Bundesliga | red | 20.05.2021

Mwene will weg

05-Verteidiger lehnt neues Vertragsangebot ab.
Verlässt die 05er nach der Saison: Phillipp Mwene.
Verlässt die 05er nach der Saison: Phillipp Mwene. | Archiv

Mainz. Nach Danny Latza und Levin Öztunali wird auch Phillipp Mwene den FSV Mainz 05 verlassen. Der Österreicher, 2018 vom 1.FC Kaiserslautern gekommen, will seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

„Wir hatten mit Phillipp bereits eine Einigung gefunden, allerdings entschied er sich vor der Vertragsunterschrift doch noch anders“, sagt Sportdirektor Martin Schmidt. Für die Kaderplanungen ist dies ein Rückschlag, schließlich hatte sich der 27-jährige Außenverteidiger unter Trainer Bo Svensson zur festen Größe auf der linken Seite entwickelt und konstant gute Leistungen abgerufen.

 

Mehr Sport aus Mainz lesen Sie hier.

Alle Artikel von Fußball (Bundesliga)