Basketball
Zweite Bundesliga Damen

Erster Sieg nach 17 Monaten

Peter H. Eisenhuth | 07.10.2019
Nicola Kacperska ragte in Ludwigsburg mit ihrer Bilanz aus einem starken Team heraus.

Bereits nach zwei Spieltagen in der Zweiten Basketball-Bundesliga Süd wissen die Frauen des ASC Mainz, dass ihre Saison erfolgreicher verläuft als die vorige: Mit dem 75:68 (37:36) bei der BSG Ludwigsburg nämlich gelang ihnen etwas, das sie in der vorigen Spielzeit vergeblich versucht hatten – ein Spiel zu gewinnen.

Zweite Bundesliga Damen

Die Energie schwindet zu früh

ronja kieffer | 04.10.2019
Shantrell Moss war mit 19 Punkten die Topscorerin des ASC.

ASC-Basketballerinnen unterliegen zum Saisonauftakt der Zweiten Liga Süd nach starker erster Halbzeit den Falcons Bad Homburg mit 60:83.

Zweite Bundesliga Damen

Noch härter arbeiten

Peter H. Eisenhuth | 02.10.2019
Wenn Amina Pinjic und der ASC Mainz gegen die Falcons Bad Homburg genauso beherzt auftreten wie gegen den USC Heidelberg, ist am Donnerstag ein gutes Ergebnis drin.

Die ASC-Basketballerinnen empfangen am Donnerstagabend zum Zweitligaauftakt die Falcons Bad Homburg.

Oberliga

Ungeschlagen, aber verbesserungswürdig

Peter H. Eisenhuth | 02.10.2019

Basketball-Oberligist DJK Nieder-Olm gewinnt in Illingen auch sein drittes Saisonspiel.

Zweite Bundesliga Damen

Mit einem Lächeln aus der Halle

Peter H. Eisenhuth | 30.09.2019
Beherzt in Defense wie Offense: Antonia Filipova.

Deutlich wird's erst im letzten Viertel: Die Zweitliga-Basketballerinnen des ASC Mainz verkaufen sich bei der 47:92-Pokalniederlage gegen den USC Heidelberg gut.

Zweite Bundesliga Damen

Mamba-Mentalität entwickeln

Peter H. Eisenhuth | 29.09.2019
Lauren Mortier ist eine der Führungsspielerinnen des ASC.

Kobe Bryant als Vorbild: Unter ihrem neuen Trainer Andre Negron sind die Basketballerinnen des ASC Mainz dabei, neues Selbstbewusstsein zu entwickeln. Vier Tage vor dem Zweitligaauftakt empfangen sie im DBBL-Pokal den Erstligisten USC Heidelberg.

Oberliga

Im Bootcamp die Stimme verloren

Peter H. Eisenhuth | 25.09.2019
40 Minuten lang engagiert: Trainerin Niki Kacperska.

An Durchsetzungsvermögen mangelt es Nikola Kacperska bei ihrem ersten Job als Trainerin einer Männermannschaft nicht. Die 58:68-Niederlage des ASC Mainz II gegen den TuS Treis-Karden kann sie trotz ihres Engagements an der Seitenlinie aber nicht verhindern.

Oberliga

Extra Schub durch knappen Sieg

Peter H. Eisenhuth | 25.09.2019
Auch ihr zweites Saisonspiel gewannen Henrik Hernen und die DJK Nieder-Olm.

Beim 74:72 (59:60, 46,38, 22:21)-Erfolg der DJK Nieder-Olm gegen MJC Trier gelingt Galicano Angeles III eine Minute vor Schluss der entscheidende Dreier.

Zweite Regionalliga

„Die wussten nicht mehr, was sie machen sollen“

Peter H. Eisenhuth | 22.09.2019
ASC-Topscorer mit 16 Punkten: Tobias Oppenberg.

Am Ende entscheiden Kleinigkeiten: Der ASC Mainz hat den TV Langen II am Haken und verliert doch noch mit 74:77.

Zweite Regionalliga

Zwei Spiele im Gedenken an Mario Volarevic

Peter H. Eisenhuth | 21.09.2019
Der ASC trauert um Mario Volarevic.

ASC-Basketballer werden Heimspiel gegen TV Langen II mit Schweigeminute beginnen.

Regionalliga Damen

Siegtreffer vier Sekunden vor Schluss

Peter H. Eisenhuth | 19.09.2019
Traf kurz vor Schluss zum 72:70: Alina Dötsch.

Für die Basketballerinnen des ASC Mainz II geht es in der Regionalliga vor allem um den Klassenverbleib. Ein Anfang ist mit dem 72:70 gegen den MTV Kronberg gemacht.

Oberliga

Auftaktsieg mit nettem Nebeneffekt

Peter H. Eisenhuth | 18.09.2019
Henri Bach arbeitete stark im Rebound und war mit 17 Punkten Topscorer der Partie.

Basketball-Oberligist DJK Nieder-Olm gelingt mit dem 76:57 bei der SG Völklingen/Bous der höchste Erfolg des ersten Spieltags.

Zweite Regionalliga

Anspannung war rasch verflogen

Peter H. Eisenhuth | 15.09.2019
Auftakt gelungen: Tobias Datz und der ASC setzten sich in Griesheim mit 95:68 durch.

Auch wenn der Gegner keine echte Herausforderung war: Über den 95:68-Sieg bei der TS Frankfurt-Griesheim freuten sich die Basketballer des ASC Mainz sehr.

Oberliga

Hierarchie soll flacher werden

Peter H. Eisenhuth | 12.09.2019
Wird fortan bei Oberligaspielen mehr stehen als sitzen: Dejan Kreclovic.

Mit Dejan Kreclovic als neuem Cheftrainer geht die DJK Nieder-Olm in die am Samstag beginnende Saison in der Basketball-Oberliga. Die Mannschaft soll künftig weniger auf die individuellen Fähigkeiten einzelner Akteure bauen. Neu ist der bisherige Rockenhausener Topscorer Galicano Angeles III.

Zweite Regionalliga

„Wir sind nicht die Gejagten“

Peter H. Eisenhuth | 11.09.2019
Freut sich auf die neue Saison in einer neuen Liga: ASC-Trainer Christian Zander.

Erstmals nach 21 Jahren gehört der ASC Mainz nicht mehr der höchsten Klasse im Südwesten an. Doch auch nach dem Abstieg in die Zweite Regionalliga stellt sich Trainer Christian Zander mit seiner jungen Mannschaft auf viele anspruchsvolle Aufgaben ein. Auf ausländische Profis im Kader hat er bewusst verzichtet. Zum Auftakt steht am Samstag (17.30 Uhr) die Partie bei Aufsteiger TS Frankfurt-Griesheim an.

Zweite Bundesliga Damen

Vater in des Sohnes Fußstapfen

Peter H. Eisenhuth | 31.07.2019

Der ASC Mainz verpflichtet Andre Negron als Cheftrainer seiner Zweitligabasketballerinnen. Unklar ist allerdings, ob der US-Amerikaner tatsächlich für die Saison zur Verfügung stehen wird.

Zweite Bundesliga Damen

Zwei Kotrainer sind gefunden

Peter H. Eisenhuth | 05.07.2019

ASC Mainz verpflichtet Vanessa Ducaine für die Zweitligabasketballerinnen und Aron Duracak für die beiden oberen Männerteams. Auch zwei neue Spielerinnen vermeldet der Klub.

Zweite Bundesliga Damen

Lucky Loser

Peter H. Eisenhuth | 16.05.2019
Jerry Otshumbes Zeigefinger wusste schon vorher Bescheid: Für die Lerchenberger Basketballerinnen geht's nach oben.

Die Landesliga-Basketballerinnen des SC Lerchenberg haben beide Aufstiegsspiele gegen den TV Bad Bergzabern verloren. In die Oberliga dürfen sie trotzdem.

Landesliga Damen

Zwei, drei Schnitzer zu viel

Peter H. Eisenhuth | 07.05.2019
Den einen oder andreem Pfiff mehr hätte sich SCL-Trainer Jerry Otshumbe gewünscht, wenn seine Spielerinnen (wie hier Ariane Kadesch gegen Sandra Weis und Lisa Rapp) zum Korb zogen.

Die Landesliga-Basketballerinnen des SC Lerchenberg unterliegen im ersten Aufstiegsspiel dem TV Bad Bergzabern mit 65:74. Trainer Jerry Otshumbe traut seiner Mannschaft zu, im Rückspiel den Spieß umzudrehen.

Landesliga Damen

Mal wieder Bad Bergzabern

Peter H. Eisenhuth | 03.05.2019
Am Samstag wird es ernst für Eva Mosner (r.) und den SC Lerchenberg. Am Ende einer Saison ohne große Herausforderungen stehen die Aufstiegsspiele gegen den TV Bad Bergzabern an.

Am Ende einer wenig fordernden Landesligasaison wird es für die Basketballerinnen des SC Lerchenberg ernst: Zum ersten Aufstiegsspiel empfangen sie am Samstagabend (18 Uhr) die alten Bekannten aus der Pfalz.