus der Hand. Am Ende aber reicht es zu einem 61:56-Sieg. Dem ersten in diesem Kalenderjahr.

Zweite Bundesliga Damen

Spagat zwischen Ergebnis und Entwicklung

Peter H. Eisenhuth | 19.02.2021
Tamika Lipford (l.) und die ASC-Basketballerinnen warten 2021 noch auf den ersten Sieg.

Die nächste Gelegenheit zum ersten Sieg in diesem Jahr bietet sich den Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz am Samstag gegen den TSV Speyer/Schifferstadt. Ob das Ergebnis dieses Spiels in die Wertung eingeht, lässt sich allerdings noch nicht absehen.

Zweite Bundesliga Damen

Freifahrtschein und freies Wochenende

Peter H. Eisenhuth | 11.02.2021
Dominique Liggins kann damit leben, dass die Liga die Abstiegsregelung ausgesetzt hat.

Die Basketballerinnen des ASC Mainz werden am Samstag nicht zum Zweitligaspiel bei den Rhein-Main Baskets antreten. Manager Dominique Liggins kritisiert den Sonderweg der Hessen bei den Schnelltests. Derweil hat die Liga beschlossen, dass in dieser Saison keine Mannschaft absteigen muss.

Zweite Bundesliga Damen

Ohne Plan gegen die Zone

Gert Adolphi | 07.02.2021
Unterm Schwabacher Korb wurde es eng. Das bekam Alexandra Berry wiederholt zu spüren.

Auch sein drittes Spiel in diesem Jahr verliert Basketball-Zweitligist ASC Mainz. Beim 49:62 gegen die Metropol Baskets Schwabach führt ein altbekanntes Problem vor der Pause zu nachhaltiger Verunsicherung.

Zweite Bundesliga Damen

Mit viel Enthusiasmus bei der Sache

Peter H. Eisenhuth | 05.02.2021
Zehn Monate lagen zwischen Leonie Elberts letztem Spiel für die BSG Ludwigsburg und dem ersten für den ASC Mainz.

Leonie Elbert ist im Dezember von der BSG Ludwigsburg zum ASC Mainz gewechselt. Dafür nimmt sie viel Pendlerinnenstress auf sich. Im dritten Spiel für ihren neuen Klub soll am Samstag gegen die Metropol Baskets Schwabach der erste Sieg her.

Zweite Bundesliga Damen

Nicht zweitligawürdig

Peter H. Eisenhuth | 31.01.2021
Alexandra Berry sah sich unterm Korb meist von mehreren Gegnerinnen umringt und musste für ihre Abschlüsse hart ackern.

Von den guten Vorsätzen gegen den bislang sieglosen Gegner war nicht viel zu sehen: Die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz verlieren ihr Heimspiel gegen den USC Heidelberg II mit 64:76.

Zweite Bundesliga Damen

Tabelle ist kein Indikator

Peter H. Eisenhuth | 30.01.2021
Alexandra Berry (l., gegen die Bad Homburgerin Gergana Georgieva) braucht der ASC nicht für den Ballvortrag, sondern am Brett.

Zum ersten Heimspiel seit drei Monaten empfängt Basketball-Zweitligist ASC Mainz am Samstagnachmittag den USC Heidelberg II. Die Niederlage in München sollte die Sinne vor der Partie gegen die viermal sieglosen Gäste geschärft haben.

Zweite Bundesliga Damen

Negron übernimmt volle Verantwortung

David Kulessa | 24.01.2021
Zeigte sich wegen seiner Trainingsinhalte selbstkritisch: ASC-Trainer Andre Negron.

Ihr erstes Spiel nach zwei Monaten verlieren die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz bei der TS Jahn München mit 61:71. Aufbauspielerin Leonie Elbert gab ein ordentliches Debüt

Zweite Bundesliga Damen

Die nächste Kehrtwende

Peter H. Eisenhuth | 22.01.2021
Nach zwei Monaten Pause sieht es so aus, als sollten die ASC-Basketballerinnen (am Ball: Patricia Sagerer) am Samstag bei Jahn München antreten.

Ja, ist denn schon Mitte Februar? Die Zweite Damen-Basketball-Bundesliga beendet die erst vor einer Woche verlängerte Unterbrechung bereits am Samstag. Der ASC Mainz tritt bei Jahn München an. Falls keine neue Entwicklung eintritt.

Zweite Bundesliga Damen

Zu früh gefreut

Peter H. Eisenhuth | 14.01.2021
Bis Amina Pinjic es wieder mit drei Gegenspielerinnen aufnehmen kann, wird noch einige Zeit vergehen.

Die unterbrochene Saison in der Zweiten Basketball-Bundesliga wird nun doch nicht am Wochenende fortgesetzt. Die DBBL hat eine Verlängerung der Auszeit bis Mitte Februar beschlossen. Bis dahin soll nach Lösungen gesucht werden, die Spielzeit sportlich zu Ende zu bringen.

Zweite Bundesliga Damen

Möglichst schnell den Groove finden

Peter H. Eisenhuth | 14.01.2021
Kristin Kostadinova wird mit Neuzugang Leonie Elbert den Aufbau übernehmen.

Im ersten Spiel nach der sechswöchigen Saisonunterbrechung empfangen die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz am Samstag die SG Weiterstadt. Falls nichts dazwischenkommt.

Zweite Bundesliga Damen

Nichtantreten wird sanktioniert

Peter H. Eisenhuth | 12.01.2021
Finish: Saraa Sandell (l.) kehrt nicht zum ASC zurück, sondern bleibt in ihrer Heimat.

Die Zweite Basketball-Bundesliga setzt am Wochenende ihre seit Mitte Dezember unterbrochene Saison fort. Corona-Schnelltests sind Pflicht, sie nicht vornehmen zu wollen oder können gilt nicht mehr als Grund für eine Spielverlegung. Und: Die Abstiegsregelung hat Bestand.

Zweite Bundesliga Damen

In jeder Hinsicht prägend

Peter H. Eisenhuth | 14.12.2020
Solche Fastbreaks von Nikola Kacperska werden die Fans des ASC auch dann nicht mehr sehen, wenn sie wieder zugelassen sind.

Aufbauspielerin siedelt in die USA um: Nikola Kacperska verlässt die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz nach anderthalb Jahren.

Zweite Bundesliga Damen

DBBL unterbricht Spielbetrieb

Peter H. Eisenhuth | 08.12.2020
Saraa Sandell und der ASC dürfen wegen häuslicher Quarantäne derzeit ohnehin nicht in die Halle. Jetzt ruht der gesamte Zweitligabetrieb.

Die Zweiten Basketball-Bundesligen pausieren bis Mitte Januar. Der ASC Mainz kritisiert das Zustandekommen des Beschlusses und die Kommunikation.

Zweite Bundesliga Damen

ASC-Frauen in Quarantäne

Peter H. Eisenhuth | 07.12.2020
Nach Bällen greifen werden sie im Theresianum erst wieder im nächsten Jahr.

Kein Spiel mehr in diesem Jahr: Coronafall zwingt Basketballerinnen zu Pause.

Zweite Bundesliga Damen

Coronafall: kein Basketball

phe | 04.12.2020

Zweitligaspiel der ASC-Frauen fällt aus.