Handball
Oberliga

Dann wurde es doch ein enges Ding

Guido Steinacker | 15.12.2019
Lukas Nagel ist hier Angreifer und zugleich Zugreifer beim gegnerischen Trikot. Das Oberligaderby gegen die SG Saulheim verlief dennoch ausgesprochen fair und auf den Sport konzentiert.

Das Duell um die Verfolgerposition in der Handball-Oberliga zwischen den Sportfreunden Budenheim und der SG Saulheim geht nach einer umkämpften Schlussphase an die Gäste: Beim 20:22 (11:8) geben die Budenheimer eine lange Führung Mitte der zweiten Halbzeit ab.

Dritte Liga Damen

Die Energie in der Abwehr verloren

Gert Adolphi | 14.12.2019
Kreisläuferin Lea Helle ist der Marpingerin Joline Müller entwischt. Der SG-Neuzugang kam gegen die DJK Marpingen auf zwei Treffer.

22:24 (11:11) gegen den saarländischen Aufsteiger: Die SG TSG/DJK Bretzenheim beschließt die Hinrunde in der Dritten Liga West mit der zweiten Heimniederlage hintereinander. Dabei fand Trainer Martin Schwarzwald die Leistung seiner Mannschaft im Prinzip nicht schlecht.

Dritte Liga Damen

Jahresausstand mit interessanten Gästen

Guido Steinacker | 13.12.2019
Konkurrenz für Dorina Nahm: Die 05-Kreisläuferin wird sich die Position gegen den TV Aldekerk mit Alexandra Tinti teilen, die nach langer Verletzungspause ihr Comeback geben will.

Zum Abschluss der Hinrunde empfangen die Drittliga-Handballerinnen des FSV Mainz 05 II und der SG Bretzenheim fordernde Gegner. Gegen Tabellenführer TV Aldekerk soll 05-Kreisläuferin Alexandra Tinti ihr Comeback geben. Die Bretzenheimer bekommen es mit dem starken Neuling HSG Marpingen/Alsweiler zu tun.

Oberliga

Zur Not mit einem Arm

Guido Steinacker | 13.12.2019
Torsten Schmitt lässt beim Saisonauftakt in der Ritter-Hundt-Halle Hinspiel Kai Diehl stehen und versucht den Ball an SFB-Keeper Karim Ketelaer vorbeizubringen.

Zum Rückrundenauftakt und letzten Oberliga-Punktspiel des Jahres empfangen die Sportfreunde Budenheim die SG Saulheim. Dabei geht es neben dem Derbyerfolg auch um den Rang als erster Verfolger von Tabellenführer SV 64 Zweibrücken.

Oberliga Damen

Die kleine Flamme ist schon wieder erloschen

Guido Steinacker | 10.12.2019
Annika Puhl war der Lichtblick im über weite Phasen darbenden Budenheimer Angriff.

Die Oberliga-Handballerinnen der Sportfreunde Budenheim vermochten gegen die FSG Arzheim/Moselweiß nicht an die Leistung der Vorwoche anzuschließen. Die Hoffnungen auf einen geplatzten Knoten erfüllten sich bei der 23:36 (11:17)-Heimniederlage nicht. Der TV Bodenheim erlebte dagegen eine torreiche Partie mit einem 33:32 (16:17) bei der TSG Friesenheim.

Rheinhessenliga

Die knappste aller Niederlagen

Guido Steinacker | 10.12.2019
Zwei Männer, unterschiedliche Ziele: Farid Gharahgozlou möchte abschließen, Christian Walb hat etwas dagegen.

Die SG Bretzenheim scheitert in der Handball-Rheinhessenliga erneut am Versuch, endlich einen Heimsieg gegen den TV Bodenheim zu landen. Für die Sportfreunde Budenheim II rückt die Titelverteidigung nach der Heimniederlage gegen die TuS Kirn in ziemlich weite Ferne.

Dritte Liga Damen

Ermutigend trotz Niederlage

Guido Steinacker | 09.12.2019

Gut hielt Handball-Drittligist FSV Mainz 05 II beim Tabellenzweiten BVB Dortmund II über die meisten Phasen mit. Die Sequenzen, in denen der Vorletzte mal nicht mitzuziehen vermochte, führten trotz einer Saisonbestleistung im Angriff zur 34:40 (17:17)-Niederlage.

Dritte Liga Damen

Nerven behalten und zurückgefunden

Guido Steinacker | 08.12.2019

Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim hat beim 1. FC Köln trotz eines ausgedehnten Tiefs in der zweiten Halbzeit mit 28:24 (14:8) gewonnen und bleibt damit in der Spitzengruppe der Weststaffel.

Oberliga

Umkämpft bis zum letzten Block

Guido Steinacker | 07.12.2019
Finnian Lutze in der Klammer der Zweibrücker Defensive. Die körperorientierte Abwehrarbeit des Tabellenführers bekam nicht nur der Rückraumschütze zu spüren.

Die Sportfreunde Budenheim sind der erste Gegner, der sich Oberliga-Tabellenführer SV Zweibrücken erfolgreich entgegenstellte: Die Mannschaft von Volker Schuster siegte in einem durchweg engen Vergleich mit 23:22 (9:11). Damit rückt die Spitze enger zusammen.

Oberliga

Ganz bestimmt nicht der Favorit

Guido Steinacker | 06.12.2019
Die 21:24-Niederlage gegen den SV 64 Zweibrücken war in der vergangenen Saison ein entscheidender Spielverlust im Kampf um die besten Plätze in der Liga. In dieser Runde müssen Johannes Sturm (r.) und die Sportfreunde sich auf einen noch stärkeren Gegner einstellen.

Das Jahresfinale der Sportfreunde Budenheim hat es in sich: Nacheinander empfängt der Tabellendritte der Handball-Oberliga der Männer Tabellenführer SV 64 Zweibrücken und die SG Saulheim in der Waldsporthalle. Gegen die Westpfälzer, erwartet Trainer Volker Schuster, muss alles zusammenpassen, um die Punkte einzufahren.

Dritte Liga Damen

Der Gegner hat sich gefangen

Guido Steinacker | 06.12.2019
Michelle Chwalek war schon dabei, als die SG Bretzenheim zuletzt in der eigenen Halle gegen den 1. FC Köln spielte. Der Auftakt der Saison 2016/17 ging 27:29 verloren.

Bei einem altbekannten Staffelgegner der Dritten Liga West treten die Handballerinnen SG TSG/DJK Bretzenheim am Samstagabend an. Gegen den 1. FC Köln muss die Mannschaft vor allem die Defensivarbeit verbessern. Beim Tabellenzweiten BVB Dortmund II beginnt der FSV Mainz 05 II sein heißes Jahresfinale gegen das Führungsduo der Staffel.

Rheinhessenliga Damen

Das Machbare ausgetestet

Guido Steinacker | 04.12.2019

Gut, aber nicht gut genug für einen Überraschungserfolg traten die Sportfreunde Budenheim II in der Rheinhessenliga der Frauen gegen Tabellenführer HSV Sobernheim auf. Beim 23:27 (11:14) gab es realistisch betrachtet keine Siegchance für das Mittelfeldteam. Die SG Bretzenheim II unterliegt nun auch der bisher punktlosen TG Osthofen II deutlich 20:27 (8:11).

Rheinhessenliga

Hinten weggeflogen, vorne fahrig

Guido Steinacker | 04.12.2019
Als wär es Bannicke: Christian Walb überspringt hier die Alzeyer Abwehr und zeigt, dass auch der TVB in die Luft gehen kann. Zu häufig kamen die Bodenheimer Deckung aber mit der Reichweite des Gästeschützen nicht zurecht.

Nach einem Katastrophen-Heimspiel gegen den bisher sieglosen Letzten TV Alzey ist Handball-Rheinhessenligist TV Bodenheim ganz weit weg von der Tabellenspitze. Der nähert sich Meister Sportfreunde Budenheim II, der auch die Wiederauflage des Meisterschaftsfinales bei der TG Osthofen gewann.

Oberliga Damen

Der letzte Wurf trifft ins Herz

Guido Steinacker | 02.12.2019
Festgefahren: Jona Resse wird von den Osthofenerinnen Ann-Katrin Hauck und Constanze Schnaubelt in die Zange genommen.

Die zweite Heimniederlage in Serie kassierten die Oberliga-Handballerinnen des TV Bodenheim gegen die TG Osthofen. Dagegen zeigte die interne Aussprache beim bisherigen Schlusslicht Sportfreunde Budenheim Wirkung: Bei der TG Waldsee gelang der erste Saisonsieg.

Dritte Liga Damen

Kein einziges Gegentor

Guido Steinacker | 02.12.2019

Spielausfall mangels Gegner: Weil Fortuna Düsseldorf in Stau steckte, musste das Drittliga-Handballspiel des FSV Mainz 05 II abgesagt werden.

Dritte Liga Damen

Die Spielpause tat offenbar nicht gut

Guido Steinacker | 01.12.2019
SG-Rückkehrerin Isa Graebling zeigt sich mit ihrer Dynamik im Eins-gegen-eins als deutliche Verstärkung für den Rückraum der Bretzenheimerinnen.

Die erste Heimniederlage der Saison kassierte Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim gegen Aufsteiger Königsborner SV. Beim 30:33 (12:14) kamen eine ganze Reihe Faktoren zusammen, die den rückraumstarken Gästen den Erfolg ermöglichten.

Oberliga

Gut vorbereitet auf die Topspiele

Guido Steinacker | 01.12.2019
Der Tag der Außenspieler: Auf der rechten Seite war Kai Diehl mit sieben Toren genauso entscheidend am klaren Erfolg in Kastellaun beteiligt wie auf der anderen Seite Armin Henke. Beide trafen je sieben Mal.

Die Duelle mit den Spitzenteams können kommen. Handball-Oberligist Sportfreunde Budenheim erledigte die letzte Auswärtsaufgabe des Jahres bei der HSG Kastellaun/Simmern beim 32:24 (18:11) sehr souverän und bleibt dem Führungsduo auf den Fersen.

Dritte Liga Damen

Nichts spricht gegen die besten Plätze

Guido Steinacker | 29.11.2019
Die Einbindung des verspäteten Neuzugangs Isa Graebling schreitet voran. Trainer Martin Schwarzwald erwartet, dass die 22-Jährige im Rückraum schnell in die Abläufe hineinfindet, davon dank ihrer Eins-gegen-eins-Qualitäten allerdings nicht alleine abhängig ist.

Drei Wochen Pause und immer noch mittendrin in der Spitzengruppe: Handball-Drittligist SG TSG/DJK Bretzenheim kann gegen den Königsberger SV seine Position festigen. Trainer Martin Schwarzwald nutzte die spielfreien Wochen, um mit dem Vorstand die Zusammenarbeit in der kommenden Runde zu vereinbaren. Mittelfristig soll's in die Zweite Liga gehen.

Oberliga

Mit Geduld und Tempo

Guido Steinacker | 29.11.2019
Meist gelangen Lukas Nagel (oben) und Eike Rigterink mit den Sportfreunde Budenheim gegen die HSG Kastellaun/Simmern recht klare Erfolge. Nur nicht im jüngsten Heimspiel, als Nagel erst Sekunden vor dem Ende den 29:28-Sieg sicherte.

Im letzten Auswärtsspiel der Hinrunde darf Oberligist Sportfreunde Budenheim beim Tabellenzehnten HSG Kastellaun/Simmern auf seinen schnelleren Handball setzen, muss aber auch den neuen Rückraumhalben der Hunsrücker in den Griff bekommen.

Rheinhessenliga Damen

An die Oberen ist schwer heranzukommen

Guido Steinacker | 28.11.2019
Malin Hadamzik trug fünf Tore zum Sieg des HC Gonsenheim gegen den SSV Meisenheim bei.

Zum Abschluss der Hinrunde in der Handball-Rheinhessenliga der Frauen haben die drei Spitzenteams ihre Position durch klare Siege gefestigt. Der HC Gonsenheim hält sich durch einen Heimsieg gegen den SSV Meisenheim in Schlagweite, für die Zweitvertretungen der Sportfreunde Budenheim und der SG Bretzenheim gab es dagegen Rückschläge.