Radball-Zweite Bundesliga | Peter H. Eisenhuth | 04.05.2017

Etwas Pech und zu viele Fehler

Die Radballer des RV Hechtsheim beenden den ersten Rückrundenspieltag mit zwei Siegen und einer Niederlage. Ihre Tabellenführung behaupten sie damit.

Ginsheim. Auch, wenn der Spieltag nicht optimal lief: „Mit sechs Punkten aus drei Spielen können wir leben“, sagte Janis Stenner, der Feldspieler des RV Hechtsheim, nach dem Rückrundenauftakt in der …

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Hallenradsport