Regionalliga Damen | Guido Steinacker | 17.06.2017

Derbysieg dank Herz und Charakter

Der Heimschluss der Feldrundensaison ist den Regionalliga-Hockeyfrauen des TSV Schott geglückt. Gegen Tabellenführer TG Frankenthal wahrte die Mannschaft durch einen 2:1 (1:0)-Erfolg gar die Chance, den Pfälzer Konkurrenten noch zu überflügeln.
Michelle May erzielte kurz vor der Pause den Führungstreffer für den TSV Schott per Heber über die herausgelaufene Frankenthaler Torfrau hinweg.
Michelle May erzielte kurz vor der Pause den Führungstreffer für den TSV Schott per Heber über die herausgelaufene Frankenthaler Torfrau hinweg. | Guido Steinacker

Mainz. Es dürfte ein Kurzzeitvergnügen bleiben, aber bis zum Sonntagnachmittag vermittelt das Tabellenbild der Hockey-Regionalliga Süd den Frauen des TSV Schott Mainz eine interessante Perspektive fü…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Hockey