Bezirksliga | gert adolphi | 19.05.2017

Wer verliert, ist weg

Türkgücü Mainz und der FSV Nieder-Olm spielen gegeneinander um den Verbleib in der Bezirksliga. Doch selbst der Sieger wird noch nicht unbedingt gerettet sein.
Showdown am Sonntagnachmittag: Abdula Rahm Del (l.) muss mit Türkgücü Mainz gewinnen, um eine Chance auf den Klassenverbleib zu haben, Wladimir Tislenko und dem FSV Nieder-Olm reichen womöglich ein Unentschieden, um noch eine Chance zu haben.
Showdown am Sonntagnachmittag: Abdula Rahm Del (l.) muss mit Türkgücü Mainz gewinnen, um eine Chance auf den Klassenverbleib zu haben, Wladimir Tislenko und dem FSV Nieder-Olm reichen womöglich ein Unentschieden, um noch eine Chance zu haben. | Bernd Eßling

Mainz. Showdown in der Fußball-Bezirksliga: In einem von zweieinhalb Endspielen tritt der FSV Nieder-Olm am Sonntag bei Türkgücü Mainz an. Der Verlierer der Partie muss in jedem Fall in die A-Klasse.…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Fußball (Amateure)