Bundesliga | Guido Steinacker | 03.07.2017

Die Vorbereitung auf die neue Bundesligasaison hat begonnen

Am Montag ging es auf dem Trainingsgelände am Bruchweg für die Mannschaft des FSV Mainz 05 in die erste Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die Saison 2017/18. Rund 300 Fans wollten die ersten Übungen unter dem neuen Chefcoach Sandro Schwarz sehen.
Die vier neuen Spieler (v.l.) René Adler, Alexandru Maxim, Kenan Kodro und Viktor Fischer waren beim Traininsgauftakt ein Extrabild mit dem neuen Chefcoach Sandro Schwarz wert.
Die vier neuen Spieler (v.l.) René Adler, Alexandru Maxim, Kenan Kodro und Viktor Fischer waren beim Traininsgauftakt ein Extrabild mit dem neuen Chefcoach Sandro Schwarz wert. | Guido Steinacker
Vorbei an 05-TV-Macher Tim Klotz bahnen sich die Spieler (v.r. Niko Bungert, Gaetan Bussmann und Stefan Bell) den Weg zum Trainingsrasen.
Vorbei an 05-TV-Macher Tim Klotz bahnen sich die Spieler (v.r. Niko Bungert, Gaetan Bussmann und Stefan Bell) den Weg zum Trainingsrasen. | Guido Steinacker
Sandro Schwarz war solch einen Fanempfang von der U23 ncht gewohnt, allerdings ist der Besuch von gut 300 Fans auch bei den Profis eine Ausnahme.
Sandro Schwarz war solch einen Fanempfang von der U23 ncht gewohnt, allerdings ist der Besuch von gut 300 Fans auch bei den Profis eine Ausnahme. | Guido Steinacker
Blau die Hemden der Trainer, rot die der Spieler, da waren Verwechslungen schon rein vom Äußerlichen ausgeschlossen.
Blau die Hemden der Trainer, rot die der Spieler, da waren Verwechslungen schon rein vom Äußerlichen ausgeschlossen. | Guido Steinacker
19 Feldspieler und zwei Torhüter waren beim Trainingsauftakt anwesend. Es fehlten drei verletzte Spieler sowie fünf weitere, denen der Verein derzeit noch Sonderurlaub gewährt.
19 Feldspieler und zwei Torhüter waren beim Trainingsauftakt anwesend. Es fehlten drei verletzte Spieler sowie fünf weitere, denen der Verein derzeit noch Sonderurlaub gewährt. | Guido Steinacker
René Adler scheint sich auf seine erste Trainingseinheit mit 05-Torwartcoach Stephan Kuhnert (l.) zu freuen, der am ersten Tag den 31-Jährigen und seinen Kollegen Jannik Huth in Bewegung brachte.
René Adler scheint sich auf seine erste Trainingseinheit mit 05-Torwartcoach Stephan Kuhnert (l.) zu freuen, der am ersten Tag den 31-Jährigen und seinen Kollegen Jannik Huth in Bewegung brachte. | Guido Steinacker
Und los geht es für den Ex-Nationalkeeper mit den ersten Mainzer Torwartübungen unter Kuhnert.
Und los geht es für den Ex-Nationalkeeper mit den ersten Mainzer Torwartübungen unter Kuhnert. | Guido Steinacker
Direkt vor den Zuschauern ging es in zwei Gruppen aufgeteilt an die ersten Übungen mit dem Ball.
Direkt vor den Zuschauern ging es in zwei Gruppen aufgeteilt an die ersten Übungen mit dem Ball. | Guido Steinacker
Alle Artikel von Fußball (Bundesliga)