Regionalliga | Peter H. Eisenhuth | 14.09.2020

Team schlägt Individualisten

Im ersten Regionalligaderby in der Geschichte beider Klubs setzt sich der ASC Mainz mit 82:65 (67:62, 51:37, 27:17) gegen die DJK Nieder-Olm durch. Aron Duracak lobt in seinem ersten Spiel als Cheftrainer im Theresianum das Auftreten als Einheit, die Gäste lebten fast nur von Einzelaktionen.
Der Mainzer Felix Oppenberg, der sich hier gegen Waldemar Nap durchsetzt, lief im letzten Viertel heiß...
Der Mainzer Felix Oppenberg, der sich hier gegen Waldemar Nap durchsetzt, lief im letzten Viertel heiß... | Bernd Eßling

Mainz. Zu den Merkwürdigkeiten dieses Spiels gehörte es, dass die Gastgeber zu Beginn des vierten Viertels drauf und dran waren, ihre Führung aus der Hand zu geben. Hätte Henrik Hernen, über die rech…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Basketball