Rainer Stauber | 23.04.2016

Der Olympia-Traum wird wahr

Geschafft - und wie! Moritz Moos und Jason Osborne sind auf ihrem Weg nach Rio nicht mehr aufzuhalten. Die beiden Leichtgewichtsskuller des Mainzer Ruder-Vereins gewannen souverän das finale Olympia-Ausscheidungsrennen. Bleiben beide gesund, vertritt das MRV-Boot im Sommer die deutschen Farben am Zuckerhut.
Fahren für Deutschland zunächst zur EM, dann zum Weltcup und schließlich nach Rio (von links): die beiden Mainzer Moritz Moos und Jason Osborne.
Fahren für Deutschland zunächst zur EM, dann zum Weltcup und schließlich nach Rio (von links): die beiden Mainzer Moritz Moos und Jason Osborne. | MRV

Köln/Mainz. Die Last war tonnenschwer: Obwohl der Leitende und mitunter auch leidende Mainzer Landestrainer Robert Sens nach dem herausragenden Doppelsieg bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften v…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Rudern