Bundesliga | Peter H. Eisenhuth | 15.11.2017

3000 Euro pauschal

Aufsichtsrat des FSV Mainz 05 legt Höhe der Aufwandsentschädigung für den Vorsitzenden Johannes Kaluza fest. Alter Vorstand ist entlastet. Neues Vorstandsmitglied soll noch vor Weihnachten bestimmt sein.
Respektiert den Beschluss des Aufsichtsrates: Johannes Kaluza.
Respektiert den Beschluss des Aufsichtsrates: Johannes Kaluza. | Eva Willwacher

Mainz. 3000 Euro. Auf diesen Betrag hat der Aufsichtsrat des FSV Mainz 05 die pauschale Aufwandsentschädigung festgelegt, die der Vereins- und Vorstandsvorsitzende Johannes Kaluza monatlich für seine…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Fußball (Bundesliga)