Anzeige
Fußball (Amateure)

Ein solider Aufwärtstrend

Bezirksliga | Gert Adolphi | 18.04.2019

Der vierte Sieg in Serie verhalf Fußball-Bezirksligist SpVgg Ingelheim zum lange nicht mehr erreichten viertletzten Tabellenplatz. Beim 2:0 (1:0) im Nachholspiel gegen Fontana Finthen machte die Mannschaft den Sack erst spät zu.

Handball

Die Runde ist noch nicht zu Ende

Rheinhessenliga Damen | Guido Steinacker | 17.04.2019
Das Meisterteam der Rheinhessenliga der Frauen. Für den TV Bodenheim geht die Saison um drei Partien der Aufstiegsrunde zur Oberliga weiter. Wenn alles gut geht, kommt es Ende Mai dann zu dritten Meisterfoto.

Mit vier Punkten Vorsprung auf die SG Bretzenheim II hat Handball-Rheinhessenligist TV Bodenheim die Runde abgeschlossen. Die Gegner der Aufstiegsrunde heißen HG Saarlouis, TV Welling und TSV Kandel. Lezte Erfolge feierten auch die Sportfreunde Budenheim II und der HC Gonsenheim. Dessen Trainer Peter Antosch sorgt sich um die Zukunft der Spielklasse.

Fußball (Amateure)

Schott holt Hahn und Nachtigall

Oberliga | Peter H. Eisenhuth | 17.04.2019
Christian Hahn (vorne) wird in der kommenden Saison für den TSV Schott spielen. Deshalb sollte es zum Wiedersehen mit Alexander Rimoldi (l.) und Lars Hermann (r.) vom derzeitigen Verbandsliga-Tabellenführer SV Gonsenheim kommen.

Fußball-Oberligist verpflichtet Offensivspieler der Verbandsligisten RWO Alzey und TSV Gau-Odernheim.

Fußball (Amateure)

Endlich mal vorlegen

Regionalliga | guido steinacker | 17.04.2019
Um genau solche gefährlichen Situationen für den Rekovaleszenten zu vermeiden, kommt es gar nicht in die Tüte, dass Devante Parker in dieser Runde noch sein Comeback gibt. Für die kommende Runde darf der 23-Jährige allerdings gewiss sein, dass der Verein auf seine Künste setzt.

Am Donnerstag bereits bestreitet die U23 des FSV Mainz 05 ihre Regionalligapartie des 30. Spieltags beim Tabellenachten SC Freiburg II. Devante Parker, der weiter an seinem Comeback nach dem Kreuzbandriss vom Herbst arbeitet, erhält auch für die kommende Runde einen Vertrag.

Minigolf

Das Feuer brennt

red | 17.04.2019
Alice Kobisch (l.) und Selina Krauss haben mit dem MGC-Team die Tabellenführung übernommen.

Mainzer Minigolferinnen gelingt die Revanche für die Auftaktniederlage gegen die SG Oberkochen/Hilzingen. Bei den Männern behauptet die MGC-Erste die Tabellenführung, die Zweite stellt den Anschluss her.

Handball

Abschiedsspiele in entspannter Stimmung

Rheinhessenliga | Guido Steinacker | 16.04.2019
Einige Verabschiedungen musste TVB-Vorsitzender Gerd Offer nach dem Spiel vornehmen. Namentlich Jannik Kuntz, Gregor Nießener und Torwart Christopher Diesel (r.), der zurück nach Rüsselsheim geht.

Zum Abschluss der Handball-Rheinhessenliga standen die letzten Ansetzungen etwas im Schatten des Meisterschafts-Showdowns in Osthofen. Sowohl beim TV Bodenheim als auch bei der SG Bretzenheim, dem TV Nieder-Olm und dem HC Gonsenheim ist eine gewisse Zufriedenheit mit den Saisonergebnissen vorhanden.

Tischtennis

Wunschergebnis knapp verpasst

Oberliga Damen | gert adolphi | 16.04.2019

Der TSG Heidesheim fehlt am letzten Oberligaspieltag beim 5:8 in Gau-Odernheim nur ein Sieg zum erhofften Unentschieden.

Tischtennis

Ohne Wenn und Aber

Oberliga | gert adolphi | 16.04.2019
Ging am letzten Saisonwochenende für drei Einzel und zwei Doppel an den Tisch und fünfmal als Sieger weg: Nicolas Brusenbauch vom RSV Klein-Winternheim.

Punktlandung: Der RSV Klein-Winternheim verlässt am letzten Spieltag der Tischtennis-Oberliga den Relegationsplatz. Der TSV Wackernheim gewinnt sein abschließendes Saisonspiel, verliert aber seine Nummer eins, Amin Miralmasi.

Fußball (Amateure)

Keiner muss, alle wollen, viele können

A-Klasse | Peter H. Eisenhuth / Guido Steinacker | 16.04.2019
Marius Michel war beim Wackernheimer Sieg in Dexheim der beste Mann auf dem Platz, müsse aber noch lernen, die Klappe zu halten, sagte sein Trainer.

Die TSVgg Stadecken-Elsheim gewinnt schon wieder gegen den SpVgg Essenheim. Der TSV Mommenheim verliert nicht nur ein Spiel, sondern auch Neuzugang Amin Ouachchen. Der TuS Marienborn II tut ein frühes Tor nicht gut, schadet aber auch nicht. Der VfL Frei-Weinheim schießt frühe, späte und vor allem viele Tore. Die TSG Bretzenheim II erhält Hilfe von oben. Und dort steht nach wie vor der TSV Wackernheim. Die A-Klasse Mainz-Bingen, der 24. Spieltag.

Handball

Der längere Atem macht den Meister

Rheinhessenliga | Guido Steinacker | 15.04.2019
HVR-Präsident Klaus Kuhn musste sich bei dem eine oder anderen Sportler etwas recken, aber er konnte den Meisterspielern der Sportfreunde Budenheim II, hier Lucas Weil, die Meistermedaillen umhängen.

Das Meisterschafts-Endspiel in der Handball-Rheinhessenliga sah nach einem 50 Minuten lang hauchdünnen Verlauf die Sportfreunde Budenheim II als Sieger im direkten Duell mit Verfolger TG Osthofen. 650 Fans wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen.