Zweite Bundesliga Damen | Guido Steinacker | 02.12.2018

Wut nährt Dynamik

Im Verfolgerduell der Zweiten Handball-Bundesliga hat sich der FSV Mainz 05 klar gegen den VfL Waibligen durchgesetzt. Ein Zusammenhang des energischen Vortrags mit der vorausgegangenen Niederlage beim Tabellenfüher ist anzunehmen.
Elisa Burkholder hatte gegen die lange Zeit defensive Deckung des VfL Waiblingen die Anlaufräume und nutzte auch wie in dieser Szene entstehende Lücken.
Elisa Burkholder hatte gegen die lange Zeit defensive Deckung des VfL Waiblingen die Anlaufräume und nutzte auch wie in dieser Szene entstehende Lücken. | Bernd Eßling

Mainz. Nur eines der beiden Teams aus dem Verfolgerfeld des Führungsduos konnte an diesem Abend seine Position festigen, und das war, vielleicht etwas eindeutiger, als man es sich vorher denken konnt…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Handball