Dritte Liga Damen | Guido Steinacker | 20.04.2015

Bilder vom Aufstiegsabend

Den Meistertitel der Dritten Handballliga West sicherten sich die Spielerinnen der SG TSG/DJK Bretzenheim am vorletzten Spieltag vor dem eigenen Publikum. Das gab natürlich eine ordentliche Feier.
Als Abenteuer sehen die Fans das bevorstehende Zweitligajahr der SG Bretzenheim. Das könnte stimmen.
Als Abenteuer sehen die Fans das bevorstehende Zweitligajahr der SG Bretzenheim. Das könnte stimmen. | Bernd Eßling
mehr erfahren
Der Anhang in der diesmal fast vollständig gefüllten IGS-Sporthalle feierte den Erfolg naturgemäß euphorisch.
Der Anhang in der diesmal fast vollständig gefüllten IGS-Sporthalle feierte den Erfolg naturgemäß euphorisch. | Bernd Eßling
mehr erfahren
Weg mit den Schonern, jetzt wird gefeiert: Lara Leuckefeld, Stefanie Güter und Lea Schuhknecht (v.l.) bejubeln den Meistertitel mit ihren Fans.
Weg mit den Schonern, jetzt wird gefeiert: Lara Leuckefeld, Stefanie Güter und Lea Schuhknecht (v.l.) bejubeln den Meistertitel mit ihren Fans. | Bernd Eßling
mehr erfahren
Die geröteten Haare sind ihr Markenzeichen: Annika Hermenau nahm die erfolgreiche Saison in Bretzenheim als bestmöglichen Zeitpunkt, ihre hauptsächlich bei der HSG Bensheim-Auerbach verbrachte Handballkarriere zu beenden.
Die geröteten Haare sind ihr Markenzeichen: Annika Hermenau nahm die erfolgreiche Saison in Bretzenheim als bestmöglichen Zeitpunkt, ihre hauptsächlich bei der HSG Bensheim-Auerbach verbrachte Handballkarriere zu beenden. | Bernd Eßling
mehr erfahren
Nach der Saison darf auch mal eine Spirituose genossen werden: Trainer Thomas Zeitz wird um das Geschenk, das ihm Corinna Vogler überreicht, von Betreuer Manfred Vogel und SG-Chef Rainer Besch beneidet.
Nach der Saison darf auch mal eine Spirituose genossen werden: Trainer Thomas Zeitz wird um das Geschenk, das ihm Corinna Vogler überreicht, von Betreuer Manfred Vogel und SG-Chef Rainer Besch beneidet. | Guido Steinacker
mehr erfahren
Rainer Besch, sonst mehr der Mann im Hintergrund, bedankte sich stolz bei Jessica Kleinjung und den anderen Spielerinnen für eine starke Drittligasaison.
Rainer Besch, sonst mehr der Mann im Hintergrund, bedankte sich stolz bei Jessica Kleinjung und den anderen Spielerinnen für eine starke Drittligasaison. | Bernd Eßling
mehr erfahren
HVR-Präsident Klaus Kuhn war stellvertretend der Zeremonienmeister bei der Meisterehrung durch den DHB.
HVR-Präsident Klaus Kuhn war stellvertretend der Zeremonienmeister bei der Meisterehrung durch den DHB. | Bernd Eßling
mehr erfahren
Kein letztes Saisonspiel ohne Abschiedsschmerz: Kapitänin Diana Hollerbach (r.) ist nur eine aus einer ganzen Reihe Stammspielerinnen der SG, die den Titel als idealen Zeitpunkt zum Abschied von der Mannschaft oder gar vom Handballsport wählten.
Kein letztes Saisonspiel ohne Abschiedsschmerz: Kapitänin Diana Hollerbach (r.) ist nur eine aus einer ganzen Reihe Stammspielerinnen der SG, die den Titel als idealen Zeitpunkt zum Abschied von der Mannschaft oder gar vom Handballsport wählten. | Guido Steinacker
mehr erfahren
Edelfan Holger bekam auch seine spezielle Ehrung durch die Mannschaft und stimmte das umgetextete Liedgut der Sportfreunde Stiller an.
Edelfan Holger bekam auch seine spezielle Ehrung durch die Mannschaft und stimmte das umgetextete Liedgut der Sportfreunde Stiller an. | Bernd Eßling
mehr erfahren
Die glasklaren Stimmen der Sangestruppe um die ebenfalls aussteigende Kotrainerin Melani Marcantonio (l.), Physio Marei Lops (Mitte), Xenia Klug und Tanja Birli (r.) wurde um den Bassbariton des Trainers aufgewertet.
Die glasklaren Stimmen der Sangestruppe um die ebenfalls aussteigende Kotrainerin Melani Marcantonio (l.), Physio Marei Lops (Mitte), Xenia Klug und Tanja Birli (r.) wurde um den Bassbariton des Trainers aufgewertet. | Bernd Eßling
mehr erfahren
Auf dem roten Teppich bewegt sich die SG-Raupe in die Zweite Bundesliga, angeführt von der Kapitänin, die allerdings von Bord gehen wird, ehe die Vorbereitung beginnt.
Auf dem roten Teppich bewegt sich die SG-Raupe in die Zweite Bundesliga, angeführt von der Kapitänin, die allerdings von Bord gehen wird, ehe die Vorbereitung beginnt. | Bernd Eßling
mehr erfahren
Alle Artikel von Handball