Bundesliga | red | 07.11.2017

Hoffenheim statt Jugendmaskenzug

DFL setzt die Bundesligaspieltage 15 bis 22 an. 05er fast immer am Samstagnachmittag.
Sollte Stefan Bell in der kommenden Kampagne in einem Männerballett auftreten wollen: Ab sofort kann er alle Termine bis Fastnacht planen.
Sollte Stefan Bell in der kommenden Kampagne in einem Männerballett auftreten wollen: Ab sofort kann er alle Termine bis Fastnacht planen. | Eva Willwacher

Frankfurt/Mainz. Von Spielen am Freitagabend und am frühen Sonntagnachmittag sind der FSV Mainz 05 und seine Fans zumindest bis Fastnacht nicht betroffen. Das ergab die zeitgenaue Ansetzung der Spieltage 15 bis 22 durch die Deutsche Fußball-Liga.

Mit zwei Ausnahmen bestreiten die 05er in dieser Zeit alle Bundesligaspiele zur traditionellen Anstoßzeit am Samstagnachmittag. Lediglich das Heimspiel gegen Borussia Dortmund findet Dienstagabends und die Partie bei Bayer Leverkusen sonntags (15.30 Uhr) statt. Am Fastnachtssamstag müssen die 05-Profis auf eine mögliche Teilnahme am Jugendmaskenzug verzichten und stattdessen nach Sinsheim reisen, um bei der TSG Hoffenheim anzutreten.

Der Überblick:

Spieltag

Datum

Uhrzeit

Gegner

Heim/Aus

15.

Sa.,  9.12.,

15.30,

RB Leipzig

     A

16.

Di., 12.12.,

20.30,

Borussia Dortmund

     H

17.

Sa., 16.12.,

15.30,

Werder Bremen

     A

18.

Sa., 13.1.,

15.30,

Hannover 96

     A

19.

Sa., 20.1.,

15.30,

VfB Stuttgart

     H

20.

So., 28.1.,

15.30,

Bayer Leverkusen

     A

21.

Sa.,  3.2.,

15.30,

Bayern München

     H

22.

Sa., 10.2.,

15.30,

TSG Hoffenheim

     A

 

 

 

Alle Artikel von Fußball (Bundesliga)