Anzeige
Sonstige Sportarten

Ultras in Syrien

red | 20.02.2019

Bei den nächsten Veranstaltungen im Fanhaus geht es um Fankultur im Kriegsgebiet und Rap aus Mainz. Zu Gast ist zudem die ehemalige Leichtathletin und Bobfahrerin Ulrike Holzner.

Handball

Wieder schlägt das Verletzungspech zu

Oberliga Damen | Guido Steinacker | 19.02.2019
Gerade erst war Sophie Weber nach überstandener Bänderverletzung ins Oberligateam der Sportfreunde Budenheim zurückgekehrt, nun krachte es bei ihr im Spiel in Osthofen nach einem Sturz im Knie, das Kreuzband dürfte futsch sein.

Auswärts werden die Sportfreunde Budenheim in der Handball-Oberliga der Frauen ihre Niederlagenserie nicht los. Deutlich mehr als das 18:25 (10:13) im Rheinhessen-Vergleich bei der TG Osthofen schmerzt der Verlust von Sophie Weber nach einer Kreuzbandverletzung.

Fußball (Amateure)

Mehr „Blinde Kuh“ als Fußball

Peter H. Eisenhuth | 19.02.2019
Muss demnächst gegen Kindergeschrei anbrüllen: Thomas Eberhardt.

Thomas Eberhardt kehrt ins Trainergeschäft zurück. Aber nicht so, wie es manch einer erwartet hatte.

Tischtennis

Mit Eisenhand zum logischen Unentschieden

Oberliga Damen | gert adolphi | 19.02.2019

Punkteteilung mit dem TTV Niederlinxweiler: Die TSG Heidesheim bleibt in der Rückrunde der Tischtennis-Oberliga der Frauen ungeschlagen.

Handball

Nicht mehr als die Tabelle aussagt

Rheinhessenliga | Guido Steinacker | 18.02.2019
Matthias Carl setzt sich gegen die Nieder-Olmer Abwehr, (l. Michael Tillinger, Max Wrede) durch. Der Mittespieler kam auf fünf Treffer.

Im Verfolgerduell der Handball-Rheinhessenliga hat der TV Bodenheim gegen den TV Nieder-Olm alles im Griff. Die Sportfreunde Budenheim II nutzen mit einem Sieg bei der SG TSG/DJK Bretzenheim den Patzer von Meisterschaftskonkurrent TG Osthofen und legen zwei Punkte vor. Der HC Gonsenheim schafft beim HSC Ingelheim den zweiten Auswärtssieg der Runde.

Tischtennis

Nummer eins außer Form

Oberliga | gert adolphi | 18.02.2019
Musste in Simmern kalt ins Spitzenspiel gehen und hatte keinen guten Tag erwischt: Chen Zhibin, die Nummer eins des RSV Klein-Winternheim.

Der RSV Klein-Winternheim rutscht nach einer 7:9-Niederlage in Simmern wieder auf den Relegationsplatz der Tischtennis-Oberliga zurück. Aus der erhofften Wackernheimer Schützenhilfe wird nichts: Der TSV gewinnt zwar in Heusweiler, gibt aber beim TTC Kerpen Illingen beide Punkte ab.

Basketball

„Richtig guter Basketball“

Zweite Bundesliga Damen | Peter H. Eisenhuth | 17.02.2019
Führte glänzend Regie: Katharina Schnitzler verbuchte zwölf Assists.

Nur das Ergebnis passt nicht: Die Zweitligafrauen des ASC Mainz unterliegen dem TSV Krofdorf mit 72:76. Vier unorganisierte Minuten und die US-Amerikanerin Leslie Robinson kosten den möglichen Sieg.

Handball

Zu früh zu deutlich

Dritte Liga Damen | Guido Steinacker | 17.02.2019

Mit dem gleichen Resultat wie in der Vorwoche unterlag Handball-Drittligist FSV Mainz 05 II erneut einem hessischen Konkurrenten. Beim 20:27 (10:14) bei der HSG Kleenheim-Langgöns kam die Mannschaft ganz schlecht in die Partie.

Handball

Spiel für Spiel der Spitze näher

Zweite Bundesliga Damen | Guido Steinacker | 17.02.2019
Janka Bauer zeigt weiter aufsteigende Form und verdiente sich gegen die SG 09 Kirchhof die Auszeichnung als beste Spielerin ihres Teams.

Gegen den im Mittelfeld festsitzenden einstigen Titelkandidaten SG 09 Kirchhof hatte Handball-Zweitligist FSV Mainz 05 den Hauptteil der Arbeit zur Pause erledigt. Beim 35:24 (22:11) bot die Mannschaft trotz einer schwächeren Viertelstunde zu Beginn der zweiten Halbzeit eine gute Einstimmung auf das Topspiel bei Titelverteidiger und Tabellenführer HL Buchholz 08-Rosengarten.

Leichtathletik

Das Optimum herausgeholt

Peter H. Eisenhuth | 17.02.2019
82 Hundertstel schneller als vor zwei Wochen waren (v.l.) Gesa Tiede, Nathalie Stübinger, Gianina Gartmann und Jana Radke.

USC-Hürdensprinterin Gianina Gartmann steigert sich bei der Hallen-DM auf 8,41 Sekunden und verpasst dennoch das Finale. Die 4x200-Meter-Staffel bleibt ohne Marie Harzer knapp über 1:40 Minute, ist aber acht Zehntel schneller als bei den Süddeutschen Meisterschaften.