Bundesliga | Eva Willwacher / Peter H. Eisenhuth | 18.12.2016

Danny Latza ist so frei

Der defensive Mittelfeldspieler war der Mann des Tages beim 3:1-Erfolg des FSV Mainz 05 gegen den Hamburger SV. Sein Jubel und andere Szenen vom letzten Heimspiel des Jahres:
Soeben hat Danny Latza sein erstes Bundesligator erzielt. Sein erster Weg führt ihn zu Fabian Frei, derweil Trainer Martin Schmidt den Treffer mit Giulio Donati jubeln wird über…
Soeben hat Danny Latza sein erstes Bundesligator erzielt. Sein erster Weg führt ihn zu Fabian Frei, derweil Trainer Martin Schmidt den Treffer mit Giulio Donati jubeln wird über… | Eva Willwacher
mehr erfahren
…diesen Schuss, beziehungsweise das, was am Ende daraus wird: das 1:1.
…diesen Schuss, beziehungsweise das, was am Ende daraus wird: das 1:1. | Eva Willwacher
mehr erfahren
Bobby Wood hatte die Hamburger nach einem schnellen Angriff mit diesem Schuss in Führung gebracht…
Bobby Wood hatte die Hamburger nach einem schnellen Angriff mit diesem Schuss in Führung gebracht… | Eva Willwacher
…der Ex-05er Nicolai Müller (l.) hatte wenig später das 0:2 auf dem Fuß, hätte seinen Lattenabpraller nur über die Linie schieben müssen – doch Innenverteidiger Alexander Hack klärte die Situation mit einer brillanten Grätsche. Es war eine der Schlüsselszenen der Partie.
…der Ex-05er Nicolai Müller (l.) hatte wenig später das 0:2 auf dem Fuß, hätte seinen Lattenabpraller nur über die Linie schieben müssen – doch Innenverteidiger Alexander Hack klärte die Situation mit einer brillanten Grätsche. Es war eine der Schlüsselszenen der Partie. | Eva Willwacher
... nach der die Hamburger zu Unrecht und vergebens Elfmeter forderten.
... nach der die Hamburger zu Unrecht und vergebens Elfmeter forderten. | Eva Willwacher
Starke Partie von Stefan Bell: Der Abwehrchef überzeugte nicht nur in der Defensive, sondern auch mit seinen langen Diagonalbällen…
Starke Partie von Stefan Bell: Der Abwehrchef überzeugte nicht nur in der Defensive, sondern auch mit seinen langen Diagonalbällen… | Eva Willwacher
 André Ramalho hatte das Rennen um den Platz im defensiven Mittelefeld an der Seite von Danny Latza gemacht. Nach anfänglichen Problemen steigerte sich der Brasilianer deutlich.
André Ramalho hatte das Rennen um den Platz im defensiven Mittelefeld an der Seite von Danny Latza gemacht. Nach anfänglichen Problemen steigerte sich der Brasilianer deutlich. | Eva Willwacher
So schaute Christian Mathenia, der Mainzer im HSV-Tor, nach dem 2:1 drein. Nach dem dritten Tor der 05er konnte er...
So schaute Christian Mathenia, der Mainzer im HSV-Tor, nach dem 2:1 drein. Nach dem dritten Tor der 05er konnte er... | Eva Willwacher
…und von den Kollegen Karim Onisiwo und Giulio Donati bejubelt sehen.
…und von den Kollegen Karim Onisiwo und Giulio Donati bejubelt sehen. | Eva Willwacher
Und der Weihnachtsmann war auch dabei.
Und der Weihnachtsmann war auch dabei. | Eva Willwacher
Alle Artikel von Fußball (Bundesliga)