Peter H. Eisenhuth | 18.06.2016

DM-Zweiter mit Olympianorm

Julian Webers Chance auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen hat sich am Samstagnachmittag schlagartig erhöht. Bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel wurde der Speerwerfer des USC Mainz nicht nur Zweiter hinter Thomas Röhler, dem Weltjahresbesten, sondern er überbot mit 83,79 Metern auch die Norm für Rio.
Die Pose sagt alles: Julian Weber hat die Olympianorm erfüllt. Deutscher Vizemeister ist er auch.
Die Pose sagt alles: Julian Weber hat die Olympianorm erfüllt. Deutscher Vizemeister ist er auch. | Peter H. Eisenhuth

Kassel. Der Speer hatte die Hand noch nicht richtig verlassen, da stieß Julian Weber auch schon die Arme in die Höhe. „Ich wusste sofort, dass das der Wurf war, den ich brauchte“, sagte der Leichtath…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Leichtathletik