red | 28.08.2017

Der MGC feiert ein besonders goldenes Jahr

Selten kommen die Minigolfer des MGC Mainz geschlossen auf der eigenen Anlage auf dem Hartenberg zusammen. Die Vereinsmeisterschaften boten den Anlass, um die bei den diversen Meisterschaften des Jahres ergatterten Goldmedallen zu würdigen.
Die Gruppe der Medaillengewinner des Jahres aus den Reihen des MGC Mainz ist auch 2017 wieder lang. Nicht einmal komplett, füllen die Erfolgreichen auch so das Bild (v.l.): Lukas Neumann, Kilian Horn, Alice Kobisch, Marcel Noack, Miroslav Stoparic, Selina Krauss, Manuel Szablikowski, Silvio Krauss, Roman Kobisch, Steven Weiß, Ole Biegler und Bernd Szablikowski. Es fehlen: Stefanie Blendermann,  Lars Greiffendorf, Sebastian Piekorz, Retro Sommer, Markus Janßen und Patrick Beringhausen.
Die Gruppe der Medaillengewinner des Jahres aus den Reihen des MGC Mainz ist auch 2017 wieder lang. Nicht einmal komplett, füllen die Erfolgreichen auch so das Bild (v.l.): Lukas Neumann, Kilian Horn, Alice Kobisch, Marcel Noack, Miroslav Stoparic, Selina Krauss, Manuel Szablikowski, Silvio Krauss, Roman Kobisch, Steven Weiß, Ole Biegler und Bernd Szablikowski. Es fehlen: Stefanie Blendermann, Lars Greiffendorf, Sebastian Piekorz, Retro Sommer, Markus Janßen und Patrick Beringhausen. | Bernd Eßling

Mainz. Auf – bisher – 18 Goldmedaillengewinne hat es der 1. MGC Mainz im Jahr 2017 gebracht und damit das schon sehr erfolgreiche Jahr 2016 übertroffen. Die Vereinsmeisterschaften auf der Anlage im H…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Minigolf