Guido Steinacker | 17.03.2020

Fithalten in Kleinstgruppen

Bis zum verschobenen Beginn der Rückrunde in der Zweiten Bundesliga haben die Hockeyspielerinnen des TSV Schott noch etwas Zeit, aber mit der Vorbereitung im geplanten Rahmen ist es Essig. Individualtraining soll in den kommenden Wochen auch bei den Regionalliga-Männern zumindest die Fitnesswerte hochhalten. Die Punktspiele beginnen frühestens im Mai.
Wie das gesamte vereinseigene Gelände an der Karlsbader Straße ist auch der Hockeyplatz des TSV Schott Sperrzone.
Wie das gesamte vereinseigene Gelände an der Karlsbader Straße ist auch der Hockeyplatz des TSV Schott Sperrzone. | Guido Steinacker

Mainz. Anders als andere Sportarten erwischt die coronabedingte Stilllegung des Wettkampfbetriebs das Hockey nicht mitten im Spielbetrieb. Die Hallenrunden sind planmäßig zu Ende gespielt worden, der…

Wenn sie diesen Artikel und viele weitere SPORTAUSMAINZ.de Premium-Inhalte nutzen möchten, dann registrieren Sie sich bitte jetzt für SPORTAUSMAINZ.de.
Alle Artikel von Hockey