ga | 19.03.2016

Müller holt DM-Medaille

Tischtennisspieler des FSV Mainz 05 steht im Doppel-Halbfinale.

Bielefeld. Dennis Müller hat eine Medaille schon sicher. Der Drittliga-Spieler des FSV Mainz 05 steht bei den Deutschen Tischtennis-Meisterschaften in Bielefeld mit seinem Partner Zoltan Fejer-Konnerth im Halbfinale des Doppelwettbewerbs. Dort treffen die beiden am Sonntag ab 10.45 Uhr auf Hermann Mühlbach und Erik Schreyer.

Im Einzel lief es für Müller weniger gut. Er verlor zum Auftakt am Freitag alle drei Gruppenspiele und verpasste damit klar den Einzug ins Hauptfeld. Ein ausführlicher Bericht folgt nach Abschluss der Titelkämpfe.

 

Mehr aktuellen Sport aus Mainz lesen Sie hier.

Alle Artikel von Tischtennis