Peter H. Eisenhuth | 25.11.2015

Wiesner nominiert, Wedel nicht

Rückenschwimmer der SG Rheinhessen-Mainz steht im deutschen Aufgebot für die Kurzbahn-EM. Lagenspezialist Kevin Wedel wurde nicht berücksichtigt.
Darf demnächst wie Marco Koch (l.) mit dem schwarz-rot-goldenen Logo auf der Badekappe antreten: SG-Rückenspezialist Andreas Wiesner hat sich erstmals für internationale Meisterschaften, die Kurzbahn-DM Mitte Dezember qualifiziert.
Darf demnächst wie Marco Koch (l.) mit dem schwarz-rot-goldenen Logo auf der Badekappe antreten: SG-Rückenspezialist Andreas Wiesner hat sich erstmals für internationale Meisterschaften, die Kurzbahn-DM Mitte Dezember qualifiziert. | Bernd Eßling

Wuppertal. Andreas Wiesner steht im Kader des Deutschen Schwimm-Verbandes für die Kurzbahn-Europameisterschaften Mitte Dezember. Kevin Wedel nicht. Unter den 27 Athletinnen und Athleten, die der Verb…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Schwimmen