Peter H. Eisenhuth | 14.05.2018

„Voll geil“

Gelungener Einstand in der Zweiten Bundesliga: Die Tennisspielerinnen des TSC Mainz setzen sich in einer höchst attraktiven und spannenden Partie gegen den TC Großhesselohe mit 5:4 durch. Nina Alibalic/Sinja Kraus gewinnen das entscheidende Doppel.
Machte viel Druck und wenig Fehler: Sinja Kraus gewann ihr erstes Zweitligaeinzel.
Machte viel Druck und wenig Fehler: Sinja Kraus gewann ihr erstes Zweitligaeinzel. | Bernd Eßling

Mainz. Nicht zum ersten Mal an diesem Nachmittag ließ Babak Momeni eine Faust nach vorne schnellen und stieß einen Juchzer aus. Diesmal aber kombinierte er das Ganze mit einem kleinen Luftsprung. Den…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Tennis