Guido Steinacker | 21.07.2019

Bei Zeitz kommt der Ball sofort zu seinem Recht

Einem Aufsteiger beim Trainieren zuschauen: Die Bundesligavorbereitung der Handballerinnen des FSV Mainz 05 endete in der ersten Woche mit einer öffentlichen Einheit in der Stresemann-Halle.
Der Trainer in schwarz, die Trainierten in Weiß, so zeigt sich Thomas Zeitz mit seinen sechs Neuen für die Debütsaison in der Bundesliga (v.l.): Franziks Fischer, Anika Kilian,  Katarzyna Demianczuk, Nina Kolundzic, Tina Kolundzic, Nina Reißberg.
Der Trainer in schwarz, die Trainierten in Weiß, so zeigt sich Thomas Zeitz mit seinen sechs Neuen für die Debütsaison in der Bundesliga (v.l.): Franziks Fischer, Anika Kilian, Katarzyna Demianczuk, Nina Kolundzic, Tina Kolundzic, Nina Reißberg. | Guido Steinacker

Mainz. Eigentlich ist es derzeit viel zu heiß, um sich freiwillig in einer Sporthalle aufzuhalten. Vermutlich war das neben der Ferienzeit ein Hauptgrund dafür, dass das Angebot von Handball-Bundesli…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Handball