Oberliga | gert adolphi | 10.10.2017

Drei Schultersiege

88-Zweite gewinnt den Oberligakampf gegen die WKG Untere Nahe mit 32:8.
Überraschte mit einem Schultersieg: Batuhan Dindar.
Überraschte mit einem Schultersieg: Batuhan Dindar. | Archiv/Willwacher

Mombach. Die Ringer des ASV Mainz 88 II halten sich die Chance auf die Meisterschaft in der Oberliga weiter offen. Die Heimbegegnung gegen die WKG Untere Nahe gewannen die 88er mit 32:8 und bleiben damit zwei Punkte hinter Spitzenreiter Rheinlandseiche Büdesheim Tabellenzweiter. Allerdings müssen sie auf einen Ausrutscher ihres rheinhessischen Konkurrenten hoffen.

Mit einem Sieg im Rückkampf in zwei Wochen würden die Mainzer zwar zu den Büdesheimern aufschließen. Doch den direkten Vergleich, der bei Punktgleichheit entscheiden würde, kann der ASV nicht mehr gewinnen – die 10:24-Niederlage in Büdesheim wurde wegen eines Aufstellungsfehlers nachträglich als 0:40 gewertet.

Zum Abschluss der Begegnung, die als Vorkampf für das Bundesligaderby zwischen der Ersten Mannschaft und dem SV Alemannia Nackenheim schon vor gut gefüllten Rängen stattfand, sahen die Zuschauer noch zwei von drei Mainzer Schultersiegen, darunter den von Efthymios Misailidis, der seinen Job im Greco-Weltergewicht gegen Hamed Nikkah binnen zweieinhalb Minuten seinen Job erledigt. Der 36-Jährige war für Ruben Härle eingesprungen und vom Leichtgewicht, seiner eigentlichen Domäne, eine Klasse hochgerückt. „Thymo hat seit Langem wieder einmal gerungen“, sagte Trainer Steven Krumbholz. „Ich finde, das hat er ganz gut gemacht.“

Eine kleine Überraschung gelang Batuhan Dindar mit seinem vorzeitigen Erfolg im Freistil-Weltergewicht gegen Jannis Helbing. Der 17-jährige Deutsche B-Jugend-Meister von 2013 ist gerade erst von einer Verletzung genesen. „Das hatte ich noch nicht so erwartet“, kommentierte Krumbholz den Schultersieg. „Batuhan braucht noch ein, zwei Kämpfe.“ Dindar traue sich aber wieder Techniken zu. „Bei zwei, drei Versuchen hat er die Angriffe auch durchgezogen“, sagte der Mainzer Trainer. „Das hat ihm den Sieg eingebracht.“

 

 

Alle Artikel von Ringen